Zeugenhinweise gesucht

Beiträge zum Thema Zeugenhinweise gesucht

Blaulicht

Gefährlicher Eingriff
Gullydeckel entfernt - Wer hat etwas gesehen?

Am Dienstag, 28. Juni, riefen Anwohner die Polizei in die Knippschildstraße. Auf Höhe der Hausnummer 61 entfernten Unbekannte den Deckel eines Kanalschachtes und legten ihn in der Nähe ab. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Weitere geöffnete Schächte stellten die Beamten nicht fest. Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel. 02331/9862066 entgegen.

  • Hagen
  • 29.06.22
Blaulicht
Nach einem Raubversuch unter Kindern in Wattenscheid am vergangenen Sonntag sucht die Polizei nach Zeugen.

Kriminelle Jugendliche bedrohen Kinder
Polizei sucht Zeugen nach Raubversuch

Das Regionalkommissariat 34 ermittelt nach einem Raubdelikt auf Kinder an einer Bushaltestelle (verlegt vom Beisenkamp zur Derflinger Straße) und bittet unter den Rufnummern Tel.: 02327/963-8405  sowie Tel.: 0234/909-4441 (außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise. Nach dem Freibadbesuch warteten drei Jungen (12, 12, 10 Jahre) warteten am vergangenen Sonntag, 26. Juni, gegen 18.45 Uhr an der Haltestelle auf den eintreffenden Bus und begaben sich auf Hinweise von Erwachsenen zu...

  • Wattenscheid
  • 27.06.22
Blaulicht
In der Nacht zu Donnerstag, 23. Juni, haben bislang noch unbekannte Täter einen Geldautomaten in einem Vorraum einer Bankfiliale in der Langenfelder Innenstadt gesprengt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.
5 Bilder

Qualm aus Bankfiliale (Freiherr-vom-Stein-Straße)
Geldautomat in der Langenfelder City gesprengt

In der Nacht zu Donnerstag, 23. Juni, haben bislang noch unbekannte Täter einen Geldautomaten in einem Vorraum einer Bankfiliale in der Langenfelder Innenstadt gesprengt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 2.30 Uhr waren mehrere Anwohner der Langenfelder Hauptstraße durch einen lauten Knall aus ihrem Schlaf geweckt worden. Als daraufhin eine Anwohnerin aus ihrem Fenster nach dem Rechten schaute, sah sie Qualm aus der Bankfiliale an der Ecke zur Freiherr-vom-Stein-Straße...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.06.22
Blaulicht
In verdächtiger Art und Weise ein Kind in Langenfeld angesprochen haben soll ein bislang unbekannter Mann am Samstag, 18. Juni. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.

Polizei ermittelt in Langenfeld
Kind in verdächtiger Art und Weise angesprochen

In verdächtiger Art und Weise ein Kind in Langenfeld angesprochen haben soll ein bislang unbekannter Mann am Samstag, 18. Juni. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Gegen 16.40 Uhr hatte ein zwölf Jahre altes Mädchen gemeinsam mit einer gleichaltrigen Freundin das Langenfelder Freibad verlassen. Nachdem das Mädchen seine Freundin an einer Bushaltestelle verabschiedet hatte, war es zu Fuß entlang der Straße "Am Alten Broich" gegangen, als sich ihr ein...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.06.22
Blaulicht
In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juni, sind bislang noch unbekannte Täter in mehrere Lager- und Baucontainer eines Garten- und Landschaftsbaubetriebs in Langenfeld eingebrochen. Dort entwendeten sie unter anderem einen kleineren Bagger. Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise.

