Zeichnen

Beiträge zum Thema Zeichnen

Kultur
Im Kurs vermittelt Martin Lersch Hilfe beim Bildaufbau und erklärt Tricks und Kniffe. ^Foto: Museum Goch

Martin Lersch zeigt Tricks und Kniffe
Zeichnen vor Originalen im Museum Goch

Zwei Workshops begleiten die Ausstellung von August Deusser im Museum Goch Im Kurs vermittelt Martin Lersch Hilfe beim Bildaufbau und erklärt Tricks und Kniffe. Foto: Museum Goch Goch. Vom 30. Juni bis 3. Juli, bietet der Illustrator Martin Lersch einen viertägigen Zeichenworkshop für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene jeglichen Alters von 10 bis 13 an. Goch. Im Werk von August Deusser finden sich zahlreiche gemalte Landschaften und Stadtansichten. Nach einer Zeichenphase vor den...

  • Gocher Wochenblatt
  • 22.06.20
LK-Gemeinschaft
Malt uns ein Meerestier und sendet uns ein Foto davon, damit wir das WAPquarium eröffnen können.
  Aktion

Mitmach-Aktion für Kids
WAPquarium erschaffen

Die WAP möchte ein Aquarium in der WAP eröffnen: das WAPquarium. Wie das gehen soll? Mit der Hilfe von vielen kleinen künstlerisch begabten Meeresbiologen. Liebe Kinder, sendet uns ein Bild von einem Meerestier - völlig egal ob bunter Fisch, lustige Krabbe oder Seepferdchen - an redaktion@wap-schwelm.de  oder ladet es hier im Lokalkompass hoch und und geht demnächst mit uns auf Tauchstation. Wir werden auf unserer Seite ein WAPquarium erschaffen, in dem sich eure Meerestiere tummeln werden....

  • wap
  • 22.04.20
Kultur
...mir gefällt es... irgendwie scheine ich auch viel hinein zu assoziieren :-) DANKE :-)

SCHÖNE gemalte KUNST-BILDER Freunde, Gedanken und Gefühle
KUNST... von Freunden und Bekannten

... Essen und Umgebung und sooooo´ KUNST...unter uns :-))) ...hier nur EIN Beispiel wie schön doch SELBST gemachte Gruß-KARTEN Briefe, Postkarten und Bilder und Ähnliches sein können! Also, mir jedenfalls gefällt diese selbst gemalte Karte einer lieben Künstler-Freundin, die mir diese einmal gemalt und zu einem netten Anlass schenkte.... Hat in mir wieder den Wunsch geweckt, ähnlich wie diese "POTTSTEIN-Geschichte"... selbst wieder mehr künstlerisch aktiv zu sein, zu malen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.20
  •  15
  •  6
Kultur
  2 Bilder

Heimischen Künstlern ein Podium geben
Vernissage im Dorfcafé Buntes Sofa

In schon guter Tradition, bietet das Dorfcafé heimischen Künstlern Raum und Gelegenheit, ihre Kunst der Öffentlichkeit näherzubringen. Einer dieser Kunstschaffenden ist der Ardeyer Dieter Wechsler. Der gebürtige Bayer und studierte Elektroingenieur konnte mit seinem Eintritt in den Ruhestand im Jahre 2004 seiner Veranlagung folgend sich endlich dem Zeichnen zuwenden. Seine zeichnerische Entwicklung und seine Detailtreue finden sich in seinen zahlreichen Arbeiten wieder. Einen Ausschnitt seiner...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 04.11.19
LK-Gemeinschaft
  11 Bilder

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte
"Zeichne doch mal deine Gedanken“ - Ein Künstlerportrait made in Wesel

Einfach mal schnell ein Gefühl oder einen wichtigen Momente zu zeichnen, fällt uns schwer und gerade wir Erwachsenen denken ja oft viel zu kompliziert. Kinder, die wir ja alle mal waren, haben es da scheinbar leichter. Wenn wir jung sind lernen wir, wie Studien belegen, zu mehr als 80% über das Visuelle. Hinzu kommt, dass die Gedanken, die ständig durch unseren Kopf fliegen, eine Aneinanderreihung von Bildgeschichten sind – wenn wir mal genau hinsehen, bemerken wir das. Und genau da kommt...

