zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Die Diebe schlugen in der Nacht zum Mittwoch, 2. Juni, zu.

Polizei Xanten bittet um Hinweise
Wohnmobil gestohlen

Ein Wohnmobil der Marke Capron haben Unbekannte an der Alten Schulstraße gestohlen. Die Täter schlugen in der Zeit zwischen dem vergangenen Dienstag, 21.30 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, zu. Das Fahrzeug hat das Kennzeichen WES-QW 661. Die Polizei Xanten bittet Zeugen, sich unter Tel. 02801/71420 zu melden.

  • Xanten
  • 04.06.21
Blaulicht
Die Polizei leitete sofort eine Fahndung nach einem versuchten Raub mit Messereinsatz ein, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt war. Die Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Foto: Polizei

Alpen: Polizei sucht Täter nach versuchtem Raub
Unbekannter droht mit dem Messer

In Alpen gab es einen versuchten Raub. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Am Pfingstmontag, 24. Mai, beobachteten drei Zeugen aus einem Fenster eines Einfamilienhauses an der Xantener Straße in Alpen einen Unbekannten. Dieser lief gegen 21 Uhr an dem Haus vorbei in Richtung der Grünthalkreuzung. Der unbekannte Mann trug eine OP-Maske. Etwa eine viertel Stunde später klingelte es. Die 53-jährige Alpenerin öffnete daraufhin die Tür. Ihr Lebensgefährte befand sich zu diesem Zeitpunkt im...

  • Alpen
  • 26.05.21
Blaulicht

Auto in Flammen
Brandursache unklar

Am Donnerstag, 20. Mai,  gegen 23.50 Uhr bemerkte ein Ehepaar, das sich auf einem Balkon aufhielt, Brandgeruch. Als der Mann nachschaute, sah er, dass ein Auto in Brand geraten war. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen. Der schwarze Mazda parkte an der Straße Westwall an einer Einfahrt direkt an einer Mauer. Das Feuer hatte den Motorraum sowie das Innere des Wagens und ein Rad komplett zerstört. Die Ursache für den Brand ist derzeit unklar. Daher stellten Polizisten das Fahrzeug sicher....

  • Xanten
  • 21.05.21
Blaulicht

Anhänger und KFZ-Kennzeichen gestohlen
Polizei Xanten bittet um Hinweise

In der Zeit von Sonntag, 16. Mai, 13 Uhr, bis Montag, 17. Mai, 6.45 Uhr, haben Unbekannte einen Anhänger der Marke Hapert mit dem amtlichen Kennzeichen WES-MJ 826 vom Hof einer Firma an der Straße Maulbeerkamp gestohlen. Des Weiteren sind die amtlichen Kennzeichen WES-MJ 824 von einem dort abgestellten Transporter entwendet worden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

  • Xanten
  • 18.05.21
Blaulicht

Polizei sucht Fahrer eines beschädigten Autos
Fahrer soll sich bitte bei der Wache melden!

Ein Lastwagen hat den Außenspiegel eines Autos beschädigt, der am Fahrbahnrand der Kalkarer Straße parkte. Im Polizeibericht heißt es dazu: Eine Autofahrerin hatte am vergangenen Montag um 14.10 Uhr beobachtet, wie der Lastwagen den Außenspiegel touchierte. Da dieser weiterfuhr, folgte sie dem Lkw und konnte ihn durch Hupen dazu bewegen, in Höhe der Ampel am Augustaring anzuhalten. Als Polizisten von dort zum Unfallort fuhren, war das beschädigte Auto nicht mehr da. Darum sucht die Polizei...

  • Xanten
  • 05.05.21
Blaulicht
Geld aus einer Bäckerei an der Dr.-Conelius-Scholten-Straße in Xanten haben Einbrecher geklaut und zwar in der Zeit zwischen Sonntag, 3. Januar, 11.30 Uhr, und Montag, 4. Januar, 5.12 Uhr.

