zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht

Geldautomat in Büderich gesprengt
Anwohnerin hörte lauten Knall am frühen Morgen / Täter machten keine Beute

Unbekannte haben in den frühen Morgenstunden des heutigen Montags versucht, einen Geldautomaten in Büderich zu sprengen. Eine Zeugin hörte laut Polizeibericht gegen 2.45 Uhr einen lauten Knall und rief daraufhin die Polizei. Wie es im Einsatzbericht weiter heißt, stellen die Beamten zudem dann fest, dass der Automat an der Weseler Straße zwar beschädigt war, die Täter aber nicht an das Bargeld gelangt waren. Da sie vor Ort einen sprengstoffartigen Gegenstand fanden, rückte ein Entschärfer des...

  • Wesel
  • 12.04.21
Blaulicht

Autofahrer lieferten sich Rennen in Wesel / Polizei sucht weitere Zeugen
Wer fuhr den weißen SUV (bitte melden!)?

Am Samstagabend gegen 22.00 Uhr lieferten sich offenbar auf der Reeser Landstraße ein 19-jähriger Mann aus Wesel und ein 20-jähriger Duisburger ein Autorennen. Beide Autofahrer überholten zunächst mehrere andere Autos und rasten über die Reeser Landstraße (B8) in Fahrtrichtung Wesel-Innenstadt. Im Polizeibericht heißt es: An einer roten Ampel konnte die Polizei beide Männer stoppen. Die Führerscheine der Raser kassierten die Beamten sofort, ein Strafverfahren wurde umgehend eingeleitet. Die...

  • Wesel
  • 06.04.21
Blaulicht

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich Frankfurter-/Hindenburgstraße (B8)
Alkoholisierter 21-jähriger Kradfahrer kollidiert mit Gegenverkehr / Polizei sucht Unfallflüchtigen

Ein 21-jähriger Mann aus Voerde befuhr am Freitag, 26. März, gegen 22:17 Uhr mit seinem Kleinkraftrad die Poststraße, aus Fahrtrichtung Frankfurter Straße kommend, in Fahrtrichtung Hindenburgstraße (B8). An der dortigen Kreuzung beabsichtigte der 21-Jährige augenscheinlich nach links auf die Hindenburgstraße (B8) in Fahrtrichtung Wesel abzubiegen. Die Polizei schildert das Geschehen so: Hierbei übersah der 21-Jährige einen bislang unbekannten PKW, welcher die Hindenburgstraße (B8), aus Richtung...

  • 27.03.21
Blaulicht
3 Bilder

Männlicher Leichnam am alten Fähranleger in Walsum
Wer kann Angaben machen zum Mann mit rötlichen Haaren und Kinnbart?

Mitarbeiter eines Heizkraftwerkes haben in den Abendstunden des 17. September in der Nähe des Alten Fähranlegers einen männlichen Leichnam im Rhein (km 793) gefunden. In der Polizeimeldung heißt es dazu: Nach Erkenntnissen des Rechtsmediziners lag der Verstorbene für fünf bis zehn Tage im Wasser. Bis heute konnte die Polizei nicht klären, wer der circa 35 bis 40 Jahre alte Mann ist. Das KK 11 bittet um Unterstützung: Gesucht werden Zeugen, die einen circa 1,85 Meter großen, 65 Kilo schweren...

  • Dinslaken
  • 02.10.20
Blaulicht
In das Vereinsheim eines Schützenvereines an der Straße "An der Rundsporthalle" in Wesel-Fusternberg brachen Unbekannte ein - in der Zeit von Montag, 21. September, 23 Uhr, bis Dienstag, 22. September, 10.15 Uhr.

"An der Rundsporthalle"
Einbruch in das Vereinsheim eines Schützenvereines in Wesel-Fusternberg

In das Vereinsheim eines Schützenvereines an der Straße "An der Rundsporthalle" in Wesel-Fusternberg brachen Unbekannte ein - in der Zeit von Montag, 21. September, 23 Uhr, bis Dienstag, 22. September, 10.15 Uhr. Sie versuchten gewaltsam in die Schießkammereinzudringen, was nicht gelang. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei Wesel, Telefon 0281/1070, entgegen.

  • Wesel
  • 24.09.20
Blaulicht
Die Weseler Polizei sucht Zeugen für einen Raubüberfall auf eine Pizzeria in Wesel.

