zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht

Raubüberfall
Unbekannter raubt Bargeld unter Vorhalt eines Messers

Kleve. Am Montag, 14. September, ereignete sich am Prinz-Moritz Weg ein Raub zum Nachteil einer 54-jährigen Frau aus Berlin.  Die 54- Jährige saß gegen 13.35 Uhr gemeinsam mit ihrer 82-jährigen Mutter aus Kleve auf einer Bank am Prinz-Moritz-Weg, als sich plötzlich ein unbekannter männlicher Täter vor sie stellte, sie mit einem Klappmesser bedrohte und Geld forderte. Die 54-Jährige händigte ihr gesamtes Bargeld aus, welches der Täter an sich nahm und schließlich mit einem Fahrrad in Richtung...

  • Kleve
  • 15.09.20
Blaulicht

Diebstahl aus PKW
Täter entwenden Geldbörse

Kalkar. Aus einem wohlmöglich unverschlossenen Mitsubishi Space Star, der an der Grabenstraße abgestellt war, entwendeten unbekannte Täter am Dienstag, 11. August, zwischen 17 und 18.10 Uhr eine Geldbörse. Das Portemonnaie steckte in einer Einkaufstasche auf dem Beifahrersitz. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kripo Kleve unter 02821-5040 entgegen. (cs)

  • Kalkar
  • 12.08.20
Blaulicht

Einbruch in Kalkar
Täter entwenden Parfümflaschen

Kalkar. Unbekannte Täter hebelten am Dienstag, 4. August, zwischen 13.30 und 17 Uhr, die Tür einer Wohnung im 1. Obergeschoss auf und entwendeten mehrere Parfümflaschen. Die Wohnung befindet sich in einem Reihenendhaus an der Stormstraße und wurde von den Unbekannten nach Wertgegenständen durchsucht. Mit den Parfümflaschen flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040. (as)

  • Kalkar
  • 05.08.20
Blaulicht

Täter scheitern
Versuchter Einbruch in Rinderner Kletterhalle

Kleve-Rindern. Am Mittwoch, 29. Juli ,in der Zeit zwischen 00.30 und 9 Uhr versuchten unbekannte Täter, die Seitentür einer Kletterhalle an der Daimlerstraße aufzuhebeln. Allerdings scheiterten sie bei ihrem Vorhaben, so dass die Unbekannten ohne Beute flüchteten. Die Kripo Kleve sucht nach Zeugen, die sich bitte unter 02821 5040 melden. (cs)

  • Kleve
  • 30.07.20
Blaulicht

Halskette entrissen
63-Jährige von unbekannten Tätern beraubt

Update vom 28. Juli:  Ergänzung zur Pressemeldung Nach ersten Ermittlungen hat der unbekannte Fahrer der hellblauen Limousine bei seiner Flucht mindestens zwei Fahrzeugen auf der Klever Straße (B 57) die Vorfahrt genommen. Beide Autos, die sich am Samstag gegen 15.15 Uhr auf der Klever Straße befunden haben, sollen durch die rasante Flucht gezwungen worden sein zu bremsen und hupten lautstark. Der unbekannte Fahrer fuhr nach dem Raub mit quietschenden Reifen an, um von der Tiller Straße nach...

  • Kalkar
  • 27.07.20
Blaulicht

Blaulicht
Brennender Grillanzünder auf Reifen

Kalkar-Grieth. Am Samstagnachmittag , 25. Juli, kam es zu einer versuchten Brandstiftung an einem PKW.Zeugen riefen gegen 15.40 Uhr die Feuerwehr, da auf der Straße "Schütteschott" ein am Straßenrand geparkter Mitsubishi qualmte. Die Feuerwehr stellte einen brennenden Grillanzünder auf dem Hinterreifen des Fahrzeuges fest und konnte diesen entfernen, bevor das Feuer einen Schaden am Mitsubishi verursachen konnte.  Die Polizei ermittelt nun wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Hinweise zu...

  • Kalkar
  • 27.07.20
Blaulicht

Blaulicht
Täter entwendet eine Kiste Bier

Kleve. Ein unbekannter Täter hat in der Zeit von Mittwoch, 14., bis Freitag, 22. Mai, 8 Uhr, die Seitenscheibe an einem grünen Audi eingeschlagen und einen Kasten Bier gestohlen. Der Audi parkte an der Nassauerallee in Höhe der Kreuzung Albersallee vor dem Haus des Eigentümers. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der 24 kleinen hopfenhaltigen Kaltgetränke geben können. Sie werden gebeten sich bei der Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040 zu melden. (as)

  • Kleve
  • 25.05.20
Blaulicht

Blaulicht
Kleinkraftrad entwendet - Polizei sucht Hinweise

Kleve. Im Zeitraum von Sonntag, 10. Mai bis Montag, 11. Mai,  entwendeten unbekannte Täter auf der Stapperstraße ein Piaggio Kleinkraftrad. Der Halter hatte sein Kleinkraftrad mit dem Versicherungskennzeichen 451ULJ am Sonntag gegen 20 Uhr vor der Haustür abgestellt und bemerkte den Diebstahl am Montag gegen 10 Uhr. Die Täter hatten offensichtlich das Zündschloss des Rollers beschädigt, da der Halter noch Einzelteile auffinden konnte. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt...

