zimmer

Beiträge zum Thema zimmer

Reisen + Entdecken
Anna-Maria Erlinghäuser (r.v.) und Laura Henter (h.) liefern sich eine Kissenschlacht mit den Kindern der FABIDO Tageseinrichtung für Kinder Uhlandstraße.

Offenheit für alle Menschen: Kita Uhlandstraße wirbt für Gastfreundschaft
Noch 700 Betten für Kirchentag gesucht

 Noch 12 Tage lang ist der Kirchentag auf Privatquartiersuche: Bis zum 22. Mai werden in Dortmund und drumherum vom 19. bis 23. Juni noch rund  700 Betten für Besucher gesucht. Mit Gejohle haben sich Kinder, Eltern und Mitarbeitende in der FABIDO Tageseinrichtung für Kinder Uhlandstraße erstmal eine Kissenschlacht geliefert. Mit dieser Spaßaktion werben sie für Gastfreundschaft für Gäste des Kirchentages, die im Juni nach Dortmund kommen. Offenheit für alle Menschen - dafür steht die FABIDO...

  • Dortmund-City
  • 10.05.19
Politik
Die Besucher verschafften sich auch einen Einblick über die Hotelzimmer
2 Bilder

CDU informierte sich über Fortschritte des Masterplans und des Hotels
Es tut sich einiges in Hochelten

Die Sonne lachte vom abendlichen Himmel und blickte auf Hochelten, wo sich in diesem Jahr so einiges tun wird. Nicht nur eine Tourismus-Information entsteht bis zum Herbst diesen Jahres, auch die Mobilstellplätze werden von Grund auf modernisiert. Und im Schatten all dieser Aktivitäten nimmt auch die Eröffnung des ehemaligen Waldhotels immer konkretere Formen an. Die Christdemokraten informierten sich am Montag Abend in Hochelten über die Entwicklungen in Sachen Masterplan und Hotel....

  • Emmerich am Rhein
  • 18.02.19
Reisen + Entdecken
Ab sofort suchen die Organisatoren des Deutschen Kirchentages in Dortmund Betten in der Zeit vom 19. bis zum 23. Juni. Der Präsident Hans Leyendecker,  Präses Annette Kurschus, Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Generalsekretärin Julia Helmke setzen auf die Gastfreundschaft im Ruhrgebiet.

Kirchentag geht auf Quartierssuche
8.000 Betten werden gesucht

1.200 bis 2.000 Euro zahlen Touristen, die zu zweit für vier Tage im Juni in der Dortmunder City im Hotel übernachten wollen, denn vom 19. bis 23. Juni ist Dortmund Gastgeber des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Daher starten die Organisatoren jetzt eine Kampagne auf der Suche nach Betten. Rund 100.000 Besucher werden in Dortmund erwartet, 40.000 werden in 20 Schulen schlafen, rund 20.000 in Hotels, 20.000 bei Freunden und viele Gläubige pendeln. Daher werden für den Kirchentag jetzt...

  • Dortmund-City
  • 24.01.19
Ratgeber
Symbolbild Feuerwehr

Langenfeld: Zimmerbrand auf der Kölner Straße

Am späten Montagvormittag rückte die Feuerwehr der Stadt Langenfeld mit 30 Einsatzkräften zu einem Zimmerbrand im Dachgeschoß auf der Kölner Straße aus. An der Einsatzstelle wurde der Einsatzleiter von dem Bewohner in Empfang genommen, der mitteilte, dass eine Matratze im Schlafzimmer im Dachgeschoss brennen würde. Der Bewohner wurde vom Notarzt untersucht und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.  Nachdem die Matratze gelöscht und ins Freie gebracht wurde, übergab die Feuerwehr...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.09.18
Überregionales
Zwei neue Zimmer hat das....
2 Bilder

Filmreifes Ambiente: Hertener Hotel um zwei Movie-Park-Zimmer erweitert

Im Jahr 2012 hat Patrick Kliem das damalige Hotel am Schlosspark übernommen und es ordentlich aufgepeppelt. Eine Komplettsanierung war fällig und auch der Anschluss an die ibis-Hotelkette vollzog der 41-Jährige. Das hat sich gelohnt, denn das etwas versteckt liegende Hotel am Resser Weg 36 ist seitdem zu einem gut gebuchten Geheimtipp im Umkreis geworden. Das liegt auch an Schalke 04. "Wenn Schalke zuhause spielt, merken wir das auch an den Buchungen." Insofern ist die Championsleagueteilnahme...

