Zeppelin

Beiträge zum Thema Zeppelin

Reisen + Entdecken
Das Starrluftschiff „Graf Zeppelin“ überfliegt am frühen Morgen des 12. Septembers 1929 Hagen.
2 Bilder

Vor 90 Jahren
Sensation am Himmel: 1929 überflog das Luftschiff "Graf Zeppelin" die Volmestadt

Am 12. September 1929 überflog das Luftschiff "Graf Zeppelin" die Volmestadt Der 12. September 1929, ein Donnerstag, war ein großer Tag in Hagen. Am frühen Morgen überflog nämlich das Starrluftschiff - besser bekannt als Zeppelin – „Graf Zeppelin“ die Stadt. Von Gerhard E. Sollbach Schon seit dem Morgengrauen waren die Menschen in der Stadt auf den Beinen, um dieses Ereignis nur nicht zu verpassen. Es handelte sich ja auch nicht um irgendeinen Zeppelin, sondern um das erfolgreichste und...

  • Hagen
  • 13.09.19
  •  1
  •  3
Fotografie
8 Bilder

Der leuchtende Blimp

Gestern Abend hatte ich das Glück das der beleuchtete Blimp über die Innenstadt geflogen ist und ich ihn somit vor die Linse bekommen habe.

  • Duisburg
  • 23.08.19
Kultur
Mit dem Vergehen der Zeit hat sich Andrea Freiberg künstlerisch auseinander gesetzt.

Ausstellung zeigt Arbeiten von Andrea Freiberg im DreiGiebelHaus Xanten
Wie die Zeit vergeht

"Time is going on" - so lautet der Titel einer Ausstellung, die die Künstlerin Andrea Freiberg im Xantener DreiGiebelHaus zeigt. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 7. April, um 12 Uhr. Xanten. Die in Siegen lebende Künstlerin Andrea Freiberg kombiniert und montiert wertlos gewordene Gegenstände, wie Vasen, Kannen, Töpfe, Lampenschirme, Urnen, Schalen, Glühlampen oder Abflussschläuche in plastische Objekte, die an Spielfiguren oder Kultgefäße erinnern. Altes und Neues, Benutztes,...

  • Xanten
  • 03.04.19
Kultur

Vortrag bei der VHS Herne
Die Geschichte der Zeppeline

Die riesigen Luftschiffe des Grafen Ferdinand von Zeppelin waren eine der großen Pionierleistungen in der Geschichte der Luftfahrt. Am Mittwoch,  27. März, gibt der Historiker Malte Pattberg in der VHS im Kulturzentrum einen Überblick über Ihre Entwicklung. Im ersten Weltkrieg vorübergehend als Bomber eingesetzt, übernahmen Luftschiffe nach dem Krieg zivile Aufgaben. Die spektakuläre Explosion der Hindenburg leitete weitgehend das Ende der Luftschifffahrt ein. Die Faszination ist jedoch...

  • Herten
  • 14.03.19
Kultur
Die Mülheimer Künstlergruppe AnDer rückt in der WDL-Luftschiffhalle den Traum vom Fliegen in greifbare Nähe. Luftschiff Theo wird dabei als "Transportmittel" für erlebare Kunst in Anspruch genommen.      Fotos: PR-Fotografie Köhring/AK
9 Bilder

Mülheimer Künstlergruppe AnDer macht die Luftschiffhalle zur Kunsthalle
Die grenzenlose Freiheit über den Wolken

Hexen jagen durch die Lüfte, Erinnerungen an Bombenflieger werden ins Gedächtnis gerufen, Libellen starten durch, verstorbene und lebende Pilotinnen in Szene gesetzt, ein Vogelflug im Dialog mit den Aufzeichnungen Leonardo da Vincis symbolisiert oder ein Blick aufs Meer aus der Vogelperspektive gestattet. Das und vieles mehr gibt es in der WDL-Luftschiffhalle am Flughafen ab Samstag, 19. Januar, zu sehen und zu bestaunen. Die Mülheimer Künstlergruppe AnDer hat dem Traum vom Fliegen eine neue...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.19
  •  2
  •  2
Überregionales
17 Bilder

Ein seltener Anblick - In Köln traf Mülheims "Theo" ein zweites Luftschiff

Für die Mülheimer gehört Luftschiff "Theo" von der WDL zum alltäglichen Bild. Oft schon hört man ihn brummen, bevor man ihn sieht. Bei Spaziergängern ist er ein beliebtes Fotomotiv. Doch die meisten werden nicht wissen, was für ein Alleinstellungsmerkmal die Ruhrstadt mit ihrem Luftschiff hat. Denn es gibt in ganz Europa nur zwei Firmen, die Luftschiffe herstellen und fliegen können. Beide haben ihren Sitz in Deutschland. Die Zeppelin Luftschifftechnik, die in Friedsrichhafen Luftschiffe mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.10.18
  •  1
  •  2
Kultur
Ein erster Blick auf das Luftschiff.
4 Bilder