Einbruch in Container in Langenfeld
Arbeitsgeräte und Klein-Bagger geklaut

In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juni, sind bislang noch unbekannte Täter in mehrere Lager- und Baucontainer eines Garten- und Landschaftsbaubetriebs in Langenfeld eingebrochen. Dort entwendeten sie unter anderem einen kleineren Bagger. Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise. Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse hebelten die Einbrecher im Zeitraum zwischen 18 Uhr am Mittwochabend, 15. Juni, und 21.30 Uhr am Donnerstagabend, 16. Juni, drei Container, welche auf Höhe der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.06.22
Blaulicht
In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juni, wurde ein neuwertiges Wohnmobil der Marke Pössl auf dem Karpendeller Weg in Langenfeld entwendet. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Polizei ermittelt in Langenfeld
Rotes Wohnmobil der Marke Pössl geklaut

In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juni, wurde ein neuwertiges Wohnmobil der Marke Pössl auf dem Karpendeller Weg in Langenfeld entwendet. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Am Donnerstagvormittag, gegen 11 Uhr, stellten die Besitzer eines etwa zwei Jahre alten Wohnmobils der Marke Pössl fest, dass dieses von der Wohnanschrift am Karpendeller Weg entwendet worden war. Kennzeichen ME - CS 1996 Zuletzt war das Fahrzeug, mit dem amtlichen Kennzeichen ME - CS 1996, in der Nacht, gegen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.06.22
Blaulicht
Entwendet wurde ein 17 Jahre alter Opel Meriva - in der Zeit von Dienstagabend, 7. Juni, bis Donnerstagnachmittag, 9. Juni - von einem Parkplatz an der Anne Frank Straße in Monheim am Rhein. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Monheimer Polizei ermittelt und sucht Zeugen
17 Jahre alter Opel Meriva gestohlen

Entwendet wurde ein 17 Jahre alter Opel Meriva - in der Zeit von Dienstagabend, 7. Juni, bis Donnerstagnachmittag, 9. Juni - von einem Parkplatz an der Anne Frank Straße in Monheim am Rhein. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Am Donnerstagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, alarmierte eine 58-Jährige die Polizei, nachdem sie festgestellt hatte, dass ihr auf einem Parkplatz an der Anne Frank Straße 19 abgestellter grauer Opel Meriva augenscheinlich gestohlen worden war. Nach eigenen...

  • Monheim am Rhein
  • 10.06.22
Blaulicht
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in einen Bauernhof an der Gruländer Straße eingebrochen.

Polizeibericht Menden
Einbrecher fliehen vor Anwohner

Menden. Unbekannte brachen am frühen Mittwochmorgen, 8. Juni, gegen 3 Uhr, in die Räumlichkeiten eines Bauernhofes an der Gruländer Straße ein. Ein Bewohner hörte laute Knallgeräusche aus Richtung der Büroräume des Hofes und begab sich nach draußen. Zwei Personen liefen daraufhin in unbekannte Richtung davon. Die Täter hatten die Bürotür aufgebrochen. Zudem waren durch sie offenbar bereits mehrere Gerätschaften aus Garage und Scheune entwendet worden. Eine genauere Beschreibung der Täter liegt...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.06.22
Blaulicht

Einsatz der Polizei Bochum
Polizei sucht tatverdächtiges Trio nach Einbruch in Bochum-Hamme

Nach einem Wohnungseinbruch in Bochum-Hamme am Freitag, 3. Juni, fahndet die Polizei nach drei Tatverdächtigen. Nach derzeitigem Kenntnisstand hat sich das Trio gegen 10.30 Uhr gewaltsam Zutritt in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hildegardstraße verschafft und diese durchwühlt. Eine Nachbarin (45) wurde durch laute Geräusche auf die Einbrecher aufmerksam. Die Bochumerin sprach die drei Unbekannten an, woraufhin diese sie gewaltsam zur Seite drängten. Die 45-Jährige stürzte und...

  • Bochum
  • 05.06.22
Blaulicht
Der 16-Jährige wurde vergangenen Mittwoch, 1. Juni, in Ückendorf von einem unbekannten Täter mit einem Messer angegriffen und verletzt. Nun sucht die Polizei nach dem Täter und bittet um Zeugenhinweise. Symbofoto: Archiv

