Zeuge

Beiträge zum Thema Zeuge

Blaulicht
Die Polizei nahm gestern zwei mutmaßliche Katalysator-Diebe fest.

Versuchter Katalysator-Diebstahl in Katernberg
Mutmaßliche Täter wurden festgenommen

Dank eines aufmerksamen Anwohners konnten gestern, 5. August, zwei mutmaßliche Katalysatoren-Diebe festgenommen werden - diese hatten sich gegen 4.50 Uhr an einem am Distelbeckhof geparkten Mercedes zu schaffen gemacht. Einer der Unbekannten hatte mit einer Bohrmaschine und einer Taschenlampe auf dem Bürgersteig gelegen, während sein mutmaßlicher Komplize in einem BMW die Straße auf und ab gefahren war. Dem Anwohner war dies verdächtig vorgekommen, also verständigte er daraufhin die Polizei....

  • Essen-Nord
  • 26.08.21
  • 2
Blaulicht
Die 22-jährige Fahrerin war damit beschäftigt, die Fliege im Auto loszuwerden, dadurch verursachte sie einen Unfall.

Fliege im Auto verursachte einen Autounfall in Beeck
Fahrerin war stark abgelenkt

Am frühen Mittwochmorgen, 4. August, gegen 6:50 Uhr, hat eine Fliege offenbar einen Unfall auf der Alsumer Straße ausgelöst. Eine 22-Jährige war von dem Insekt in ihrem Auto anscheinend so abgelenkt, dass sie mit Ihrem Hyundai von der Fahrbahn abkam und gegen zwei große Sträucher am Straßenrand fuhr. Dabei überschlug sich der Wagen. Ein Zeuge des Unfalls (36) bestätigte die Angaben der Frau später gegenüber der Polizei: Er habe sie im Vorfeld in ihrem Auto "mit den Armen fuchteln" sehen. Die...

  • Duisburg
  • 04.08.21
Blaulicht
Die Identifizierung des dritten Tatverdächtigen von dem versuchten Kioskeinbruch dauern an.

Versuchter Kioskeinbruch in Herne
Zwei Tatverdächtige ermittelt

Nach einem versuchten Einbruch am Dienstag, 27. Juli, in einen Herner Kiosk hat die Polizei zwei Tatverdächtige ermittelt. Ein Zeuge beobachtete gegen 4.25 Uhr drei verdächtige Personen an der Wiescherstraße 18, die gewaltsam in den Kiosk einbrechen wollten. Dabei beschädigten die Kriminellen die Eingangstür. Der Zeuge handelte genau richtig: Über die Notrufnummer "110" verständigte er sofort die Polizei. Im Rahmen der unmittelbar eingeleiteten Fahndung konnten zwei 16-jährige Tatverdächtige...

  • Herne
  • 02.08.21
Blaulicht
Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in der Nacht zu
Mittwoch (gegen Mitternacht) einen 22-Jährigen und einen 13-Jährigen, beide aus
Dorsten, bei Sachbeschädigungen an Autos im Bereich Wasserstraße.

Täter in Hervest geschnappt
Autos beschädigt und Reifen zerstochen

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in der Nacht zu Mittwoch (gegen Mitternacht) einen 22-Jährigen und einen 13-Jährigen, beide aus Dorsten, bei Sachbeschädigungen an Autos im Bereich Wasserstraße. Durch Polizeibeamte konnten die beiden auf der Burgsdorffstraße gestellt werden. Der 22-Jährige steht im Verdacht an vier Fahrzeugen jeweils einen Reifen zerstochen zu haben. Nach ersten Erkenntnissen kommt der 22-Jährige möglicherweise noch für weitere ähnliche Taten in den vergangenen Tagen in...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Blaulicht
Ein unbekannter Autofahrer beschädigte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines grauen VW Golf. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Unfallflucht in Emmerich
Spiegel eines Golf touchiert

Am Samstag, 20. März, gegen 21:30 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines grauen VW Golf, der am Fahrbahnrand der Wassenbergstraße auf Höhe Hausnummer 40 abgestellt war. Bei dem Unfall verlor der Verursacher einen Teil seines rechten Außenspiegelblinkers. Ein Zeuge vernahm zur genannten Uhrzeit einen lauten Knall, konnte jedoch keine weiteren Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen. Weitere Zeugen werden daher gebeten, sich unter Tel. 02822/7830...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.03.21
Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto.