  • Wesel
  • 10.09.19
Kultur

"Asien trifft Zeche Zollern"
Jugendliche für Kunstprojekt gesucht

Den ersten Schnuppertermin gibt es am Dienstag 27. Aug Ꞌ19, 10 – 15 Uhr Bibliothek Lütgendortmund, Westermannstr. 23 Für Jugendliche von 12-14 Jahren, kostenfrei. Zwei Kunsttechniken aus Asien sollen in diesem Projekt mit den Teilnehmenden erprobt und ausgeführt werden. Mit Manga und Holzschnitt wollen wir uns der Ruhrgebietskultur annähern. Nach den Sommerferien gibt es ein wöchentliches Angebot. Jeweils Dienstags Nachmittags wird dann an einer eigenen Geschichte gearbeitet. Die...

  • Dortmund-West
  • 17.08.19
  •  1
Kultur
"Zeichnen im Grünen" am 10.08.2019
  14 Bilder

ZEICHNEN IM GRÜNEN
Zeichnen, Yoga und Stadtteilpolitik im Spindelmann-Park in Altenessen-Süd

Zum "Zeichnen im Grünen" lud am Samstag, 20. Juli 2019, Ryszard Fojcik von der Kreativschule Rich (Nootstr. / Gladbecker Str.) in den Spindelmann-Park an der Erbslöhstraße ein. Künstlerisch unterstützt wurde er von Czeslaw Fojcik von der Malschule 76 (Elisabethstraße 76). Zusätzlich sorgten Peter Gärtner und Silke Sturmberg vom Samyama Yogazentrum (Altenessener Str.) durch ausgewählte Dehn- und Lockerungsübungen für körperliche Entspannung. Akzessorisch gaben Vertreter des Amtes Grün und Gruga...

  • Essen
  • 12.08.19
  •  1
  •  1
Kultur
(v.l.) Valery, Seraphina, Kursleiterin Jen Satora, Sandra Szumotalski (Mobile Jugendarbeit), Samantha, Carolin Neumann (Mobile Jugendarbeit), Abigail, San Diego, Arne üben trotz sommerlicher Temperaturen des Zeichnen von Mangas.

Zeichenkurs im Alten Rathaus wird fortgesetzt
Manga muss aufs Blatt

Im Rahmen der Holiday Fun Angebote in Kamp-Lintfort hat die Mobile Jugendarbeit gemeinsam mit Zeichenlehrerin Jen Satora aus Moers einen Mangazeichenworkshop durchgeführt. Gute Nachricht für Interessierte: Es gibt eine Fortsetzung. Bereits seit fünf Jahren kommt die studierte Designerin Jen Satora regelmäßig nach Kamp-Lintfort um mit den Jugendlichen sogenannte Mangas, das sind Comics im japanischen Stil, zu zeichnen. Satora betreibt seit 2004 eine Comiczeichenschule in Moers und hat bereits...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.08.19
Vereine + Ehrenamt
Sommerwerkstatt zum Zeichnen, Malen und Modellieren.

Waltrop: Offene Sommerwerkstatt - Zeichnen, malen und modellieren

Ab Montag, 3. Juni, öffnet zwölf Abende lang von 18.45 bis 21.45 Uhr im Haus der Bildung und Kultur, Ziegeleistraße 14, eine Sommerwerkstatt zum Zeichnen, Malen und Modellieren unter der Leitung von Winfried Press. Bei dieser dreimonatigen Sommerwerkstatt "Malerei" steht das freie künstlerische Arbeiten in der Gruppe im Mittelpunkt. Die Werkstatt hat keinen Seminarcharakter und keinen Dozenten, sondern einen Moderator und organisatorisch Verantwortlichen. Die Sommerwerkstatt wendet sich an...

