zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Weil ein 82-jähriger Mann sich beim Sturz vom E-Scooter schwer verletzte, brachte ein RTW den Mann in ein Krankenhaus. Foto: Polizei

Rettungswagen wird alarmiert
82-Jähriger stürzt vom E-Scooter

Ein 82-jähriger Mann aus Wesel befuhr am Mittwochabend, 18. Mai,  gegen 22.15 Uhr mit einem E-Scooter die Straße An de Tent in Wesel. Und dann ... Hierbei stieß er mit einem Reifen des Fahrzeugs gegen einen Bordstein. Der Mann stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0281/1070 bei der Polizei Wesel zu melden.

  • Wesel
  • 19.05.22
Blaulicht
Die unbekannten Täter haben das dünne Kupferblech vom Bogendach abgerissen und nur die Teerpappe zurückgelassen. Foto: Polizei

Zeugen gesucht nach Diebstahl
Kupferdach einfach abgerissen

Unbekannte Täter haben das Kupferdach einer Gedenkstätte in Bislich gestohlen.  Auf dem dortigen Deich, Ecke Marwick/Am Damm, steht eine Gedenkstätte mit Maria und Jesuskind. Diese ist etwa 2,50 Meter hoch und hat ein Bogendach. Das Dach ist mit Teerpappe geschützt und war mit einem Kupferblech überzogen. Die unbekannten Täter haben das dünne Kupferblech vom Bogendach abgerissen und nur die Teerpappe zurückgelassen. Zeugen gesuchtDer Tat muss zwischen Montag, 18. April, 17 Uhr, und und...

  • Wesel
  • 20.04.22
Blaulicht

85-Jährige in Wesel gestürzt
Polizei sucht Zeugen, die den Unfall gestern an der Julius-Leber-Straße beobachtet haben

 Am Mittwochmorgen um 9.45 Uhr verließ eine 85-jährige Weselerin eine Bankfiliale an der Julius-Leber-Straße und wollte über den Parkplatz eines ansässigen Supermarktes in Richtung Eckweg laufen. Als die Seniorin gerade zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn des Parkplatzes vor der Bankfiliale treten wollte, kam ein silberfarbener VW Golf von links und fuhr weiter in Richtung Supermarkt. Die 85-Jährige wich zurück und stürzte dabei zu Boden. Bei dem Sturz fiel sie auch gegen das Auto...

  • Wesel
  • 10.03.22
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Tätern, die in Testzentren eingebrochen haben sollen. Foto: Polizei

Diebe stehlen Laptop und Kabel
Testzentren überfallen

In Hamminkeln und Wesel wurden Corona-Testzentren Ziel von Dieben. Unbekannte brachen in der Nacht von Montag, 28. Februar, auf Dienstag, 1. März, in ein Corona-Testzentrum an der Ringenberger Straße in Hamminkeln ein und stahlen einen Laptop. In Wesel kappten Unbekannte ein Starkstromkabel einer Teststation an der Reeser Landstraße. Das erbeutete Kabel (ca. 10 Meter lang) nahmen sie mit. Sachdienliche Hinweise bitte an die die Polizei unter Tel. 0281/1070.

  • Wesel
  • 03.03.22
Blaulicht
Ein Dieb gab sich als Handwerker aus und verschaffte sich so den Zugang zur Wohnung einer Seniorin. Foto: Polizei

Wesel: Seniorin wird bestohlen
Dieb gibt sich als Handwerker aus

In Wesel gab sich ein Dieb als Handwerker aus. Die Polizei warnt vor Betrügern und sucht Zeugen zum Vorfall. In Wesel hat sich am Dienstag, 8. Februar, gegen 12 Uhr ein Dieb unter einem Vorwand Zutritt zu der Wohnung einer 88-Jährigen auf dem Mühlenweg verschafft. Mit der Lüge, eine Nachbarin habe einen Wasserrohrbruch und man müsse nun auch in der Wohnung der Seniorin überprüfen, ob alles in Ordnung sei, verschaffte sich der Unbekannte am Dienstag zutritt. Schmuck gestohlenDie 88-Jährige war...

  • Wesel
  • 10.02.22
Blaulicht
Die Mitarbeiter einer Pizzeria stellten fest, dass eingebrochen wurde und informierten sofort die Polizei. Foto: Polizei

Wesel: Polizei sucht nach Zeugen
Einbruch in eine Pizzeria

In Wesel fand kürzlich ein Einbruch in eine Pizzeria statt. Nun werden Zeugen gesucht. In der Zeit von Sonntag, 6. Februar, auf Montag, 7. Februar, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einer Pizzeria an der Straße Breiter Weg in Wesel. Die Täter stahlen Bargeld aus einer Kasse und verschwanden anschließend unerkannt. Mitarbeiter des Geschäftes stellten gegen 11.30 Uhr den Einbruch fest und informierten die Polizei. Diese sucht jetzt Zeugen und bittet darum, mögliche Hinweise an die...

