zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Hinweise gehen an die Polizei in Dinslaken, unter Tel. 02064/6220.

Doch kein hilfsbereites Pärchen
94-jährige wird Opfer eines Trickdiebstahls

Gestern ereignete sich in Dinslaken an der Wiesenstraße ein Diebstahl, dem eine 94-jährige Dinslakenerin zum Opfer fiel. Die Polizei sucht nach Hinweisen und informiert in einer Meldung: "Am Donnerstag gegen 13.15 Uhr stand eine 94-Jährige mit ihrem Rollator vor ihrer Haustür an der Wiesenstraße. Eine vermeintliche Nettigkeit entpuppte sich leider später als Trickdiebstahl. Ein scheinbar hilfsbereites Pärchen half der Seniorin, den Rollator in den Hausflur zu schieben. Nachdem das Pärchen...

  • Dinslaken
  • 07.08.20
Blaulicht
Die Einbrecher schlugen gleich in mehreren Gartenanlagen zu.

Einbrecher machten es sich gemütlich
Mehrere Einbrüche in Kleingartenanlagen

In Dinslaken hat es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mehrere Einbrüche in Kleingartenanlagen gegeben, unter anderem in die Anlage eines Vereinshauses. In zwei Meldungen beschreibt die Polizei die Fälle und sucht nach Zeugen: Einbruch ins Vereinshaus In der Zeit von Mittwoch, 22.30 Uhr, bis Donnerstag, 12.00 Uhr, brachen Unbekannte in das Vereinshaus einer Kleingartenanlage an der Buchenstraße ein. Die Einbrecher, die es sich offensichtlich zunächst gemütlich machten und Getränke...

  • Dinslaken
  • 07.08.20
Blaulicht
Düsseldorf: Zwei unbekannte Täter sprengten heute in den frühen Morgenstunden an der Niederrheinstraße einen Geldautomaten, der sich in unmittelbarer Nähe eines Lebensmittelsupermarktes befindet.

Polizei Düsseldorf: Lohausen - Unbekannte Täter sprengten Geldautomaten
Polizei sucht Zeugen

Zwei unbekannte Täter sprengten heute in den frühen Morgenstunden an der Niederrheinstraße einen Geldautomaten, der sich in unmittelbarer Nähe eines Lebensmittelsupermarktes befindet. Zeugen vernahmen zur Tatzeit zwei Explosionen aus Richtung der Geldautomatenfiliale. Daraufhin verständigten sie die Polizei. Zeitgleich beobachteten die Zeugen zwei Unbekannte die unmittelbar an dem Geldautomatenstandort verdächtige Aktivitäten zeigten. Eine der Personen soll dabei eine Art Werkzeugkasten mit...

  • Düsseldorf
  • 06.08.20
Blaulicht
Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg".

Velberter Polizei fasst - dank aufmerksamer Zeugen - zwei 16-jährige Räuber

Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges - dank aufmerksamer Zeugen - nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg". Die Tatbeute, eine Musikbox, konnte aufgefunden werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen die Jugendlichen ein. Am Dienstagabend hielten sich drei 18-jährige Velberter auf der Skateranlage am Schanzenweg in Neviges auf. Als sie gegen 22.20 Uhr den Heimweg antraten und sich in Richtung S-Bahnhof "Rosenhügel"...

  • Velbert-Neviges
  • 05.08.20
Blaulicht

Polizei Hattingen sucht Zeugen
Versuchter Einbruch in Niederwenigern

In der Nacht von Mittwoch, 29. Juli, auf Donnerstag, 30. Juli, haben Unbekannte versucht, in ein Einfamilienhaus am Hilgenweg in Hattingen-Niederwenigern einzubrechen. Der 34-jährige Bewohner des Hauses bemerkte am Donnerstag eine Hebelmarke an der Terrassentür und verständigte die Polizei. Offensichtlich hat den Einbrecher die Anwesenheit der Bewohner im Haus nicht gestört. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02324/9166-6000.

  • Hattingen
  • 31.07.20
Blaulicht
Eine unfassbare Tat ereignete sich am gestrigen Mittwoch in Velbert. Ein 30 Jähriger wurde offenbar von seinem Nachbarn mit einer Eisenstange ins Krankenhaus geprügelt.