Messerattacke auf 16-Jährigen
Polizei Gelsenkirchen sucht nach Täter

Die Polizei Gelsenkirchen sucht einen unbekannten Täter, der einen Jugendlichen am Mittwochmorgen, 1. Juni, in Ückendorf mit einem Messer verletzt hat. Gelsenkirchen. Der 16-jährige Gelsenkirchener war um 8.20 Uhr mit seinem Hund auf einem Waldweg unterwegs, der von der Virchowstraße in Richtung des Von-Wedelstaedt-Parks abgeht. In Höhe eines Sportplatzes wurde er von dem Unbekannten angesprochen und rassistisch beleidigt, ehe der Mann ein Messer zog. Der 16-Jährige wehrte erste Angriffe ab,...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.22
Blaulicht
Der elfjährige Herner wurde vergangenen Dienstag, 31. Mai, im Bereich des Stadtgarten Wanne-Eickel gegen 12 Uhr um sein Handy von zwei unbekannten Tätern bestohlen. Symbolfoto: Archiv

11-jähriger Herner beraubt
Polizei sucht nach unbekannten Tätern

Vergangenen Dienstag, 31. Mai, ist ein elfjähriger von noch unbekannten Tätern bestohlen worden.  Herne. Der Schüler war gegen 12 Uhr im Stadtgarten Wanne-Eickel, im Bereich Hammerschmidtstraße/Hüttenstraße, unterwegs. Hier wurde er von zwei Jugendlichen angesprochen. Nach einem kurzen Gespräch riss ihm einer der Täter das Handy aus der Hand. Anschließend flüchtete das Täterduo über die Hammerschmidtstraße auf die Hüttenstraße in Richtung Wilhelmstraße. TäterbeschreibungBeide Täter wurden...

  • Herne
  • 02.06.22
Blaulicht
Die 89-jährige Seniorin ist am Montag, 30. Mai, in Heßler von einem unbekannten Autofahrer angefahren worden. Nun sucht die Polizei nach dem Täter und bittet um Hinweise. Symbolfoto: Archiv

Seniorin in Heßler angefahren
Polizei Gelsenkirchen sucht nach Autofahrer

Nach einem Zusammenstoß am vergangenen Montag, 30. Mai, einer Fußgängerin und einem Auto sucht die Polizei den Fahrer des Unfallwagens. Gelsenkirchen. Die 89-Jährige war um 15.30 Uhr mit ihrem Rollator zu Fuß in Heßler unterwegs und wollte die Straße Fersenbruch in Höhe der Grimmstraße überqueren. Dabei kollidierte die Gelsenkirchenerin mit dem schwarzen Fahrzeug eines etwa 30-jährigen Unbekannten. Dieser erkundigte sich im Anschluss nach dem Wohlergehen der Seniorin, setzte seine Fahrt mit...

  • Gelsenkirchen
  • 01.06.22
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen, 12. Mai, brachen unbekannte Täter in das Herner Straßenverkehrsamt ein. Nun bittet die Kriminalpolizei um mögliche Hinweise. Symbolfoto: Archiv

Einbruch ins Herner Straßenverkehrsamt
Kripo sucht nach Zeugen

Am Donnerstagmorgen, 12. Mai, brachen unbekannte Täter in das Herner Straßenverkehrsamt ein. Nun bittet die Kriminalpolizei Herne um Zeugenhinweise.  Herne. Die Täter hatten gegen 3 Uhr ein Fenster eingeschlagen und sich so Zugang zu dem Gebäude an der Südstraße verschafft. Sie durchsuchten alle Räume. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie Bargeld und Dokumente. Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter dTel. 02323/950-8510 oder -4441...

  • Herne
  • 12.05.22
Blaulicht
Die Polizei sucht nach dem unbekannten Dieb in der Marienkirche.

Dreiste Diebe in Witten
Messkelch gestohlen - und weggeworfen

Nach dem Diebstahl eines Messkelches aus einer Wittener Kirche bittet die Kripo um Zeugenhinweise. Gesucht wird ein Mann mit zerrissenen Jeans. Beute auf dem Friedhof weggeworfen Der Vorfall hat sich am Freitagnachmittag, 22. April, während des Kommunionsunterrichts in der Kirche am Marienplatz 3 zugetragen. Gegen 16.20 Uhr betrat der Täter die Kirche, griff unmittelbar nach dem Kelch und flüchtete in Richtung des Friedhofs. Dabei warf er seine Beute in ein Gebüsch. Der Täter soll zwischen 45...

