Alles zum Thema zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für dreisten Diebstahl am FZX-Freizeitsee
Diebe stehlen drei Außenbordmotoren am Landliegeplatz der Xantener Nordsee

Unbekannte Täter haben von Sonntag auf Montag vom Landliegeplatz des Freizeitzentrums Xanten drei Außenbordmotor gestohlen. Die Polizei berichtet: Sie durchtrennten einen Maschendrahtzaun, um auf das Gelände am Alt-Vynscher-Weg zu kommen. Dort montierten sie die Motoren von den Booten ab. Dabei handelt es sich einmal um einen Außenborder der Marke Mercury, Farbe schwarz. Weiter nahmen die Täter auch zwei Außenborder der Marke Honda, Farbe silber, mit jeweils 8 PS mit. Sachdienliche...

  • Xanten
  • 12.02.19
Blaulicht
Dieses Foto schickt uns die Polizei zu.

Falsche Polizeibeamte werden immer dreister
Weitere Zeugen gesucht

Voerde. Am Donnerstagmorgen gegen 10.30 Uhr klingelten drei Unbekannte bei einem 79-jährigen Voerder an der Straße Am Tannenbusch und gaben sich als Polizeibeamte aus.Um angeblich einen Durchsuchungsbeschluss vollstrecken zu müssen, betraten sie das Haus des Mannes. Die Betrüger durchsuchten das Haus im Beisein des 79-Jährigen und verließen es nach circa 15 Minuten wieder. Derzeit kann noch nicht gesagt werden, ob die Unbekannten etwas gestohlen haben.Beschreibung der falschen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.01.19
Überregionales

Brutaler Überfall im Stadtpark am Ostwall in Xanten - Geschädigter verletzt - Zeugen gesucht

 Ein filmreifer und brutaler Vorfall erschreckt die Domstadt: Am Samstag, 15. September, gegen 22 Uhr, ging ein 31-jähriger Mann aus Geldern durch den Stadtpark am Ostwall in Xanten. Hier bemerkte er laut Polizeibericht im Bereich der Skateranlage fünf männliche Personen, die hinter ihm herliefen. Weiter heißt es im Bericht: Da ihm die Personen gefährlich vorkamen, sprach er einen Zeugen an und bat um Hilfe. In diesem Moment wurde er schon von den Männern umringt und angegangen. Sie schlugen...

  • Xanten
  • 16.09.18
  •  2
Überregionales

Fahrer eines dunklen Mittelklassewagens verursacht möglicherweise Verkehrsunfall

Alpen.  Die Polizei sucht den Fahrer eines dunklen oder schwarzen Mittelklassewagens, der auf der Gester Straße in Alpen möglicherweise an einem Unfall beteiligt war.Am Sonntag, 22. Juli, gegen 18.45 Uhr war ein 21-jähriger Alpener und seine Beifahrerin mit einem Wagen auf der Gester Straße Richtung Menzelen unterwegs. In einer Rechtskurve in der Nähe des Freibades hatte sich der Fahrer durch ein entgegenkommendes Auto erschreckt und das Lenkrad verrissen. Anschließend war er mit dem Wagen von...

  • Xanten
  • 26.07.18
Überregionales

Illegales Autorennen: Polizei sucht Raser mit WES-Kennzeichen

Bottrop/Wesel. Zeugen meldeten in der Nacht von Sonntag auf Montag, dass sich in Bottrop die Fahrer eines Audis und eines BMW ein Rennen geliefert hätten. An den beiden schwarzen Autos waren rote "Händlerkennzeichen" aus WES(el) angebracht. Nach Aussage des Zeugen war ein Audi um kurz nach Mitternacht auf der Essener Straße an der Kreuzung Plankenschemm/Abfahrt A42 an vor rot stehenden Wagen vorbeigefahren und war über die Linksabbiegerspur bei "rot" über die Ampel gefahren. An der roten...

