zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Erneut Trickbetrüger in Gelsenkirchen Unterwegs

Achtung Trickdiebe erbeuten Bargeld: Ziel waren erneut Senioren.
Der Gelsenkirchener Polizei wurde zwei Trickdiebstähle in der Altstadt und Buer gemeldet

Am Mittwoch. 05. August. 2020 wurde der Gelsenkirchener Polizei zwei Trickdiebstähle gemeldet. Ziel waren erneut Senioren. Um 14:43 Uhr wurden die Beamten zur Munckelstraße in der Altstadt alarmiert. Dort klingelte ein Unbekannter an der Tür eines 83 Jahre alten Mannes, stellte sich mit dem Namen Wiese vor. Unter dem Vorwand, den Wasserdruck prüfen zu müssen, gelangte der Tatverdächtige in die Wohnung und ließ das Wasser laufen. Als er die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte der Geschädigte...

  • Gelsenkirchen
  • 06.08.20
Blaulicht
Polizei sucht Zeugen

37-jähriger Angreifer erschossen
Nach Vorfall in Gelsenkirchen - Ermittlungsbehörden richten zentrale telefonische Hinweisaufnahmestelle ein

Nach einem Vorfall vor der Polizeiwache Gelsenkirchen – Süd am Sonntagabend. 05. Januar. 2020, bei dem ein 37- jähriger Angreifer erschossen wurde, sucht die Polizei nach Zeugenhinweisen. Möglicherweise haben Passanten den 37- jährigen vor der Tat beobachtet und können Angaben machen. Die Ermittlungsbehörden haben dazu eine zentrale Hinweisaufnahmestelle eingerichtet, die unter der kostenlosen Rufnummer 0800 - 3040303 zu erreichen ist.

  • Gelsenkirchen
  • 06.01.20
Blaulicht
Gelsenkirchener Polizei sucht Zeugen nach Versuchter Verwaltigung,

Gelsenkirchen - Zeugen nach versuchter Vergewaltigung gesucht
Ein bislang unbekannter Mann versuchte am Sonntag, 22. September 2019 auf der Küppersbuschstraße in der Feldmark eine 53-jährige Frau zu Vergewaltigen.

Gegen 02:10 Uhr verfolgte er die Frau zunächst und fiel sie dann von hintern an. Nach der Tat entfernte sich der Mann in unbekannte Richtung. Die Frau hat unmittelbar versucht, mehrere Fahrzeuge anzuhalten, um Hilfe zu bekommen. Erst das dritte Auto stoppte schließlich. Die Geschädigte kann den mutmaßlichen Täter wie folgt beschreiben: zirka 170 cm groß, etwa 30-35 Jahre alt, blonde bis dunkelblonde mittelkurze Haare. Er trug eine kurze Jogginghose und braune Leder-Zehentrenner. Er hatte einen...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.19
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

Nachdem in der Nacht von Dienstag auf Mittwochmorgen, 10. bis 11. September, an mehreren Örtlichkeiten mehrere Fahrzeuge von Unbekannten aufgebrochen worden sind, sucht die Polizei Zeugen. Die Aufbrüche fanden im Zeitraum von circa 0.18 Uhr bis 7 Uhr statt. Die Diebstähle aus den Autos fanden im Bereich Bismarck an der Erdbrüggenstraße, Bismarckstraße und am Ahlmannshof statt. In Bulmke-Hüllen und Schalke sind die Raabestraße und die Grenzstraße betroffen gewesen sowie der Rastplatz "Resser...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Vier Unbekannte überfallen Senioren

Bargeld und Ausweisdokumente wurden einem 61-Jährigen am Dienstagabend, 13. August, von vier Unbekannten an der Olgastraße abgenommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Der Gelsenkirchener wurde gegen 18.30 Uhr beraubt. Die Täter hielten den Mann fest und flüchteten nach dem Raub in Richtung Bismarckstraße. Die Tatverdächtigen sind alle etwa 20 Jahre alt. Ein Täter trug eine rote Jacke und eine schwarze Hose, ein anderer war von kleiner Statur und hatte eine schwarze Lederhose an. Die Polizei...

  • Gelsenkirchen
  • 14.08.19
Blaulicht
Genau vor den Gedenktafeln für die von den Nazis in den Konzentrationslagern Auschwitz, Buchenwald und Dachau Ermordeten haben die Unbekannten einen Teil ihrer Farbschmierereien hinterlassen.F

Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus
Nazi-Schmierereien

Am Montag wurde die Schalker Faninitiative „Schalker gegen Rassismus“ darauf aufmerksam, dass das Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus im Stadtgarten mit rechten Symbolen und Sprüchen verschandelt wurde. Einen Tag später wurde die Tat bei der Polizei angezeigt. Mit Spraydosen verunstalteten die Farbschmierer die Gedenkstätte. Die Schalker Faninitiative zeigt sich schockiert und entsetzt über die „menschenverachtende Tat“. Die Faninitiative mahnt darum an: „Rassismus, Hass und...

