zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht

Blaulicht
Diebstahl aus Mobilfunkgeschäft/ Vier Täter flüchtig

Am Montag, 16. September gegen 13.20 Uhr, betraten vier unbekannte Täter eine Filiale eines Mobilfunkanbieters an der Großen Straße und rissen sechs Mobilfunkgeräte aus der elektronischen Sicherung. Mit den Geräten flüchteten sie in die Fußgängerzone und anschließend weiter in unbekannte Richtung. Die Täter können wie folgt beschrieben werden. Sie sollen alle zwischen 20 bis 25 Jahre alt sein, mit Jeanshosen bekleidet und osteuropäischer Herkunft sein. Ein Täter trug zur Tatzeit weiße...

  • Kleve
  • 18.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte

Bedburg-Hau- Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte/ Täter versucht Scheunentor zu öffnen: In der Zeit zwischen Samstag, 14. September, 16 Uhr und Sonntag, 15. Septmeber, 11 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter unerlaubt Zutritt in den Garten einer Kindertagestätte an der Uedemer Straße. Vom Garten aus versuchten die Täter die Holztür des dortigen Schuppens gewaltsam zu öffnen. Die Tür hielt aber Stand. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. (Siehe hierzu auch folgende...

  • Bedburg-Hau
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Kradfahrer in Kranenburg schwer verletzt

Kranenburg. Am Freitag, 13. September gegen 14.25 Uhr fuhr eine 48-Jährige aus Kranenburg mit ihrem PKW Mitsubishi aus einer Grundstücksausfahrt auf dem Möllersweg in Kranenburg-Zyfflich. Ein 70-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden befuhr zeitgleich den Möllersweg mit seinem Krad Kawasaki. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der 70-Jährige schwer verletzt. Mit einem Krankenwagen wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden...

  • Kranenburg
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Kalkar-Neulouisendorf. Am Freitag, 13. September zwischen 18 und 22.15 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses auf dem Mühlenweg in Kalkar-Neulouisendorf auf. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchwühlt. Nach ersten Feststellungen wurde Schmuck gestohlen. Wer innerhalb des Tatzeitraumes Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizei in Kleve, Tel.: 02821 / 5040.

  • Kalkar
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugen gesucht

Kleve. Am Freitag, 30. August, gegen 13.10 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Radfahrer aus Kleve die Hoffmannallee in Fahrtrichtung Hagsche Straße auf dem dafür vorgesehenen rechten Radweg. In Höhe der Ampelkreuzung Hoffmannallee / Lindenallee wurde er rechtsseitig von einem in gleicher Richtung fahrenden bislang unbekannten Radfahrer überholt. Dabei verhakten sich die beiden Lenker, der 76-Jähriger stürzte vom Fahrrad und erlitt leichte Verletzungen. Der andere Radfahrer fuhr weiter, ohne sich um...

  • Kleve
  • 02.09.19
Blaulicht
2 Bilder

Blaulicht
Unbekannte entsorgen Sofa im Wald

Zwischen dem 1. und 6. Juli 2019 entsorgten Unbekannte in einem Waldgebiet an der Uedemer Straße ein Zweisitzer-Sofa. Einem Autofahrer war das Sofa aufgefallen, als er auf der Uedemer Straße von der Nassauer Allee in Richtung Klever Ring unterwegs war. Das Sofa war an einem Waldweg in Höhe der Fußgängerfurt, nicht weit von der Fahrbahn entfernt, entsorgt worden. Die Polizei sucht die Umweltsünder, die mit einem Bußgeld rechnen müssen. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821...

  • Kleve
  • 09.07.19
Blaulicht

Blaulicht
Fahrer prallt gegen Mauer - Polizei sucht den unbekannten Ersthelfer

Kleve. Am Montag, 24. Juni gegen 10.45 Uhr verlor ein 70-jähriger Mann aus Kleve auf der Querallee die Kontrolle über sein Auto. Nach aktuellem Ermittlungsstand der Polizei hatte er internistische Probleme. Der 70-Jährige kam mit seinem BMW von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Mehrere Zeugen eilten zum Unfallort und holten den 70-Jährigen aus dem Auto. Ein bislang unbekannter Ersthelfer gab an, dass er Sanitäter oder Arzt sei. Er begann sofort mit der Reanimation des Autofahrers....

  • Kleve
  • 26.06.19
Blaulicht

Einbruch in Pfarrhaus - Zeugen gesucht

Kellen. In der Zeit von Samstag 8. Juni, 19 Uhr und Pfingstsonntag 9. Juni, 17.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch Einschlagen eines Fensters in das Pfarrhaus einer Kirche an der Jahnstraße in der Ortschaft Kellen. Um unendeckt zu bleiben wurde anschließend die Jalousie geschlossen. Aus dem Pfarrbüro entwendeten die Täter einen Laptop der Marke Lenova. Anschließend verließen sie das Gebäude auf zur Zeit noch unbekannte Weise. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.Hinweise zu...

