Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Blaulicht

Diebe waren wohl sehr auf Sauberkeit aus
Täter entwenden Seifenspender aus Pfarrheim in Kleve

Im Zeitraum von Sonntag, 23. Februar, 17.30 Uhr bis Dienstag, 25. Februar, 8 Uhr hebelten unbekannte Täter eine Fluchttür der Kirche St. Willibrord an der Overbergstraße auf und verschafften sich so Zugang zum angrenzenden Pfarrheim. Auch im Inneren des Gebäudes wurden mehrere Türen aufgehebelt, wodurch erheblicher Sachschaden entstand. Die Täter entwendeten nach bisherigem Kenntnisstand lediglich zwei Seifenspender und flüchteten unerkannt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder...

  • Kleve
  • 25.02.20
Blaulicht

Vorsicht ist bei Keyless-Go-Systemen geboten
Auto am Stadtwall in Kalkar entwendet: wer hat etwas gesehen?

Kalkar. In der Nacht von Dienstag, 18. Februar, 22 Uhr auf Mittwoch, 19. Februar, 7 Uhr entwendeten unbekannte Täter am Stadtwall den schwarzen Audi Q5 eines 68-jährigen Kalkarers. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-HD 333 war vor der Haustür des Halters abgestellt. Für die Entwendung machten sich die Täter vermutlich das Keyless-Go-System des Audis zunutze. Die Polizei rät: Legen Sie den "Keyless" Transponder nie in der Nähe der Haustür ab und schirmen Sie das Funksignal durch...

  • Kleve
  • 19.02.20
Blaulicht

Täter flüchten ohne Beute
Einbruch in Kellener Lagerhalle und Garage

Kellen. Im Zeitraum von Dienstag, 18. Februar, 16.30 Uhr bis Mittwoch, 19. Februar, 5.20 Uhr brachen unbekannte Täter eine Lagerhalle am Hammscher Weg, sowie eine angrenzende Garage auf. Hierzu hebelten die Täter eine Tür auf. Dies versuchten sie offensichtlich auch bei einer zweiten angrenzenden Garage, waren hier jedoch nicht erfolgreich. Die Täter flüchteten ohne Beute. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter der Telefonnummer: 02821 5040...

  • Kleve
  • 19.02.20
Blaulicht

Kripo erbittet Hinweise
Mercedes C-Klasse gestohlen

Kranenburg. Am Donnerstag, 28. November, zwischen 19 und 21 Uhr entwendeten unbekannte Täter eine schwarze Mercedes C-Klasse, der auf einem Parkplatz am Markt vor einem Restaurant abgestellt war. Der etwa eineinhalb Jahre alte Wagen trägt das niederländische Kennzeichen TB609Z. Hinweis bitte an die Kripo Kleve unter 02821 5040.

  • Kleve
  • 29.11.19
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Unfallflucht: Roter Peugeot Kombi beschädigt

Am Dienstag, 29. Oktober, zwischen 13.30 und 15 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen roten Peugeot Kombi, der auf dem Parkplatz eines Schwimmbads an der Straße Am Freudenberg abgestellt war. Der Wagen wurde an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 5040.

  • Kleve
  • 31.10.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Quad
30-Jähriger schwer verletzt

Am Dienstag, 3. September, gegen 19.50 Uhr war ein 30-Jähriger aus Bedburg-Hau mit seinem Quad auf der Querallee in Richtung Gocher Landstraße unterwegs. An der Ampelkreuzung zur Triftraße fuhr er bei grünem Lichtzeichen in den Kreuzungsbereich, als er einen von links kommenden Rettungswagen bemerkte, der sich mit Blaulicht und Martinshorn näherte. Der Quadfahrer kam ins Schleudern, sein Quad kippte zur Seite und er stürzte. Dabei verletzte sich der 30-Jährige schwer. Er wurde zur Behandlung in...

  • Kleve
  • 04.09.19
Blaulicht

Betrug und Einbruch - Wem ist etwas aufgefallen?
Hartschaumplatten und sanitäres Installationsmaterial entwendet

Kleve-Schenkenschanz. Ein Handwerker führte im Mai Renovierungsarbeiten an einem Haus in Schenkenschanz durch. Entgegen einer Absprache hatte er die Hausfront aber nur verputzt und nicht isoliert. Im Gebäude sollte der Handwerker die Wasserleitungen erneuern. Die Eigentümerin hatte die Materialkosten bereits bezahlt. Am 15. Mai zwischen 7.30 und 18.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter ohne Aufbruchspuren Hartschaumplatten und sanitäres Installationsmaterial aus dem Haus. Zuvor war es zu einem...

