zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht

Essen-Kray, Am Mechtenberg
Frau fährt auf Lkw auf - lebensgefährlich verletzt

Heute Vormittag (18. Juni) kam es gegen 10.45 Uhr zu einem schweren Unfall auf der Straße "Am Mechtenberg" nahe der Stadtgrenze von Kray zu Gelsenkirchen. Dabei wurde eine Frau nach lebensgefährlich verletzt. Die Polizei Essen berichtet: Die Frau war mit ihrem PKW gegen einen stehenden LKW geprallt, sie wurde schnellstmöglich in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen gesucht!Die Straße Am Mechtenberg musste für die Rettungsmaßnahmen und zur Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt werden, sie...

  • Essen-Steele
  • 18.06.20
  •  1
Blaulicht
Gesucht wird eine unbekannte Diebin in einem Burgaltendorfer Supermarkt. Foto: Polizei Essen
  2 Bilder

Essen-Burgaltendorf
Fahndung nach Taschen-Diebin

Die Polizei Essen bittet um Unterstützung. Wer kann sich noch erinnern? Am 10. März 2020 gegen 13.05 Uhr wurdeeine noch unbekannte Frau durch Überwachungskameras beim Diebstahl in einem  Geschäft an der Alten Hauptstraße beobachtet. Während eine Kundin Lebensmittelaus einem Backwarenregal nahm, griff die unbekannte Frau in die Handtasche der Kundin und machte sich mit dem erbeuteten Portmonee davon. Mit den beidenBildern hofft der ermittelnde Beamte des KK 34, die noch unbekannte...

  • Essen-Steele
  • 14.06.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Zeugen gesucht in Essen-Heisingen
Mountain-Biker flüchtet nach Zusammenprall mit Fußgänger

Am Samstagabend, 23. Mai, prallte einMountain-Biker mit einem Fußgänger in Heisingen zusammen. Der Zweiradfahrer flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei Essen berichtet: Gegen 18:50 Uhr war ein Spaziergänger mit  Begleiterin im Waldgebiet, nahe der Uhlenstraße / Heisinger Straße, unterwegs. Plötzlich näherte sich ein Radler. Die 49 Jahre alte Frau sprang zur Seite und  verhinderte einen Zusammenstoß. Der 61-Jährige stieß mit dem Zweiradfahrerzusammen und zog sich Verletzungen zu....

  • Essen-Steele
  • 10.06.20
Blaulicht
Die Polizei Essen sucht Zeugen!  Foto: Archiv

Bahnhof Essen-Steele Ost
13-Jähriger Handy weggerissen

Der Bahnhof Essen-Steele Ost wird immer mehr zu einem unsicheren Ort. Der neuste Vorfall: Handy-Raub am helllichten Tag. Die Polizei Essen berichtet: Einer 13-Jährigen wurde am gestrigen Montag, 4.Mai, in der Nähe des Bahnhofs Essen-Steele Ost von drei unbekannten Jugendlichen das Handy geraubt. Gegen 17 Uhr hielt ein Jugendlicher sie von hinten fest,während ein zweiter ihr das Handy aus der Hand riss. Zusammen mit einem dritten Unbekannten stiegen die Jugendlichen anschließend am...

  • Essen-Steele
  • 05.05.20
  •  2
Blaulicht
Ein Lebensmittelgeschäft an der Rotthauser Straße wurde überfallen. Foto: Archiv

Gestern, 21 Uhr, in Essen-Kray
Raubüberfall auf Lebensmittelgeschäft

Schocksituation in Essen-Kray. Ein Lebensmittelgeschäft wurde überfallen. Zwei maskierte Täter, die mit Schusswaffen drohten, erbeuteten an der Rotthauser Straße Geld und schlossen danach die Angestellten ein. Die Polizei Essen hat eine Täterbeschreibung und sucht Tathinweise. Täter "rollten" die Beute weg Wie die Polizei Essen berichtet, betraten gestern zwei maskierte Täter gegen 21 Uhr ein Lebensmittelgeschäft an der Rotthauser Straße und forderten mit Schusswaffen Bargeld. Zwei...

  • Essen-Steele
  • 26.02.20
  •  1
Blaulicht

Polizei ermittelt wegen Unfallflucht
BMW fährt in Bahnhaltestelle

Am Donnerstag, 20. Februar, gegen 0.20 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall auf der Hobeisenbrücke gemeldet. Ein BMW war dort aus noch ungeklärter Ursache in das Wartehäuschen einer Straßenbahnhaltestelle gefahren. Das Wartehäuschen und das Auto wurden stark beschädigt. Der BMW musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat Hinweise darauf, dass sich der Fahrer des Wagens vom Unfallort entfernt hat. Ob es sich bei einem vor Ort angetroffenen Mann um den Unfallfahrer handelt, ist noch...