  • Kleve
  • 12.06.19
Blaulicht

Schneppenbaum
Einbrecher klauen Werkzeugmaschinen aus einer Gartenlaube am Honigsberg

In der Zeit zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, (18. April 2019), 7.40 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu dem Gartenhaus auf einem Grundstück an der Straße Honigsberg. Sie lösten die Scharniere an der Tür der Laube und entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen, unter anderem eine Tauchsäge sowie einen Winkelschneider der Firma Makita. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen bitte an die Kripo Kleve unter 02821 5040.

  • Bedburg-Hau
  • 18.04.19
Überregionales

Wisseler Porsche-Dieb: Wer kennt den Mann auf dem Foto?

Die Polizei sucht nach den Tätern, die am 30. Mai gegen 3.30 Uhr in Kalkar-Wissel einen weißen Porsche 911, Baujahr 1977, entwendet hatten. Am Abend gegen 19 Uhr wurde der Porsche in Rheinberg in der Tiefgarage einer Bank an der Straße Am Sankt-Barbara-Garten aufgefunden. Zwei Täter wurden durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet. Einer von ihnen ist auf den gefertigten Bildern gut zu erkennen. Wer kennt den Mann auf dem Foto? Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon...

  • Kalkar
  • 27.07.18
  •  1
Überregionales

Bei PKW Aufbruch in Bedburg-Hau wurden Sporttasche und Motorradbekleidung entwendet

Hasselt. In der Zeit zwischen Samstag, 12. Mai, 14 Uhr, und Montag, 14. Mai, 11.40 Uhr, drangen unbekannte Täter an der Straße Friedenspfad ohne Aufbruchspuren in einen VW Jetta ein. Die Täter entwendeten eine Motorradjacke, einen Helm, Handschuhe sowie eine Sporttasche aus dem Fahrzeug. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Bedburg-Hau
  • 15.05.18
Überregionales

Unbekannter will 25-jährige Frau in Gebüsch ziehen / Opfer kann sich losreißen

Bedburg-Hau. Am Mittwoch, 25. April, gegen 8.10 Uhr war eine 25-jährige Frau aus Kleve zu Fuß auf einem Weg parallel zur Uedemer Straße unterwegs. Die 25-Jährige war zuvor an der Haltestelle Rathaus aus dem Bus gestiegen und dann von der Straße Zum Gutshof in den Fußweg, der durch ein kleines Waldstück in Richtung Nördlicher Rundweg führt, abgebogen. Nach etwa 100 Metern auf dem Waldweg packte sie ein unbekannter Mann plötzlich von hinten. Der Mann hielt ihren Mund zu, als die 25-Jährige...

  • Bedburg-Hau
  • 26.04.18
Überregionales

Kalkarer Straße: LKW reißt Teil einer Bahnschranke ab

Hat der Fahrer wiklich nichts bemerkt? Am Donnerstag (15. März 2018) gegen 12 Uhr fuhr ein unbekannter Fahrer eines weißen LKW auf der Kalkarer Straße in Richtung Bedburg-Hau. Offensichtlich überquerte er bei rotem Blinklicht den Bahnübergang, als die Schranken sich senkten. Dabei riss der LKW einen Teil der Schranke ab. Ein Zugführer der Nordwestbahn sah aus der Entfernung den LKW und bremste den Zug ab. Der weiße LKW hatte einen Container oder Silo Aufbau und am Heck eine andere...

  • Kleve
  • 16.03.18
Überregionales

80-Jährige Frau am 3. September schwer verletzt in Krefeld - Polizei sucht flüchtigen Twingo-Fahrer

Die Polizei Krefeld sucht mit Hochdruck nach einem Autofahrer, der am Sonntag (3. September 2017) eine 80-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Krefeld schwer verletzt hat und anschließend geflüchtet ist. Im Polizeibericht heißt es: Um 11:15 Uhr bog das Auto mit hoher Geschwindigkeit nach links auf die Untergath in Richtung Autobahn ab. Dabei wurde ein entgegenkommendes Auto geschnitten. Nur Sekunden später erfasste das Auto die 80-jährige Fußgängerin, die gerade...

  • Wesel
  • 06.09.17
Überregionales

18-jährige Frau in der LVR-Klinik überfallen

Dramatische Szenen am Donnerstag in der LVR-Klinik Bedburg-Hau: Gegen 12.30 Uhr ging eine 18-jährige Frau aus Bedburg-Hau vom Bahnhof zu Fuß nach Hause. Als die 18-Jährige sich in Höhe der Kreuzung Zur Mulde / Zur Festwiese in der LVR-Klinik befand, hielt ein grauer Lieferwagen mit Ladefläche an und zwei Männer stiegen aus. Einer der Männer näherte sich von hinten, zog der Geschädigten an ihrem Schal zu sich, hielt ihr den Mund zu und versuchte ihre Hände festzuhalten. Die 18-Jährige biss dem...

