Zimmerbrand

Beiträge zum Thema Zimmerbrand

Blaulicht

Essen-Huttrop: Ungeklärter Zimmerbrand
Mann stirbt im Mehrfamilienhaus "Am Parkfriedhof"

Die Polizei Essen berichtet: Bei einem Zimmerbrand in Essen-Huttrop ist heute früh eine männliche Person gefunden worden. Der Trupp brachte den Mann aus der Wohnung heraus, der Notarzt konnte im Rettungswagen nur noch den Tod feststellen. Das Feuer war in der Küche des Mehrfamilienhauses mit 32 Parteien in der Straße "Am Parkfriedhof" ausgebrochen und bei Eintreffen der Feuerwehr recht weit entwickelt. Flammen schlugen aus dem geborstenen Küchenfenster, Rauch zog an der Fassade hoch. Die...

  • Essen-Steele
  • 04.09.19
  •  1
Blaulicht
Am Mittwochmorgen kam es in einer Kleingartensiedlung am Büschkenwall in Dorsten Wulfen zum Vollbrand einer Gartenlaube.
5 Bilder

Ereignisreicher Tag für Brandschützer
Feuerwehr wurde zu sechs Einsätzen gerufen

Eine ganze Serie von Einsätzen hatte die Dorstener Feuerwehr am gestrigen Mittwoch, 14. August, zu bewältigen.  06.15 Uhr: Am Mittwochmorgen kam es in einer Kleingartensiedlung am Büschkenwall in Dorsten Wulfen zum Vollbrand einer Gartenlaube. Gegen 06.15 Uhr wurde die Feuerwehr gleich von mehreren Anrufen alarmiert, da es eine starke Rauchentwicklung gab, die weithin sichtbar war. Mit je einem Angriffstrupp vom Löschzug Wulfen und der hauptamtlichen Wache, die mit Atemschutz und einem C...

  • Dorsten
  • 15.08.19
Blaulicht
Die Drehleiter wurde durch die Einsatzkräfte in Anleiterbereitschaft gebracht.

Wohnungsbrand an der Hauptstraße in Schwelm
"Zimmerbrand Menschenleben in Gefahr"

Am Mittwochmittag, 24. Juli, um 14.11 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm mit dem Stichwort "Zimmerbrand Menschenleben in Gefahr" zur Hauptstraße alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus sollte es zu einem Zimmerbrand gekommen sein, wobei noch Personen in der Wohnung vermutet wurden.Der eintreffende Einsatzführungsdienst stellte eine Rauchentwicklung auf der Gebäuderückseite fest, sofort lies Einsatzleiter Matthias Jansen einen Trupp unter Atemschutz zur Brandwohnung in die 1. Etage vorgehen....

  • Schwelm
  • 25.07.19
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber kam bei einem Motorradunfall im Stephanopeler Tal zum Einsatz. Foto: Feuerwehr Hemer

Feuerwehr Hemer: Rettungshubschrauber-Einsatz nach Motorradunfall

Am Sonntagnachmittag, 21. Juli, ereignete sich im Bereich Hemer-Hüingsen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Motorradfahrer verletzt wurden. Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab Um 14.20 Uhr kam ein Motorradfahrer von der Fahrbahn ab und kam zu Fall. Der Fahrer wurde vor Ort vom Notarzt des Rettungshubschraubers Christoph 8 behandelt und später in ein Iserlohner Krankenhaus verbracht. Sein Sozius stürzte ebenfalls von der Maschine, verletzte sich leicht und wurde vom Rettungsdienst in die...

  • Hemer
  • 22.07.19
Blaulicht

Fünf Verletzte durch vergessenes Essen
Die Mülheimer Feuerwehr hatte am Montag gut zu tun

Heiß her ging es am gestrigen Montag, 24. Juni, bei der Mülheimer Feuerwehr. Mehrere Einsätze beschäftigten die Retter: Ein Kellerbrand, eine ausgelöste Brandmeldeanlage sowie ein gemeldeter Zimmerbrand. Gegen 11.50 Uhr alarmierte die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr den Führungsdienst der Feuerwache 1, zwei Löschzüge sowie den Rettungsdienst zu einem Kellerbrand im Stadtteil Dümpten. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang Rauch aus dem Kellerabgang des Gebäudes....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.06.19
Blaulicht