Endlich erwischt

Bei meinem heutigen Abendspaziergang war ich eigentlich auf der Suche nach herbstlichen Motiven. Und dann sah ich es am Himmel, das Luftschiff des WDR. Ich habe gehofft, daß es über das Schloss Benrath fliegt und bin ganz schnell dort hin gelaufen aber leider hat es vorher abgedreht. Enttäuscht habe ich eben gelesen, das meine Freude ganz umsonst war, denn die Aktion, bei der man einen Rundflug mit dem Luftschiff gewinnen konnte, ist beendet. Dennoch wünsche ichmit meinen Fotos einen schönen...

  • Düsseldorf
  • 14.10.17
  •  17
  •  25
LK-Gemeinschaft
Zwischen Dampfmaschinen, tollen Kostümen und Zahnrädern. Das Thema "Steampunk" erhält am Sonntag Einzug im Freilichtmuseum Hagen.
2 Bilder

Steampunk-Picknick im Freilichtmuseum am Sonntag

Am Sonntag, 20. August, heißt es im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) „ZeitreiseHagen“. Im LWL-Freilichtmuseum ist an diesem Tag eine Historie zu sehen, die so nie existierte. Im Ambiente mit Dampfmaschinen, historischen Transmissionen und Zahnrädern werden Steampunks einen Tag in ihren besonderen Gewandungen verbringen. Sie flanieren, besichtigen, picknicken und sind selbst Attraktionen. Steampunk ist eine besondere Art des Retrofuturismus. Steampunker...

  • Hagen
  • 17.08.17
Kultur
Erblickt
8 Bilder

Kommt ein Vogel geflogen

Ein riesiger Vogel und ganz sicher kein Tier war heute am Himmel über Schloss Benrath zu sehen. Ich habe das Schlosskonzert mit dem Blasorchester St. Benediktus Düsseldorf-Heerdt besucht und wurde auf dem Heimweg von diesem Zeppelin überrascht. Zwei Fotos vom Konzert zeige ich auch.

  • Düsseldorf
  • 11.06.17
  •  11
  •  20
LK-Gemeinschaft

Neue spektakuläre Attraktion im Ruhrgebiet

Wem eine Luftfahrt mit dem Zeppelin zu eintönig ist, der kann während der Fahrt aussteigen und einen gigantischen Bungee Jump unternehmen. Zur Zeit finden die Sprünge aus Sicherheitsgründen ausschließlich über dem Baldeneysee statt. Vor der Eisenbahnbrücke werden die Springer rechtzeitig wieder ins Luftschiff gehievt.

  • Essen-Werden
  • 06.05.17
  •  7
  •  4
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Mülheim hat wieder ein Luftschiff

Von Ulrich Bangert Es war ein Bild des Jammers: Der Gewittersturm Ela hatte am Abend des Pfingstmontag 2014 das Luftschiff der WDL völlig zerstört. Noch in der Nacht wurde beschlossen, ein neues Luftschiff zu bauen, um den Fortbestand des Unternehmenszweiges Luftschiff der WDL zu sichern. Doch das war leichter gesagt als getan. „Das Material, aus dem die Hülle des alten Luftschiffes war, gab es nicht mehr, die Herstellerfirma existierte nicht mehr“, erinnert sich Gabriel M. van der Bol....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.11.15
  •  1
Natur + Garten
Hoppeditz
20 Bilder

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Wieder mal in Düsseldorf am Rhein. Dachte erst, dass dieses Denkmal hinter dem Ürigen Till Eulenspiegel darstellt. Ganz falsch. Es ist natürlich der Düsseldorfer Hoppeditz. Ein Bild vom Riesenrad darf natürlich auch nicht fehlen. Und dann noch die kleine Statue mit der Gitarre. Köstlich. Auf einmal laute Geräusche am Himmel. Dachte erst an die Tante Ju, dann doch ein Zeppelin – nein ein Blimp. Schön anzusehen. Der Vogelschwarm war für meine kleine Nikon zu schnell. Aber der Sessel am...

  • Hagen
  • 25.10.15
  •  4
  •  4
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Unglaublich!

Am Freitag den 23.10. 2015 wurde die Eisvogelfähre von Borbeck nach Mülheim ( Ruhrauen ) in Betrieb genommen. Unser Lokalkompass Leser Helmut Zitschke hat die ersten drei Flüge für uns festgehalten.