  • Kleve
  • 13.05.20
Blaulicht

Blaulicht
Vom Unfallort entfernt - Polizei sucht Hinweise

Am Montag, 4. Mai, ereignete sich auf dem Parkplatz des Haus Riswick am Elsenpaß eine Verkehrsunfallflucht. Eine 58-jährige Kranenburgerin hatte ihren BMW gegen 7 Uhr unbeschädigt auf dem Parkplatz abgestellt und kehrte gegen 16.35 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück. Zu diesem Zeitpunkt stellte sie einen frischen Unfallschaden linksseitig an der hinteren Stoßstange fest. Der Verursacher hatte sich bereits entfernt ohne seiner Pflicht nachzukommen, den Schaden zu melden und seine Daten zur...

  • Kleve
  • 06.05.20
Blaulicht

Blaulicht
Unfallflucht- Polizei sucht Fahrer eines schwarzen BMW

Kleve. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Mittwoch, 29. April, zwischen 9.20 und 9.50 Uhr einen geparkten Seat Alhambra. Der Seat parkte auf einem Parkplatz an der Tiergartenstraße zwischen Apotheke und Tankstelle und wurde durch den Unbekannten beim Ausparken beschädigt. Laut eines Zeugen soll es sich bei dem Unbekannten um einen älteren Herrn in einem schwarzen BMW gehandelt haben. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Hinweise zum Fahrer und zum Fahrzeug machen können. Zeugen sollen...

  • Kleve
  • 30.04.20
Blaulicht

Oberleitung bei Unfall beschädigt
Fahrer eines Radladers als Zeuge gesucht

Kalkar. Am Donnerstag, 19. März, wurde zwischen 11.30 und 11.50 Uhr an der Uedemer Straße auf Höhe der Hausnummer 20 bei einem Unfall die stromversorgende Oberleitung eines Einfamilienhauses durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Ein Zeuge konnte einen Radlader mit blauer Schaufel dabei beobachten, wie er das auf der Straße liegende Kabel auf die Seite schob. Ob der Radlader an dem Unfall beteiligt war ist bisher unklar. Die Polizei Kleve bittet nun den Fahrer des Radladers und andere...

  • Kalkar
  • 20.03.20
Blaulicht

Blaulicht
Bagger samt Anhänger von Baustelle gestohlen

Rindern. In der Zeit zwischen Freitagabend und Montagmorgen, 16. März, entwendeten unbekannte Täter von einem Baustellengelände am Drususdeich einen Bagger samt Anhänger. Bei dem Bagger handelte es sich um ein rot-silberfarbenes Modell der Marke Takeuchi ohne amtliches Kennzeichen. Der Anhänger der Marke Peters trug das niederländische Kennzeichen WZ022Z. Hinweise zum Verbleib der Fahrzeuge oder zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040. (cs)

  • Kleve
  • 17.03.20
  • 1
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Möbel beschädigt

Kleve-Kellen. Am Dienstag, 3. März, verschafften sich unbekannte Täter im Zeitraum von 13.30 bis 19 Uhr durch eine aufgehebelte Terrassentür Zugang in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Straße "Selfkant". Die Täter durchwühlten sämtliche Schränke und Behältnisse und beschädigten mehrere Möbelstücke bevor sie unerkannt flüchteten.Hinweise zu verdächtigen Personen und Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821-5040 entgegen.

  • Kleve
  • 04.03.20
Blaulicht

Blaulicht
Unfallflucht auf Edeka-Parkplatz - Zeugen gesucht

Bedburg-Hau. Am Montag, 17. Februar,  wurde auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes an der Norbertstraße der geparkte VW Polo eines 44-jährigen Mannes aus Bedburg-Hau beschädigt. Der Halter hatte sein Fahrzeug gegen 20.05 Uhr unbeschädigt auf dem Parkplatz abgestellt. Als er gegen 20.10 Uhr zu seinem Polo zurückkam stellte der 44-Jährige einen Schaden auf der Fahrerseite seines PKW fest. Der Unfallverursacher hatte sich bereits vom Unfallort entfernt ohne seiner Pflicht nachzukommen, den...