  • Witten
  • 25.04.22
Blaulicht

Kreispolizei Mettmann ermittelt und sucht Zeugen
Monheimer (17) mit Schlagstock von mehreren Jugendlichen angegriffen

Ein 17-jähriger Monheimer wurde am Samstagabend, 26. März, von mehreren Personen an der Kapellenstraße in Höhe des Abenteuerspielplatzes unter anderem mit Teleskopschlagstöcken angegriffen und verletzt. Der Jugendliche wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 23 Uhr hielt sich ein 17-Jähriger auf der Kapellenstraße in Monheim auf, in der Absicht, nach Hause zu gehen. In Höhe des dortigen Abenteuerspielplatzes wurde er - nach eigenen...

  • Monheim am Rhein
  • 29.03.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Raub in Hagen Eckesey - Täter reißen Opfer Kette vom Hals

HAGEN. Am Samstag, 26. März, gingen ein 18- und ein 19-Jähriger gegen 19.05 Uhr die Droste-Hülshoff-Straße an der Volme entlang. Hier begegneten sie zwei Unbekannten. Diese legten ein dominantes und aggressives Verhalten an den Tag. Einer der Männer verwickelte den 19-Jährigen in ein Gespräch. Währenddessen zog der andere dem 18-Jährigen den Reißverschluss seiner Jacke herunter, wodurch eine Goldkette mit einem Kreuz zum Vorschein kam. Diese riss der Räuber seinem Opfer mit Gewalt vom Hals....

  • Hagen
  • 28.03.22
Blaulicht
Gestern Abend wurde eine 15-jährige Bottroperin von zwei Teenagern attackiert.

15-Jährige von zwei Teenagern attackiert
Polizei sucht Zeugen nach Vorfall in Bottroper Innenstadt

Eine 15-jährige Bottroperin wurde am gestrigen Montagabend, 21. März, von zwei bislang unbekannten Teenagern attackiert und dabei leicht verletzt. Das Mädchen geriet gegen 19.45 Uhr an der Ecke Osterfelder Straße/ Kolpingplatz zunächst mit den zwei Unbekannten in einen Streit, bevor ihr die beiden dann mehrfach ins Gesicht schlugen. Anschließend rannten sie in Richtung ZOB davon. Zeugen beobachteten das Geschehen. Beschrieben werden die zwei Flüchtigen wie folgt: 13 bis 15 Jahre altdunkle...

  • Bottrop
  • 22.03.22
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, bei dem ein 14-jähriges Mädchen verletzt wurde.

14-Jährige verletzt – Polizei sucht Zeugen
Radfahrerin geschnitten

Am Donnerstag letzter Woche kam es in Kettwig zu einem Unfall, bei dem ein 14-jähriges Mädchen verletzt wurde. Die Polizei sucht nun Augenzeugen. Die Radfahrerin fuhr gegen 10.30 Uhr die Heiligenhauser Straße in Richtung August-Thyssen-Straße entlang. Auf Höhe des Kindergartens an der Heiligenhauser Straße stieß sie vermutlich mit einem Pkw zusammen oder wurde von dem Fahrer geschnitten. Das Mädchen stürzte und verletzte sich dabei. Der Autofahrer setzte seine Fahrt vor. Der Flüchtige soll...

  • Essen
  • 03.03.22
Blaulicht
Der 46-Jährige wurde vergangenen Montag, 28. Februar, gegen 21.30 Uhr von einem Unbekannten in der Hans-Tilkowski-Passage überfallen. Symbolfoto: Archiv

In der Hans-Tilkowski-Passage beraubt
46-Jähriger vom Unbekannten überfallen

Vergangenen Montag, 28. Februar, kam es gegen 21.30 Uhr in Herne zu einem Raubdelikt bei dem ein 46-Jähriger bestohlen wurde.  Herne. Der 46-jähriger Herner befand sich zu Fuß im Bereich der Hans-Tilkowski-Passage in Richtung Bebelstraße. Nach bisherigem Stand wurde der Herner dort plötzlich von einem unbekannten Täter von hinten zu Boden geschlagen. Anschließend entwendete der Räuber Bargeld sowie Ausweisdokumente und flüchtete. TäterbeschreibungBeschrieben wurde der Täter mit "arabischem...