  • Gelsenkirchen
  • 10.08.19
Blaulicht
Symbolbild.

Diebstahl
Täter bewegten 1,5 Tonnen schweren Steinkorb

Nachdem Unbekannte Baumaterialen und Werkzeuge von einer Baustelle entwendet haben, sucht die Polizei Zeugen. Mehrfach haben unbekannte Täter seit April dieses Jahres von einer Baustelle an der Bochumer Straße hochwertige Werkzeuge und Baumaterial gestohlen. Um in den Baucontainer zu gelangen, verschoben die Täter in der Zeit vom 19. bis zum 21. Juni einen fast 1,5 Tonnen schweren Steinkorb und brachen anschließend das Vorhängeschloss zum Materialcontainer auf. Die Polizei sucht Zeugen, die die...

  • Gelsenkirchen
  • 27.06.19
Blaulicht
Das leere Fahrzeug stand quer auf den Schienen und blockierte die Weiterfahrt der Straßenbahn.

Unfall
Dreist, dreister, Fahrerflucht

Ein seltsamer Unfall ereignete sich am Wochenende auf der Bochumer Straße in Höhe der Bergmannstraße: Die Polizeibeamten wurden am Sonntagmorgen, 2. Juni, um 8 Uhr von einem Straßenbahnfahrer dorthin alarmiert. Der Straßenbahnfahrer hatte seine Bahn stoppen müssen, weil ein Auto quer auf der Fahrbahn stand, die Gleise blockierte und ein anderes Auto beschädigt hatte. Personen waren nicht vor Ort. Die Beamten nahmen die Ermittlungen auf und stellten das unfallverursachende Fahrzeug erst einmal...

  • Gelsenkirchen
  • 06.06.19
Blaulicht
Zeugensuche: Vier Personen mit Baseballschlägern verletzt

Polizei Gelsenkirchen
Zeugensuche: Vier Personen mit Baseballschlägern verletzt

Am späten Samstagabend, 18. Mai 2019 gestürmt fünf unbekannte Täter, in ein Geschäftslokal an der Bochumer Straße in Gelsenkirchen und haben vier Personen angegriffen. Mit Baseballschlägern bewaffnet, verletzten sie gegen 22.50 Uhr eine Frau und drei Männer leicht. Anschließend flüchteten die fünf Angreifer in unbekannte Richtung. Die Verletzten wurden vor Ort medizinisch versorgt. Ein Täter konnte von einem Zeugen als circa 170 cm groß und 25 bis 35 Jahre alt beschrieben werden. Er soll...

  • Gelsenkirchen
  • 21.05.19
Blaulicht
Räuberische Erpressung in Bismarck - Zeugen gesucht

Polizei Gelsenkirchen
Räuberische Erpressung in Bismarck - Zeugen gesucht

Gegen 23:45 Uhr am Samstag. 18. Mai 2019 lauerten zwei bislang unbekannte Männer dem 54-jährigen Angestellten eines amerikanischen Restaurants auf der Grimmbergstraße auf, als dieser das Lokal verließ. Der 54-Jährige passierte den Hintereingang und war auf dem Weg zu seinem Wagen, als ihn ein maskierter Mann mit einer Schusswaffe bedrohte und Geld von ihm forderte. Nahezu zeitgleich näherte sich ihm von hinten ein weiterer, maskierter Mann, der ihn sofort mit einem Gummiknüppel traktierte. Der...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.19
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Unbekannter raubt junger Mutter die Handtasche

Einer 24-jährigen Hertenerin wurde am Mittwoch, 8. Mai, gegen 17.30 Uhr von einem Unbekannten die Handtasche geraubt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Die Hertenerin war mit ihrer zweijährigen Tochter gerade aus dem Bus in der Nähe der Haltestelle "Freiheit" gestiegen. Der Unbekannte rempelte sie von hinten an, entriss ihr die Handtasche und flüchtete zu Fuß in Richtung Hassel. Der Unbekannte war ungefähr 25 Jahre alt, circa 185 cm groß, hatte eine schmale Statur und kurze, dunkle Haare. Er trug...

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.19
Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Planenschlitzer auf dem Rastplatz Resser Mark unterwegs

Nachdem am vergangenen Samstag, 30. März, an einem Autobahnrastplatz die Planen von mindestens fünf Lkw aufgeschlitzt worden sind, sucht die Polizei nun Zeugen, die hilfreiche Beobachtungen gemacht haben. Die Lkw-Fahrer hatten ihre Fahrzeuge auf dem Rastplatz Resser Mark an der A2 in Fahrtrichtung Hannover abgestellt, um dort die Nacht zu verbringen. Am frühen Morgen stellten sie fest, dass unbekannte Täter die Planen ihrer Auflieger aufgeschnitten hatten. Daraufhin alarmierten sie die Polizei....