Zeugen für Einbruch in Tierhandel in Mülheim gesucht
Einbrecherbande beobachtet

Drei Tatverdächtige konnte die Polizei Sonntagnacht, 14. Februar, vermutlich gleich nach einem Einbruchsversuch in einen Tierhandel an der Weselerstraße in Speldorf mit auf die Wache nehmen. zu verdanken hatten die drei mutmaßlichen Einbrecher das einem aufmerksamen Zeugen, der den Versuch gegen 3.45 Uhr beobachtete und die Polizei rief.  Der 29-Jährige sah gegen 4 Uhr morgens auf dem Parkplatz eines Warenhauses an der Weseler Straße, wie drei Personen Gegenstände in einem Duisburger Renault...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.21
  • 1
Blaulicht
Polizeiauto (Symbolbild)

Räuber dringen in Wohnung ein und bedrohten Familie
In der Nacht überfallen

Sie rüttelten morgens um 2 Uhr an seinen Rolläden  in einem Mehrfamilienhaus in Styrum, überfielen dann den schlaftrunkenen jungen 21-jährigen Mann, der arglos die Tür öffnete, bedrohten ihn und seine Familie mit einem Messer , schlugen ihn mit Fäusten und zwangen ihn mitten in der Nacht nach Stunden zu einem Geldautomaten zu gehen und Bargeld abzuholen. Es ist eine unglaubliche Polizeimeldung: Doch der Polizei gelang eine schnelle Festnahme der drei Tatverdächtigen. Aus dem Schlaf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.21
  • 1
Blaulicht
Am 18. Juli 2020 betrat ein Mann das Brückencenter in Arnsberg ohne Mund-/Nasenschutz. Nachdem er auf die Maskenpflicht hingewiesen wurde, schlug er auf den Zeugen ein, schleuderte sein Fahrrad herum und spuckte in dessen Richtung. Die Polizei bittet um Hinweise.

Maskenpflicht missachtet
Mann schlägt auf Zeugen ein: Öffentlichkeitsfahndung

Am 18. Juli 2020 betrat ein Mann das Brückencenter in Arnsbergohne Mund-/Nasenschutz. Nachdem er auf die Maskenpflicht hingewiesen wurde, schlug er auf den Zeugen ein, schleuderte sein Fahrrad herum und spuckte in dessen Richtung. Weitere Informationen, Lichtbilder und eine genauerePersonenbeschreibung sind unter https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte- tatverdaechtige/arnsberg-koerperverletzung erhältlich. Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90...

  • Arnsberg
  • 16.10.20
Blaulicht

Essen-Katernberg
12-Jähriger wird nach Autounfall gesucht

Vergangene Woche Freitag (25. September) kames gegen 13:20 Uhr an der Gelsenkirchener Straße in Essen-Katernberg zu einem Unfall zwischen einer Autofahrerin und einem circa 12 Jahre alten Jungen - nach diesem sucht die Polizei jetzt. Nach Aufprall einfach in den nächsten Bus gestiegen Die Polizei Essen berichtet: Die 46-jährige Fahrerin eines blauen VW Polos war auf der Gelsenkirchener Straßein Richtung Gelsenkirchen unterwegs, als ihr in Höhe des Abzweiges Katernberg ein Junge vor das Auto...

  • Essen-Steele
  • 29.09.20
  • 1
Blaulicht
Einbruch in Düsseldorf-Golzheim: Hochgradig verdächtige Bewegungen in einem Nachbarhaus riefen am Samstagabend, 26. September, einen aufmerksamen Zeugen in Golzheim, Am Bonneshof, auf den Plan.

Düsseldorf-Golzheim : Aufmerksamer Zeuge meldet Wohnungseinbruch
Polizeibekannter Tatverdächtiger auf frischer Tat festgenommen

Hochgradig verdächtige Bewegungen in einem Nachbarhaus riefen am Samstagabend, 26. September, einen aufmerksamen Zeugen in Golzheim, Am Bonneshof, auf den Plan. Der Zeuge verständigte sofort die Polizei. Die Einsatzkräfte konnten daraufhin einen "alten Bekannten" festnehmen. Der wachsame Nachbar beobachtete in dem Haus nebenan den Schein einer Taschenlampe in der ansonsten dunklen Wohnung. Sofort verständigte der Mann die Polizei. Vor Ort konnten die Streifenteams, fast wie in einem...

