Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Blaulicht

Schwerer Unfall in Bommern
War es ein Rennen? Lünerin (72) und Wittener (31) schwer verletzt

Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall in Witten-Bommern am Mittwochabend, 30. Juni. Einer der Beteiligten hatte sich zuvor laut Zeugenangaben ein Rennen geliefert. Ein 31-jähriger Autofahrer aus Witten war gegen 19.10 Uhr auf dem Bodenborn in Richtung Bommerholzer Straße unterwegs. Zeugen zufolge fuhr er mit überhöhter Geschwindigkeit. In Höhe der Hausnummer 50 verließ eine 72-jährige Autofahrerin aus Lünen das Gelände einer Tankstelle und bog auf den Bodenborn ein. Dabei kam es zum...

  • Witten
  • 01.07.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Scheiben mehrerer Autos eingeschlagen

Mehrere eingeschlagene Autoscheiben wurden der Polizei in Witten von Dienstag, 25. Mai, bis Mittwoch, 26. Mai, gemeldet. Die Polizei sucht nun Zeugen. In der Zeit zwischen 18 Uhr und 5.15 Uhr haben noch unbekannte Täter zehn Autos im Bereich um die Breddestraße, die Mozartstraße, die Uthmannstraße und die Straße "Ledderken" beschädigt. Es wurden die jeweiligen Autofenster eingeschlagen und die Fahrzeuge durchsucht. Das Wittener Regionalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun...

  • Witten
  • 27.05.21
Blaulicht

Unfall in Witten
Rote Ampel überfahren - 25.000 Euro Schaden!

25.000 Euro Schaden und ein leicht verletzter Autofahrer - das ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in Witten. Ein Kleinlasterfahrer soll laut Zeugenaussagen eine rote Ampel übersehen haben. Gegen 14.20 Uhr war ein 57-jähriger Wittener mit einem Kleinlaster auf der Ruhrstraße stadtauswärts unterwegs. Nach bisherigem Kenntnisstand soll er nach Zeugenaussagen an der Kreuzung zum Ruhrdeich bei "Rot" in den Kreuzungsbereich eingefahren sein. Es kam zum Zusammenstoß mit einem...

  • Witten
  • 27.05.21
Blaulicht

Diebstahl
Ladendetektiv verletzt - Dieb flüchtet mit Beute

Erst verletzte er den Ladendetektiv, dann flüchtete er mit gestohlenem Jil-Sander-Parfüm: Die Polizei fahndet nach einem Dieb, der am Donnerstagnachmittag, 20. Mai, in der Drogerie an der Bahnhofstraße in Witten zugeschlagen hat. Gegen 17 Uhr beobachtete der Ladendetektiv (49, aus Marl) den Täter dabei, wie er mehrere Parfümflaschen und zwei elektrische Zahnbürsten in seine Jackentaschen steckte und das Geschäft verließ, ohne zu bezahlen. Als der Detektiv ihn ansprach, kam es zu einem...

  • Witten
  • 21.05.21
Blaulicht
Zwischen Mittwoch und Donnerstag randalierten Unbekannte an einer Schule in Altenhagen.

Unbekannte randalieren in Altenhagen
Sachbeschädigung an Schule in Funckestraße

In dem Zeitraum von Mittwoch, 5. Mai, bis Donnerstag, 6. Mai, kam es zu einer Sachbeschädigung durch unbekannte Täter an einer Schule in Altenhagen. Ein 55-jähriger Mitarbeiter der Stadt bemerkte am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr diverse Beschädigungen an dem Gebäude in der Funckestraße. Unbekannte hatten einen an der Hauswand befestigten Mülleimer verbogen, die Abdeckklappe eines Regenrohres abgerissen und Teile eines Türgriffs am Haupteingang abgebrochen. Außerdem rissen sie einen weiteren...

  • Hagen
  • 10.05.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Übergriff auf 14-Jährige aus Witten

Mit einem beherzten Tritt hat sich eine 14-Jährige aus Witten gegen einen übergriffigen Mann gewehrt. Die Polizei bittet um Hinweise. Der Vorfall hat sich am Mittwochnachmittag, 5. Mai, gegen 15.40 Uhr auf dem Gehweg des Hellwegs in Witten ereignet. Die 14-Jährige war dort alleine zu Fuß unterwegs, als sich ihr in Höhe des Umspannwerks unvermittelt ein Mann näherte, ihren Arm packte und ihr ans Gesäß griff. Die 14-Jährige befreite sich aus dem Griff und setzte sich mit einem gezielten Tritt zur...