Polizei sucht Zeugen: Wer hat Einbrecher an der Dr.-Conelius-Scholten-Straße in Xanten beobachtet?
Täter klauen Bargeld aus Bäckerei in Xanten

Geld aus einer Bäckerei an derDr.-Conelius-Scholten-Straße in Xanten haben Einbrecher geklaut und zwar in der Zeit zwischen Sonntag, 3. Januar, 11.30 Uhr, und Montag, 4. Januar, 5.12 Uhr. Ob sie auch etwas aus demdemolierten Zigarettenautomaten stahlen, ist noch unklar. Wer in dieser Zeit etwas Verdächtiges am Tatort gesehen hat, bitte unter Tel. 02801/71420 der Polizei Xanten mitteilen.

  • Xanten
  • 04.01.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Radfahrer angefahren und geflüchtet

Xanten. Am frühen Samstagmorgen gegen 02.45 Uhr überquerte ein 25-jähriger Xantener mit seinem Fahrrad den Varusring ( B 57 ) aus Richtung Kurpark. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines Unbekannten, das den Varusring aus Richtung Alpen befuhr. Das Auto touchierte den Radfahrer am Hinterrad, so dass dieser stürzte und sich schwer verletze. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern. Der Xantener kann das Fahrzeug und den Fahrer nicht näher...

  • Xanten
  • 25.11.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in zwei Häuser in Vynen

Vynen. In der Nacht von Samstag, 5. Oktober, auf Sonntag, 6. Oktober, brachen Unbekannte in zwei Häuser an der Straße Am Schulzenhof in Xanten-Vynen ein. In einem Fall durchwühlten sie das Hab und Gut der Bewohner, in dem anderen wurden sie vermutlich durch einen Hausbewohner gestört und ergriffen die Flucht. In der Zeit von Mittwoch, 2. Oktober bis Freitag, 4. Oktober, hatten Unbekannte außerdem versucht, in eine Schule an der Klever Straße einzubrechen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo...

  • Xanten
  • 07.10.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für dreisten Diebstahl am FZX-Freizeitsee
Diebe stehlen drei Außenbordmotoren am Landliegeplatz der Xantener Nordsee

Unbekannte Täter haben von Sonntag auf Montag vom Landliegeplatz des Freizeitzentrums Xanten drei Außenbordmotor gestohlen. Die Polizei berichtet: Sie durchtrennten einen Maschendrahtzaun, um auf das Gelände am Alt-Vynscher-Weg zu kommen. Dort montierten sie die Motoren von den Booten ab. Dabei handelt es sich einmal um einen Außenborder der Marke Mercury, Farbe schwarz. Weiter nahmen die Täter auch zwei Außenborder der Marke Honda, Farbe silber, mit jeweils 8 PS mit. Sachdienliche Hinweise...

  • Xanten
  • 12.02.19
Blaulicht
Dieses Foto schickt uns die Polizei zu.

Falsche Polizeibeamte werden immer dreister
Weitere Zeugen gesucht

Voerde. Am Donnerstagmorgen gegen 10.30 Uhr klingelten drei Unbekannte bei einem 79-jährigen Voerder an der Straße Am Tannenbusch und gaben sich als Polizeibeamte aus.Um angeblich einen Durchsuchungsbeschluss vollstrecken zu müssen, betraten sie das Haus des Mannes. Die Betrüger durchsuchten das Haus im Beisein des 79-Jährigen und verließen es nach circa 15 Minuten wieder. Derzeit kann noch nicht gesagt werden, ob die Unbekannten etwas gestohlen haben.Beschreibung der falschen Polizeibeamten: ...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.01.19
Überregionales

Brutaler Überfall im Stadtpark am Ostwall in Xanten - Geschädigter verletzt - Zeugen gesucht

 Ein filmreifer und brutaler Vorfall erschreckt die Domstadt: Am Samstag, 15. September, gegen 22 Uhr, ging ein 31-jähriger Mann aus Geldern durch den Stadtpark am Ostwall in Xanten. Hier bemerkte er laut Polizeibericht im Bereich der Skateranlage fünf männliche Personen, die hinter ihm herliefen. Weiter heißt es im Bericht: Da ihm die Personen gefährlich vorkamen, sprach er einen Zeugen an und bat um Hilfe. In diesem Moment wurde er schon von den Männern umringt und angegangen. Sie schlugen...