  • Wesel
  • 09.02.22
Blaulicht
Die Polizei Wesel sucht Unfallzeugen und Personen, die Angaben zu dem auffällig gelben Oldtimer machen können.

Kanariengelber Oldtimer in Wesel gesucht
Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Am Sonntag, 30. Januar, um 12.55 Uhr befuhr eine 43-jährige Frau aus Ennepetal mit einem PKW die Straße Esplanade in Fahrtrichtung Lützowstraße. Als sie an der Kreuzung Esplanade / Kreuzstraße anfuhr, hörte sie einen lauten Knall und konnte im Rückspiegel einen kanariengelben Oldtimer erkennen, der ihr offensichtlich aufgefahren war. Der Fahrer des Oldtimers bog jedoch unmittelbar in die Kreuzstraße in Fahrtrichtung Brandstraße ab, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Die Polizei...

  • Wesel
  • 31.01.22
Blaulicht

Vorfall am Schnellimbiss (Bahnhof Wesel)
Unbekannter Jugendlicher mit rötlich-gelocktem Wuschelhaar fordert Bargeld von 13-Jährigem

Am Dienstagabend gegen 18.50 Uhr hielt sich ein 13-Jähriger vor einem Schnellrestaurant am Franz-Etzel-Platz auf. Ein Polizeibericht schildert das dortige Geschehen so: Aus einer Gruppe heraus, ging ein unbekannter Jugendlicher auf ihn zu und forderte ihn auf, ihm sein Bargeld auszuhändigen. Als er angab, kein Geld dabei zu haben, wollte der Unbekannte sein Essen haben. Der 13-Jährige wollte sich daraufhin auf sein Fahrrad setzen und wegfahren, aber der Unbekannte ließ nicht von ihm ab....

  • Wesel
  • 13.01.22
Blaulicht

Zwei krasse Fälle von Gewalt
Körperverletzung in Büderich, Glastür eines Handyladens mit Gullydeckel eingeschlagen

In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 2 Uhr, schlugen zwei Unbekannte einen 23-Jährigen aus Büderich, der zu dem Zeitpunkt auf einer Mauer vor dem Restaurant "Wacht am Rhein" saß. Dazu berichtet die Polizei: Die Unbekannten hatten den Büdericher zunächst nach einer Zigarette gefragt. Als dieser angab, er habe keine, holte einer der Männer mit einer Bierflasche aus um ihn zu schlagen. Die Bierflasche konnte der Büdericher abwehren, aber der Unbekannte schlug ihm daraufhin mit der Faust ins...

  • Wesel
  • 10.01.22
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem Pärchen, welche sich vom Unfallort entfernt haben. Foto: Polizei

Wesel: Unfall in einer Fahrbahnverengung
Polizei sucht älteres Pärchen

Bereits am Samstag, 18. Dezember, gegen 18.30 Uhr kam es an der Oberndorfstraße in Wesel zu einem Unfall. Was war geschehen? Ein 20-jähriger Mann aus Voerde befuhr die Oberndorfstraße in Fahrtrichtung Dinslaken. An einer Fahrbahnverengung wechselte der Fahrer auf die linke Fahrspur. Etwa 15 Meter nach der Fahrbahnverengung bemerkte der junge Mann einen weiteren Pkw-Fahrer, welcher unmittelbar neben ihm in gleicher Fahrtrichtung auf der Gegenfahrbahn fuhr. Kollision vermeidenUm eine seitliche...

  • Wesel
  • 22.12.21
Blaulicht

Täter versuchten, Zigarettenautomaten aufzubrechen
Polizei fand das Gerät am Biergarten nebenan - ungeöffnet!