  • Düsseldorf
  • 28.09.20
Blaulicht
Am Montagabend, 24. August, stießen auf der Ringstraße in Arnsberg ein Auto und ein Motorrad zusammen. Bei dem Unfall erlitt der 28-jährige Motorradfahrer schwere Verletzungen. Der 85-jährige Autofahrer flüchtete.

Zeuge klärt Unfallflucht
Motorradfahrer in Arnsberg schwer verletzt - 85-jähriger Autofahrer flüchtet

Am Montagabend stießen auf der Ringstraße in Arnsberg ein Auto und einMotorrad zusammen. Bei dem Unfall erlitt der 28-jährige Motorradfahrer schwere Verletzungen. Der 85-jährige Autofahrer flüchtete. Ein Zeuge folgte dem Senior und forderte ihn auf, zurück zur Unfallstelle zu kommen. Um 21.10 Uhr fuhr der85-jährige Arnsberger auf der Ringstraße in Richtung Krankenhaus. Als er nach links in die Ehmsenstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer. Der...

  • Arnsberg
  • 25.08.20
Blaulicht
In Sundern stellte ein Zeuge in der Nacht zum Dienstag einen Tatverdächtigen. Dieser hatte sich an einem vor einer Pizzeria in der Hauptstraße abgestellten E-Bike zu schaffen gemacht.

Zeuge stellt Tatverdächtigen in Sundern

In der Nacht zum Dienstag beobachtete ein Zeuge einen Mann aufder Hauptstraße. Gegen 23.15 Uhr machte dieser sich an einem abgestellten E-Bike vor einer Pizzeria zu schaffen. Als der Mann den Zeugen bemerkte, rannte er weg und versteckte sich in einem Gebüsch. Der Zeuge begab sich in die Pizzeria undinformierte den Fahrradbesitzer. Gemeinsam suchten sie den Mann. Diesen fanden sie in Höhe des Kreisverkehrs. Bis zum Eintreffen der Polizei hielten sie den 25-jährigen Sunderner fest. Nach...

  • Sundern (Sauerland)
  • 21.07.20
Blaulicht
Die Feuerwehr musste das brennende Auto auf der Frintroper Straße löschen. Nun wird wegen Brandstiftung ermittelt.

Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung
Auto auf der Frintroper Straße angezündet

Mitten in der Nacht haben Unbekannte heute, 14. Juli,ein in der Frintroper Straße geparktes Auto angezündet. Gegen 3.30 Uhralarmierte ein Zeuge Feuerwehr und Polizei, als er sah, dass nahe der Kreuzung mit der Borbecker Straße ein geparktes Auto brannte. Der Zeuge versuchte, das Feuer zu löschen, bis die Feuerwehr eintraf und die Löscharbeiten übernahm. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung und hofft auf...

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.20
Blaulicht
Da der Fahrer eines portugiesischen Lkw eine vierstellige Sicherheitsleistung nicht zahlen konnte, wurde der Sattelauflieger in Arnsberg mit einer Parkkralle festgesetzt.

Zeuge informiert Polizei - Lkw in Arnsberg mit Parkkralle festgesetzt

Da der Fahrer eines portugiesischen Lkw eine vierstellige Sicherheitsleistung nicht zahlen konnte, wurde der Sattelauflieger mit einer Parkkralle festgesetzt. Am Dienstag gegen 15 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge den portugiesischen Lkw auf der Hüstener Straße. Die auffälligen Bremsgeräusche ließen auf einen Defekt der Bremsanlage schließen. Der Mann informierte die Polizei. Auf der Gewerkschaftsstraße konnte der Lkw schließlich von Kräften der Polizeiwache Arnsberg angehalten werden. Zur...

  • Arnsberg
  • 02.07.20
Blaulicht
Schwer verletzt wurde ein 25-jähriger Kradfahrer beim Unfall am Rabenhorst.