  • Gelsenkirchen
  • 02.04.19
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Versuchter Raub in der Feldmark

Wegen versuchten schweren Raubes sucht die Polizei vier Männer, die am Montag, 25. März, auf der Aldenhofstraße versucht haben, zwei Gelsenkirchenern die Geldbörsen zu rauben.  In einem silbernen Auto hielten die vier vermummten Gestalten gegen 20 Uhr  neben den 22 und 24 Jahre alten Männern an. Zwei Täter, die mit Baseballschlägern bewaffnet waren, stiegen aus und forderten die Männer dazu auf, ihre Portemonnaies herauszugeben. Diese ergriffen daraufhin die Flucht. Auch das Fahrzeug fuhr...

  • Gelsenkirchen
  • 26.03.19
Blaulicht
Die Himmelsleiter in Silber. Foto: Gerd Kaemper

Zeugen gesucht
Himmelsleiter mit silberner Farbe besprüht

Mit silberner Farbe haben unbekannte Täter die Gelsenkirchener "Himmelsleiter" besprüht. Die Polizei sucht Zeugen, die die Täter gesehen haben oder den Tatzeitpunkt bestimmen können. Wann genau die Landmarke an der Leithestraße beschädigt wurde, ist unklar. Aufgefallen ist die Sachbeschädigung erst am Sonntagmittag, 24. März. Die Polizei ermittelt nun und bittet Zeugen, die Hinweise zu Tätern und Angaben zur genauen Tatzeit machen können, sich telefonisch zu melden unter 365-8112 (KK 21) oder...

  • Gelsenkirchen
  • 26.03.19
  • 1
Blaulicht
Symbolbild

Raub
Unbekannter raubt Tasche - Zeugen gesucht

Nach einem Raub am Montagnachmittag, 18. März, bei dem einem 66-jährigen Mann aus Menden seine Tasche geraubt wurde, sucht die Polizei nun Zeugen. In der schwarzen Umhängetasche des Mannes befand sich unter anderem Bargeld und Bankkarten. Der Geschädigte wollte gegen 16.30 Uhr auf der Zeppelinallee in sein Auto einsteigen, als ein unbekannter Mann von hinten kam und ihn schubste. Dabei entriss er dem älteren Herren die Tasche. Der Unbekannte flüchtete auf einem blau-grünen Damenfahrrad in...

  • Gelsenkirchen
  • 19.03.19
Blaulicht
Symbolbild.

Polizei bittet um Hilfe
Zeugen eines Raubes gesucht

Ein 37-jähriger Hertener wurde beraubt am Montag, 11. März, gegen 7.25 Uhr. Zwei unbekannte Männer zogen ihn in Höhe des ehemaligen Amtsgerichtes zur Seite. Sie hielten ihn fest, während ein Dritter sein Portemonnaie und Handy entwendete. Dann flüchtete das Trio fußläufig in Richtung Vom-Stein-Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Der Hertener beschreibt die unbekannten Täter wie folgt: Alle Männer haben einen dunklen Teint und sind zwischen 20 und 30 Jahre alt. Eine...

  • Gelsenkirchen
  • 12.03.19
Blaulicht
Symbolbild

Im Flur den Einbrecher getroffen
Mann erwischt Einbrecher - Zeugen gesucht

Ein 51-jähriger Gelsenkirchener überraschte einen Einbrecher in seiner Wohnung auf der Hildegardstraße. Der Einbrecher flüchtete, die Polizei sucht nach Zeugen. Am Montagmorgen, 4. Februar, weckten merkwürdige Geräusche den Gelsenkirchener gegen 8.05 Uhr. Er stieg aus seinem Bett und machte sich auf den Weg, um die Ursache des Geräusches zu ermitteln. Im Flur seiner Wohnung stieß er auf einen Einbrecher, der sofort die Flucht ergriff. Der Flüchtige war circa 180 cm groß, circa 30 bis 40 Jahre...

  • Gelsenkirchen
  • 05.02.19
Blaulicht
Symbolbild

Er flüchtete vor einem Hund
Auto touchiert Jugendlichen - Zeugen gesucht

Ein 15-jähriger Gelsenkirchener wurde an der Schonnebecker Straße von einem Auto angefahren. Die Polizei sucht nun Zeugen und den Fahrzeugführer des betroffenen Autos. Ein junger Gelsenkirchener ist am Montag, 28. Januar, in Rotthausen vor einem freilaufenden Hund geflüchtet. Während er rannte, achtete er eigenen Angaben zufolge nicht auf den fließenden Verkehr und wurde gegen 18.30 Uhr von einem fahrenden Auto touchiert. Der Gelsenkirchener stürzte und verletzte sich leicht. Die Polizei sucht...