Polizei sucht Zeugen für die Tat am Sonntag, 20. September, gegen 22.50 Uhr
Raub auf Pizzeria in Wesel

Am Sonntag, 20. September, gegen 22.50 Uhr, betrat eine maskierte Person die Räumlichkeiten einer Pizzeria an der Friedrichstraße in Wesel. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der bislang unbekannte Täter die Herausgabe vonBargeld. Nach Herausgabe von Bargeld flüchtete die Person zu Fuß in Richtung Berliner-Tor-Platz und anschließend in Richtung der Fußgängerzone. Beschreibung des Täters Männlich, etwa 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, schlanke Statur, grauer Kapuzenpullover mit Kapuze...

  • Wesel
  • 21.09.20
Blaulicht

Zusammenstoß mit Fußgänger
Radfahrer nach Unfall in Wesel gesucht

Am Samstag, 25. Juli, gegen 15.45 Uhr befuhr ein unbekannter Radfahrer die Straße Viehtor (Fußgängerzone) in Richtung Brückstraße. An der Kreuzung Schmidtstraße/Viehtor stieß er mit einem 39-jährigen Fußgänger aus Wesel zusammen. Dieser stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Radfahrer soll sich ebenfalls leicht an der Hand verletzt haben. Er setzte seine Fahrt in Richtung Brückstraße fort, ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern. Beschreibung des Radfahrers Etwa 1,80 Meter groß, etwa 50...

  • Wesel
  • 27.07.20
Blaulicht
Weseler Polizei sucht Unfallflüchtigen.

Zeugen für Unfallflucht (Montag, 15. Juni, gegen 13.35 Uhr) gesucht
Junge (11) vom Auto in Wesel angefahren

Ein 11-jähriger Junge aus Wesel befuhr am Montag, 15. Juni, gegen 13.35 Uhr, mit seinem Fahrrad die Beguinenstraße in Richtung Poppelbaumstraße. In Höhe der Hausnummer 24 fuhr ein kleiner schwarzer Pkw mit getönten Scheiben von hintenkommend auf das Fahrrad auf. Der Junge kam zu Fall und verletzte sich leicht amArm. Der Fahrzeugführer flüchtete vom Unfallort in Richtung Poppelbaumstraße. Der Junge fuhr nach Hause und verständigte von dort die Polizei. Zeugen des Unfalles melden sich bitte bei...

  • Wesel
  • 16.06.20
Blaulicht
Weseler Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht.

Wer hat am Dienstag, 9. Juni, eine Unfallflucht beobachtet?
Weseler Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Die Polizei Wesel sucht ein Paar und weitere Zeugen, die am Dienstag, 9. Juni, eine Unfallflucht beobachtet haben. Gegen 13.40 Uhr war ein LKW-Fahrer auf der Torfstraße in Richtung Schmidtstraße unterwegs. Beim Abbiegen nach links in die Schmidtstraße stieß er gegen ein Fahrrad und einen geparkten weißen Ford Transit. Nachdem er das Fahrrad aufgehoben hatte, entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den beschädigten Ford zu kümmern. Ein anwesendes Paar bemerkte den verursachten...

  • Wesel
  • 12.06.20
Blaulicht
2 Bilder

Raubdelikt am Vatertag / Wer sah den Vorfall an der Dinslakener Landstraße?
Polizei sucht zirka 23-jährigen blonden "Südländer", der mit zwei Komplizen das Opfer überfiel

Am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) meldete sich ein 23-jähriger Weseler bei der Polizei und gab an, gegen 22.45 Uhr an der Dinslakener Landstraße überfallen worden zu sein. In der aktuellen Polizeimeldung heißt es: Der alkoholisierte Weseler schilderte, mit einem Fahrrad in Richtung Bahnhof unterwegs gewesen zu sein. In Höhe der Kurt-Kräcker-Straße hielten ihn drei Unbekannte fest, schlugen ihn und raubten ihm sein Handy (Samsung S9 Plus) und das Portemonnaie, das er in der Hosentasche hatte....

  • Wesel
  • 22.05.20
  • 1
Blaulicht
Heute Morgen gegen 3 Uhr zündeten Unbekannte etwa 60 Strohballen an, die am Rande eines Feldes an der Straße "Am Wehagen" in Wesel lagerten.

Feuer vernichtet etwa 60 Stohballen am Rande eines Feldes / Polizei sucht Zeugen
Brandstiftung "Am Wehagen" in Wesel

Heute Morgen gegen 3 Uhr zündeten Unbekannte etwa 60Strohballen an, die am Rande eines Feldes an der Straße "Am Wehagen" in Wesel lagerten. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand, der alle Strohballen vernichtete. Das Feuer beschädigte durch die Hitzeentwicklung auch mehrere Straßenbäume. Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 24.04.20
Blaulicht
Die Polizei sucht weitere Zeugen, um den tödlichen Verkehrsunfall auf der B 473 bei Hamminkeln aufzuklären. Dabei war am Montag, 20. April, ein 28-jähriger Mann aus Bocholt mit seinem Auto frontal in einen LKW geraten.

