Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Blaulicht

Polizei Bochum
Unbekannter Mann drückt 66-Jährige zu Boden und flüchtet - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen eines versuchten sexuellen Übergriffs in Bochum-Langendreer. Eine 66-Jährige war von einem unbekannten Mann körperlich angegangen worden. Gegen 2.25 Uhr war die Bochumerin zu Fuß auf der Straße Langenstuken in Höhe der Hausnummer 9 unterwegs, als sich der Täter unvermittelt näherte und sie zu Boden drückte. Doch die 66-Jährige wehrte sich und trat nach dem Mann, der daraufhin in Richtung Lünsender Straße flüchtete. So wird der Täter beschrieben: männlich, schlank,...

  • Bochum
  • 22.03.21
Blaulicht
Foto: ©Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Radfahrerin haut nach "Lenker-Rempler" einfach ab - Zeugen gesucht!

Eine Radfahrerin, die gemeinsam mit ihren Kindern auf dem für sie linken Gehweg Fahrrad fuhr, hat in Bochum-Stiepel eine Fußgängerin (48) mit dem Lenker am Ellenbogen verletzt, sich zunächst umgedreht und ist dann weitergefahren. Für diese Unfallflucht suchen die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat nun Zeugen und wollen die noch unbekannte Radfahrerin ermitteln. Die 48-jährige Bochumerin war am 19. Februar (Samstag, zwischen 14.30 und 15 Uhr) gemeinsam fußläufig mit ihrem...

  • Bochum
  • 26.02.21
  • 1
Blaulicht
Foto: ©Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Nach Auffahrunfall: Autofahrerin entfernt sich vom Unfallort - Zeugen gesucht

Nach einem Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen am Montagnachmittag, 22. Februar, in Bochum-Linden hat sich eine beteiligte Autofahrerin vom Unfallort entfernt. Die Polizei bittet die Fahrerin, sich zu melden und sucht Zeugen des Vorfalls. Der Unfall ereignete sich gegen 14.40 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt war ein 82-jähriger Autofahrer aus Bochum auf der Hattinger Straße in Richtung Linden unterwegs. An der Kreuzung zur Wuppertaler Straße fuhr er aus noch ungeklärter Ursache auf den Wagen einer...

  • Bochum
  • 23.02.21
  • 1
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Unbekannte verwüsten Schule - Zeugen gesucht

Unbekannte haben am Wochenende eine Schule in Bochum-Hiltrop verwüstet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls. Zwischen Freitag, 22. Januar, 21 Uhr, und Sonntag, 24. Januar, 8.30 Uhr, hebelten die Täter eine Tür des Schulgebäudes an der Eifelstraße auf. Sie betraten alle Räume, sprühten mit Feuerlöschern herum und kippten Desinfektionsmittel auf den Boden; außerdem zerstörten sie mehrere Gegenstände. Gestohlen wurde nach aktuellem Ermittlungsstand nichts. Das Bochumer Kriminalkommissariat...

  • Bochum
  • 25.01.21
Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Bochum
Fünf Randalierer wüten in U-Bahn-Haltestelle - Zeugen gesucht

Randalierer haben in der U-Bahn-Haltestelle "Waldring" an der Bochumer Universitätsstraße Schilder und Mülltonnen beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise. Ein Zeuge rief den Polizeinotruf "110" am Sonntag, 29. November. Seiner Schilderung nach hatte eine Gruppe von fünf Männern zwischen 0.15 und 0.50 Uhr in der U-Bahnhaltestelle randaliert und mit einer Metallstange auf Schilder, Mülltonnen und einen Spiegel eingeschlagen. Einige Splitter blieben im Gleisbett liegen. Der U-Bahn-Verkehr wurde...

  • Bochum
  • 01.12.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Autos in Bochum-Linden beschädigt - Zeugen gesucht!

Gleich mehrere Autos sind nach einem Fall von Vandalismus in Bochum-Linden beschädigt worden - Unbekannte hatten jeweils die Spiegel der Fahrzeuge demoliert. Diesen Vorfall meldete eine Fahrzeugbesitzerin am 23. November um 12.20 Uhr der örtlichen Polizei. Alle Autos standen auf einem unbewachten Parkplatz hinter dem Gebäude an der Hattinger Straße 884, in Höhe des Vereinsheims an der Lewackerstraße 4. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, der sich vermutlich in der Nacht zum Montag oder in...

  • Bochum
  • 24.11.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Raubdelikt auf Taxifahrer - Zeugen gesucht!