  • Bedburg-Hau
  • 20.01.17
Überregionales

Schmuckstücke aus Einfamilienhaus am Dechantshof gestohlen

Wie die Polizei berichet, hebelten am Dienstag (13. Dezember 2016) zwischen 9 und 20 Uhr unbekannte Täter die Terrassentür zu einem Einfamilienhaus an der Straße Dechantshof auf. Anschließend durchsuchten sie die Räume und entwendeten mehrere Schmuckstücke. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Bedburg-Hau
  • 14.12.16
Überregionales
Diese Aufnahme macht die installierte Überwachungskamera.
2 Bilder

Betrugsfälle im Kreis Gütersloh und Wesel / Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Ende August 2015 wurde in einem Detmolder An- und Verkaufsgeschäft ein Mann vorstellig und löste eine Fälschung ein. Der Unbekannte bot laut Polizeibericht dem Geschäftsinhaber ein Armband der Marke Cartier zum Kauf an, das nach erster Prüfung auch zum eigentlichen Materialwert angekauft wurde. Bei einer genaueren Untersuchung stellte sich später heraus, dass es sich bei dem Armband um eine Fälschung handelt. Gleichgelagerte Betrugsfälle sind der Polizei auch im August und Oktober in...

  • Wesel
  • 25.01.16
Überregionales

Unbekannter wollte Kalkarerin (28) zum Sex zwingen

Die Kripo Kalkar sucht einen jungen Mann, der eine Frau zum Sex zwingen wollte. Samstag (9. Mai 2015) gegen 12.50 Uhr wurde eine 28-jährige Spaziergängerin aus Kalkar im Wald in der Nähe der Straße Alte Bahn von einem unbekannten Mann angesprochen. Der Unbekannte zog die 28-Jährige dann vermutlich in sexuell motivierter Absicht zu Boden. Die sich körperlich zur Wehr setzende und um Hilfe schreiende Frau konnte den Angreifer schließlich zur Flucht bewegen. Der Angreifer lief in Richtung des...

  • Bedburg-Hau
  • 11.05.15
Überregionales

Bewohner erwartete eine böse Überraschung

Eine böse Überraschung erlebten Bewohner eines Hauses am Marinusweg in Qualburg: In der Zeit von Montag um 20 Uhr bis Dienstag (7. April 2015) um 8 Uhr brachen unbekannte Täter durch die Kellertür in ein Einfamilienhaus am Martinusweg in Qualburg ein. Dann suchten sie in allen Räumen nach Wertgegenständen. Konkrete Angaben zum Diebesgut konnten noch nicht gemacht werden. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/50 40. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 08.04.15
Überregionales

Kennzeichen von blauem Dacia entwendet - Zeugen gesucht

Unbekannte haben in der Zeit von Freitag (02.01.2015) 22:00 Uhr bis Samstag (03.01.2015) 13:00 Uhr an einem auf dem Nördlichen Rundweg abgestellten blauen Dacia Logan das vordere Kennzeichenschild WES-SL349 entwendet. Hinweise bitte an die Polizei in Kleve unter Tel.: 02821 - 5040.

  • Bedburg-Hau
  • 03.01.15
Überregionales

Fußgängerin (74) angefahren: Polizei sucht Zeugen

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, fuhr am Samstag (22. November 2014) gegen 11.15 Uhr fuhr ein 58-jähriger Mann aus Bedburg-Hau mit seinem VW Polo auf dem Supermarktparkplatz an der Norbertstraße rückwärts in eine Parklücke. Dabei übersah er eine 74-jährige Fußgängerin aus Bedburg-Hau, die hinter seinem Fahrzeug entlang ging. Die 74-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Bitte melden Sie sich bei der Polizei Kleve...

  • Bedburg-Hau
  • 28.11.14
  •  1
Überregionales

Unbekannter Täter hebelte Fenster auf und durchsuchte alle Räume

Ein bisher unbekannter Täter brach am 23.11.2013 zwischen 16:45 Uhr und 22:15 Uhr in Hasselt in der Strasse Südplan an der Rückseite eines Einfamilienhauses ein Fenster auf und stieg in das Gebäude ein. Hier durchsuchte er alle Räume und Schränke. Er flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kleve, Tel. 02821/5040

  • Bedburg-Hau
  • 24.11.13
Überregionales

Geschäftseinbruch auf der Großen Straße - Zeugen gesucht

Am Dienstag (21. Mai 2013) gegen 04.15 Uhr schlug ein unbekannter Mann die Scheibe der Eingangstür zu einem Mobilfunkgeschäft an der Großen Straße ein. Anschließend packte er mehrere Elektronikgeräte in seine schwarze Umhängetasche und flüchtete. Der Mann trug braune Schuhe, eine schwarze Hose, schwarze Handschuhe und eine Baseballkappe. Sein hellgrauer Kapuzenanorak hatte dunkle Verstärkungen an den Ellenbogen. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040

  • Kleve
  • 21.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.