  • Kleve
  • 04.06.19
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Tresor entwendet- Enbruch in Schnell-Restaurant

Am Montag, 3. Juni, hebelten unbekannte Täter zwischen 0.15 und 7.30 Uhr an der Straße Brücktor die Eingangstür eines Schnell-Restaurants auf. Die Täter drangen in das Gebäude ein. Im Verkaufsraum entwendeten sie einen etwa 80x50cm großen Tresor, in dem sich Bargeld befand. Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

  • Kleve
  • 04.06.19
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Metalldiebe schlugen in Rindern zu

Rindern. Mehrere Tonnen Altmetalle haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch, 29. Mai, vom Gelände eines Verwertungsbetriebes auf der Dinnendahlstraße im Ortsteil Rindern (Industriegebiet) erbeutet. Vier männlichen Täter entfernten gegen 01.30 Uhr einen Maschendrahtzaun an der Einfahrt des Geländes und nutzten die Öffnung, um mit einem Kleinbus auf den Hof zu fahren. Dabei wurden die Täter von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Es handelt sich um ein Fahrzeug mit auffällig viel...

  • Kleve
  • 31.05.19
Blaulicht
2 Bilder

Wer hat etwas gesehen? Belohnung wurde ausgesetzt
Dreister Vandalismus am Ehrenmal in Keeken

Keeken. Wie nun bekannt wurde, haben in der Nacht vom 10. Mai auf den 11. Mai Vandalen sich am Ehrenmal in Keeken vergangen. Sie haben zwei Figuren vom Sockel gerissen. Die Figuren wurden durch den Aufprall auf den Steinboden stark beschädigt. Ob die Schäden an den Figuren reparabel sind und wie das Mahnmal in Zukunft gesichert werden kann, wird derzeit geprüft. Am Ort wurde eine Weinflasche (Chalk Hill – 2015- Australien) sichergestellt. Es wurde eine Anzeige erstattet und es wird um...

  • Kleve
  • 23.05.19
Blaulicht

Unfallflucht: Silberfarbener Mercedes S-Klasse beschädigt

Kleve. Am Dienstag, 14. Mai, zwischen 10.30 und 11.40 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer an der Hoffmannallee einen silberfarbenen Mercedes S-Klasse an der hinteren linken Fahrzeugecke. Der Mercedes war auf einem Parkstreifen in Höhe einer Praxis abgestellt. Eine Zeugin hatte ein lautes "Scheppern" gehört und sah, wie eine ältere Dame in einem roten Auto wegfuhr. Ein schwarzes Fahrzeug fuhr gleichzeitig weg. Eines der Fahrzeuge könnte in den Unfall verwickelt gewesen sein. Der...

  • Kleve
  • 16.05.19
Überregionales

Einbruch in Einfamilienhaus - Schmuck entwendet

Kellen. Am Mittwoch, 3. Oktober, in der Zeit zwischen 12.20 und 14.45 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Straße Hoher Weg, indem sie das Glas einer Terrassentür einschlugen. Die Täter durchsuchten mehrere Räume nach Diebesgut und entwendeten Schmuck. Anschließend kletterten sie mithilfe eines Gartenstuhls über eine Mauer, um über das Nachbargrundstück zu flüchten. Hinweise zu Verdächtigen bitte an die Kripo Kleve unter: Telefon 02821...

  • Kleve
  • 04.10.18
Überregionales

Gedenktafel am Treppenaufgang zur ehemaligen Synagoge in Kleve mit Farbe verschmiert

Kleve. Am Montag, 7. Mai, wurde der Polizei eine "Schmiererei" auf einer Gedenktafel am Synagogenplatz gemeldet. Die Gedenktafel befindet sich am Treppenaufgang zur ehemaligen Synagoge, die 1938 niedergebrannt wurde. Unbekannte Täter hatten mit schwarzer Farbe ein Wort auf die Gedenktafel geschrieben. Der polizeiliche Staatsschutz in Krefeld hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Schriftzug wurde inzwischen durch Mitarbeiter der Stadt Kleve entfernt. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?...

  • Kleve
  • 08.05.18
  •  2
Überregionales

Unfallflucht: Schwarzer Hyundai i10 in Kleve beschädigt / Polizei sucht Zeugen

Kleve. Am Freitag, 27. April, zwischen 14 und 15.25 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer an der Triftstraße einen schwarzen Hyundai i10 an der hinteren linken Fahrzeugecke. Der Hyundai war auf einem Parkstreifen unmittelbar vor der Hoffmannallee abgestellt. Die Durchfahrt von der Triftstraße zur Hoffmannallee ist nicht zulässig. Vermutlich hat der Unfallverursacher den Hyundai beim Rangieren beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon: 02821-5040.

  • Kleve
  • 02.05.18
Überregionales

Knaller in der Oberstadt: Mann (35) wollte Freundin imponieren

Drei aufmerksame Zeugen haben am Montag (17.10.2016) gegen 22.20 Uhr einen 35-jähriger Mann aus Kleve damit erwischt, wie er auf der Triftstraße in Höhe der Einmündung zur Bödickerstraße einen sogenannten "Polen-Böller" zündete. Der Mann wurde von den Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 35-Jährige gab an, dass er seiner Freundin habe imponieren wollen. Dazu habe er den von einem Unbekannten geschenkt bekommenen Böller gezündet. Die Polizei stellte die Personalien des Mannes...