  • Xanten
  • 16.09.18
  • 2
Überregionales

Fahrer eines dunklen Mittelklassewagens verursacht möglicherweise Verkehrsunfall

Alpen.  Die Polizei sucht den Fahrer eines dunklen oder schwarzen Mittelklassewagens, der auf der Gester Straße in Alpen möglicherweise an einem Unfall beteiligt war.Am Sonntag, 22. Juli, gegen 18.45 Uhr war ein 21-jähriger Alpener und seine Beifahrerin mit einem Wagen auf der Gester Straße Richtung Menzelen unterwegs. In einer Rechtskurve in der Nähe des Freibades hatte sich der Fahrer durch ein entgegenkommendes Auto erschreckt und das Lenkrad verrissen. Anschließend war er mit dem Wagen von...

  • Xanten
  • 26.07.18
Überregionales

Illegales Autorennen: Polizei sucht Raser mit WES-Kennzeichen

Bottrop/Wesel. Zeugen meldeten in der Nacht von Sonntag auf Montag, dass sich in Bottrop die Fahrer eines Audis und eines BMW ein Rennen geliefert hätten. An den beiden schwarzen Autos waren rote "Händlerkennzeichen" aus WES(el) angebracht. Nach Aussage des Zeugen war ein Audi um kurz nach Mitternacht auf der Essener Straße an der Kreuzung Plankenschemm/Abfahrt A42 an vor rot stehenden Wagen vorbeigefahren und war über die Linksabbiegerspur bei "rot" über die Ampel gefahren. An der roten Ampel...

  • Dorsten
  • 11.07.18
Ratgeber

BMW X5 in Alpen gestohlen / Polizei sucht Zeugen

Alpen. Unbekannte Täter haben am Samstag, 30. Juni, zwischen 1.30 Uhr und 11.30 Uhr am Dahlackerweg einen BMW X5 in grau-metallic gestohlen. Der Wagen stand in der Einfahrt eines Einfamilienhauses vor der Garage. Er war zugelassen auf das amtliche Kennzeichen: ME-ND 5000. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, unter Telefon: 02801 / 71420.

  • Xanten
  • 02.07.18
Überregionales

Fahrer eines silbernen Audi entblößt sich vor zwei Xantener Schülerinnen am Mölleweg

Am Freitagnachmittag, in der Zeit von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr, gingen zwei Schülerinnen mit einem Hund auf dem Mölleweg spazieren. In einem silbernen Audi (amtliches Kennzeichen: MO-????), der hinter den Mädchen fuhr, zeigte sich der Fahrer den Kindern in schamverletzender Weise. Anschließend flüchtete der Unbekannte in Richtung der Straße Op de Melter. Beschreibung des Unbekannten:25 bis 30 Jahre alt, dunkle, zur Seite gegeelte Haare, normale Figur, trug eine Jacke und Bluejeans Der Mann fuhr...

  • Xanten
  • 11.02.18
Überregionales
Polizei fahndet mit Fotos nach verdächtigem Tankbetrüger: Zeugen werden um Mithilfe gebeten.
2 Bilder

Neukirchen-Vluyn: Wer kennt diese Tankbetrüger?

Am Samstag, 7. Oktober gegen 12 Uhr, betankte ein bislang Unbekannter auf dem Tankstellengelände an der Andreas-Bräm-Straße einen schwarzen Hyundai i 20. Anschließend verließ er das Gelände, ohne zu bezahlen. Der Unbekannte steht im Verdacht, seit dem 23. August weitere Tankbetrügereien im Raum Neukirchen begannen zu haben. Da die Ermittlungen der Kriminalpolizei bislang keine Hinweise auf den Tatverdächtigen ergaben, sucht die Polizei nun mit Fotos nach dem Unbekannten.Wer kennt die...