Montag (20. April 2020, gegen 16.59 Uhr) verunglückte ein 28-Jähriger aus Bocholt auf de B473 von Wesel Richtung Bocholt
Tödlichem Unfall bei Hamminkeln: Zeugen gesucht

Die Polizei sucht weitere Zeugen, um den tödlichenVerkehrsunfall auf der B 473 bei Hamminkeln aufzuklären. Dabei war am Montag, 20. April, ein 28-jähriger Mann aus Bocholt mit seinem Auto frontal in einen LKW geraten. Zwei Zeugen bitte melden Die Polizei sucht jetzt in besondere zwei Zeugen: Hinter dem beteiligten LKW soll am Unfalltag ein Sattelzug ohne Auflieger gefahren sein. Das Fahrzeug kann eventuell dunkel rot gewesen sein. Hinter dem Auto des tödlich verunglückten Fahrers fuhr laut...

  • Wesel
  • 23.04.20
Blaulicht

Polizei sucht dringend Zeugen
Wesel: Betrüger nutzen Pandemie-Situation schamlos aus

Am Ostermontag, 13. April, beobachtete gegen 7.30 Uhr eine Anwohnerin an der Parkstraße in Wesel drei männliche Personen vor dem Haus, die eine bisher unbekannte Dame ansprachen. In dem Gespräch wurde der Frau vorgeworfen, dass sie sich ohne einen geeigneten Mundschutz in der Öffentlichkeit bewegt. Aus diesem Grund sei ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro fällig. Durch die Zeugin konnte im weiteren Verlauf beobachtet werden, dass die Dame einer Person aus der Gruppe Geld übergab. Die Polizei hofft...

  • Wesel
  • 14.04.20
Blaulicht
2 Bilder

Wesel - Farbschmierereien an einem Pfarrheim / Polizei sucht Zeugen
Kripo ermittelt wegen 25 Grafittis und hat Jugendliche im Visier

 Am Samstag, in der Zeit von 19 bis 19.30 Uhr, beschmierten Unbekannte mit einem Edding die Wände eines Pfarrheims an der Straße An der Herz-Jesu-Kirche. Zirka 25 Graffitis zählten Polizeibeamte, die eine Zeugin gerufen hatte. Diese hatte zuvor mehrere unbekannte Jugendliche auf einer Treppe am Pfarrheim sitzen sehen und sie aufgefordert zu gehen. Dieser Aufforderung waren die Jugendlichen nur widerwillig nachgekommen. Kurze Zeit später entdeckte die Frau die Schmierereien. Ob diese unbekannten...

  • Wesel
  • 03.02.20
Blaulicht
(Symbolfoto): Ein Unbekannter versuchte am Donnerstag, 30. Januar, um 3 Uhr einen Kassenautomaten einer Weseler Tiefgarage an der Straße Esplanade gewaltsam zu öffnen. Als dadurch ein Alarm auslöste, ergriff der Täter die Flucht.

Polizei sucht Zeugen: Unbekannter versuchte am Donnerstag Kassenautomat gewaltsam zu öffnen
Täter suchte Weseler Tiefgarage "Esplanade" heim

Ein Unbekannter versuchte am Donnerstag, 30. Januar, um 3 Uhr einen Kassenautomaten einer Tiefgarage an der Straße Esplanade gewaltsam zu öffnen. Als dadurch ein Alarm auslöste, ergriff der Täter die Flucht. Videoaufzeichnungen Anhand der Videoaufzeichnungen trug der Tatverdächtige ersten Erkenntnissen nach schwarze Schuhe, eine beige Hose sowie eine blaue Jacke mit Kapuze.Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 31.01.20
Blaulicht

Mann mit Hund angefahren: Donnerstag, 30. Januar, gegen 6 Uhr auf der Poppelbaumstraße am Heubergpark
Rücksichtloser Radfahrer / Weseler Polizei sucht Zeugen

Die Weseler Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstag, 30. Januar, gegen 6 Uhr einen rücksichtlosen Radfahrer auf der Poppelbaumstraße am Heubergpark beobachtet haben. Der unbekannte Radfahrer hatte einen 27-jährigen Mann mit Hund von hinten angefahren, ihn beschimpft und zusätzlich beim Wegfahren den Mittelfinger ausgestreckt. Beschreibung des Radfahrers Der Radfahrer war mit einem schwarzen, neuwertigen Rad unterwegs. Er war dunkel gekleidet, hatte blondes, kurzes Haar und sprach akzentfrei...