  • Herne
  • 02.03.22
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Tätergruppe machen können.

Zeugen nach Vorfall in Innenstadt gesucht
15-köpfige Gruppe schlägt auf 13- und 14-Jährige Mädchen ein

Am gestrigen Nachmittag, 28. Februar, wurden gegen 17.15 Uhr drei Mädchen (13, 13 und 14 Jahre alt) von einer schätzungsweise 15-köpfigen Personengruppe in der Fußgängerzone am Limbecker Platz angesprochen. Die drei jungen Mädchen gerieten mit der Personengruppe, die auch zum Großteil aus Mädchen und zwei bis vier Jungen bestand, in einen Streit. Im Verlaufe des Streits schlugen mehrere Mädchen aus der Gruppe auf die drei Teenager ein und versuchten sie auf den Boden zu schubsen. Die drei...

  • Essen-Süd
  • 01.03.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Räuberische Erpressung

GE. Eine bislang unbekannte, männliche Person hat am Freitag, 18. Februar, Bargeld in einem Kiosk auf der Florastraße in Bulmke-Hüllen erbeutet. Der Unbekannte betrat den Kiosk um 18.32 Uhr, bedrohte die 50-jährige Angestellte des Kiosks und forderte Bargeld aus der Kasse. Nachdem ihm die 50-Jährige ein Bündel Banknoten ausgehändigt hatte, flüchtete der Unbekannte mit seiner Beute über die Hertastraße in Richtung Bismarck. Der Flüchtige ist circa 25 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und von...

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.22
Blaulicht
Ende Januar kam es in Bredeney zu einem Unfall, bei dem eine Reiterin verletzt wurde.

Pferd in Bredeney von Mountainbike erschreckt
Polizei sucht Zeugen des Unfalls mit verletzter Reiterin

Am 30. Januar begab sich gegen 11.45 Uhr eine 26-jährige Frau mit ihrem Pferd auf einen ausgewiesenen Reitweg im Bereich der Bredeneyer Straße / Weg zur Platte. Die Frau ritt waldeinwärts, als sich von hinten ein Mountainbike-Fahrer näherte. Mutmaßlich aufgrund des Radfahrers erschreckte sich das Pferd und riss sich von der 26-Jährigen los. Die Frau stürzte und verletzte sich. Der Radfahrer hielt kurz an und erkundigte sich nach dem Wohlbefinden der Reiterin. Der Unbekannte soll einen...

  • Essen-Süd
  • 16.02.22
Blaulicht
Schwer verletzt wurde eine Seniorin, die in Lintorf von einer Radfahrerin angefahren wurde. Die Verursacherin flüchtete, nun ermittelt die Polizei (Symbolbild)

Zeugen gesucht
Unfallflucht in Lintorf: Seniorin wurde schwer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Ratingen-Lintorf, bei dem eine Seniorin schwer verletzt wurde. Der Verursacherin, die mit dem Rad unterwegs war,  hatte die Flucht angetreten. Der Unfall ereignete sich am Freitagvormittag (11. Februar 2022) auf der Krummenweger Straße.  Gegen 10.15 Uhr überquerte eine Seniorin in Höhe der Eimündung zur Speestraße die Krummenweger Straße in Richtung Lintorf. Während die 89-jährige Fußgängerin die Fußgängerfurt passierte, befuhr eine aus Richtung...

  • Ratingen
  • 15.02.22
Blaulicht

Radfahrerin bei Verkehrsunfall in der Feldmark schwer verletzt

GE. Eine 69 Jahre alte Frau ist gestern, 2. Februar, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein 90 Jahre alter Gelsenkirchener gab an, mit seinem Mercedes auf der Boniverstraße in Richtung Florastraße gefahren zu sein. Im Kreuzungsbereich Küppersbuschstraße kam es um 8.34 Uhr zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin. Die Gelsenkirchenerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Rettungskräfte brachten sie nach einer Erstversorgung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 03.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.