  • Bedburg-Hau
  • 18.02.20
Blaulicht

Blaulicht
Räuberischer Diebstahl/Ladendieb verletzt Verkäuferin

Kellen. Am frühen Samstagabend, 15. Februar, gegen 18.30 Uhr, sprach eine 28-jährige Verkäuferin eines Geschäftes an der Olmerstraße einen Ladendieb an, der Alkohol stehlen wollte, woraufhin der Täter aus dem Geschäft rannte. Die 28-Jährige stellte sich dem Täter in den Weg und versuchte ihn festzuhalten. Der Ladendieb wehrte sich jedoch so massiv, dass er der Verkäuferin den Finger brach und flüchten konnte.Hinweise nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen. (cp)

  • Kleve
  • 18.02.20
Blaulicht

Blaulicht
Jugendlicher angerempelt/Smartphone entrissen

Kleve. Am Freitag, 14. Februar, zwischen 22.30 und 23 Uhr, rempelten unbekannte Täter einen 16-jährigen Klever am Königsgarten so stark an, dass dieser zu Boden ging. Während des Fallens entriss einer der Täter dem 16-Jährigen sein Smartphone, woraufhin beide Täter in Richtung Stadthalle flüchteten.  Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter Tel.: 02821 5040 entgegen. (cp)

  • Kleve
  • 17.02.20
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Schule - Beamer entwendet

Kleve. Auf ungeklärte Weise drangen in der Zeit zwischen Samstag, 1. Februar und Donnerstag, 6. Februar, unbekannte Täter in eine Schule an der Felix-Roeloffs-Straße ein. Aus einem Klassenraum entwendeten sie einen Beamer. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kleve
  • 07.02.20
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Imbissbetrieb - Bargeld entwendet

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag, 1. Dezember, in einen Imbissbetrieb auf der Schlossstraße eingedrungen. Wie der oder die Täter in das Objekt gelangt sind, ist noch nicht abschließend geklärt. Dort erbeuteten sie Bargeld. Die Kripo Kleve, Telefon 02821-5040, sucht Zeugen.

  • Kleve
  • 02.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher in Niedermörmter von Hund gestört?

Laut Polizei drangen am Freitag (20.09.2019)  in der Zeit von 22 bis 22:40 Uhr bisher unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Doppelhaus an der Rheinstraße ein. Beide Haushälften sind durch Türen innerhalb des Gebäudes miteinander verbunden. Während die Einbrecher in der einen Hälfte mehrere Räumlichkeiten durchsuchten, wurde die andere Hälfte nur kurz betreten. Vermutlich wurden die Täter durch einen im Obergeschoss befindlichen Hund gestört, der sich sich lautstark durch...

  • Kalkar
  • 21.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Diebstahl aus Mobilfunkgeschäft/ Vier Täter flüchtig

Am Montag, 16. September gegen 13.20 Uhr, betraten vier unbekannte Täter eine Filiale eines Mobilfunkanbieters an der Großen Straße und rissen sechs Mobilfunkgeräte aus der elektronischen Sicherung. Mit den Geräten flüchteten sie in die Fußgängerzone und anschließend weiter in unbekannte Richtung. Die Täter können wie folgt beschrieben werden. Sie sollen alle zwischen 20 bis 25 Jahre alt sein, mit Jeanshosen bekleidet und osteuropäischer Herkunft sein. Ein Täter trug zur Tatzeit weiße...

  • Kleve
  • 18.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte

Bedburg-Hau- Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte/ Täter versucht Scheunentor zu öffnen: In der Zeit zwischen Samstag, 14. September, 16 Uhr und Sonntag, 15. Septmeber, 11 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter unerlaubt Zutritt in den Garten einer Kindertagestätte an der Uedemer Straße. Vom Garten aus versuchten die Täter die Holztür des dortigen Schuppens gewaltsam zu öffnen. Die Tür hielt aber Stand. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. (Siehe hierzu auch folgende...

  • Bedburg-Hau
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Kradfahrer in Kranenburg schwer verletzt

Kranenburg. Am Freitag, 13. September gegen 14.25 Uhr fuhr eine 48-Jährige aus Kranenburg mit ihrem PKW Mitsubishi aus einer Grundstücksausfahrt auf dem Möllersweg in Kranenburg-Zyfflich. Ein 70-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden befuhr zeitgleich den Möllersweg mit seinem Krad Kawasaki. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der 70-Jährige schwer verletzt. Mit einem Krankenwagen wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden...

  • Kranenburg
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Kalkar-Neulouisendorf. Am Freitag, 13. September zwischen 18 und 22.15 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses auf dem Mühlenweg in Kalkar-Neulouisendorf auf. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchwühlt. Nach ersten Feststellungen wurde Schmuck gestohlen. Wer innerhalb des Tatzeitraumes Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizei in Kleve, Tel.: 02821 / 5040.

  • Kalkar
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugen gesucht

Kleve. Am Freitag, 30. August, gegen 13.10 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Radfahrer aus Kleve die Hoffmannallee in Fahrtrichtung Hagsche Straße auf dem dafür vorgesehenen rechten Radweg. In Höhe der Ampelkreuzung Hoffmannallee / Lindenallee wurde er rechtsseitig von einem in gleicher Richtung fahrenden bislang unbekannten Radfahrer überholt. Dabei verhakten sich die beiden Lenker, der 76-Jähriger stürzte vom Fahrrad und erlitt leichte Verletzungen. Der andere Radfahrer fuhr weiter, ohne sich um...

  • Kleve
  • 02.09.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.