  • Herten
  • 22.05.18
Sport

Grand Départ: Zimmer frei!

Rund 13 Monate vor dem Grand Départ der Tour de France vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 beginnt die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) als offizieller Partner der Landeshauptstadt Düsseldorf für den Grand Départ 2017 jetzt mit der Vermarktung der bereitgestellten Zimmerkontingente. 20 Hotels bieten passende Übernachtungsmöglichkeiten für jedes Budget. Weiterhin verfügen die Häuser über unterschiedlichste Zusatzleistungen – vom hauseigenen Parkplatz bis hin zum Fahrradverleih vor Ort....

  • Düsseldorf
  • 02.06.16
  •  2
Überregionales
Seit mittlerweile zehn Jahren quartiert sich Peter Neufeld (Mitte) bei Irmgard und Gregor Stevens im Drostenhof ein. Fotos: WachterStorm
3 Bilder

Haldern Pop: Gibt's noch freie Zimmer?

Jahr für Jahr pilgern Tausende von Musikfans zum Haldern Pop-Festival an den Niederhein. Zelt, Isomatte und Schlafsack - das sind die wichtigsten Utensilien. Dabei gibt es im Lindendorf auch zahlreiche Ferienwohnungen und Hotelzimmer. Wir machten uns deshalb am Samstag auf den Weg nach Haldern, um dort nach einem Zimmer zu fragen. Wir begannen unsere Reise etwas außerhalb des Ortskerns, am Drostenhof. Hier hat Familie Stevens fünf Zimmer und zwei Ferienwohnungen zur Verfügung. Wie nicht...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.08.14
Sport
Sven Lawrenz nach dem Schwimmen auf dem Weg in die Wechselzone.
4 Bilder

Nordtriathleten: Ironmen mit Pflicht und Kür in Gladbeck

Vergangenen Sonntag hatten sich die beiden Nordtriathleten Sven Lawrenz und Olivier Zimmer mehr als nur einen Triathlon vorgenommen. Nach absolvierter Kurzdistanz (1 km Schwimmen, 38,5 km Radfahren, 10 km Laufen) hatten sie mit Frau und Kind auch noch die Teilnahme am Familientriathlon eingeplant, bei dem jeweils drei Mitglieder einer Familie als Staffel antreten. Bei sommerlichen Temperaturen und in Volksfestathmosphäre fand der Triathlon in Gladbeck mittlerweile zum 27. Mal statt. Die...

  • Gladbeck
  • 08.06.14
Überregionales
Frank Gesthuizen hat noch einiges zu tun, ehe er das neue Hotel in Hochelten eröffnen kann. Foto: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Ende 2015 soll das Hotel eröffnet werden

Der herrliche Ausblick auf die niederrheinische Landschaft ist von der Terrasse des einstigen Wohlfühl-Hotels in Hochelten längst nicht mehr gegeben. Alles ist zugewuchert. Hier hat schon seit vielen Jahren niemand mehr gesessen. Doch das ändert sich nun. Denn es kommt Bewegung in das leerstehende Hotel. Frank Gesthuizen, seit kurzer Zeit Inhaber der Immobilie, hat Handwerker mit den ersten Arbeiten beauftragt. „Wir müssen im Innern alles sauber machen. Auch das Unkraut rings um das Gebäude...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.05.14
Überregionales
Stellten die Modernisierungsmaßnahmen vor 
(v.l.): der Leitende Oberarzt  Joachim Kaiser, Matthias Faßmann, Klinikdirektor Dr. Rudolf Hollenders und Dr. Ulrich Müller.

Bekenntnis zum Standort Letmathe

„Ein wohnlicherer Stations-Charakter fördert auch die Genesung.“ Mit diesen Worten unterstrich Matthias Faßmann, seit Juni neuer Verwaltungs- und Pflegedienstleiter des Marienhospitals, warum die Modernisierungsmaßnahmen auf der Station 2 im Marienhospital gerade für die Patienten von Bedeutung sind. Rund 230 000 Euro hat die Modernisierung nach energetischen Gesichtspunkten gekostet. Zwanzig Patientenzimmer der Inneren und Chirurgischen Abteilung haben eine helle und freundliche...