Polizei nimmt tatverdächtigen Nachbar des Opfers fest
30-Jähriger Velberter wurde durch Schläge mit einer Eisenstange schwer verletzt

Am Vormittag des gestrigen Mittwochs wurde ein 30-jähriger Velberter in seiner Wohnung an der Straße "Zur Grafenburg" in Velbert von einem ebenfalls 30-jährigen Nachbarn mit einer Eisenstange angegriffen und dabei schwer verletzt. Die Polizei konnte den Angreifer im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung antreffen und vorläufig festnehmen. Am gestrigen Vormittag suchte der 30-jähriger Velberter die Wohnung seines Nachbarn auf, um sich mit ihm zu unterhalten. Im Rahmen des...

  • Velbert
  • 30.07.20
Blaulicht

Polizei fahndet mit Großaufgebot nach flüchtigem Motorrad/Roller und Cabriolet
Geldautomat am Karnaper Markt gesprengt

Am heutigen Donnerstagmorgen meldete der Sicherheitsdienst der betroffenen Bank in Essen-Karnap einen Einbruchsalarm, der auf eine mögliche Geldautomatensprengung hinwies. Zeitgleich erreichte eine Reihe von Notrufen die Leitstelle der Polizei, in denen Anwohner von mehreren Explosionen aus dem Foyer der Bank am Karnaper Markt berichteten. Mit ersten Fahndungshinweisen, wonach ein Motorrad/Roller kurz nach den Explosionen vom Tatort wegfahren sei, fuhren die alarmierten Polizisten zum...

  • Essen-Nord
  • 30.07.20
Blaulicht

Unfall auf Rewe-Parkplatz in Werne
Zeuge für Verkehrsunfallflucht gesucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht auf dem Rewe-Parkplatz an der Alte Münsterstraße in Werne am Mittwoch, 29. Juli, gegen 12.30 Uhr sucht die Polizei einen männlichen Zeugen. Dieser hat beobachtet, wie eine bislang unbekannte Frau das Auto eines 71-Jährigen aus Werl angefahren und dem männlichen Zeugen gesagt hat, sie würde eine Polizeiwache aufsuchen. Die Unfallverursacherin hat sich dann aber von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern und eine Polizeiwache...

  • Kamen
  • 30.07.20
Blaulicht
Die Velberter Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Rangelei in der Buslinie 771 machen können.

Drei Personen nach Auseinandersetzung im Bus verletzt
Fahrscheinkontrolle in Heiligenhaus eskaliert

Eine Fahrscheinkontrolle in einem Bus der Linie 771 eskalierte am Dienstagnachmittag, 28. Juli, an der Pinner Straße in Heiligenhaus, so dass in der Folge drei Personen verletzt wurden. Die alarmierte Polizei fertigte eine Strafanzeige und hat weitere Ermittlungen übernommen. Gegen 17.10 Uhr stellten Kontrolleure eines Verkehrsbetriebes im Bus der Linie 771, auf der Fahrt von Velbert in Richtung Heiligenhaus, einen Fahrgast ohne gültigen Fahrschein fest. Als dies zur Sanktionierung führen...

  • Velbert
  • 29.07.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Zwei E-Bikes in Hattingen gestohlen

Zwischen dem 11. und 26. Juli entwendeten Unbekannte ein E-Bike an der Talstraße in Hattingen. Der 66-jährige Besitzer stellte den Verlust seines Fahrrades erst nach seinem Urlaub fest. Die Täter drangen auf bisher nicht bekannte Weise in die Tiefgarage ein und entwendeten hier das Zweirad der Marke Kalkhoff. Am Montag, 27. Juli, zwischen Mitternacht und 8 Uhr entwendeten Unbekannte auf dem Campingplatz an der Ruhrstraße ebenfalls ein E-Bike. Das Fahrrad der Marke Bulls war an einem etwa zwei...

  • Hattingen
  • 28.07.20
Blaulicht

Vier Fahrzeuge in Wetter beschädigt
Zertrümmerte Autoscheiben

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein Unbekannter insgesamt vier Fahrzeuge, die im Bereich Wengern/Ober-Wengern abgestellt waren. Der Täter schlug in der Höltkenstraße, Im Bremmen, in der Nordstraße und im Stollenweg zu. In drei Fällen schlug er jeweils die Heckscheiben eines Pkw ein, in einem Fall die Seitenscheibe der Fahrertür. Ein Ziegelstein, mit dem die Pkw vermutlich beschädigt wurden, konnte an einem Tatort aufgefunden und zwecks Spurensicherung sichergestellt...