  • Dorsten
  • 11.07.18
Ratgeber

BMW X5 in Alpen gestohlen / Polizei sucht Zeugen

Alpen. Unbekannte Täter haben am Samstag, 30. Juni, zwischen 1.30 Uhr und 11.30 Uhr am Dahlackerweg einen BMW X5 in grau-metallic gestohlen. Der Wagen stand in der Einfahrt eines Einfamilienhauses vor der Garage. Er war zugelassen auf das amtliche Kennzeichen: ME-ND 5000. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, unter Telefon: 02801 / 71420.

  • Xanten
  • 02.07.18
Überregionales

Fahrer eines silbernen Audi entblößt sich vor zwei Xantener Schülerinnen am Mölleweg

Am Freitagnachmittag, in der Zeit von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr, gingen zwei Schülerinnen mit einem Hund auf dem Mölleweg spazieren. In einem silbernen Audi (amtliches Kennzeichen: MO-????), der hinter den Mädchen fuhr, zeigte sich der Fahrer den Kindern in schamverletzender Weise. Anschließend flüchtete der Unbekannte in Richtung der Straße Op de Melter. Beschreibung des Unbekannten:25 bis 30 Jahre alt, dunkle, zur Seite gegeelte Haare, normale Figur, trug eine Jacke und Bluejeans Der Mann fuhr...

  • Xanten
  • 11.02.18
Überregionales
Polizei fahndet mit Fotos nach verdächtigem Tankbetrüger: Zeugen werden um Mithilfe gebeten.
2 Bilder

Neukirchen-Vluyn: Wer kennt diese Tankbetrüger?

Am Samstag, 7. Oktober gegen 12 Uhr, betankte ein bislang Unbekannter auf dem Tankstellengelände an der Andreas-Bräm-Straße einen schwarzen Hyundai i 20. Anschließend verließ er das Gelände, ohne zu bezahlen. Der Unbekannte steht im Verdacht, seit dem 23. August weitere Tankbetrügereien im Raum Neukirchen begannen zu haben. Da die Ermittlungen der Kriminalpolizei bislang keine Hinweise auf den Tatverdächtigen ergaben, sucht die Polizei nun mit Fotos nach dem Unbekannten.Wer kennt die...

  • Moers
  • 15.11.17
Überregionales

Am Rande des Oktoberfestes in Wardt: 25-Jähriger bewusstlos am Boden / Polizei sucht Zeugen

Wieder ein rätselhafter Vorgang im Umfeld des Xantener Oktoberfestes: Ein alkoholisierter 25-jähriger Mann aus Rees verließ laut Polizeibericht am Samstagmorgen gegen 0.20 Uhr nach Veranstaltungsende gemeinsam mit mehreren Bekannten das Festzelt des Oktoberfestes Am Meerend in Richtung eines Busparkplatzes. Weiter heißt es in der Schilderung: Aufgrund der großen abwandernden Menschenmenge wurde die Gruppe getrennt. Wenig später wurde der 25-Jährige in Höhe einer auf dem Weg befindlichen...

  • Xanten
  • 15.10.17
Überregionales

80-Jährige Frau am 3. September schwer verletzt in Krefeld - Polizei sucht flüchtigen Twingo-Fahrer

Die Polizei Krefeld sucht mit Hochdruck nach einem Autofahrer, der am Sonntag (3. September 2017) eine 80-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Krefeld schwer verletzt hat und anschließend geflüchtet ist. Im Polizeibericht heißt es: Um 11:15 Uhr bog das Auto mit hoher Geschwindigkeit nach links auf die Untergath in Richtung Autobahn ab. Dabei wurde ein entgegenkommendes Auto geschnitten. Nur Sekunden später erfasste das Auto die 80-jährige Fußgängerin, die gerade...