Ursache Kabelbrand
Zimmerbrand an der Duisburger Straße

Um 20.52 Uhr wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim am Dienstagabend, 16. April, ein Zimmerbrand auf der Duisburger Straße gemeldet. Durch die Leitstelle wurden umgehend zwei Löschzüge alarmiert. Nach Ankunft an der Einsatzstelle wurden die Kräfte der Feuerwehr durch die Bewohner empfangen und schilderten, dass es im Bereich des Backofens in der Küche gebrannt hat. Nach Angaben der Bewohnerin wurden durch ihren Mann eigene Löschversuche unternommen. Der Bereich ist durch den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.04.19
Blaulicht

Zwei Feuerwehreinsätze in Drevenack
"Zimmerbrand" und "Person in verschlossener Wohnung"

Lt. Feuerwehrbericht gingen am Freitag, den 15. März 2019 für die Feuerwehreinheiten Hünxe und Hünxe-Drevenack zu einem gemeldeten Zimmerbrand in einem Drevenacker Imbiss an der B58. MIt schwerem Atemschutz geschützt, konnte die vorgehende Truppe den vorgefundenen Brand mittels Löschdecken ablöschen. Da der Inhaber rechtzeitig nach draußen gegangen war, wurde keine Person verletzt. Mittels Überdrucklüfter wurde die leichte Verrauchung im Imbiss entfernt. Für diesen Einsatz musste zeitweise die...

  • Hünxe
  • 15.03.19
Vereine + Ehrenamt

Zimmerbrand in Schneppenbaum
Pflegebedürftiger Mieter hatte Essen auf dem Herd vergessen

Ein Feuerwehreinsatz am frühen Mittwochmorgen (13.03.2019) im Föhrenbacheck endete glimpflich. Ein pflegbedürftiger Hausbewohner hatte Essen auf dem Herd vergessen. Am Mittwochmorgen, um 07:18 Uhr, wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau zu einem Brandeinsatz ins Föhrenbacheck gerufen. Eine Nachbarin hatte in einem Mehrfamilienhaus das Piepen eines Rauchmelders festgestellt und konnte zusätzlich Brandgeruch wahrnehmen. Nachdem die Kräfte alarmiert waren, rückten die...

  • Bedburg-Hau
  • 13.03.19
  •  1
Blaulicht

Bettdecke brannte im Patientenzimmer im WBZ in der nördlichen Gartenstadt
Zwei Bewohner und zwei Mitarbeiter zogen sich leichte Rauchgasvergiftungen zu

Infolge eines Zimmerbrands im städtischen Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof (WBZ) in der nördlichen Gartenstadt sind am heutigen Sonntag (3.3.) vier Menschen leicht verletzt worden. Zwei Bewohner und zwei Mitarbeiter des Seniorenwohnheims zogen sich leichte Rauchgasvergiftungen zu. Gegen 11.52 Uhr lief in der Leitstelle der Feuerwehr der automatische Alarm einer Brandmeldeanlage auf. In einem Patientenzimmer des WBZ an der Straße „Am Zehnthof“ hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Als die...

  • Dortmund-Ost
  • 03.03.19
Blaulicht

Feuerwehrbericht
„Zimmerbrand“ in Bucholtwelmen

Lt. Feuerwehrbericht wurden am 14. Februar 2019, um 12.59 Uhr,mit dem Einsatzstichwort „Zimmerbrand“ die Feuerwehr zum Baumschulenweg, Hünxe-Bucholtwelmen alarmiert. Die Brandursache hatten die Bewohner bereits vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Gebäude gebracht. Somit mussten die Feuerwehrmänner nur noch unter schwerem Atemschutz das Gebäude mit Hilfe einer Wärmebildkamera auf mögliche Gefahren erkunden. Hierbei wurde lediglich eine leichte Verrauchung in der Wohnung festgestellt. Diese...

  • Hünxe
  • 14.02.19
Blaulicht

Niemand verletzt
Zimmerbrand im Seniorenhaus Burg Ranzow

Zu einem Zimmerbrand im Seniorenhaus Burg Ranzow in Materborn wurden am Freitagmorgen (11. Januar 2019) um 10:43 Uhr der Löschzug Süd (Materborn/Reichswalde) und der Löschzug Kleve alarmiert. Die Brandmeldeanlage der Einrichtung war durch einen automatischen Rauchmelder ausgelöst worden. Noch auf der Anfahrt wurde von Mitarbeitern eine starke Rauchentwicklung bestätigt. Betroffen war eine Wohneinheit im zweiten Obergeschoss. Zunächst war unklar, ob sich die Bewohnerin noch dort aufhielt, daher...