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.07.20
Blaulicht
Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Velberter Feuerwehr verhinderte Schlimmeres
Müllcontainer in Brand gesetzt

Einen Mülleimer an der Von-Humboldt-Straße in Velbert setzten bisher unbekannte Täterin in der Nacht zu Sonntag in Brand. Dank eines schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass zahlreiche weitere, an dem Sammelplatz abgestellte Müllcontainer ebenfalls in Brand gerieten. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und sucht Zeugen. Gegen 1.10 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu dem brennenden Müllcontainer in Birth gerufen. Anwohner waren durch...

  • Velbert
  • 27.07.20
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht Zeugen
Trickdiebinnen in Sterkrade

Bereits am vergangenen Mittwoch (22.7.) zeigte eine 64-jährige Oberhausenerin einen Trickdiebstahl an, bei dem ihr ein wertvolles Armband gestohlen worden war. Am frühen Nachmittag war sie in der Sterkrader Innenstadt unterwegs, als ihr im Bereich der Finanzstraße zwei Frauen begegneten. Eine rempelte sie an und berührte sie dabei an der Schulter, während die Komplizin ihr an den Unterarm griff und dabei sagte: "Nicht fallen! Verzeihen, müssen Bahnhof!" Dann verschwanden beide Trickdiebinnen...

  • Oberhausen
  • 27.07.20
Blaulicht
Die Einbrecher entwendeten Geld aus einem Geldautomaten.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte stahlen Geld aus einer Autowaschanlage

In Dinslaken brachen Unbekannte in einer Autowaschanlage ein - um an die Rückseite eines Geldwechselautomaten der Anlage zu gelangen. Die Polizei informiert über den Vorfall und sucht nach zeugen: "Am Sonntag zwischen 05.15 Uhr und 05.30 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine frei zugängliche Autowaschanlage an der Kurt-Schumacher-Straße ein. Sie hebelten zunächst die verschlossene Bürotür auf und verschafften sich so Zugang zum Büro. Im Büro brachen sie einen Schlüsselkasten auf....

  • Dinslaken
  • 27.07.20
Blaulicht

Zusammenstoß mit Fußgänger
Radfahrer nach Unfall in Wesel gesucht

Am Samstag, 25. Juli, gegen 15.45 Uhr befuhr ein unbekannter Radfahrer die Straße Viehtor (Fußgängerzone) in Richtung Brückstraße. An der Kreuzung Schmidtstraße/Viehtor stieß er mit einem 39-jährigen Fußgänger aus Wesel zusammen. Dieser stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Radfahrer soll sich ebenfalls leicht an der Hand verletzt haben. Er setzte seine Fahrt in Richtung Brückstraße fort, ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern. Beschreibung des Radfahrers Etwa 1,80 Meter groß,...

  • Wesel
  • 27.07.20
Blaulicht

28-jährige Radfahrerin aus Hattingen von Lkw erfasst
Lkw-Fahrer nach Unfall in Bochum gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Montag, 20. Juli, in Bochum-Riemke, bei dem sich eine Radfahrerin leicht verletzte, fahndet die Polizei nach einem Lkw-Fahrer. Gegen 8 Uhr war die 28-jährige Frau aus Hattingen mit ihrem Pedelec auf dem Radweg der Herner Straße in Richtung Bochum-Riemke unterwegs. Nach derzeitigem Stand bog der Fahrer eines weißen Lkw nach rechts in die Tippelsberger Straße ab. Dabei streifte er die Radfahrerin, die stürzte. Der Lkw-Fahrer sowie sein Beifahrer stiegen aus, um...

  • Bochum
  • 23.07.20
Blaulicht
Unbekannte Täter besprühten die Außenwand der Stockumer Grundschule mit schwarzer Farbe - die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Zeugen gesucht
Graffiti an Stockumer Grundschule: Wer hat etwas gesehen?

Nach dem Urlaub bemerkte der Hausmeister der StockumerGrundschule eine Sachbeschädigung an der Sporthalle auf der Straße "Am Wenne". Unbekannte Täter hatten die Außenwand mit schwarzer Farbe besprüht. Die Tatzeitliegt zwischen dem 5. und 21. Juli. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sundern unter Tel. 02933/ 90 200 in Verbindung zu setzen.

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.07.20
Blaulicht
Die Polizei Dinslaken sucht nach Hinweisen über die Trickdiebe.

Polizei sucht Hinweise
Trickdiebe erbeuteten Goldkette

In Dinslaken schlugen gestern Trickdiebe zu - Sie stahlen einem 84-jährigen Dinslakener die Goldkette. Darüber informiert die Kreispolizeibehörde Wesel: "Am Dienstagvormittag gegen 11.00 Uhr lief ein 84-jähriger Dinslakener auf der Blücherstraße in Richtung Schillerstraße. Plötzlich hielt ein grauer BMW Kombi neben ihm, der von einem ca. 40 - 50 Jahre alten Mann gefahren wurde.Hiernach stiegen zwei Frauen aus und verwickelten den 84-Jährigen in ein Gespräch und lenkten ihn ab, indem sie eine...

