zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Nach einer Unfallflucht am Freitag, 20. November, in Bruchhausen sucht die Polizei jetzt Zeugen.

Unfallflucht in Bruchhausen
Radfahrerin angefahren - Polizei sucht Zeugen

Nach einer Unfallflucht am Freitag sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Eine 22-jährige Radfahrerin befuhr gegen 15 Uhr die Magdalenenstraße, als sie kurz vor der Einmündung zur Grüterstraße vom Gehweg auf die Fahrbahn wechselte. Dort wurde sie von hinten von einem PKW angefahren und stürzte. Hierbei verletzte sie sich leicht. Der unbekannte Autofahrer entfernt sich vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Fahrer soll zwischen 30 und 40 Jahren alt gewesen sein und mit einem...

  • Arnsberg
  • 24.11.20
Blaulicht
Eine Blutspur verursachte am Sonntag, 22. November, eine Suchaktion auf dem Schlossberg in Arnsberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11.45 Uhr die Blutspur.

Suchaktion in Arnsberg
Update: Blutspur an der Schlossruine - Kein menschliches Blut

Update 25. November: Es handelt sich nicht um menschliches Blut. Mehr dazu hier Eine Blutspur verursachte am Sonntag eine Suchaktion auf dem Schlossberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11:45 Uhr die Blutspur. Die Spur zog sich über den gesamten Bereich der Schlossruine. Zudem fanden die Beamten eine beschädigte Holzbank. Hier fehlte eine Holzlatte. Diese lag abgebrochen und mit Blutanhaftungen vor der Bank. Eine Abfrage in den umliegenden Krankenhäusern ergab, dass in der Nacht zum Sonntag...

  • Arnsberg
  • 23.11.20
Blaulicht
Mehrere Zeugen meldeten am Mittwoch, 11. November, über den Polizeiruf 110 eine größere Schlägerei im Bereich der Rundturnhalle in Arnsberg. Rund 30 Personen sollen beteiligt gewesen sein. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.

Fahndung erfolglos
Schlägerei im Arnsberger Eichholz: Polizei bittet um Hinweise

Mehrere Zeugen meldeten am Mittwoch über den Polizeiruf 110eine größere Schlägerei im Bereich der Rundturnhalle in Arnsberg. Nach ersten Erkenntnissen waren gegen 16.30 Uhr zwei größere Personengruppen aufeinandergetroffen. Laut Angaben der Zeugen wurde bei der Auseinandersetzung auch Latten undmöglicherweise ein Messer eingesetzt. Nach der Schlägerei flüchteten die beiden Gruppen in Richtung Sekundarschule bzw. Eichholzsportplatz. Mindestens eine männliche Person blutete bei der Flucht am...

  • Arnsberg
  • 12.11.20
Blaulicht
Ein Ladendieb verletzte bei seiner Flucht am Donnerstag zwei Angestellte in einem Discounter in Niedereimer.  Eine direkt eingeleitete Fahndung nach dem Mann blieb ohne Erfolg.

Ladendieb verletzt Angestellte in Niedereimer - Fahndung erfolglos

Ein Ladendieb verletzte bei seiner Flucht am Donnerstag zwei Angestellte. Um 10.10 Uhr löste der Diebstahlalarm eines Discounters an der Wannestraße in Niedereimer aus. Daraufhin wurde er angesprochen. Der Mann zeigte sich zunächst einsichtig, folgte den Angestellten in ein Büro und packte entwendete Lebensmittel aus seiner Hose. Als die Polizei informiert wurde, flüchtete der Mann. Er stieß zwei Mitarbeiterinnen zur Seite und rannte durch den Verkaufsraum. Eine weitere Angestellte versuchte...

  • Arnsberg
  • 24.07.20
Blaulicht
Als am Mittwoch in Herdringen ein Hund auf die Straße lief, stürzte eine 33-jährige Rollerfahrerin. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Kinder mit Hund nach Verkehrsunfall in Herdringen gesucht

Als am Mittwoch in Herdringen ein Hund auf die Straße lief, stürzte eine 33-jährige Rollerfahrerin. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Nach ihren Angaben fuhr sie gegen 9.15 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad auf der Straße "Zum Krähenbrink". Am Straßenrand befanden sich ein kleiner Junge und ein kleines Mädchen mit einem angeleinten Hund. Als der Hund plötzlich auf die Straße lief, musste die Frau stark abbremsen. Hierdurch stürzte die Frau. Die beiden Kinder gingen anschließend mit dem Hund...