  • Essen-West
  • 20.02.20
Blaulicht
Da das Restaurant am Anfang der Bochumer Straße liegt, hofft die Polizei, dass Anwohner oder Passanten etwas bemerkt haben.  Foto: Archiv

Restaurant-Einbruch in Essen-Steele
Tatort Bochumer Straße

Das wird doch kein Racheakt unter Köchen sein ... In Essen-Steele wurden Profi-Küchengeräte aus einem Restaurant an der Bochumer Straße gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. Wie die Polizei Essen berichtet, ermittelt das Einbruchskommissariat aktuell ineinem eher ungewöhnlichen Fall, bei dem mehrere Großküchengeräte eines ehemaligen Restaurants gestohlen wurden. Am Samstag (15. Februar) meldete sichder Besitzer des Restaurants beim Notruf der Polizei, nachdem er den Diebstahl mehrerer...

  • Essen-Steele
  • 18.02.20
  •  4
  •  1
Blaulicht
Ein mutmaßlicher Kupferkabel-Dieb erlitt einen tödlichen Stromschlag in Essen-Leithe.  Foto: Archiv

3 Polizeieinsätzte, 1 Toter
Kabeldieb stirbt in Essen-Leithe

Gleichzeitige Polizeieinsätze in Mülheim-Heißen, Gelsenkirchen und Essen-Leithe führten Samstagmorgen (15. Februar ab 2:30 Uhr) zu einem traurigen Ergebnis: ein unbekannter Toter an der Haltener Straße in Leithe. Die Polizei Essen sucht zeugen.  Gegen 2:30 Uhr meldete ein privater Sicherheitsdienst eine Alarmauslösung auf einer Baustelle an der Haltener Straße in Essen-Leithe. Über Kameras beobachteten die Mitarbeiter zuvor fremde Personen auf dem Gelände. Die Leitstelle der Essener Polizei...

  • Essen-Steele
  • 17.02.20
  •  2
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht nach Zeugen
Frauen wurden im Essener Westen angegriffen

Das Fachkommissariat für Sexualstraftaten ermittelt aktuell nach zwei mutmaßlichen Sexualdelikten in Altendorf und Frohnhausen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zur weiteren Sachverhaltsaufklärung zu melden. Am Freitag, 7. Februar soll eine 21-jährige Frau in einer Parkanlage am "Schölerpad" von einer unbekannten männlichen Person hinterrücks überfallen und zu Boden gebracht worden sein. Bei der Anzeigenaufnahme gab die Frau an, dass sie zuvor ihre...

  • Essen-West
  • 13.02.20
  •  1
Blaulicht

Doppelte Fahrerflucht in Essen-Steele
Silberner Wagen verschwunden - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Essen sucht Zeugen: Der Fahrer eines silbernen Pkw hat am Montag, 20.Januar, offenbar gleich zwei Unfallfluchten hintereinander begangen. Gegen 16.30Uhr fuhr er in der Pfalzgräfinstraße rückwärts und fuhr dabei gegen den hinter ihn stehenden Volvo eines 61-Jährigen. Anschließend fuhr der unbekannte Autofahrer wieder vorwärts und bog nach rechts in den Nottebaumskamp ab. Er setzte seine Fahrt über den Hellweg in Richtung Stelle Bergstraße fort, wobei er von dem 61-Jährigen...

  • Essen-Steele
  • 23.01.20
Blaulicht

Frohnhausen: War der Hund der Grund?
Fußgänger schwer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einer Autofahrerin am Freitag, 17. Januar gegen 20:15 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr die 30-jährige VW-Up-Fahrerin die Kerckhoffstraße in Fahrtrichtung Onckenstraße. Plötzlich und unvermittelt soll ein 54-jähriger Fußgänger auf die Straße getreten und seitlich gegen das Auto gelaufen sein. Vermutlich versuchte er, seinem entlaufenden Hund hinterher zu eilen. Durch den Zusammenstoß wurde der...

  • Essen-West
  • 19.01.20
Blaulicht

Autofahrer soll Passantin angefahren haben
Streit um Parkplatz eskaliert

Gestern Mittag, 14. Januar, 14.20 Uhr, soll ein 21-jähriger Mann eine 52-jährige Frau an der Schederhofstraße mit seinem grünen BMW angefahren haben, zuvor soll es zwischen beiden einen Streit wegen einer Parklücke gegeben haben. Die 52-Jährige hatte offenbar den Parkplatz für ihren 44-jährigen Lebensgefährten freihalten wollen. Als der 21-Jährige die Parklücke für sich beanspruchen wollte, kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung.  Der 21-Jährige soll daraufhin versucht haben, in die...

