Alles zum Thema Zigaretten

Beiträge zum Thema Zigaretten

Blaulicht

Zeugen gesucht
Witten: Zwei Männer brechen in Supermarkt-Kiosk ein

Zwei bislang unbekannte Männer sind am gestrigen Donnerstag, 11. Juli, gegen 23.20 Uhr in einen Supermarkt-Kiosk an der Crengeldanzstraße 85 in Witten eingebrochen. Nach aktuellem Kenntnisstand brachen sie eine Eingangstür zum Supermarkt auf und verschafften sich über ein Rolltor Zugang zu einem dortigen Kiosk. Aus den Auslagen entwendeten sie Zigarettenschachteln in unbekannter Menge und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Männer waren dunkel gekleidet und trugen Masken. Beide...

  • Witten
  • 12.07.19
Ratgeber

Worauf man jetzt achten sollte
Wald- und Wiesenbrandgefahr steigt

Durch die anhaltende Hitze und die fortschreitende Trockenheit steigt auch im Kreis Recklinghausen die Gefahr von Flächen- und Waldbränden stark an. Alleine im Juni seien der Kreisleitstelle bislang mehrere Flächenbrände, ein Waldbrand und mehrere Brände durch Abflämmen gemeldet worden, teilt der Kreis Recklinghausen mit. Um Brände zu vermeiden, sollte man folgende Hinweise beachten: - Im Wald oder in einem Abstand von weniger als einhundert Metern zum Waldrand darf kein Feuer...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.06.19
Natur + Garten
8 Bilder

Eine Stunde für die Zukunft
Hour for Future

Da sieht man eine Bank und was macht man? Natürlich erst einmal sich hinsetzen und die Natur genießen. Jeder Raucher saugt nicht nur die Natur in sich ein, sondern genießt dabei auch seine Zigarette. Sogar Nichtraucher haben oftmals dafür Verständnis. Aber nicht für das Ende…was auch gleichzeitig der Anfang ist. Der Anfang der „Verrottung“. Diese dauert bei einem Zigarettenstummel ca. 10-15 Jahre. Die Natur braucht ganz schön lange dafür. Leider kann man die Natur nicht dafür verklagen, dass...

  • Bochum
  • 23.06.19
  •  3
  •  1
Blaulicht
Die Polizei nahm den Verdächtigen vorläufig fest.

Diebstahl eines Zigarettenautomaten scheitert
Polizei nimmt verdächtigen 38-jährigen Solinger vorläufig fest

Am Samstag, 8. Juni, gegen 3.45 Uhr hörte eine Zeugin verdächtiges Rascheln aus einem Gebüsch an der Einmündung Kalstert/Noldeweg in Hilden. Zugleich sah sie, dass ein Zigarettenautomat umgekippt war und in Richtung Gebüsch gezogen wurde. Dort verfing er sich in einem Zaun. Die Frau verständigte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der Mast, an dem der Automat hing, durchtrennt worden war. Im Rahmen der Fahndung stießen sie auf der Lievenstraße auf einen 38-jährigen Solinger, der sich...

  • Hilden
  • 11.06.19
Blaulicht

Einbrecher in Supermarkt-Kiosk und Pizzeria - Zeugen gesucht!

Die Sachbearbeiter des Wittener Regionalkommissariats ermitteln bei zwei Einbrüchen - in eine Lottoannahmestelle sowie eine Pizzeria. An der Crengeldanzstraße 85 schlugen am Mittwoch, 5. Juni, 23.40 Uhr, Bewegungsmelder Alarm. Bei Eintreffen einer Sicherheitsfirma waren die Kriminellen bereits geflohen. Zuvor gelangten die noch Unbekannten auf das Gelände des Supermarktes und drangen durch eine Tür und gewaltsames Hochschieben eines Rollladen in die integrierte Lottoannahmestelle...

  • Witten
  • 06.06.19
Blaulicht

Polizei nimmt Verdächtige fest
Automat gesprengt

Zwei Jugendliche stehen im Verdacht, am vergangenen Samstag einen Zigarettenautomaten an der Laubenstraße gesprengt zu haben. Zeugen hatten einen lauten Knall gehört und gesehen, wie die Verdächtigen sich an dem Automaten zu schaffen machten und schließlich davonrannten. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung gelang es den Beamten, zwei Herner im Alter von 16 und 17 Jahre vorläufig festzunehmen. Sie trugen zahlreiche Zigarettenschachteln bei sich.