  • Witten
  • 06.05.21
Blaulicht

Lebensgefahr
Gullydeckel aus Radweg entwendet - Zeugen gesucht!

Noch ist dieser Gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr (§ 315 b StGB) nicht geklärt, der am Samstag, 3. April, gegen 7.50 Uhr an der Wittener Straße 23 in Witten-Herbede entdeckt worden ist. Noch unbekannte Kriminelle hatten dort einen Gullydeckel aus dem Kanalschacht, der sich im Bereich des Radweges in Richtung Innenstadt befindet, entfernt und mitgenommen. Die Gefahrenstelle wurde von der Wittener Feuerwehr festgestellt und umgehend gesichert. Die Ermittler aus dem Bochumer...

  • Witten
  • 09.04.21
Blaulicht

Tatort Autobahnbrücke
Gegenstand auf die A 43 geworfen

Noch haben die Beamten aus dem Bochumer Kriminalkommissariat 11 die Person nicht ermittelt, die am 10. Januar 2021 (Sonntag) in Witten einen Gegenstand von einer Autobahnbrücke auf die A 43 geschmissen hat - mit Folgen! Gegen 15.15 Uhr war eine Autofahrerin (53) mit einem SUV von Wuppertal in Richtung Bochum unterwegs. Nachdem die Frau die Anschlussstelle "Witten-Heven" passiert hatte und sich im Bereich der an der Straße "Zu den Teichen" gelegenen kleinen Fußgängerbrücke befand, schlug...

  • Witten
  • 12.03.21
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Laube brennt, S-Bahn-Strecke zeitweise gesperrt

In Witten-Rüdinghausen ist am frühen Donnerstagmorgen, 11. Februar, eine Laube in Brand geraten. Der Bahnverkehr wurde zeitweise beeinträchtigt. Gegen 1.50 Uhr morgens meldeten Zeugen über den Notruf das Feuer in der an der Brauckstraße 20. Auf dem dortigen Grabeland war eine Hütte in Brand geraden. Die Feuerwehr Witten löschte das Feuer. Die nahegelegene S-Bahn-Strecke wurde bis zum Ende der Löscharbeiten (ca. 3 Uhr) gesperrt. Die Brandermittler des Kriminalkommissariats 11 haben ihre Arbeit...

  • Witten
  • 11.02.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Unbekannter entreißt Rucksack

Die Polizei sucht nach einem Raubdelikt in Witten am Dienstag, 2. Februar, Zeugen. Nach bisherigem Kenntnisstand stand eine 39-jährige Radfahrerin aus Witten gegen 19.20 Uhr an der Kreuzung Pferdebachstraße/Leostraße (Fahrtrichtung Innenstadt) an der Ampel, als sich ihr eine unbekannte Person von hinten näherte und ihr den Rucksack von der Schulter riss. Die Frau stürzte dadurch auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau beschreibt den Mann als "südländisch". Außerdem soll...

  • Witten
  • 04.02.21
Blaulicht

Unfall mit der Linie 310 - Polizei sucht Fahrer eines Porsche Panamera

Die Bochumer Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Porsche Panamera. Er hatte sich nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie 310 am Samstagabend, 17. Oktober, entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein 37-jähriger Straßenbahnfahrer aus Bochum war gegen 20.35 Uhr auf der Alleestraße in Richtung des Bochumer Stadtzentrums unterwegs. In Höhe der Stahlhauser Straße kam ihm eine weitere Straßenbahn entgegen. Dahinter tauchte unvermittelt ein Porsche Panamera...

  • Witten
  • 22.10.20
Blaulicht

Witten
Vermisste 13-Jährige ist wohlbehalten zurück

Die vermisste 13-Jährige aus Witten ist wieder wohlbehalten zuhause. Die Polizei hatte das Mädchen am Donnerstag, 8. Oktober, öffentlich gesucht. Die Polizei dankt allen, die sich an der Suche beteiligt haben und bittet darum, die Bilder des Mädchens zu löschen und nicht mehr zu verwenden.