  • Gelsenkirchen
  • 29.01.19
Blaulicht

Handtaschenraub in Schalke

Eine Gelsenkirchenerin wurde am Montag, 14. Januar, von einem bislang unbekannten Mann niedergeschlagen und beraubt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Die 29-Jährige war gegen 6.05 Uhr zu Fuß auf einem unbeleuchteten Durchgangsweg zwischen der Vittinghof-Siedlung und der Straße "In der Heide" unterwegs. Der Unbekannte näherte sich von hinten, sprach sie an und schlug sie nieder, als sie sich zu ihm umdrehte. Dann entriss er ihr die Handtasche. Der Täter flüchtete durch den Innenhof der...

  • Gelsenkirchen
  • 15.01.19
Blaulicht
Symbolbild

Unfall mit Fahrerflucht
Fahrradfahrer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Ein Fahrradfahrer stürzte am Montag, 19. November, bei dem Versuch, eine Kollision mit einem Pkw zu verhindern. Der Autofahrer ist flüchtig. Nun bittet die Polizei Zeugen um Mithilfe. Gegen 9.45 Uhr befuhr der 75-jährige Gelsenkirchener die Kreuzung Braubauerschaft/ Blackmannshof, als er ein schwarzes Auto bemerkte. Dieses näherte sich schnell von rechts. Der Gelsenkirchener bremste und stürzte von seinem Fahrrad. Er trug leichte Verletzungen davon. Ein Zeuge beobachtete, wie ein schwarzer...

  • Gelsenkirchen
  • 20.11.18
Blaulicht
Symbolbild

Nicht gelungener Handydiebstahl
Raub eines Smartphones missglückt - Polizei bittet um Hilfe

Auf dem Weg zu einer Bushaltestelle auf der Steeler Straße hat eine dreiköpfige Gruppe am Sonntag, 11. November, versucht einen 17-Jährigen auszurauben. Die Täter gingen leer aus und wurden bis auf einen gefasst. Der Gelsenkirchener Jugendliche war gegen 19.50 Uhr mit einem zwölfjährigen Mädchen unterwegs, als die drei vermummten Täter auftauchten. Um ihn zur Herausgabe seines Smartphones zu zwingen, nahm ein Angreifer ihn in den Schwitzkasten. Die Zwölfjährige schrie laut um Hilfe und schlug...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
Überregionales
Symbolbild

Raub in Bismarck - Zeugen gesucht

Am Freitag, 11. Mai, wurde gegen 10.15 Uhr eine 87-jährige Gelsenkirchenerin beraubt. Der Täter nahm sich ihre Wertsachen und flüchtete. Eine Seniorin war zu Fuß auf der Bramkampstraße in nördliche Richtung unterwegs, als ein Unbekannter ihr einen Stoffbeutel mit Bargeld, persönlichen Papieren, Schmuck und Werkzeug aus der Hand riss. Der Dieb flüchtete auf einem schwarzen Herrenrad in Richtung Trinenkamp. Die Seniorin verletzte sich beim Überfall schwer und wurde zur stationären Behandlung in...

  • Gelsenkirchen
  • 14.05.18
  • 1
Ratgeber

Räuberischer Diebstahl in Bismarck - Zeugen gesucht

Gelsenkirchen. Gegen 00:10 Uhr am Sonntag, den 12.Novembert.2017, waren zwei 20-jährige Männer aus Diespeck, in Gelsenkirchen zu Besuch, sie waren zu Fuß auf der Bismarckstraße unterwegs. Ein bislang unbekannter Mann sprach die Beiden aus dem Irak und Syrien stammenden Männer auf Arabisch an und begann eine Unterhaltung mit ihnen. Gemeinsam begaben sich die drei Männer zu einer nahegelegenen Tankstelle, wo sich zwei weitere männliche Personen zu dem Trio gesellten. Gemeinsam kauften sie...

  • Gelsenkirchen
  • 13.11.17
  • 1
  • 1
Überregionales

Acht Waschmaschinen aus zwei Mehrfamilienhäuser gestohlen.

In der Zeit von Freitag, 18.März. 12:00 Uhr bis Montag, 21. März.2016, 09:00 Uhr brachen unbekannte Täter in zwei Mehrfamilienhäuser an der Katernberger Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Feldmark ein. Der Gebäudekomplex dient der Stadt Gelsenkirchen als kommunale Unterbringungseinrichtung, die allerdings derzeit noch nicht belegt ist. Aus den Wohnungen entwendeten die Täter insgesamt acht Waschmaschinen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu der beschriebenen Tat oder dem Verbleib...

  • Gelsenkirchen
  • 22.03.16
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.