  • Herne
  • 21.05.19
Politik

CDU-Fraktion
Umweltverschmutzer stärker zur Kasse bitten

Dr. Michael Wefelnberg, Vorsitzender der CDU-Fraktion Hünxe, greift in einer Presseerklärung die Anregungen der NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) zum Thema höheres Bußgeld greift auf. „Ob weggeworfene Zigarettenstummel, liegengelassener Hundekot oder illegal entsorgter Müll, hier ist die Gemeindeverwaltung gefordert, die Anregung der Landesregierung aufzugreifen und einen Bußgeldkatalog zu entwerfen, der eine wirksame Abschreckung zum Ziel hat“, so Dr. Michael Wefelnberg. „100...

  • Hünxe
  • 29.04.19
Ratgeber

Übrigens
Prost und Gut Dampf

Jeder Zehnte unter den Berufstätigen trinkt zuviel, vom genussvollen Zug an der Kippe ganz zu schweigen. Steht im Gesundheitsreport einer großen Krankenkasse. Der erhobene Zeigefinger winkt beim Lesen der Statistik kräftig mit. Der Krankenstand sei bei den Betroffenen doppelt so hoch wie bei „normalen“ Arbeitnehmern. Die Suchtgefahr sei nicht wegzureden, heißt es. Als suchtgefährdet gilt laut Krankenkasse bereits, wer als Mann mehr als zwei 0,3-Liter-Gläser Bier, als Frau mehr als ein...

  • Duisburg
  • 20.04.19
Natur + Garten

Umweltkiller Zigarettenstummel
Denn Sie wissen nicht was Sie tun...

Die soll kein Feldzug gegen Raucher werden. Doch ganz sicher ist kaum einem Raucher bewußt, wie immens groß der Umweltschaden durch eine achtlos weggeworfene Kippe ist. Diese Zigarettenstummel bilden nicht nur Müllberge, sie werden zu ernst zu nehmenden Gift-Mixturen. Milliarden von Zigarettenkippen werden jährlich einfach auf den Boden geworfen. Sie landen in Parks, Gullis oder gar direkt neben einem Mülleimer. Die Filter sind laut WHO so gut wie unzerstörbar. Sie bestehen aus dem Kunststoff...

  • Essen-Nord
  • 24.02.19
Blaulicht
Unbekannte sprengten am Abend in Selm einen Zigaretten-Automaten - laut Polizei vermutlich mit einem Böller.

Sprengung mit Böller?
Zigaretten-Automat fliegt in die Luft

Montag am späten Abend knallte es laut, danach lagen Zigaretten auf dem Gehweg verstreut - noch Unbekannte sprengten in der Hermann-Löns-Straße in Selm einen Automaten. Ein Anwohner war gegen 22.45 Uhr durch den Knall aufgeschreckt worden und sah, als er auf die Straße ging, den schwer beschädigten Zigarettenautomaten. Augenblicke nach der Sprengung - die laut Polizei vermutlich mit einem Böller durchgeführt wurde - kam aus einem angrenzenden Waldstück ein Jugendlicher.  Der Anwohner sprach...

  • Lünen
  • 18.12.18
Blaulicht
2 Bilder

Schlag gegen die organisierte Kriminalität im Ruhrgebiet, nach Zugriff in Marl

Essen/Bochum/Recklinghausen/Oer-Erkenschwick/Herten/Marl/Witten Nach umfangreichen Ermittlungen des Zollfahndungsamtes Essen wurden sechs Mit-glieder einer organisierten Bande wegen des gewerbsmäßigen Einfuhrschmuggels und Steuerhehlerei von über 16,5 Millionen Stück unversteuerter Zigaretten und Einfuhrschmuggels und Handels von und mit 24 kg Marihuana angeklagt und hierfür zu insgesamt über 23 Jahren Haft und 2 Jahren auf Bewährung verurteilt. - sechs Täter zu insgesamt 23 Jahren Haft und...

  • Marl
  • 10.12.18
Blaulicht
Die Täter erbeuteten Zigaretten aus dem Verkaufsraum.

Einbruch in Selm
Täter werfen Gullideckel durch Tür

Ihr Schlüssel war ein Gullideckel - den warfen unbekannte Täter in der Nacht durch die Tür einer Tankstelle in Selm und machten sich so den Weg frei zur Beute. Tatzeit war zwischen Mitternacht und vier Uhr am frühen Samstag. Im Verkaufsraum klauten die Einbrecher Zigaretten aus der Auslage und flüchteten dann in unbekannte Richtung. Die Täter waren nach einer ersten Beschreibung dunkel gekleidet und trugen einen Rucksack. Hinweise unter Telefon 02303 / 92 10 an die Polizei in Werne. Thema...