  • Witten
  • 09.10.20
Blaulicht

Verbrechen in Witten
Falsche Dachdecker bestehlen Senioren (84)

Als "Dachdecker" haben Kriminelle am gestrigen 30. September, gegen 12 Uhr, einen Senior (85) in Witten beklaut. An der Diakonissenstraße in Witten verschafften sich die Täter als falsche Dachdecker Zugang zum Haus des Seniors. Hier wurde der Mann geschickt abgelenkt und die Täter konnten mehrere tausend Euro und Schmuck erbeuten. Die mit "Arbeitskleidung" täuschend echt aussehende "Dachdecker" sprachen akzentfrei Deutsch. Einer war circa 50 Jahre alt und hatte eine korpulente Figur. Der Andere...

  • Witten
  • 01.10.20
Blaulicht

Blaulicht
Autofahrer kreuzt Rollerfahrer und flüchtet - Zeugen gesucht!

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 16. Juni, in Witten sucht die Polizei einen flüchtigen Autofahrer. Nach aktuellem Kenntnisstand war ein 59-jähriger Wittener mit seinem Motorroller gegen 17 Uhr auf der Wiesenstraße Richtung Ruhrstraße unterwegs. Aus der Casinostraße kam plötzlich ein schwarzes Auto mit Anhänger und bog nach links auf die Wiesenstraße ab. Der Rollerfahrer bremste ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und...

  • Witten
  • 18.06.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach gefährlichem Eingriff in Straßenverkehr in Witten
Chaoten kippen Anhänger auf die Fahrbahn - Zeugen gesucht

Noch ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Witten ungeklärt. Deshalb sucht das ermittelnde Verkehrskommissariat nun nach Zeugen. Der Polizei wurde am Montag, 6. April, gegen 3.20 Uhr ein Fahrzeug-Anhänger auf der Dortmunder Straße in Witten gemeldet. Bislang unbekannte Täter hatten den Anhänger auf die Fahrbahn gerollt, umgekippt und weitere Ladungsteile über beide Spuren der Fahrbahn als weitere Hindernisse gelegt. Das Verkehrskommissariat ermittelt nun wegen gefährlichen...

  • Witten
  • 16.04.20
Ratgeber

Auffahrunfall in Witten: Fahrer flüchtet

Am Mittwoch, 1. April, gegen 21 Uhr, kam es in Witten auf der Crengeldanzstraße Höhe Hausnummer 84 zu einem Verkehrsunfall. Ein 38-jähriger Bochumer hielt im Unfallbereich mit seinem Auto vor einer roten Ampel. Hier fuhr ein noch unbekannter Mann mit seinem Pkw auf das Fahrzeug des Bochumers auf. Beide Beteiligten stiegen aus, um die Schäden zu begutachten. Noch bevor die Polizei verständigt werden konnte, stieg der "Auffahrende" wieder in sein Auto und entfernte sich ohne weitere...

  • Witten
  • 02.04.20
Blaulicht

Witten
Einbruch in Blumenladen vereitelt - Junge Einbrecher flüchten bei Eintreffen der Polizei

Einbruch abgebrochen: Drei junge Täter haben versucht, in ein Blumengeschäft in Witten-Heven einzusteigen - als die Polizei vorfuhr, flüchteten sie Hals über Kopf. Die Kripo sucht jetzt Zeugen. Der Anruf über den Polizeinotruf 110 ging am frühen Freitagmorgen, 27. März, ein: Gegen 2.15 Uhr meldete ein Anwohner drei Jugendliche, die gerade versuchten, die Eingangstür des Blumenladens am Hellweg 58a aufzuhebeln. Als sich Polizeibeamte wenig später dem Tatort näherten, ergriffen die Täter...

  • Witten
  • 27.03.20
Blaulicht

Kripo sucht Zeugen
Überfall in Witten - Räuber mit weißer Wollmütze erbeutet Kleingeld

Ein 66-jähriger Wittener wurde am frühen Freitagmorgen, 31. Januar, in der Oststraße gegen 0.45 Uhr in Höhe der Hausnummer 12 unvermittelt von hinten getreten. Ein unbekannter Mann riss dem Wittener daraufhin die Geldbörse aus der Hosentasche und flüchtete in Richtung Wiesenstraße. Der Täter erbeutete dabei Kleingeld. So wird der Täter beschrieben: männlich, circa 30 bis 40 Jahre alt, schlank, sportliche Figur, 180 bis 190 cm groß, nach Zeugenaussage mutmaßlich "nicht ausländisch". Er trug eine...

  • Witten
  • 31.01.20
Blaulicht
2 Bilder

Diebstahl und versuchter Betrug! Wer kennt diesen Mann?