  • Waltrop
  • 29.05.19
Vereine + Ehrenamt
Malen und Zeichnen für Anfänger und Fortgeschrittene.

VHS-Kurs
Waltrop: Malen und Zeichnen - Neuer VHS-Kurs startet

Am 24. Januar startet bei der VHS Waltrop der Kurs "Malen und Zeichnen am Vormittag für Anfänger und Fortgeschrittene" unter der Leitung von Eunmi Kim. Der Kurs läuft über sechs Wochen und findet jeweils donnerstags von 9.30 bis 11.45 Uhr statt. Die Teilnehmenden werden frei mit Hilfe ihrer Gefühle zeichnen und malen, was sie sehen. Kleine Gegenstände, Pflanzen und Landschaften werden als Motive vorgestellt. Im Kurs können unterschiedliche Materialien (Bleistift, Kohle, Buntstift,...

  • Waltrop
  • 22.01.19
Überregionales

Porträtzeichnen lernen im Künstlerhaus Buschulte

Am Donnerstag, 8. November, um 16.30 Uhr startet ein Zeichenkurs im Künstlerhaus Buschulte, Obermassener Kirchweg 16A in Unna. Das Angebot der VHS richtet sich an alle, die das Zeichnen von Porträts erlernen möchten. Die Grundlagen liegen in der Übung und in der Schulung der Beobachtungsgabe. Die Dozentin Franka Burde vermittelt die Proportionen und die verschiedenen Perspektiven eines Gesichtes. Ziel ist es, die Persönlichkeit und die Individualität einer Person in der Zeichnung zu erfassen....

  • Unna
  • 21.10.18
Kultur
Bodo Kalveram hat für die Kunstspur sein Atelier geöffnet.
  4 Bilder

Der Kunst auf der Spur - Künstler geben bei der Kunstspur 2018 Einblick in ihr Schaffen

Die Kunstspur in Essen blickt auf zwanzig bewegte Jahre zurück. Seit 1998 öffnen Künstlerinnen und Künstler an einem Wochenende im September ihre Ateliers, um interessierten Besuchern einen Einblick in ihr Schaffen zu gewähren. Langeweile kommt bei den Besuchern nicht auf, können sie doch jedes Jahr neue Werke und neue Künstler bewundern. Beim Betreten des parkartigen Grundstückes von Burkhard Fahnenbruch ziehen die Gipsskulpturen im Rasenbeet die ersten Blicke auf sich. „Das sind...

  • Essen-Borbeck
  • 02.10.18
Überregionales
Froschkönigin, gekritzelt auf Papier, 2018, Herne.
  79 Bilder

Mitmachaktion: Künstlerisches aus der LK-Community

Malen und Zeichnen ist eine wundervolle Taktik zum entspannen und ein tolles Hobby. Einige machen sich ihr Hobby zum Beruf, andere wiederum leben es während ihrer Freizeit aus. So haben es auch viele aus der Lokalkompass-Gemeinschaft gemacht.In den letzen Jahren habt ihr immer wieder Bilder eurer eigenen Werke online gestellt. Darunter waren aufwändige Zeichnungen, aber auch lustige Kritzeleien. In den letzten Tagen und Wochen, so konnte die Redaktion beobachten, haben sich einige BR wieder...

  • Essen-Nord
  • 14.08.18
  •  76
  •  26
Kultur
Gutes Wetter und viele schöne Motive bescherten den jungen Künstern einen gelungenen Tag. Foto: Kariger

JKS Gladbeck: Die Natur ist das schönste Atelier

Warum in der Stube hocken, wenn man draußen malen kann? Die Jugendkunstschule Gladbeck hat Kinder ab 8 Jahren nun zum "Open Air Atelier" nach Wittringen eingeladen. Unter freiem Himmel konnten die Kinder dann malen, was sie wollten. Motive gab es ja genug: Das historische Schloss, die üppige Pflanzenwelt, verschiedene Tiere boten sich zum Zeichnen an. Zur Stärkung konnten die kleinen Künstler dann beim Picknick beherzt zugreifen.