Unbekannte Täter haben laut Polizeibericht einen Zigarettenautomaten vor dem Weseler Rheinbad von einem Sockel abgeflext. Weiter heißt es in der Mitteilung: Den Automaten hat die Polizei an der Rheinpromenade in der Nähe eines Biergartens gefunden. Die Täter haben es aber nicht geschafft, das Gerät zu öffnen. Am Dienstag (07.12.) ist die Tat der Polizei gemeldet worden. Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 08.12.21
Blaulicht

Brand und Farbschmierereien an einem ehemaligen Hotel
Zeugen gesucht für Vorfall in Büderich

Ein unbekannter Anwohner der Venloer Straße rief gestern gegen 17.15 Uhr Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Laut Polizeibericht war zuvor folgendes geschehen ... Unbekannte verschafften sich vermutlich durch Aufdrücken eines Kellerfensters Zutritt zu einem leerstehenden Hotel in Büderich. Anschließend sprühten sie im Kellerbereich sowie in der ersten Etage unleserliche Schriftzüge in mehreren Farben an die Wand. Im Außenbereich des Hotels, auf einer asphaltierten Fläche, zündeten sie dort...

  • Wesel
  • 23.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Täter brachten sich durch den Vandalismus in Lebensgefahr.

Elektroladesäule zerstört
Vandalismus an der Dorfschule Ginderich

Gerade erst wurde an der Dorfschule Ginderich eine neue Elektroladesäule der Stadtwerke Wesel installiert. Am Wochenende, vermutlich am Samstag, 14. August, zwischen 22 und 23 Uhr, wurde diese durch gezielten Vandalismus vollständig zerstört. „Wir sind fassungslos über eine solche Zerstörungswut“, so Rainer Hegmann, Geschäftsführer der Stadtwerke. Das bei dieser Tat sich die „Vandalen“ auch noch selbst in Lebensgefahr gebracht haben, scheint diesen nicht bewusst gewesen zu sein. Die Ladesäule...

  • Wesel
  • 19.08.21
Blaulicht

Rettungssanitäter bestohlen / Polizei bittet um Zeugenhinweise zu dünnem jungen Mann
Dreister Dieb schlägt zu, als sich die Helfer um einen Verletzten an der Torfstraße kümmern

Am Donnerstag gegen 01.50 Uhr kümmerten sich zwei Rettungssanitäter um eine verletzte Person an der Torfstraße. Dies nutzte ein Unbekannter aus, um sie zu bestehlen. Im Polizeibericht steht: Während die Rettungssanitäter wenige Meter entfernt eine Person versorgten, öffnete der Täter die unverschlossene Fahrertür, beugte sich in das Fahrzeug und entwendete ein Handsprechfunkgerät (HRT) aus der Halterung an der Rückwand der Fahrerkabine. Anschließend entfernte er sich auf einem älteren...

  • Wesel
  • 29.07.21
Blaulicht

Unbekannter belästigte Weselerin am SB-Markt in Wesel/ Polizei sucht Zeugen
Sah jemand den Mann mit dem "Afro-Look"?

 Am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr belästigte ein Unbekannter in einem Verbrauchermarkt an der Rudolf-Diesel-Straße eine 26-jährige Weselerin verbal. Eine Aufnahme des "Gesprächs", die der Unbekannte mit einem Handy gefertigt hatte, löschte dieser anschließend nach einem Gespräch mit einem Mitarbeiter. Anschließend entfernte er sich. Beschreibung: 180 cm groß, hellbraune Haut, schlank, kurze, schwarze Haare (ähnlich einem Afro-Look), deutschsprachig ohne Akzent, langes, cremefarbenes...

  • Wesel
  • 13.07.21
Blaulicht

Mann im Bus gestürzt / Polizei sucht Zeugen
Mitfahrer von der Tour zwischen Arnheim und Oberhausen könnten etwas gesehen haben

 Die Polizei sucht Zeugen oder Betroffene, die sich im Schienenersatzverkehr zwischen Oberhausen und Arnheim verletzt haben könnten. Konkret geht es um Sonntag,  27. Juni: An diesem Tag soll der Busfahrer auf der Strecke mehrmals abrupt gebremst haben. Im Bereich Wesel (Willy-Brandt-Straße) hat er dann gegen 15.40 Uhr eine Vollbremsung gemacht. Dabei ist ein 51-jähriger Mann aus Oelde von seinem Platz gefallen und auf den Boden gestürzt. Er hat sich verletzt. Sachdienliche Hinweise bitte an die...

  • Wesel
  • 05.07.21
Blaulicht
Die Polizei leitete sofort eine Fahndung nach einem versuchten Raub mit Messereinsatz ein, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt war. Die Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Foto: Polizei

Alpen: Polizei sucht Täter nach versuchtem Raub
Unbekannter droht mit dem Messer

In Alpen gab es einen versuchten Raub. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Am Pfingstmontag, 24. Mai, beobachteten drei Zeugen aus einem Fenster eines Einfamilienhauses an der Xantener Straße in Alpen einen Unbekannten. Dieser lief gegen 21 Uhr an dem Haus vorbei in Richtung der Grünthalkreuzung. Der unbekannte Mann trug eine OP-Maske. Etwa eine viertel Stunde später klingelte es. Die 53-jährige Alpenerin öffnete daraufhin die Tür. Ihr Lebensgefährte befand sich zu diesem Zeitpunkt im...