  • Dinslaken
  • 22.07.20
Blaulicht
  2 Bilder

Polizei Hagen bittet um Mithilfe
Wer kennt dreiste Trickdiebin?

Die Polizei bittet um Mithilfe: Bereits am 4. Dezember 2019 wurde eine 69-Jährige Opfer eines Taschendiebstahls. Noch am gleichen Tag hob eine Unbekannte an einem Geldautomaten in Hagen einen niedrigen, vierstelligen Geldbetrag vom Konto des Opfers ab. Dabei wurde die Frau mit der Videokamera fotografiert. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Identität der Frau machen können. Hinweise werden unter Tel. 02331-9862066 entgegengenommen. 

  • Hagen
  • 20.07.20
Blaulicht
Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 57-Jährigenergab einen Wert von mehr als 2,4 Promille.

Betrunkener fiel in Langenberg beim Einparken auf

Ein betrunkener BMW-Fahrer fiel am frühen Samstagabend beim Einparken in Langenberg auf. Gegen 17.20 Uhr beobachtete eine Zeugin die scheinbar schwierigen Einparkversuche des augenscheinlich betrunkenen Fahrers an der Hauptstraße. Beim mehrmaligen Vorwärts- und Rückwärtsfahren kam der BMW anderen bereits geparkten Fahrzeugen immer wieder bedenklich nahe. Anderes Fahrzeug berührt Die über die Beobachtungen informierte Polizei stellte vor Ort fest, dass es zwischen dem BMW und einem davor...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.07.20
Blaulicht
Die Polizei Voerde sucht nach Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Diebe stahlen Wohnwagen

Die Polizei informiert in einer Meldung über einen in Voerde gestohlenen Wohnwagen und sucht Zeugen: "In der Zeit von Donnerstag, 19.00 Uhr, bis Freitag, 06.30 Uhr, stahlen Unbekannte von einem Grundstück am Gildeweg einen weißen Wohnwagen (Hobby 545 KMF, amtliches Kennzeichen: DU-FB2017). Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0. "

  • Voerde (Niederrhein)
  • 20.07.20
Blaulicht
Unter Tel. 02064 / 6220 nimmt die Polizei Dinslaken Hinweise zu dem Raubüberfall entgegen.

Zeugen gesucht
Räuber schlug wortwörtlich zu

Gestern, am 19. Juli, wurde ein Mann aus Dinslaken seines Mobiltelefones und einer Schachtel Zigaretten beraubt - Die Polizei Dinslaken informiert über den Fall und sucht nach Zeugen: "Am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr hielt sich ein 38-jähriger Mann aus Dinslaken im Bereich eines Denkmals in einem Kleingartenverein am Augustaplatz auf.Als ihn ein Unbekannter nach einer Zigarette fragte und der Dinslakener verneinte, schlug der Mann plötzlich zu und traf den 38-Jährigen im...

  • Dinslaken
  • 20.07.20
Blaulicht

Monheimerin von unbekanntem Täter angegriffen
Raub zur Nachtzeit

Am Samstag, 18. Juli,  wurde gegen 00.10 Uhr eine 32-jährige Monheimerin von einem unbekannten Täter angegriffen und beraubt. Etwa 15 Minuten zuvor stieg die Geschädigte in Düsseldorf-Hellerhof in einen Bus, um mit diesem in Richtung Monheim zu fahren. Ebenso stiegen der unbekannte Täter sowie ein 42-jähriger Zeuge in den Bus. Sie alle verließen an der Haltestelle an der Geschwister-Scholl-Straße in Monheim-Baumberg den Bus. Die Geschädigte begab sich anschließend fußläufig über die...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.20
Blaulicht

Herne
Polizei sucht Zeugen-Mögliche Unfallflucht

Am 19.Juli , gegen 4.40 Uhr, erhielt die Polizei Herne einen Einsatz zur Schadenburgstraße. Hier erwartete die Beamten ein 37-jähriger verletzter Herner der angab ein unbekannter Fahrradfahrer habe ihn auf seinem Fahrrad angefahren. Die genaue Tatzeit oder Örtlichkeit des möglichen Verkehrsunfalls konnte nicht eingegrenzt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Herner unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab den Wert von 1,9 Promille. Mit dem...

  • Bochum
  • 19.07.20
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.