  • Essen-Steele
  • 25.10.15
  •  4
Überregionales
Opel Olympia vor der Luftschiffhalle. -- Ich danke dem Classic Archiv der Adam Opel AG für das heraussuchen...
4 Bilder

Erster Autotransport per Luftpost: Der 500.000 Opel hob 1936 mit der Hindenburg ab

Am 31.März jährt sich der 79.Jahrestag eines ungewöhnliches Transportes, damals eine Weltpremiere von Opel in Zusammenarbeit mit der Zeppelin-Reederei... Im Bauch des Zeppelins nach Rio - Erster Autotransport per Luftpost: Der 500.000 Opel hob 1936 mit der Hindenburg ab Rüsselsheim/Friedrichshafen.: Vor 79 Jahren, am 31. März 1936, schrieb der Opel Olympia Automobilgeschichte. Denn er war nicht nur das erste in Großserie gefertigte Fahrzeug mit selbsttragender...

  • Bochum
  • 27.03.15
  •  3
  •  5
Überregionales
Weil der Müll zwei Wochen nicht abgeholt werden konnte, sammelte sich einiges an. Ein Dienstleister bringt die grauen und blauen Tonnen regelmäßig zur Bushaltestelle an die Schmachtendorfstraße.
4 Bilder

Müllcontainer stören Anwohner

Kettwig Durch die Sanierung der Häuser der Graf-Zeppelin-Straße mit der Zufahrt über die Schmachtenbergstraße 8 passen die EBE-Fahrzeuge nicht mehr durch die Einfahrt. Deshalb werden die Abfallbehälter durch einen Objektdienst an die Schmachtenbergstraße gebracht. Das blockiert immer wieder mittwochs die Haltestelle. Das teilt eine Leserin dem Kettwig Kurier mit. Als sie die Fotos macht, fragte sie einen Mitarbeiter des Objektdienstes, warum die Abfallbehälter nicht vor der größeren...

  • Essen-Kettwig
  • 26.01.15
Überregionales
20 Bilder

Letzter Flug vor dem Unwetter

Nur vier Stunden vor dem verheerenden Unwetter am Pfingstmontag hatten wir den letzten Rundflug mit dem Prallluftschiff vom Flughafen Essen/Mülheim. Bei schönstem Wetter starteten wir zu einer beeindruckenden Rundreise über das Ruhrgebiet. Niemand konnte auch nur ahnen, dass am späten Abend der stärkste Sturm seit Jahren das prompte Ende des "Blimp" bedeutete. In der Hoffnung, dass das Luftschiff repariert werden kann, zeige ich hier ein paar Luftbilder.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.14
  •  7
  •  10
Natur + Garten
Was für ein Panorama: Zwei Züge fahren in den Bahnhof (unten) ein, während die Berufskollegs am U (rechts unten) noch Zukunftsmusik sind. Laut brummen die Rotorblätter des Luftschiffs, dessen Passagieren die Dortmunder City zu Füßen liegt.
137 Bilder

Dortmund von oben aus dem Luftschiff

Auf die Spuren von Graf Zeppelin begab sich der Stadt-Anzeiger. 300 Meter über der Stadt schwebte unser Fotograf mit dem Luftschiff, um unsere Stadt aus der Vogelperspektive festzuhalten. Flug- und Höhenangst – alles vergessen beim Blick aus der kleinen Kabine des Luftschiffes. "So schön ist Dortmund", stellen wir fest, beim Abenteuer zwischen Himmel und Erde. Wenige Schritte über die grüne Wiese und schon stehen wir unter dem riesigen silbernen Luftschiff. Sechs Stufen die Leiter hoch und...

  • Dortmund-City
  • 21.05.14
  •  1
Kultur
Foto der Woche: Der  Flieger glüht
90 Bilder

Foto der Woche 40: Über den Wolken

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche geht es um ÜBER DEN WOLKEN Vor rund 160 Jahren - im Jahre 1852 - hob der französische Maschinenbauer Henri Giffard zum ersten Mal mit einem motorisierten Luftschiff ab, dem es gelang, aus eigener Kraft wieder an seinen Startpunkt zurückzukehren. Die Technik hat sich mittlerweile entwickelt, aber die Faszination am Fliegen...

  • Essen-Süd
  • 01.10.12
  •  37
Ratgeber

Rundflüge gewinnen!

Im Rahmen eines Verkehrssicherheitstages am 5. Juni auf dem Flugplatz Essen / Mülheim verlost der STADTSPIEGEL ESSEN neben Zeppelin-Rundflügen weitere tolle Preise. Goodyear, die Deutsche Verkehrswacht und der AvD (Automobilclub von Deutschland) werben mit einer Verkehrssicherheitstour durch ganz Deutschland für mehr Verkehrssicherheit. Als augenfälliger Botschafter ist dabei das berühmte Goodyear-Luftschiff, der sogenannte Blimp, auch in Nordrhein-Westfalen zu sehen. Mit der gemeinsamen...

  • Essen-Süd
  • 26.05.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.