Am 8. Juli, gegen 22.45 Uhr, kam es in Bochum zu einem Raubdelikt. Kurz vor der Tatzeit stiegen zwei unbekannte Kriminelle am Bochumer Hauptbahnhof in ein Taxi ein. Der Taxifahrer, ein 62-jähriger Bochumer, fuhr das Duo bis zur Friedrich-Harkort-Straße und hielt dort. Unvermittelt attackierten die zwei Männer den Fahrer und forderten Bargeld von ihm. Der 62-Jährige konnte die Fahrzeugtür aufmachen und sich aus dem Auto fallen lassen. Als er um Hilfe rief, flüchteten die Räuber in Richtung...

  • Bochum
  • 09.07.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Rollerfahrer muss ausweichen: Flüchtiger SUV-Fahrer gesucht

Nach einer Unfallflucht am Montag, 6. Juli, in Bochum sucht das ermittelnde Verkehrskommissariat Zeugen. Ein Rollerfahrer (21) wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Gegen 14 Uhr befuhr der 21-Jährige aus Bochum mit seinem Roller die Josephinenstraße in Richtung Herner Straße. Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr ein unbekannter Autofahrer kurz nach der Einmündung "Waterkuhle" vom Fahrbahnrand an. Der Rollerfahrer versuchte auszuweichen und stürzte dadurch. Der Autofahrer fuhr weiter in Richtung...

  • Bochum
  • 08.07.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Knapp vorbei: Schwarzer BMW schneidet Autofahrer und Radfahrerin - Zeugen gesucht

Nach einer Nötigung im Straßenverkehr in der Bochumer Innenstadt sucht die Polizei Zeugen. Auch eine betroffene Radfahrerin soll sich melden. Ein 49-jähriger Autofahrer aus Bochum war am Donnerstag, 4. Juni, gegen 7.40 Uhr auf dem Westring in Richtung Nordring unterwegs. Unvermittelt überholte ein schwarzer BMW älteren Baujahrs und scherte vor dem 49-Jährigen ein, sodass dieser bremsen musste. Anschließend gab der BMW-Fahrer Gas und überholte eine Radfahrerin, wobei er ihr gefährlich nahe kam....

  • Bochum
  • 10.06.20
Blaulicht
Die Polizei geht inzwischen von einem tragischen Unfall aus.

Mysteriöser Unfall an einem Bochumer Wertstoffhof
75-Jähriger erliegt seinen Kopfverletzungen

Der 75-Jährige Mann, der am 21. Januar bei einem mysteriösen Unfall am USB-Wertstoffhof an der Schattbachstraße in Bochum-Laer schwer verletzt wurde, ist jetzt im Krankenhaus verstorben. Lebensgefährliche KopfverletzungenAm 21. Januar hatte gegen 17.20 Uhr ein Autofahrer aus einer Parkbucht am Wertstoffhof an der Schattbachstraße 79 rückwärts ausgeparkt und war anschließend Richtung Alte Wittener Straße davon gefahren. Ein Zeuge sah unmittelbar danach den Fußgänger auf dem Boden liegen, der...

  • Bochum
  • 27.01.20
Blaulicht

Ausgesetzt oder Ausgebüchst ?
Königspython - Fund am Ufer der Ruhr

Eine tote Königspython fand ein Spaziergänger am 3.Oktober  um 18:30 am Ufer der Ruhr. ("An der Lake") In unmittelbarer Nähe des Golfplatzes in Witten Heven hing das Tier in den Bäumen. Man geht davon aus das das Tier ausgesetzt wurde. Wo genau ist durch die starke Strömumg der Ruhr nicht zu ermitteln. Unter der Rufnummer. 02302-209-3821 bittet die Polizeiwache Witten um Hinweise. 

  • Bochum
  • 06.10.19
  • 12
  • 3
Überregionales
2 Bilder

Gemein! Hilfsbereitschaft ausgenutzt

Was für eine Gemeinheit! Zwei Männer nutzten in der Bochumer U-Bahn die Hilfsbereitschaft eines 23-jährigen Mannes aus. Der Raub mit Körperverletzung liegt bereits über vier Monate zurück, nun sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Duo. Bereits am Mittwoch, 3. Februar, ereignete sich der Vorfall an der U-Bahn-Haltestelle Engelbertbrunnen/Bermuda3eck. Gegen 1.30 Uhr wurde der Mann auf dem Bahnsteig der Linie 308/318 von zwei männlichen Personen zur Fahrplanauskunft befragt. Die beiden...

  • Bochum
  • 07.06.16
  • 1
Ratgeber

Wer hat den Stein von der Brücke geworfen? - Zeugen gesucht!