  • Gladbeck
  • 25.06.18
  •  3
Kultur
In der städtischen Kunstschule zeigt Christiane Ebrecht, wie man Bewegungen und Proportionen richtig abbildet.

Kunstschulkurs mit Christiane Ebrecht

Eine sich bewegende Figur mit den richtigen Proportionen abzubilden, stellt Zeichnerinnen und Zeichner immer wieder vor Herausforderungen. In der städtischen Kunstschule zeigt Christiane Ebrecht, wie es richtig geht. Im dem Grundlagenkurs für Erwachsene, der ab sofort bis zum 14. Juni immer donnerstags von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr stattfindet, sind noch Plätze frei. Der Kurs „Figürliches Zeichnen und Akt“ ist ein Grundlagenklassiker und richtet sich sowohl an Anfänger als auch an...

  • Monheim am Rhein
  • 22.02.18
  •  1
  •  1
Kultur
Gerhard Schwätzer vor der Isenburg. Foto: Pielorz
  2 Bilder

Tuschezeichnung hält Vergangenes fest

Vierzig Jahre ist der Hattinger Gerhard Schwätzer (85) auf der Isenburg seinem Hobby nachgegangen. Nein, es ging nicht nur um Ausgrabungen mit den Freunden aus dem Verein zur Erhaltung der Isenburg – für Gerhard Schwätzer stellte sich zunehmend die Frage, wie die große Burg wohl ausgesehen haben könnte. Der begeisterte Zeichner, der schon in der Jugend zu Tusche und Stift griff, machte sich ans Werk und schuf dutzende Zeichnungen – nicht nur von der Isenburg. Die Originalzeichnungen der alten...

  • Hattingen
  • 13.12.17
Kultur
Der menschlichen Figur widmet sich Künstler Eberhard Bitter. 
Foto: Bangert
  5 Bilder

„Ich will malen“

Eberhard Bitter stellt Malerei und Zeichnung im Kulturverein „kunstwerden“ aus Eine beeindruckende Tanz-Zeichen-Performance. Die Tänzer verschmelzen miteinander, reißen sich voneinander fort, „kleben“ am Partner, trennen sich und finden erneut zusammen. Die Tänzer Jöelle Valterio und Rolf Schulz entdecken den Raum der kleinen Bühne des Werdener Kulturvereins „kunstwerden“. Jan Arlt begleitet sie am Piano, der Künstler Eberhard Bitter beobachtet genau und wirft fiebrige Tuschestriche aufs...

  • Essen-Werden
  • 24.11.17
Kultur

Stilleben: Zeichnen nach der Natur

Immer wieder wurde das Sujet des Stilllebens totgesagt. Doch findet es sich in allen Epochen und Stilrichtungen. Das Stillleben ist eine eigenständige Darstellungsform und beschreibt unbelebte Gegenstände wie Früchte, Gläser, Instrumente, Blumen etc. Einen Kurs zum Stillleben bietet die VHS am Samstag, 21. Oktober, von 10 bis 16 Uhr in der Villa Post an. Die Zeichnung ist Ausganslage aller bildnerischen Gestaltungen. Im Kurs werden Grundlagen über Bildkomposition und Techniken vermittelt, die...

  • Hagen
  • 19.10.17
Kultur

VHS aktuell: Informationen zu den Kunstkursen

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“ Dieses Zitat wird Pablo Picasso zugeschrieben - und er hat Recht. In der nächsten Woche starten vier verschiedene Kursangebote von zwei regionalen Künstlern, Tatiana Savchenko-Ponomarenko und Lothar Lubawski, in denen genau das erlebt und ausprobiert werden kann. Erst Zeichnen und dann Malen – Kunstkurs für Einsteiger/innen am Nachmittag, Start: Montag, 11.09.2017, 14.30 – 16.45 Uhr, VHS, Standort Wesel, 11 Termine à 3 UE, 72,60 € bei 10...