  • Wesel
  • 06.09.17
Überregionales

Exhibitionist war in Bönning-Rill unterwegs

Bönning-Rill. Wie die Polizei mitteilt, zeigte sich am Montag, 7. August,   ein bislang Unbekannter einer 72-jährigen Radfahrerin aus Alpen in schamverletzender Weise. Die Tat geschah in der Zeit von 16 bis 16.30 Uhr am Römerweg in Bönning-Rill. Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, kurze, dunkelblonde Haare, bekleidet mit einem roten T-Shirt. Der Unbekannte führte ein dunkles Fahrrad mit. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Xanten, Telefon: 02801 /...

  • Xanten
  • 09.08.17
Natur + Garten

Rennradfahrer drängt jugendlichen Radler gegen Rheinbrückenpfeiler und bringt ihn zu Fall

Am heutigen Freitag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 16-jähriger Jugendlicher mit seinem Fahrrad die Weseler Rheinbrücke in Richtung Büderich. Die Polizei schildert das folgende Geschehen so: In Höhe des Brückenpfeilers näherte sich ihm von hinten ein schimpfender Rennradfahrer. Der Mann überholte den Jugendlichen und drängte ihn dabei in Richtung des Brückengeländers. Der Jugendliche kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Auf Aufforderung hin blieb der unbekannte Rennradfahrer stehen. Ein...

  • Wesel
  • 30.06.17
  •  5
Überregionales
© Andreas Molatta , 21.02.2013 , Bochum ,
Polizei

46-Jährige aus Xanten prallt mit 48-jährigem Rheinberger zusammen / Polizei sucht Zeugen

Am Samstag gegen 20.10 Uhr befuhr eine 46-jährige Frau aus Xanten mit einem PKW die Rheinberger Straße in Richtung Rheinberg und beabsichtigte, an der Weseler Straße nach links abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 48-jährigen Kradfahrer aus Duisburg, der mit einem Krad die Rheinberger Straße geradeaus in Richtung Xanten befuhr. Der Duisburger verletzte sich derart schwer, dass ein Rettungswagen ihn in ein Krankenhaus brachte, in dem er stationär verblieb. Die 46-Jährige...

  • Xanten
  • 18.04.17
Überregionales

Schwarzer Kombi mit KLE-Kennzeichen drängt Mofafahrer ab /18-Jähriger Xantener verletzt

Am Samstag, 11. Juni, gegen 19 Uhr befuhr ein 18-jähriger Mofafahrer aus Xanten den Ostwall aus Richtung Spülsteg kommend in Fahrtrichtung Rheinstraße. Nachdem er an der Kreuzung Rheinstr./Ostwall/Nordwall nach rechts in die Rheinstraße abgebogen war, wurde der 18-Jährige durch ein von hinten kommenden schwarzen Pkw Kombi mit Klever Kennzeichen überholt und dabei nach rechts abgedrängt. Bei dem anschließend Sturz wurde der Rollerfahrer leicht verletzt. Zeugen, die Angaben zu dem...

  • Xanten
  • 12.06.16
Überregionales

Schlanker, blonder Exhibitionist entblößt sich vor 16-Jährigem an der Fischerstraße in Xanten

Am Montag gegen 15.45 Uhr zeigte sich ein bislang unbekannter Mann einem 16-jährigen Xantener in schamverletzender Weise, der am Ufer an der Fischerstraße angelte. Im Polizeibericht wird notiert: "Wenig später ging der Unbekannte wieder fort." Er wird wie folgt beschrieben: 40 bis 45 Jahre alt, 1,80 Meter groß, kurze blonde Haare und eine sportlich schlanke Figur. Er war bekleidet mit einer blauen kurzen Hose, einem beigen Hemd und trug einen Baumwollbeutel. Sachdienliche...