Es war kein "Dummer Junge-Streich", der sich am Donnerstag, 17. März in Bochum zugetragen hat: Ein 54-jähriger Mann aus Recklinghausen fuhr mit seinem Auto um 13.45 Uhr die Universitätsstraße stadtauswärts in Richtung der A 43 (Münster). Ungefähr 500 m vor der Autobahnauffahrt warf ein noch nicht ermittelter Täter einen 15 x 15 cm großen Stein auf die Fahrbahn der Unistraße. Nur wenige Zentimeter vor dem Auto des 54-Jährigen schlug der Stein auf die Fahrbahn und verfehlte das Auto nur sehr...

  • Bochum
  • 18.03.16
Überregionales
Die sichergestellte Drohne.

Drohne knallte in ein Auto - Zeugen gesucht

Wer hielt die Fernsteuerung in der Hand, als am 17. Mai eine Drohne in ein Auto knallte? Am besagten Sonntag war ein Bochumer mit seinem Auto auf der A 40 in Richtung Dortmund unterwegs. An der Abfahrt Bochum-Wattenscheid fuhr er ab. In der Ausfahrt schlug eine weiße Drohne in seine Windschutzscheibe ein und prallte ab. Der Mann hielt sofort an. Hinter seinem Fahrzeug lag das abgestürzte Fluggerät mit einem Durchmesser von etwa 40 Zentimetern. Die Ermittler des Verkehrskommissariats der Polizei...

  • Bochum
  • 21.05.15
  • 1
Ratgeber

Einbrecher nahmen Schmuck und Bargeld mit

Am Donnerstag (30.) sind unbekannte Diebe in ein Mehrfamilienhaus an der Wattenscheider Straße eingebrochen. Die Einbrecher verschafften sich zunächst Zugang in den Hausflur und begaben sich von dort zu einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Hier brachen die Täter die Wohnungstür auf und drangen ins Innere ein. Sämtliche Räume wurden nach Wertsachen durchsucht. Schmuck und Bargeld ließen die Einbrecher anschließend mitgehen. Die Tat soll sich in der Zeit zwischen 8.25 Uhr und 15.50 Uhr...

  • Wattenscheid
  • 01.02.14
Ratgeber

Porsche-Fahrer rastete nach Discobesuch aus

Auf dem Parkplatz einer Diskothek an der "Rombacher Hütte" kam es am frühen Sonntag (15.) zu Handgreiflichkeiten und einer Unfallflucht. Eine 26-jährige Frau aus Mönchengladbach verließ gegen 4.30 Uhr zusammen mit ihrem Begleiter (43) eine Tanzveranstaltung. Als sie über den Parkplatz gehen, setzt plötzlich ein grauer Porsche Panamera zurück und fährt die 26-Jährige an. Ihr Begleiter will den Fahrer aufmerksam machen, zum Anhalten bewegen und klopft mit flacher Hand auf das Auto. Der Fahrer,...

  • Wattenscheid
  • 16.12.13
Ratgeber

Unfall auf dem Ring - Polizei sucht Zeugen

Ein Unfall am Montag (18.) auf dem Donezk-Ring gibt der Polizei noch Rätsel auf. Die Beamten des Verkehrskommissariats suchen noch Zeugen. Ein 28-jähriger befuhr nach eigener Aussage gegen 17 Uhr die Stadtautobahn auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Gerthe. Kurz vor der Unterführung Kohlenstraße wechselte vor ihm die Fahrerin eines dunklen Geländewagens den Fahrstreifen und zwang in so zu einer Vollbremsung. Hierbei verlor der Bochumer die Kontrolle über sein Auto, kam nach links von der...

  • Wattenscheid
  • 21.11.13
Überregionales

Versuchter Raub am Schlosspark - Quartett droht Jugendlichen mit Schlagstock

Am Montagabend, 26. August, kam es zu einem versuchten Raub auf zwei Jugendliche an der Hattinger Straße in Bochum. Die beiden jungen Männer waren gegen 21.40 Uhr vom Schlosspark Weitmar kommend, auf dem Gehweg der Hattinger Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Eine Gruppe von vier Jugendlichen ging mit etwas Abstand hinter ihnen her. In Höhe des Hauses Nr. 338, wurden die beiden plötzlich von dem Quartett angesprochen und aufgefordert Stehen zu bleiben. Nachdem die 17-Jährigen darauf nicht...