  • Arnsberg
  • 29.05.20
Blaulicht
Am Hohlweg in Meschede wurde am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr eine verletzte Frau gefunden. Die Polizei ermittelt.

Zeugen gesucht
Verletzte Frau gefunden - Polizei ermittelt

Am Hohlweg in Meschede wurde am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr eine verletzte Frau gefunden. Die 60-jährige Frau aus Meschede hatte eine Platzwunde und war bewusstlos. Aufmerksame Zeugen fanden die Meschederin, leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Ob die sich Frau durch einen medizinischen Notfall verletzt hat oder Opfer einer Straftat wurde ist Bestandteil der Ermittlungen. Zur Aufklärung des Sachverhaltes sucht die Polizei Zeugen. Hinweise richten sie bitte an die...

  • Arnsberg
  • 13.05.20
Blaulicht
Am Freitag gegen 15 Uhr kam es am Bahnhof in Hüsten zu einem Unfall. Dabei wurde eine 17-jährige Arnsbergerin leicht verletzt.

Arnsbergerin leicht verletzt
Nach Unfall am Hüstener Bahnhof: Taxifahrer gesucht

Am Freitag gegen 15 Uhr kam es am Bahnhof in Hüsten zu einem Unfall. Eine 17-jährige Arnsbergerin überquerte den Bahnhofsvorplatz, als sie auf Höhe der Taxiparkplätze mit einem einfahrenden Taxi zusammenstieß. Ohne Kontakt mit dem Taxifahrer aufzunehmen, verließ die 17-Jährige den Bahnhofsbereich und meldete sich erst später bei der Polizei. Zur Sachverhaltsklärung sucht die Polizei jetzt nach dem Taxifahrer. Er wird wie folgt beschrieben: circa 30 Jahr alt, rote kurze Haare, roter...

  • Arnsberg
  • 16.03.20
Blaulicht

Unbekannter schlägt zu: 28-Jährigen Arnsberger beim Brötchenverteilen verletzt

Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 28-jähriger Arnsberger durch einen unbekannten Mann auf der Königsberstraße geschlagen. Um 04.25 Uhr verteilte der Arnsberger Brötchen in dem Wohngebiet. Als er zu seinem Auto zurückkehrte, stand eine Gruppe von etwa sechs jungen Erwachsenen an seinem Auto. Der Täter stellte sich hinter den Wagen, so dass der Verteiler nicht ausparken konnte. Der Mann sprach den Täter an. Dieser reagierte aggressiv und schlug den Mann mit der Faust. Durch den Schlag wurde der...

  • Arnsberg
  • 13.05.19
  • 1
Blaulicht
Am Mittwoch, 20. März, verletzte ein Ladendieb einen Mitarbeiter in einem Hüstener Supermarkt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Ladendieb verletzt Mitarbeiter in Hüstener Supermarkt

Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter eines Supermarktes in der Von-Lilien-Straße in Hüsten einen Ladendieb dabei, wie er mehrere Dosen Bier in seine Jackentasche steckte. Als der Dieb angesprochen wurde, stieß er einen Mitarbeiter zur Seite und flüchtete. Auch andere Kunden des Supermarktes konnten den Dieb nicht aufhalten. Der Mitarbeiter wurde leicht verletzt.Der Täter wird als circa 1,80 Meter große und etwa 35 Jahre alt beschrieben. Hinweise bitte an die Polizeiwache in...

  • Arnsberg
  • 21.03.19
Überregionales

Fahrradfahrer flüchtet und verletzt Ersthelfer

Nach einem Zusammenstoß mit einem Fußgänger in der Bahnunterführung am Bahnhof Neheim-Hüsten flüchtete am Mittwoch gegen 16 Uhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer. Bei der Flucht verletzte er einen Ersthelfer. In der Unterführung fuhr der Radfahrer gegen einen 12-jährigen Jungen. Die beiden Unfallbeteiligten fielen durch den Zusammenprall zu Boden. Hierbei zog sich der Radfahrer eine blutende Wunde am rechten Ohr zu. Der Junge blieb unverletzt. Zwei Zeugen leisteten erste Hilfe bei dem...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.