  • Moers
  • 15.11.17
Überregionales

Am Rande des Oktoberfestes in Wardt: 25-Jähriger bewusstlos am Boden / Polizei sucht Zeugen

Wieder ein rätselhafter Vorgang im Umfeld des Xantener Oktoberfestes: Ein alkoholisierter 25-jähriger Mann aus Rees verließ laut Polizeibericht am Samstagmorgen gegen 0.20 Uhr nach Veranstaltungsende gemeinsam mit mehreren Bekannten das Festzelt des Oktoberfestes Am Meerend in Richtung eines Busparkplatzes. Weiter heißt es in der Schilderung: Aufgrund der großen abwandernden Menschenmenge wurde die Gruppe getrennt. Wenig später wurde der 25-Jährige in Höhe einer auf dem Weg befindlichen...

  • Xanten
  • 15.10.17
Überregionales

80-Jährige Frau am 3. September schwer verletzt in Krefeld - Polizei sucht flüchtigen Twingo-Fahrer

Die Polizei Krefeld sucht mit Hochdruck nach einem Autofahrer, der am Sonntag (3. September 2017) eine 80-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Krefeld schwer verletzt hat und anschließend geflüchtet ist. Im Polizeibericht heißt es: Um 11:15 Uhr bog das Auto mit hoher Geschwindigkeit nach links auf die Untergath in Richtung Autobahn ab. Dabei wurde ein entgegenkommendes Auto geschnitten. Nur Sekunden später erfasste das Auto die 80-jährige Fußgängerin, die gerade die...

  • Wesel
  • 06.09.17
Überregionales

Exhibitionist war in Bönning-Rill unterwegs

Bönning-Rill. Wie die Polizei mitteilt, zeigte sich am Montag, 7. August,   ein bislang Unbekannter einer 72-jährigen Radfahrerin aus Alpen in schamverletzender Weise. Die Tat geschah in der Zeit von 16 bis 16.30 Uhr am Römerweg in Bönning-Rill. Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, kurze, dunkelblonde Haare, bekleidet mit einem roten T-Shirt. Der Unbekannte führte ein dunkles Fahrrad mit. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Xanten, Telefon: 02801 /...

  • Xanten
  • 09.08.17
Natur + Garten

Rennradfahrer drängt jugendlichen Radler gegen Rheinbrückenpfeiler und bringt ihn zu Fall

Am heutigen Freitag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 16-jähriger Jugendlicher mit seinem Fahrrad die Weseler Rheinbrücke in Richtung Büderich. Die Polizei schildert das folgende Geschehen so: In Höhe des Brückenpfeilers näherte sich ihm von hinten ein schimpfender Rennradfahrer. Der Mann überholte den Jugendlichen und drängte ihn dabei in Richtung des Brückengeländers. Der Jugendliche kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Auf Aufforderung hin blieb der unbekannte Rennradfahrer stehen. Ein...

  • Wesel
  • 30.06.17
  • 5
Überregionales
© Andreas Molatta , 21.02.2013 , Bochum ,
Polizei

46-Jährige aus Xanten prallt mit 48-jährigem Rheinberger zusammen / Polizei sucht Zeugen

Am Samstag gegen 20.10 Uhr befuhr eine 46-jährige Frau aus Xanten mit einem PKW die Rheinberger Straße in Richtung Rheinberg und beabsichtigte, an der Weseler Straße nach links abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 48-jährigen Kradfahrer aus Duisburg, der mit einem Krad die Rheinberger Straße geradeaus in Richtung Xanten befuhr. Der Duisburger verletzte sich derart schwer, dass ein Rettungswagen ihn in ein Krankenhaus brachte, in dem er stationär verblieb. Die 46-Jährige blieb...

  • Xanten
  • 18.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.