19-Jährige Autofahrerin hat den Mann vermutlich übersehen
Yamaha-Kradfahrer bei nächtlichem Unfall am Rabenhorst schwer verletzt

Ein Kradfahrer (25) verletzte sich in der Nacht  zum Dienstag (23. Juni) in Borbeck bei einem Verkehrsunfall schwer. Gegen 00:35  Uhr war eine Essenerin mit ihrem Peugeot auf der Straße Rabenhorst, in Richtung Frintroper Straße, unterwegs. An der Kreuzung Frintroper Straße/Im Wulve bog die19-Jährige nach links in Richtung Osten ab. Vermutlich übersah sie hierbei den entgegenkommenden Fahrer eines Kleinkraftrads. Die beiden Fahrzeuge stießenzusammen. Der Yamaha-Fahrer stürzte und verletzte sich...

  • Essen-Borbeck
  • 23.06.20
Blaulicht
Ein 45-jähriger Arnsberger stoppte am Donnerstag einen 91-jährigen Autofahrer. Der Senior war zuvor nach einem Unfall geflüchtet. Die Polizeibeamten untersagten dem 91-Jährigen die Weiterfahrt und stellten seinen Führerschein sicher.

Zeuge stoppt Unfallflucht in Arnsberg

Ein 45-jähriger Arnsberger stoppte am Donnerstag einen 91-jährigen Autofahrer. Der Senior war zuvor nach einem Unfall geflüchtet. Gegen 16.20 Uhr befuhr der 91-jährige Arnsberger die Sauerlandstraße. Als er nach rechts in die "Hammerweide" abbiegen wollte, krachte sein Auto gegen einen Ampelmast. Die Ampel wurde hierbei stark beschädigt. Der Mann setzte sein Auto zurück und fuhr in Richtung Hammerweide weiter. Ein 45-jähriger Arnsberger konnte den Unfall beobachten. Er folgt dem Flüchtigen und...

  • Arnsberg
  • 20.06.20
Blaulicht
Ein Zeuge hielt den Zigarettendieb in Schönebeck bis zum Eintreffen der Polizei in Schach.

Langfinger verliert auf der Flucht seine gesamte Beute
Zeuge spurtet Zigarettendieb hinterher und hält Kriminellen in Schach

Verfolgungsjagd in Schönebeck. Ein Angestellter schnappte gestern Abend (19. Mai) einen mutmaßlichen Zigaretten-Dieb. Gegen20 Uhr nahm der Mitarbeiter eines Discounters auf der Aktienstraße einen Mann ins Visier. Der Unbekannte hielt sich im Gang einer geschlossenen Kasse auf und  steckte sich Zigaretten ein. Mit den Glimmstängeln flüchtete der Mann schlagartig ausdem Laden. Der 28 Jahre alte Zeuge fackelte nicht lang und spurtete dem Langfinger hinterher. Der verlor seine gesamte Beute von...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.20
Blaulicht
Die Falle schnappte in Frintrop zu. Die Polizei verhinderte den Weiterverkauf vermutlich gestohlener E-Scooter.

Zeuge nahm per Internet Kontakt mit dem vermeintlichen Verkäufer auf
Gestohlene E-Scooter zum Kauf angeboten?

Die Rechnung ist nicht aufgegangen. Stattdessen hat die Polizei in derStraße Breukelmannhof gewartet und dort zwei mutmaßliche E-Scooter-Diebe und Hehler vorläufig festgenommen. Ein Mitarbeiter eines Unternehmens, das E-Scooter verleiht,hatte die Beamten darüber informiert, dass jemand offenbar gestohlene E-Scooter des Unternehmens zum Kauf anbiete. Ein Zeuge (25) hatte zuvor über eine Internetseite Kontakt zu dem Verkäufer aufgenommen, ein Treffen arrangiert und das Unternehmen über den...

  • Essen-Borbeck
  • 23.04.20
Blaulicht

Polizisten erhielten Unterstützung von einem Zeugen
Einbrecher versteckten sich vor Frillendorfer Baumarkt im Gebüsch

Offenbar verscheuchte eine Alarmauslösung mehrere Männer, die vermutlich in einen Baumarkt in Frillendorf einbrechen wollten. Ein wachsamer Anwohner brachte die Polizei auf die Spur der Bande, die der Polizei bereits wegen Einbrüchen bekannt ist. In der Nacht vom 21. auf den 22. März, eilten Streifenwagen gegen 2.45 Uhr zur Langemarkstraße, da im dortigen Baumarkt ein Einbruchsalarm ausgelöst worden war. Ein 29-jähriger Zeuge machte auf sich aufmerksam und erklärte den Beamten, dass er gesehen...