  • Essen-West
  • 15.01.20
Blaulicht

34-Jähriger wurde von der Polizei festgenommen
Altendorf: Mit Waffe bedroht

Die Polizei hat gestern Nachmittag (9. Januar, 14:30 Uhr einen 34-jährigen Mann festgenommen, dieser soll am 7. Januar einen56-Jährigen mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben. Der 34-Jährige soll sich am Abend (gegen 21 Uhr) des 7. Januar im Café des 56-Jährigen an der Haus-Berge-Straße aufgehalten haben. Dort gerieten die beiden Männer offenbar in Streit. Kurz darauf soll der 34-Jährige den Café-Besitzer mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben. Anwesende Zeugen konnten...

  • Essen-West
  • 10.01.20
  •  1
Blaulicht

Kita-Brand am Jaspersweg in Essen-Freisenbruch
Böller, "Gras" und Zeugensuche

Die Polizei Essen berichtet: Am Montagabend (30. Dezember) brannte eineKita im Essener Stadtteil Freisenbruch. Vermutlich löste die Zündung einesBöllers das Feuer aus. Die Essener Kriminalpolizei sucht Zeugen. Gegen 21:20 Uhrspazierten zwei Frauen im Alter von 18 und 36 Jahren mit einem Hund auf der Straße Jaspersweg. Ein junger Mann machte die Passantinnen darauf aufmerksam, dass die dortige Kindertagesstätte Feuer gefangen habe. Die Feuerwehr sei bereits auf dem Weg. Der...

  • Essen-Steele
  • 03.01.20
  •  1
Blaulicht

Fürstinstraße: 64-Jährige bringt Müll weg und wird überfallen
Passant verjagt die 3 Angreifer - Zeugen gesucht!

Die Polizei Essen berichtet: Eine 64-jährige Essenerin wurde am Freitagabend(27. Dezember) gegen 20.30 Uhr von drei unbekannten Männern vor ihrer Haustür an der Fürstinstraße angegriffen und geschlagen. Die Bewohnerin verließ das Haus um den Müll rauszubringen. Auf dem Gehweg kamen ihr drei unbekannte Männer entgegen, die die 64-Jährige direkt ansprachen und beleidigten. Als dieEssenerin konterte, packten die Unbekannten sie, warfen sie zu Boden und schlugen und traten auf sie ein....

  • Essen-Steele
  • 29.12.19
  •  6
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Versuchter Handtaschenraub im Südviertel

Ein Unbekannter hat am Mittwoch, 18. Dezember, an der Ecke Kronprinzenstraße/Ruhrallee im Essener Südviertel versucht, einer Frau die Handtasche zu stehlen. Gegen 21 Uhr lief die 48-Jährige stadtauswärts, als sich der Räuber von hinten näherte und nach ihrer Handtasche griff. Die Essenerin hielt die Tasche fest und fiel zu Boden, als der Täter an der Tasche zog. Dabei verletzte sie sich leicht. Als die 48-Jährige um Hilfe rief, floh der Räuber ohne Beute über die Ruhrallee in Richtung...

  • Essen-Süd
  • 19.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Drei Trickbetrüger täuschen 92-jährige Schönebeckerin

Drei Unbekannte erbeuteten bei einem Trickdiebstahl am Dienstag, 26. November, in Schönebeck den Schmuck einer 92-jährigen Frau. Das Trio war im Bereich Auf der Berg/Scheinstraße/Kalkstraße unterwegs. Gegen 12.10 Uhr hatten die Männer bei der Frau geklingelt. Sie stellten sich als eine Handwerkerfirma vor und boten ihr an, die Dachrinne für einen Lohn von 15 Euro reinigen zu wollen. Die 92-Jährige stimmte zu und führte die mutmaßlichen Betrüger in den rückwärtigen Gartenbereich. Kurz danach...

  • Essen-Borbeck
  • 27.11.19
Blaulicht

Zwei Autos ausgebrannt

Polizei ermittelt und sucht Zeugen Am Dienstagabend, 22. Oktober, und Mittwochmorgen, 23. Oktober, brannten in Essen zwei Autos. Am Dienstagabend brannte ein geparktes Auto im Essener Stadtteil Altendorf auf dem Parkplatz eines Supermarkts. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 21.50 Uhr machte der Brand eines Volkswagens einen 43-Jährigen auf sich aufmerksam. Zu dieser Zeit breitete sich das Feuer im Inneren des Golfs aus. Der 34 Jahre alte Mann griff zu einem Feuerlöscher und versuchte...