  • Alpen
  • 26.05.21
Blaulicht

Geldautomat in Büderich gesprengt
Anwohnerin hörte lauten Knall am frühen Morgen / Täter machten keine Beute

Unbekannte haben in den frühen Morgenstunden des heutigen Montags versucht, einen Geldautomaten in Büderich zu sprengen. Eine Zeugin hörte laut Polizeibericht gegen 2.45 Uhr einen lauten Knall und rief daraufhin die Polizei. Wie es im Einsatzbericht weiter heißt, stellen die Beamten zudem dann fest, dass der Automat an der Weseler Straße zwar beschädigt war, die Täter aber nicht an das Bargeld gelangt waren. Da sie vor Ort einen sprengstoffartigen Gegenstand fanden, rückte ein Entschärfer des...

  • Wesel
  • 12.04.21
Blaulicht

Autofahrer lieferten sich Rennen in Wesel / Polizei sucht weitere Zeugen
Wer fuhr den weißen SUV (bitte melden!)?

Am Samstagabend gegen 22.00 Uhr lieferten sich offenbar auf der Reeser Landstraße ein 19-jähriger Mann aus Wesel und ein 20-jähriger Duisburger ein Autorennen. Beide Autofahrer überholten zunächst mehrere andere Autos und rasten über die Reeser Landstraße (B8) in Fahrtrichtung Wesel-Innenstadt. Im Polizeibericht heißt es: An einer roten Ampel konnte die Polizei beide Männer stoppen. Die Führerscheine der Raser kassierten die Beamten sofort, ein Strafverfahren wurde umgehend eingeleitet. Die...

  • Wesel
  • 06.04.21
Blaulicht

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich Frankfurter-/Hindenburgstraße (B8)
Alkoholisierter 21-jähriger Kradfahrer kollidiert mit Gegenverkehr / Polizei sucht Unfallflüchtigen

Ein 21-jähriger Mann aus Voerde befuhr am Freitag, 26. März, gegen 22:17 Uhr mit seinem Kleinkraftrad die Poststraße, aus Fahrtrichtung Frankfurter Straße kommend, in Fahrtrichtung Hindenburgstraße (B8). An der dortigen Kreuzung beabsichtigte der 21-Jährige augenscheinlich nach links auf die Hindenburgstraße (B8) in Fahrtrichtung Wesel abzubiegen. Die Polizei schildert das Geschehen so: Hierbei übersah der 21-Jährige einen bislang unbekannten PKW, welcher die Hindenburgstraße (B8), aus Richtung...

  • 27.03.21
Blaulicht
3 Bilder

Männlicher Leichnam am alten Fähranleger in Walsum
Wer kann Angaben machen zum Mann mit rötlichen Haaren und Kinnbart?

Mitarbeiter eines Heizkraftwerkes haben in den Abendstunden des 17. September in der Nähe des Alten Fähranlegers einen männlichen Leichnam im Rhein (km 793) gefunden. In der Polizeimeldung heißt es dazu: Nach Erkenntnissen des Rechtsmediziners lag der Verstorbene für fünf bis zehn Tage im Wasser. Bis heute konnte die Polizei nicht klären, wer der circa 35 bis 40 Jahre alte Mann ist. Das KK 11 bittet um Unterstützung: Gesucht werden Zeugen, die einen circa 1,85 Meter großen, 65 Kilo schweren...

  • Dinslaken
  • 02.10.20
Blaulicht
In das Vereinsheim eines Schützenvereines an der Straße "An der Rundsporthalle" in Wesel-Fusternberg brachen Unbekannte ein - in der Zeit von Montag, 21. September, 23 Uhr, bis Dienstag, 22. September, 10.15 Uhr.

"An der Rundsporthalle"
Einbruch in das Vereinsheim eines Schützenvereines in Wesel-Fusternberg

In das Vereinsheim eines Schützenvereines an der Straße "An der Rundsporthalle" in Wesel-Fusternberg brachen Unbekannte ein - in der Zeit von Montag, 21. September, 23 Uhr, bis Dienstag, 22. September, 10.15 Uhr. Sie versuchten gewaltsam in die Schießkammereinzudringen, was nicht gelang. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei Wesel, Telefon 0281/1070, entgegen.

  • Wesel
  • 24.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.