  • Bochum
  • 27.08.13
Überregionales

Taxi geklaut, Unfall gebaut, Anzeige folgt - Vier junge Menschen festgenommen

Was haben sich die vier jungen Leute nur dabei gedacht? Zuerst klaute das wahnwitzige Quartett ein Taxi, baute kurz darauf jedoch einen Unfall und haute ab. Doch die Rechnung hatten sie ohne die aufmerksamen Zeugen gemacht ... Denn diese hatten gute Ohren und offene Augen - und die Rufnummer der Polizei. So geschehen in den Freitagnachstunden an der Cramerstraße in Bochum. Gegen 22 Uhr knallte es dort laut an der Hausnummer 45, was die Anwohner zu ihren Fenstern trieb, um Nachschau zur Herkunft...

  • Bochum
  • 21.06.13
Überregionales
Wer kennt den Trickdieb?
2 Bilder

Hier versucht ein Trickdieb Geld von dem Konto einer 90-jährigen Bochumerin abzuheben! - Wer kennt diesen Mann?

Mit der miesen Masche eines Trickdiebstahls ist es am 25. April 2013 einem bislang noch unbekanntem Mann gelungen, eine 90-jährige Bochumerin um ihre Wertsachen zu bringen. Der Täter hatte sich mit der Legende als Mitarbeiter der Wasserwerke, Zutritt zu den Wohnräumen der älteren Dame verschafft und bei für ihn günstiger Gelegenheit "zugeschlagen". Nachdem er die Frau durch diverse Scheintätigkeiten abgelenkt hatte, entwendete er ihre Geldbörse samt Papieren und Debitkarte. Nach diesem...

  • Bochum
  • 14.06.13
  • 1
Überregionales

Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Dachstuhlbrand am Buscheyplatz

Bochum - Nach dem Dachstuhlbrand eines Geschäftshauses am Buscheyplatz in Querenburg, am Nachmittag des 27. April, suchen die Ermittler des Kriminalkommissariats 11 zur Klärung der Brandursache, nun Zeugen des Geschehens. Aktuellen Ermittlungen zum Ursprung des Feuers zufolge, sollen Arbeiten am Haus stattgefunden haben. Diesbezüglich fragt die Polizei nun: Wer kann Hinweise zu diesen Arbeiten bzw. Arbeitern/Firma am Haus geben? Sind Firmenfahrzeuge im Bereich des Objektes abgestellt und...

  • Bochum
  • 03.05.13
Überregionales

Bei 33 Autos in Weitmar Reifen zerstochen - Polizei sucht Zeugen

Bochum - In den Nachtstunden von Samstag, 6. April auf Sonntag, 7. April, sind bislang unbekannte Vandalen durch Weitmar gezogen und haben dabei über 30 Pkw beschädigt. Eingegrenzt auf die Zeit von 23.30 Uhr bis 5.20 Uhr, zerstörten Täter die Reifen von insgesamt 33 abgestellten Autos. Von der Stensstraße entlang der Dürerstraße, Feuerbachstraße, Erlenstraße bis zur Brantropstraße zog sich die Spur der Verwüstung. Die Ermittlungen hat nun das Kriminalkommissariat 32 aufgenommen. Wer hat...

  • Bochum
  • 09.04.13
Überregionales

Nach Trickbetrug in Langendreer - hilfsbereite Geldspender gesucht!

Am Samstag, den 23.März, gegen 11.40 Uhr, wurden an der Hauptstraße in Bochum-Langendreer im Bereich des Parkplatz Real und Marktplatz, durch drei tatverdächtige Frauen, in betrügerischer Weise Spenden für einen angeblich karitativen Zweck gesammelt. Laut Angaben von Zeugen hatten sie in mindestens zwei Fällen, bei bisher unbekannten älteren Mitbürgern auch Erfolg damit. Die hilfsbereiten Geldspender werden nunmehr gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Bochum-Langendreer oder der dortigen...

  • Bochum
  • 27.03.13
Überregionales
Wer kennt die abgebildete Person?
3 Bilder

Vandale in der U-Bahn - Wer kennt diesen Mann?

Ein bislang unbekannter Mann zerstörte am Samstag, 19. Mai, die Fahrgastinformationsanzeigen in der U-Bahn-Anlage am Willy-Brandt-Platz in Bochum. Jetzt sucht ihn die Polizei mit einem Fahndungsfoto. Hierzu entnahm der Tatverdächtige in den Morgenstunden, Steine und Schotter aus dem Gleisbett und warf diese auf die Informationstafeln. Hierdurch entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe. Intensive kriminalpolizeiliche Ermittlungen führten bisher nicht zur Identifizierung des Vandalen....

  • Bochum
  • 03.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.