  • Essen-West
  • 24.10.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
13-Jähriger läuft über Straße und wird schwer verletzt

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag, 15. Oktober, auf der Frankenstraße, bei dem ein 13-Jähriger schwer verletzt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 19.20 Uhr fuhr ein 50-jähriger Mercedes-Fahrer über die Frankenstraße in Richtung Stadtwald, als an der Ampel in Höhe der Straße Waldsaum ein 13-Jähriger von rechts auf die Straße lief. Dbei wurde der Junge von dem Mercedes angefahren. Der 13-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen, die den...

  • Essen-Süd
  • 16.10.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

62-jähriger Mann durch Messerstich leicht verletzt
Anwohner in Essen-Haarzopf überraschen Einbrecher

Mit einem Hubschrauber, mehreren Streifenwagen und einem Diensthund suchten Polizisten aus Essen und Mülheim am frühen Samstagmorgen, 12. Oktober, einen flüchtigen Einbrecher, der von Anwohnern eines Wohnhauses an der Humboldtstraße in Essen-Haarzopf überrascht worden war. Bei der Flucht griff der Einbrecher einen 62-jährigen Bewohner an. Er wurde leicht verletzt. Gegen 4.30 Uhr befand sich der Bewohner im Hausflur und schnürte sich die Schuhe, als sich das Licht im Keller durch den...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
Blaulicht

Die Polizei informiert: Zeugen gesucht
Trickbetrüger gibt sich als neuer Nachbar aus

Freisenbruch. Gestern Nachmittag, 7. Oktober, 14.02 Uhr, hat ein Unbekannter eine 90-Jährige um ihre monatliche Rente betrogen. Der Mann gab sich an der Haustüre der Seniorin als neuer Nachbar aus, der kommende Woche in der Wohnung darüber einziehen wolle. Weil er in der entsprechenden Wohnung niemanden antreffe, bat er die 90-Jährige um Einlass, um sich den Schnitt der Wohnung genauer anzuschauen. Da er äußerst höflich und nett anfragte, fasste die Seniorin Vertrauen und ließ den...

  • Essen-Steele
  • 08.10.19
  •  1
Blaulicht

Zeugen für Unfall auf der Pferdebahnstraße gesucht
Motorradfahrer kam heute ums Leben

Am heutigen Dienstagmorgen, 17. September, kam es gegen 6.50 Uhr auf der Pferdebahnstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer ums Leben kam. Die 50-jährige Fahrerin eines roten Mitsubishis war auf der Pferdebahnstraße in Richtung Berthold-Beitz-Boulevard unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Sie kollidierte mit dem entgegenkommenden 58-jährigen Motorradfahrer, der sich auf die Linksabbiegerspur eingeordnet hatte. Nach...

  • Essen-Nord
  • 17.09.19
Blaulicht

Kreuzung Rodenseelstraße/ Im Haferfeld, Essen-Freisenbruch:
Motorradunfall - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Essen sucht Zeugen: Nach einem schweren Verkehrsunfall in Freisenbruch am vergangenen Freitagmorgen (30. August, gegen 7 Uhr), sucht der ermittelnde Polizeibeamte dringend nach möglichen Unfallzeugen. An der Kreuzung Rodenseelstraße/ Im Haferfeld, nahe der Bochumer Landstraße, missachtete ein 41-jähriger Essener offenbar die Vorfahrt eines Motorradfahrers. Als er mit seinem schwarzen Hyundai in den Kreuzungsbereich einfuhr, prallte der52-jährige Kradfahrer mit seiner Ducati...

  • Essen-Steele
  • 05.09.19
  •  1
Blaulicht

Polizei Essen sucht Zeugen nach brutalem Überfall auf Senior in Freisenbruch
90-Jähriger wurde in seiner Wohnung gefesselt, geknebelt, geschlagen und mit einem Messer bedroht

Die Polizei Essen berichtet: In der Nacht von Dienstag aufMittwoch, 7. August, wurde ein 90-Jähriger in seiner Wohnung in der Straße Füllenkamp überfallen. Kurz nach Mitternacht kam der Senior nach Hause und wurde von zwei oder drei unbekannten maskierten Männern überrascht, die sich bereits in der Wohnung in dem Mehrfamilienhaus befanden. Die Täter schlugen den Mann nieder und fesselten und knebelten ihn. Unter Vorhalt eines Messers forderten sie den Senior auf, ihnen zu...

  • Essen-Steele
  • 07.08.19
  •  5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.