Zimkeit

Beiträge zum Thema Zimkeit

Politik
Manfred Flore. Foto: privat

Stefan Zimkeit legte Amt nieder
Manfred Flore neuer Aufsichtsratsvorsitzender der OGM

Manfred Flore ist am Donnerstag zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH gewählt worden. Damit folgt er dem bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden, Stefan Zimkeit, der sein Aufsichtsratsmandat mit Wirkung zum 31. März niedergelegt hat. Manfred Flore ist seit 2004 Mitglied des OGM Aufsichtsrates. Der 68-jährige Bezirksschornsteinfeger-Meister i.R. ist für die SPD Mitglied im Rat der Stadt Oberhausen sowie in diversen Aufsichtsräten. Flore ist unter...

  • Oberhausen
  • 05.04.19
  • 1
Politik
Stefan Zimkeit. Foto: Marquitan

Rückzug zum Jahresende
Stefan Zimkeit verlässt Rat und Bezirksvertretung

Stefan Zimkeit legt seine Mandate im Stadtrat und in der Bezirksvertretung Osterfeld nieder. „Ich kann leider aus terminlichen Gründen die Ratstätigkeit nicht mehr so wahrnehmen, wie es aus meiner Sicht notwendig wäre“, begründet der Landtagsabgeordnete mit seinen Verpflichtungen in Düsseldorf die Entscheidung. Die sei ihm nicht leicht gefallen und sei über eine lange Zeit gereift. „Insbesondere die Mitarbeit im Vorstand der SPD-Landtagsfraktion überschneidet sich häufig mit wichtigen...

  • Oberhausen
  • 04.12.18
  • 1
Politik
Stefan Zimkeit. Foto: Rüdiger Marquitan

SPD zum Mitgliederentscheid: Alle beteiligen !

66 Zustimmung beim Mitgliederentscheid - Stefan Zimkeit (SPD) appelliert an seine Partei, jetzt umgehend mit ihrer Erneuerung zu starten. „Egal ob Groko-Befürworter oder Gegner: Alle müssen miteinbezogen werden. Und noch wichtiger ist: Unabhängig von ihrer Haltung zur großen Koalition müssen sich alle beteiligen“, unterstreicht Zimkeit, der die große Koalition abgelehnt hat. Wichtig ist dem Landtagabgeordneten eine breite Diskussion über Inhalte der SPD. „Dabei müssen wir unterschiedliche...

  • Oberhausen
  • 05.03.18
Politik
Foto: Vorholt

Wechsel an der SPD-Spitze - das sagen Oberhausener Sozialdemokraten

CDU/CSU und die SPD haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Für das eigentliche politische Erdbeben sorgt der Wechsel an der Parteispitze. Martin Schulz zieht zurück, Andrea Nahles soll ihm folgen. Was sagen die Oberhausener Sozialdemokraten zum Wechsel an der Parteispitze? Wir konnten drei Stimmen einfangen, das geschah allerdings noch vor der Bekanntgabe von Schulz, aufs Außenministerium zu verzichten. Sonja Bongers, MdL und stellvertretende Unterbezirksvorsitzende: „Martin...

  • Oberhausen
  • 09.02.18
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.