  • Lünen
  • 24.11.18
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht nach Kioskeinbruch Zeugen - wer hat etwas gesehen?
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen

Unbekannte stahlen in der Nacht vom 14. zum 15. November beinahe sämtliche Zigaretten im Wert von 12.000 Euro bei einem Kioskeinbruch an der Brunebecker Straße in Witten-Rüdinghausen. In der Zeit zwischen 18 und 7.30 Uhr überwanden die Kriminellen einen Zaun und verschafften sich durch eine Tür und einen durch ein Rollo abgetrennten Bereich Zugang in den Verkaufsraum. Dort entwendeten sie nahezu alle Zigarettenstangen und -schachteln. Sie flüchteten vom Tatort in unbekannte Richtung. Wem sind...

  • Witten
  • 16.11.18
Blaulicht

Raubüberfall in einem Weseler Supermarkt
Täter wenden auf der Flucht Gewalt an

Wesel. Am Dienstagmorgen, 13. November, gegen 6 Uhr betraten zwei maskierte Personen einen Supermarkt an der Felixtowestraße. Aus einer Verkaufstheke befüllten die Unbekannten jeweils einen Müllsack mit Zigarettenschachteln und stürmten anschließend aus dem Markt. Eine 42-jährige Mitarbeiterin aus Wesel versuchte, die Unbekannten zu stoppen. Beide Täter trugen Müllsäcke am Oberkörper. Beim Versuch, einen der Männer festzuhalten, zerriss sie bei einem das Oberteil. Einer weiteren 29-jährigen...

  • Wesel
  • 13.11.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Trickdiebe lassen 40 Stangen Zigaretten mitgehen - Zeugen gesucht!

Während sich zwei Männer Zigarren zeigen ließen, drang ein dritter ins Lager ein - Trickdiebe haben einen Kiosk im Wittener Stadtzentrum bestohlen. Ihre Beute: rund 40 Stangen Zigaretten. Die Polizei sucht Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Mittwochnachmittag, 29. August. Gegen 17.45 Uhr betraten zwei Männer das Geschäft an der Ruhrstraße 39 und ließen sich von der Verkäuferin Zigarren zeigen. Während sie die Mitarbeiterin auf diese Weise ablenkten, öffnete ein dritter Mann...

  • Witten
  • 30.08.18
Überregionales
Zigarettenautomat aus der Wand gebrochen.

Zigarettenautomat aus der Wand gebrochen

Am Mittwoch bemerkte ein 38-jähriger Zeuge gegen 10.45 Uhr, dass ein Zigarettenautomat an einem Firmengebäude in der Hochofenstraße verschwunden war. Bislang unbekannte Täter hatten im Verlaufe der Nacht zum Mittwoch das Tor zum Firmengelände aufgehebelt. Sie begaben sich auf das Gelände und brachen einen Zigarettenautomaten aus der Außenwand eines Firmengebäudes. Dann verschwanden die Einbrecher mit ihrem Diebesgut. Die Höhe des Schadens stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht...

  • Hagen
  • 23.08.18
Überregionales

Flop der Woche!

In unmittelbarer Nachbarschaft zu zwei Heiligenhauser Schulen - Bahnhofstraße/Nordring und Herzogstraße/Laubecker Straße - wurden Zigarettenautomaten aufgestellt. Flop! "Offensichtlich wurden sie bewusst in der Nähe der Schulen angebracht“, stellt Ralf Herre, CDU-Fraktionsvorsitzender, fest. Die CDU beauftragt die Verwaltung daher zu prüfen, von wem das genehmigt wurde. "Da die Zielgruppe unverkennbar die Schüler sind, halten wir die Aufstellung vor dem Hintergrund des Jugendschutzes und der...

  • Velbert
  • 06.07.18
Überregionales

Raubüberfall auf Tankstelle in Velbert

Zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Langenberger Straße in Velbert kam es am Sonntagvormittag, gegen 10.11 Uhr. Das teilt die Polizei mit. Ein maskierter Täter bedrohte die Kassiererin unter Vorhalt eines Messers und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Der Täter trat hinter den Kassentresen, ergriff mehrere Zigarettenschachteln und flüchtete. Durch die 36-jährige Kassiererin konnten zwei Passanten auf das Geschehene aufmerksam gemacht werden; diese verfolgten den zu Fuß...