Bereits am 20.10.2019 kam es in Witten zu einem Diebstahl und einem versuchten Betrugsdelikt. Einer 78-jährigen Wittenerin wurde am Tattag von noch Unbekannten auf Wittener Stadtgebiet die Geldbörse aus einer mitgeführten Umhängetasche entwendet. Anschließend wurde versucht, mit einer EC-Karte aus der gestohlenen Geldbörse Bargeld abzuheben. Glücklicherweise gelang dies nicht. Mit richterlichem Beschluss liegt jetzt ein Foto des Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien vor. Wer kennt...

  • Witten
  • 17.01.20
Blaulicht

SO dreist prellten Trickbetrüger mehrere Senioren in Witten - Zeugen gesucht!

Am Mittwoch, 4. Dezember, 13 Uhr, ist es zu mehreren Betrugsfällen in Witten-Herbede gekommen. An der Straße "Zu den Eichen" klingelte ein angeblicher "Mitarbeiter eines Telefonanbieters" bei einer Seniorin und gab vor, eine technische Störung beheben zu wollen. Möglicherweise ist zusätzlich noch eine zweite Person unbemerkt ins Haus gelangt. Die Seniorin stellte im Nachhinein fest, dass Bargeld und Schmuck entwendet wurden. Die tatverdächtige Person ist männlich, ungefähr 30 bis 40 Jahre alt,...

  • Witten
  • 05.12.19
Blaulicht

Räuberischer Diebstahl
Smart-Watch-Verkäufer (15) stürzt nach gezieltem Fußtritt zu Boden

Dieser Verkauf einer Smart-Uhr über eine Auktionsplattform endete für einen jungen Wittener (15) mit dem Diebstahl seiner hochwertigen Armbanduhr sowie einem Tritt gegen den Körper. Was ist am Mittwoch, 30. Oktober, gegen 17.10 Uhr, im Einmündungsbereich Dirschauer Straße/Ziegelstraße in Witten passiert? Dort, in der Nähe eines Kindergartens, traf sich der Schüler mit zwei männlichen Personen, die Interesse an der Uhr hatten. Bei der Begutachtung der Uhr nutzten die "Käufer" eine günstige...

  • Witten
  • 31.10.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Witten: Zwei Männer brechen in Supermarkt-Kiosk ein

Zwei bislang unbekannte Männer sind am gestrigen Donnerstag, 11. Juli, gegen 23.20 Uhr in einen Supermarkt-Kiosk an der Crengeldanzstraße 85 in Witten eingebrochen. Nach aktuellem Kenntnisstand brachen sie eine Eingangstür zum Supermarkt auf und verschafften sich über ein Rolltor Zugang zu einem dortigen Kiosk. Aus den Auslagen entwendeten sie Zigarettenschachteln in unbekannter Menge und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Männer waren dunkel gekleidet und trugen Masken. Beide trugen...

  • Witten
  • 12.07.19
Ratgeber

Auto von Stein getroffen - Windschutzscheibe beschädigt

Noch ist der Gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr nicht geklärt, der sich am Ostermontag, 22. April, in Witten-Stockum ereignet hat. Gegen 23.35 Uhr war ein Autofahrer mit einem silberfarbenen Nissan Micra auf der Stockumer Straße in Richtung Bebelstraße unterwegs. Nach Angaben des Fahrers sei in Höhe der Hausnummer 201 plötzlich ein Stein gegen die Windschutzscheibe geflogen, wodurch diese erheblich beschädigt worden ist. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden nicht verletzt. Die Ermittler...

  • Witten
  • 26.04.19
Ratgeber

Betrunkener Fahrer aufgegriffen. Polizei sucht Zeugen eines möglichen Unfalls

Ein stark alkoholisierter Autofahrer begann wahrscheinlich Unfallflucht. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ein Zeuge hatte bemerkt, wie ein 43-jähriger Wittener am Montagabend, 25. März, gegen 22 Uhr sein Auto auf der Straße Bodenborn abstellte, ausstieg und dabei einen alkoholisierten Eindruck machte. Das Auto wies zudem einen Unfallschaden auf. Der Zeuge verständigte die Polizei. Ein Atemalkoholtest bei dem 43-Jährigen ergab einen Wert von knapp 2,6 Promille. Die Beamten begutachteten den...

  • Witten
  • 28.03.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.