  • Wesel
  • 07.09.17
Kultur

Kulturzentrum balou startet in die zweite Jahreshälfte

Am 04. September startet das Kulturzentrum balou e.V. in die zweite Jahreshälfte. Das neue Programm liegt druckfrisch in vielen Geschäften entlang des Hellwegs, in der Verwaltungsstelle und natürlich im BALOU an der Oberdorfstraße. Das Team vom balou legt mit der aktuellen Ausgabe sein umfangreichstes Programm vor. Für Erwachsene und im Eltern-Kind-Bereich können Besucher aus einem 120 Kurse umfassenden Programm auswählen. Und auch im Jungendkulturbereich der „Jugendkunstschule“ wurde...

  • Dortmund-Ost
  • 26.08.17
Kultur
Zeichnen vor der Mühle
  4 Bilder

Mühlen Matinee - Historisches mit Pinsel und Stift erkunden

Endecken Sie mit Pinsel und Stift die außergewöhnliche und wunderbar erhaltene Nordbrocker Turmwindmühle in Hamminkeln-Dingden. Nehmen Sie die Mühle von 1844 viel intensiver wahr, als Sie es bei einer typischen Besichtigung tun würden. Erleben Sie Geschichte unter Anleitung viel detaillierter und lassen Sie Altes neu aufleben, ob fotorealistisch, abstrakt, modern … Sowohl Anfänger als auch “Vielmaler” sind erwünscht, jedoch sollte die Freude und Faszination an alten Gemäuern vorhanden sein. Die...

  • Hamminkeln
  • 30.04.17
Kultur
Künstlerin Franka Burde

Kunstwerke von Maria Buschulte zu verkaufen und neue Malkurse ab März im Künstlerhaus

Seit einigen Wochen wird erstmals die Kunst und das Leben von Maria Buschulte in einer Retrospektive im Katharinen-Hospital in Unna gezeigt. Es wird eine Auswahl von Porträts, Blumenstillleben und Akten gezeigt. Die Techniken des Pastells, der Kohle und der klassischen Bleistiftzeichnung wurden von ihr in Präzision ausgeführt. Das große Schaffen und Können der Ehefrau von Wilhelm Buschulte wird in dieser Ausstellung gewürdigt. Außerdem besteht die Möglichkeit, neuerdings die Kunstwerke zu...

  • Unna
  • 10.03.17
Kultur
  7 Bilder

Frühjahrs- und Sommerakademie 2017 startet im April - Sonderthema "Künstlerische Druckverfahren"

Bochum: Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie | Der Kunstkreis Wattenscheid e.V. hat soeben sein Fortbildungsprogramm für künstlerisch und kreativ orientierte Interessenten vorgestellt. Auch in diesem Jahr wird es in Zusammenarbeit mit dem Bund internationaler Künstler e.V. und dem Kunstzentrum Bochum eine Frühjahrs- und Sommerakademie mit einem vielseitigen Programm und interessanten Veranstaltungen geben. Im Jahres-Sonderthema werden Seminare zu künstlerischen...

  • Wattenscheid
  • 26.01.17
Kultur
Malschule 76 | Ausstellungseröffnung
  20 Bilder

ENTSCHLEUNIGUNG STATT HEKTIK

Die Malschule76 zeigt von 6.11.2016 bis 19.02.2017 Gemälde von Gleichgesinnten, die in einer entspannten Atmosphäre ihre Liebhaberei pflegen. Die Teilnehmer der Ausstellung stammen aus Essen und der näheren Umgebung. Die Philosophie der Malschule 76 erläutert der künstlerische Leiter Czeslaw Fojcik: Wir leben in einer Zeit der Bilderflut. Jeder kann Fotos und Filme ins Internet stellen. Aus dem Fernseher werden wir täglich mit tausenden von Bildern bombardiert. Die visuellen Reize jagen...

  • Essen-Nord
  • 15.11.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.