  • Kleve
  • 18.10.16
Überregionales

Wohnungseinbruch - Zeugen gesucht

Unbekannte kletterten am Samstag, 01.02.14, zwischen 19:00 Uhr und 21:15 Uhr, über eine aufgefundene Leiter auf den Balkon einer Wohnung auf dem Oraniendeich. Hier verschafften sie sich durch Aufhebeln eines Fensters Zugang zu der Wohnung und entwendeten Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Kleve, Tel. 02821/5040, zu wenden.

  • Kleve
  • 02.02.14
Überregionales

Kiloweise Pflegeprodukte von LKW-Anhänger geklaut

In der Zeit von Freitag (8.11.13, 16:30 Uhr) bis Samstag (9.11.13, 9 Uhr) wurde auf einem unbefestigten Parkplatz nahe eines Wohnhauses auf der Engelsstraße in Kleve die Plane eines dort abgestellten Aufliegers durchtrennt und im bislang unbekanntem Maß Ware von der Ladefläche entwendet. Bei der Ware handelt es sich ausschließlich um hochwertige Pflegeprodukte der Fa. L'Oreal. Der Abtransport müßte mit einem größeren Fahrzeug erfolgt sein. Die Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt. Hinweise...

  • Kleve
  • 09.11.13
Überregionales
Wer kennt diesen Mann?

Polizei bittet um Mithilfe - wer kennt den Mann auf dem Foto?

Am Samstag (11. Mai 2013) gegen 15.30 Uhr entwendete ein unbekannter Täter in einem Geschäft auf der Große Straße hochwertiges Parfum der Marke Dolce & Gabbana. Der Mann wurde bei der Tat durch die Überwachungsanlage gefilmt. Wer kennt die Person oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 13.08.13
Überregionales

Unbekannter Toter: Erster Hinweis aus dem Bereich Kleve

Die Kripo Kalkar erhielt jetzt einen ersten Hinweis zu dem unbekannten Toten vom Emmericher Bahnhof. Ein junger Mann aus Bedburg-Hau war am Mittwoch (5. Juni 2013) gegen 22.00 Uhr mit der Buslinie 58 von Kleve nach Emmerich gefahren. In Kleve-Kellen sei ein Pärchen zugestiegen. Der Mann wird wie der unbekannte Tote als auffallend klein beschrieben. Die Frau war ca. 30 bis 35 Jahre alt, mindestens 180 cm groß und von kräftiger Statur. Sie hatte naturrote Haare und führte einen kniehohen...

  • Kleve
  • 13.06.13
Überregionales

Niederländische Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei in Arcen, Niederlande, bittet um Mithilfe. Am Freitag, 24.05.13, gegen 23:00 Uhr, klingelte eine unbekannte männliche Person an einer Wohnungstür in Arcen auf dem Walbeckerweg. Als die Tür geöffnet wurde, stieß der Täter die Tür auf, verwickelte den gestürzten Bewohner in einen Kampf und forderte Geld. Als ein weiterer Bewohner und ein Nachbar eingriffen, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Es handelte sich um einen komplett in schwarz gekleideten ca. 180-190cm großen Mann,...

  • Kleve
  • 25.05.13
Überregionales

Jugendliche vorläufig festgenommen

Aufmerksame Anwohner beobachteten, wie zwei Jugendliche die Außenspiegel eines silbernen Opel Vectra beschädigten. Durch ihr Eingreifen konnten die Jugendlichen festgehalten werden, bis die verständigte Polizei am Samstag, 02.03.13, gegen 01:00 Uhr, am Tatort auf der van-den-Bergh-Straße in Kleve eintraf. Die beiden wurden vorübergehend festgenommen und der Polizeiwache Kleve zugeführt.

  • Kleve
  • 02.03.13
Überregionales

Radfahrer fuhr Rollstuhlfahrer an und flüchtete

Am Montag (4. Februar 2013) gegen 11.00 Uhr befuhr ein 32-jähriger Mann aus Kleve mit seinem Rollstuhl den linken Geh-/Radweg der Albersallee in Richtung Materborner Allee. An der Kreuzung beabsichtigte er nach links in die Materborner Allee abbiegen. In der Kurve stieß er mit einem Radfahrer zusammen. Unvermittelt setzte dieser seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden am Rollstuhl zu kümmern. Der Radfahrer wird als ca. 40 Jahre alt, schlank und kurzhaarig beschrieben. Er fuhr mit einem...

  • Kleve
  • 06.02.13
Überregionales

Sechs PKW zerkratzt - Zeugen gesucht

Am Samstag (22.12.2012) haben Unbekannte in der Zeit von 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr an insgesamt sechs Pkw, die auf Nassauer Allee abgestellt waren, jeweils die rechte Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Hinweise bitte an die Kripo in Kleve unter Tel. 02821-5040.

  • Kleve
  • 22.12.12
Überregionales
3 Bilder

Wer kennt diesen Mann?

Am 26. Oktober 2012 entwendeten eine Frau und ein Mann einer 71-jährigen Frau aus Kleve bei einem Einkauf in einem Supermarkt auf der Emmericher Straße das Portemonnaie aus der Handtasche. Wer kann Hinweise zu den Täter auf den Fotos geben? Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 07.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.