  • Essen-Nord
  • 23.03.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht
Wer hat den Zettel geschrieben?

Der Fahrer eines unbekannten PKW beschädigte am Donnerstag, 19. März, vermutlich gegen 17.05 Uhr, einen weißen Golf. Die Besitzerin des Wagens hatte ihr Auto um 8.50 Uhr an der Hopfenstraße in Moers in einer Parkbucht in Fahrtrichtung Augustastraße abgestellt. Als sie um 19 Uhr zu ihrem Wagen zurückkehrte, entdeckte sie den Schaden sowie einen Zettel.Anscheinend hatte jemand beobachtet, dass gegen 17.05 Uhr der Fahrer eines silberfarbenen Opel Kombis den Golf beschädigt hatte und hiernach...

  • Moers
  • 20.03.20
Blaulicht
Die sofort hinzugezogene Polizei konnte lediglich die Tasche mit den entwendeten Waren auffinden, die der Täter auf der Flucht zurück gelassen hatte.

Aufmerksamer Zeuge verhindert Diebstahl in Velbert

Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte am heutigen Freitagmorgen den Diebstahl zahlreicher Backwaren, die zuvor im Eingangsbereich eines Discounters an der Friedrichstraße in Velbert angeliefert worden waren. Der Täter floh unerkannt und ohne seine Tatbeute. Gegen 5 Uhr erschien der 33-jährige Filialleiter eines Discounters wie gewohnt zur Arbeit. Die zu dieser Zeit bereits angelieferten Backwaren waren im Eingangsbereich abgestellt. Der aufmerksame Zeuge sah plötzlich eine männliche Person, die...

  • Velbert
  • 20.03.20
Blaulicht
Das Alkoholtestgerät der Polizei zeigte, bei einem freiwillig durchgeführten Test, einen Wert von mehr als 2,2 Promille an.

Trunkenheitsfahrt fiel einem vorbildlich handelnden Zeugen auf

Mit 2,2 Promille Alkohol im Blut war am Wochenende eine 44-jährige Velberterin in einem SUV auf der Friedrichstraße unterwegs. Durch das vorbildliche Handeln eines aufmerksam agierenden Zeugen konnte die Polizei die Frau aus dem Verkehr ziehen. Am späten Samstagabend, gegen 21.20 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer den schwarzen Mitsubishi ASX, der auf der Friedrich-Ebert-Straße in auffällig langsamer und unsicherer Fahrweise unterwegs war. Der vorbildliche Zeuge informierte...

  • Velbert
  • 16.03.20
Blaulicht

Polizei sucht nun nach dem Hinweisgeber
Mann warf Steine auf Autos - und konnte gefasst werden

Alpen. Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Mittwoch, 11. März, einen Hinweis auf einen "Steinewerfer" gegeben hatte. Der gesuchte Mann war mit dem Auto in Alpen-Veen unterwegs. Gegen 15.32 Uhr sprach er eine Polizeistreife an: Ein Mann warf auf der Veener Straße mit Steinen auf vorbeifahrende Wagen. Die Polizei konnte den 43-jährigen Tatverdächtigen antreffen. Weil die Polizeibeamten schnell zum Tatort fahren wollten, war mit dem Hinweisgeber vereinbart worden, dass er sich telefonisch...

  • Alpen
  • 13.03.20
Blaulicht
Die Mülheimer Polizei konnte am Sonntagabend einen 17-Jährigen in der Mülheimer Altstadt festnehmen. Zuvor hat er ein älteres Ehepaar mit einem Messer bedroht und die Herausgabe der Handtasche gefordert.

Polizist bei Festnahme verletzt
Zeuge verhindert Raub auf älteres Ehepaar in der Mülheimer Altstadt

Den Raub auf ein älteres Ehepaar in der Mülheimer Altstadt hat am Sonntagabend ein couragierter Zeuge verhindert. Gegen 20.45 Uhr liefen die 83-Jährige Frau und ihr 81-jähriger Ehemann über die Straße Hagdorn in der Mülheimer Altstadt, als sie zwischen der Oberstraße und der Weißenburger Straße von einem 17-Jährigen angesprochen wurden. Mit Messer bedroht Der 17-Jährige hielt ein Messer in der Hand und forderte die Herausgabe der Handtasche. Als der 81-Jährige gerade die Tasche übergeben hatte,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.