  • Xanten
  • 07.06.16
Überregionales
Diese Aufnahme macht die installierte Überwachungskamera.
2 Bilder

Betrugsfälle im Kreis Gütersloh und Wesel / Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Ende August 2015 wurde in einem Detmolder An- und Verkaufsgeschäft ein Mann vorstellig und löste eine Fälschung ein. Der Unbekannte bot laut Polizeibericht dem Geschäftsinhaber ein Armband der Marke Cartier zum Kauf an, das nach erster Prüfung auch zum eigentlichen Materialwert angekauft wurde. Bei einer genaueren Untersuchung stellte sich später heraus, dass es sich bei dem Armband um eine Fälschung handelt. Gleichgelagerte Betrugsfälle sind der Polizei auch im August und Oktober in...

  • Wesel
  • 25.01.16
Überregionales

69-jährige Weselerin stirbt bei schwerem Crash mit Lkw auf der B58 / Experten ermitteln

Wieder ein schwerer Unfall in der Nähe der Grünthal-Kreuzung: Am Mittwoch gegen 15.10 Uhr befuhr eine 69-jährige Weselerin mit einem PKW die B 58 in Richtung Wesel. In Höhe des Salzbergwerks geriet die Frau aus bislang ungeklärter Ursache nach links und prallte gegen einen entgegenkommenden LKW eines 61-jährigen Moersers. Die 69-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der LKW-Fahrer verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Das...

  • Wesel
  • 18.11.15
Ratgeber

Unfallflucht: Wer hat gesehen wie Mofafahrer verletzt wurde?

Xanten Die Polizei teilt mit, dass am Dienstag, 1. September, gegen 8.30 Uhr ein 16-jähriger Weseler mit einem Kleinkraftrad die Dr. Cornelius-Scholten-Straße in Richtung Paßweg befuhr. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit einem weißen Kleintransporter aus einer Grundstückseinfahrt heraus. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, scherte der 16-Jährige aus und fiel auf die Fahrbahn. Dabei verletzte sich der Weseler leicht. Ohne sich um die Folgepflichten zu kümmern, setzte der...

  • Xanten
  • 02.09.15
Natur + Garten
Der nächtliche Einsatz in Xanten.
2 Bilder

Heuballen am Varusring in Xanten brannten lichterloh / Polizei fragt nach Zeugenhinweisen

Am Samstag gegen 0.20 Uhr kam es aus bisher unbekannter Ursache zum Brand von ca. 50 Heuballen an der Straße Varusring. Um den Brand zu löschen, waren Feuerwehrleute aus Xanten, Lüttingen, Wesel, Sonsbeck und Alpen im Einsatz. Laut Polizeibericht entstand entstand ein Sachschaden von zirka 5.000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420.

  • Alpen
  • 12.04.15
Ratgeber

Heute morgen: Toter Mann auf der Hauptstraße in Vynen / Polizei sucht Zeugen

Am frühen Samstagmorgen (21.02.2015) gegen 01.00 Uhr nahm ein Anwohner der Hauptstraße einen dumpfen Knall wahr, konnte die Ursache aber zunächst nicht feststellen. Der Polizeibericht formuliert: Kurze Zeit später bemerkte der Zeuge im Lichtschein eines herannahenden PKW eine leblose Person auf der Straße liegen. Ein hinzugezogener Notarzt konnte trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen nur noch den Tod des Mannes feststellen. Aufgrund der schweren Verletzungen des Unbekannten geht die...

  • Xanten
  • 21.02.15
  •  1
Ratgeber

Unfallflucht in Marienbaum: Motorradfahrer verletzt, Zeugen gesucht

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag (18. Februar 2015) gegen 16.30 Uhr auf der Labbecker Straße (L 6) ein Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer leichte Verletzungen erlitt und der Unfallverursacher flüchtete. Xanten. Ein 20-jähriger Mann aus Xanten befuhr mit einem Motorrad die Labbecker Straße in Richtung Marienbaum. Zwischen dem Heesenhofweg und dem Donkweg setzte der 20-Jährige zum Überholen eines blauen LKW (Pritschenfahrzeug VW T 4) mit...

  • Xanten
  • 19.02.15