  • Velbert
  • 25.06.18
Ratgeber
Gleiche Aktion, neue Idee: Zum Weltnichtrauchertag sammelten die Oberstufenschüler der Schermbecker Gesamtschule Sprüche und Botschaften zu den Vorteilen des Nichtrauchens in ein Meter langen Riesenzigaretten.
3 Bilder

Weltnichtrauchertag: „Spuck’s aus“ – Gesamtschule Schermbeck sammelte positive Botschaften

Schermbeck. Jährlich zum Weltnichtrauchertag lädt die NRW-Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ zu einer Gemeinschaftsaktion für das Nichtrauchen ein. Die Gesamtschule Schermbeck und die Drogenberatungsstelle Wesel unterstützten die Aktion: Am 30. Mai trafen sich in der großen Pause auf dem Schulhof Schüler der Klassen 6, aber auch 5,7 und 8, um an der Aktion „Spuck’s aus!“ teilzunehmen. In diesem Jahr fand die Aktion in anderer Form statt als in den letzten Jahren. Aus Gründen des...

  • Schermbeck
  • 08.06.18
Überregionales

Zigarettenautomat aufgesprengt

Am frühen Freitag, 8. Juni, um 03.40 Uhr wurden Anwohner der Rönkhauser Straße in Stockum durch einen lauten Knall geweckt. Als ein Zeuge nachschaute, sah er zwei Personen auf einem Mofa in Richtung Dorfmitte flüchten. Die Täter hatten zuvor einen Zigarettenautomaten gesprengt. Der Automat wurde komplett zerstört. Durch die Wucht der Sprengung wurden auch Steine der dahinterliegenden Mauer herausgeschleudert. Eine Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei in...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.06.18
  •  1
Überregionales
Die Kippen-Rallye in Wetter sorgt für ein schöneres sauberer Stadtbild und wirbt für den Umweltschutz

Weg mit dem Dreck - Anmeldungen zur Kippen-Rallye

Zigarettenkippen sind Gift für die Umwelt und verschandeln das Stadtbild. Im Rahmen der gemeinsamen Kampagne "Lass mich nicht zurück" laden Stadtbetrieb und Stadt Wetter am Samstag, 21. April, zu einer Kippen-Rallye ein. Die Teilnehmer sammeln ab 10 Uhr (Start am Wochenmarkt) im gesamten Stadtgebiet so viele Zigarettenkippen wie möglich und helfen dadurch sowohl beim Umweltschutz als auch bei der Verschönerung des Stadtbildes. Bei Bedarf hilft der Stadtbetrieb mit notwendigen Utensilien...

  • Wetter (Ruhr)
  • 13.04.18
Überregionales
Am Mittwoch, 28.03.2018, kam es zu einem Ladendiebstahl in der Ophauser Straße.

Diebesbande festgenommen: Auto nach Drogenfahrt sichergestellt

Am Mittwoch, 28.03.2018, kam es zu einem Ladendiebstahl in der Ophauser Straße. Gegen 17 Uhr beobachteten die Mitarbeiter einer Supermarkt-Filiale eine Gruppe von Männern (23, 27 und 40 Jahre). An der Kasse versuchte der 40-Jährige unbemerkt Zigarettenschachteln aus dem Regal zu nehmen und diese an seine Kumpane weiterzugeben. Diese steckten sich die Ware in mitgebrachte Taschen und sogar in die Socken. Als die Filialmitarbeiter die Diebe ansprachen, liefen sie fluchtartig aus dem Geschäft....

  • Hagen
  • 29.03.18
Überregionales

Zigaretten aus Geschäft in Witten gestohlen - Zeugen gesucht!

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Montag, 19. März (18.15 Uhr), und Dienstag, 20. März (3 Uhr), in ein Tabakwarengeschäft an der Billerbeckstraße in Heven eingebrochen. Die Kriminellen warfen einen Gullydeckel in die Schaufensterscheibe des Geschäfts und verschafften sich so Zugang. Sie flüchteten mit ihrer Beute, mehrere Schachteln Zigaretten, in unbekannte Richtung. Das zuständige Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Ruf 0234...

  • Witten
  • 20.03.18
Überregionales
Überfall mit dem Baseballschläger. Foto: Polizei

Zigarettenräuber im Discounter

Am Mittwochabend, 14. März, um 20 Uhr stürmten zwei vermutlich junge Männer, die Gesichter mit hochgezogenen Tüchern verdeckt, in einen Discounter an der Schwerter Straße. Sie liefen direkt auf die Zigarettenauslagen im Kassenbereich zu und einer raffte ca. 20 Packungen zusammen und stopfte sie in eine Tüte. Als die beiden Angestellten laut rufend auf die Täter zuliefen, flüchteten diese. Ein 23 Jahre alter Mitarbeiter konnte einen Schlag, den ein Täter mit einem Baseballschläger...

  • Hagen
  • 15.03.18