  • Iserlohn
  • 23.10.13
Überregionales
Rauch dringt aus einem Fenster in der ersten Etage, ein Polizist sperrt die Straße.
2 Bilder

Kaputte Toilette "alarmiert" Polizei zu Brand

Kurioser "Klo-Alarm" in Lünen: Eine kaputte Toilette hat am Abend wahrscheinlich ein größeres Feuer verhindert. Weil die Spülung mächtig tropfte, wurden die Flammen schnell entdeckt. Das kam dem Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus an der Reuterstraße seltsam vor. Durch seine Wohnungsdecke tropfte plötzlich Wasser. Gegen 22 Uhr alarmierte der Mieter am Freitag die Polizei. Was dann passierte, hatten wohl selbst die erfahrenen Beamten nicht erwartet. Denn aus der Wohnung in der ersten Etage...

  • Lünen
  • 29.09.12
Ratgeber
Unser Leben ohne das Handwerk: das Eigenheim
5 Bilder

Wanddesign hilft behagliche Räume zu schaffen

Modernes Wanddesign spielt heutzutage eine immer größer werdende Rolle. Harmonisch und behaglich sollen die eigenen vier Wände sein. Dank Wanddesign mit Farbe ist dies kein Problem. Ihr Malermeister erklärt Ihnen, wie es geht. Das Wanddesign spielt heutzutage eine viel größere Rolle als noch in früheren Zeiten. Zusammen mit Möbeln und Einrichtungsgegenständen bildet es das Raumdesign. Es wird nicht mehr renoviert, wenn es notwendig ist, sondern wenn man den Stil seiner Wohnung verändern...

  • Düsseldorf
  • 09.03.12
Kultur
3 Bilder

Mein altes Zimmer

Gestern war ich wieder dort Allein mit mir und meinen Gedanken schlich ich die Treppe hinauf. Stufe um Stufe, ganz leise. Meine rechte Hand glitt sanft über den glänzend braun lackierten Handlauf des hölzernen Treppengeländers. Ich würde es unter Denkmalschutz stellen lassen, wollte je ein anderer als mein Vater das Haus bewohnen. Verdient hätte das Geländer diesen Schutz allemal, immerhin haben inzwischen vier Generationen seine Dienste in Anspruch genommen, in nunmehr über hundert Jahren....

  • Düsseldorf
  • 11.01.12
  •  11
Ratgeber
Raumgestaltung
7 Bilder

Gönnen Sie sich einfach schöne tRäume

Ob mediterrane Wischmuster, avantgardistische Design, frecher Glitterlook oder romantisch-verspielte Ornamente - Tapeten sind wieder voll im Trend und verzaubern Ihr Zuhause im Handumdrehen. Ihr Maler-Innungsfachbetrieb zeigt Ihnen die breite Palette des Angebots und der profihaften Ausführung. Lassen Sie sich inspirieren... Es macht Spaß, davon zu träumen, die eigenen vier Wänden ganz nach den eigenen Vorstellungen zu dekorieren. Hier nehmen Ihre Träume Gestalt an. Aus einer Vielzahl...

  • Düsseldorf
  • 17.10.11
  •  3
Überregionales

Wustet ihr, das die Amies abergläubig sind?

Bei dem Urlaub 1989 hab ich mitbekommen, das die amerikanische Bevölkerung angst vor der Zahl 13 hat. Bei den Amies bringt die Zahl 13 Unglück. So werden extra Leute, die sonst nicht auf der Einladeliste stehen, gebeten zu erscheinen, damit mich 13 Personen am Tisch sitzen. Außerdem kann man in den Staaten kein Hotel finden, wo man weder die 13. Etage noch das 13. Zimmer findet. In den Hotels die mehr als 13 Stockwerke haben, werden die Stockwerke entweder in 12a und 12b umbenannt,...

  • Hemer
  • 07.04.11
  •  16
Überregionales

Die Vergangenheit

In meinem Zimmer liegend und atemlos lauschen Da… Ein Geräusch an der Tür Es läßt mich zusammenfahren Angst fühle ich In mir ein lautes Rufen Schlafend stelle ich mich Plötzlich ein Poltern an der Tür Ich bekomme kaum noch Luft Und ich höre schwere Schritte Gerüche und Hände greifen nach mir Ich habe keine Kraft mehr Tränen – Angst – Scham – Selbstaufgabe Dann plötzlich neue Kraft Und ein langer Weg zurück ins Leben Doch gibt es viele Gründe alles beim Alten zu lassen Und nur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.