  • Wesel
  • 31.01.20
Blaulicht

Die Frau ist nach dem Unfall einfach verschwunden
Polizei sucht angefahrene Fußgängerin

Wesel. Die Polizei sucht eine Fußgängerin, die am 25. Dezember nach einem Unfall einfach verschwunden ist. Gegen 18.50 Uhr überquerte die Frau den Kaiserring und war gerade auf der Mitte der Fahrbahn.Ein Autofahrer fuhr mit seinem Auto auf dem Kaiserring in Fahrtrichtung Caspar-Baur-Straße. Trotz eines Ausweichmanövers und einer Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen. Die Frau kam nach dem Zusammenstoß zu Fall, stand sofort auf und setzte ihren Weg in Richtung Innenstadt Wesel fort....

  • Wesel
  • 27.12.19
Blaulicht

Polizei sucht jetzt nach Zeugen
Hünxerin meldete nachträglich eine Unfallflucht

Wesel. Eine 55-jährige Hünxerin meldete nachträglich eineVerkehrsunfallflucht. Die Frau war am Sonntag, 15. Dezember, gegen 17.15 Uhr mit einem Mofa auf der Schermbecker  Landstraße unterwegs gewesen. Auf dem Geh-/Radweg in Höhe der Straße Am Kloßkamp kam ihr ein unbekannter Radfahrer entgegen, der in Richtung Hünxe fuhr. Weilsich beide Fahrzeuge derart nahe kamen, stürzte die Frau und verletzte sich leicht. Der Radfahrer fuhr anschließend weiter und auch die Mofafahrerin setzte ihreFahrt fort....

  • Wesel
  • 18.12.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Mofafahrerin stürzte nach Fastzusammenstoß mit Radfahrer - Leicht verletzt

Lt. Polizeibericht war eine 55-jährige Hünxerin am Sonntag, den 15. Dezember 2019, gegen 17.15 Uhr mit einem Mofa auf der Schermbecker Landstraße unterwegs von Drevenack in Richtung Wesel gewesen. Auf dem Geh-/Radweg in Höhe der Straße Am Kloßkamp kam ihr ein unbekannter Radfahrer entgegen, der in Richtung Hünxe fuhr. Weil sich beide Fahrzeuge derart nahe kamen, stürzte die Mofafahrerin und verletzte sich leicht. Der Radfahrer fuhr anschließend weiter und auch die Mofafahrerin setzte ihre Fahrt...

  • Wesel
  • 17.12.19
Blaulicht

Mindestens sechs Autos beschädigt
16-Jähriger randalierte und trat Spiegel ab

Wesel. In der Nacht von Freitag, 13. Dezember auf Samstag, 14. Dezember, gegen 3.15 Uhr meldeten Zeugen einen randalierenden jungen Mann, der bei mindestens sechs Autos an der Lombeerstraße gegen die Außenspiegel trat und schlug. Hierdurch rissen und brachen die Spiegel zum Teil ab. In Tatortnähe stellten die Beamten schließlich einen 16-jährigen Weseler, auf den die Beschreibung zutraf. Die Polizisten übergaben den Minderjährigen seinen Eltern. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen,...

  • Wesel
  • 16.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in ein Reihenmittelhaus in der Feldmark

Wesel. Ein Reihenmittelhaus an der Ackerstraße in der Feldmark ist am Wochenende zum Ziel für Einbrecher geworden. Ein Nachbar entdeckte am Sonntag die offen stehende Terrassentür und alarmierte den Sohn des 95-jährigen Eigentümers, der wiederum die Polizei verständigte. Die Täter müssen sich, in der Zeit von Samstag, 14. Dezember, 14 Uhr, bis Sonntag, 11.30 Uhr, Zugang zum Haus verschafft haben. Im Inneren hatten sie alle Räume durchwühlt. Was die Unbekannten jedoch erbeuteten, steht zurzeit...

  • Wesel
  • 16.12.19
Blaulicht

Mann gab sich als Stadtwerke-Mitarbeiter aus / Zeugen sind gesucht
Vorsicht vor Trickdieb!

Wesel. Am Mittwoch, 11. Dezember gab sich ein Unbekannter gegen 11.30 Uhr an der Ferdinant-Galle-Straße als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. Unter dem Vorwand, er müsse dringend ins Haus, da es in unmittelbarer Nähe einen Wasserrohrbruch gegeben habe, gelangte er in das Haus eines Ehepaars. Nachdem der Mann das Gebäude verlassen hatte, bemerkten die Bewohner, dass er Bargeld gestohlen hatte. Die Beschreibung lautet wie folgt: Etwa 45 Jahre alt, ca. 175 cm groß, stämmige Figur, dunkel gekleidet,...

  • Wesel
  • 13.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.