  • Kleve
  • 11.01.19
Blaulicht

Hattinger Feuerwehr auf der Suche nach der Brandstelle
Großeinsatz wegen unklarer Meldung

Eine unklare Meldung einer Anruferin führte am Donnerstagabend, 10. Januar,  zu einem Großeinsatz für die Hattinger Feuerwehr. Aufgrund der Meldung der Anruferin ging die Kreisleitstelle zunächst von einem Zimmerbrand in Niederwenigern aus. Hierzu wurden die hauptamtliche Kräfte und freiwillige Einheiten alarmiert. Die Ortsangabe der meldenden Person stellte sich jedoch als falsch heraus. Die neue Einsatzstelle sollte sich, nach Aussage der Anruferin, an der Bahnhofstraße befinden. Daher...

  • Hattingen
  • 11.01.19
Blaulicht
3 Bilder

Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus beschäftigte Iserlohner Feuerwehr

Um 07.40 Uhr meldeten Anrufer am Montag, 7. Januar, einen ausgelösten Heimrauchmelder und eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Schulstraße. Bei Eintreffen des Löschzugs der Berufsfeuerwehr drang Rauch aus den Fenstern einer Erdgeschosswohnung. Ein Trupp unter Atemschutz drang gewaltsam über den Balkon in die Wohnung ein und löschte mit einem C-Rohr ein Feuer in der Küche der Wohnung. Um alle Brandnester ablöschen zu können, wurden Teile der Küchenzeile...

  • Iserlohn
  • 07.01.19
Blaulicht

Zimmerbrand in der Hemeraner Friedrich-Grohe-Straße

Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr Hemer am Dienstagmorgen (27.11.2018) um 11:33 Uhr in die Friedrich-Grohe Straße alarmiert. Die Wohnungsinhaber wurden durch einen Rauchmelder auf den Brand aufmerksam und konnten eigenständig das Gebäude verlassen. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stand das betroffene Zimmer bereits in Vollbrand. Die anderen Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten das Gebäude ebenfalls unverletzt verlassen und befanden sich vor dem Haus. Durch die...

  • Hemer
  • 28.11.18
Ratgeber
Damit während der kommenden Adventszeit alles rund läuft und das Weihnachtsfest nicht in einer Katastrophe endet, geben Ellen Großblotekamp (Feuerwehr Schermbeck) und Markus Terwellen (Feuerwehr Dorsten) wichtige Tipps für die bevorstehende Weihnachtszeit.

Brandheiß
Feuerwehren Schermbeck und Dorsten geben wichtige Sicherheitshinweise für die Weihnachtszeit

Dorsten/Schermbeck. Die Adventszeit ist eine beschauliche Zeit. Es duftet weihnachtlich nach Zimt und Orangen und vielerorts brennen Kerzen, die an den grauen Tagen für helle Stimmung sorgen sollen. Leider wird häufig aus einem Weihnachtstraum ein Albtraum und die weihnachtliche Idylle schlägt um. Ein kleiner Funke in einem unachtsamen Augenblick ist oftmals völlig ausreichend, um einen Adventskranz in Sekundenschnelle in Brand zu setzen. Trifft ein Funke auf den trockenen Tannenbaum, steht...

  • Dorsten
  • 28.11.18
Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Iserlohn bei Zimmerbrand am Grüner Weg im Einsatz

Die Feuerwehr Iserlohn wurde am Dienstagabend, 13. November, um 21:57 Uhr zu einem Zimmerbrand am Grüner Weg alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Badezimmer. Zwei Personen konnten über den Treppenraum durch den Angriffstrupp gerettet werden. Der Rettungsdienst übernahm die Versorgung der Brandverletzten. Im weiteren Einsatzverlauf konnte das übergreifen des Feuers auf die gesamte Wohnung verhindert und schnell gelöscht werden....

  • Iserlohn
  • 14.11.18
Blaulicht
12 Bilder

Großbrand in der Iserlohner Innenstadt

Am frühen Dienstagmorgen (9.10.)  wurde die Feuerwehr Iserlohn um 5:19 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Mendener Straße gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzadresse brannte ein Zimmer im Dachgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in voller Ausdehnung. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits eigenständig verlassen und standen auf der Straße. Durch den Einsatzleiter der Feuerwehr wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr nachgefordert. Während ein...

  • Hemer
  • 10.10.18
Überregionales
Zimmerbrand im ersten Obergeschoss.

Recklinghausen: Zimmerbrand am Abend im ersten Obergeschoss

Am späten Dienstagabend, 4.September, wurde die Feuerwehr Recklinghausen um 21.20 Uhr in den Stadtteil Ost alarmiert. In der Straße "Hillen" sollte es dort zu einem Zimmerbrand gekommen sein. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Löschzüge Feuer- und Rettungswache, Ost, Suderwich und den Rettungsdienst. An der Einsatzstelle zeigte sich eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss, welche sich bereits auf den Hausflur des Mehrfamilienhauses ausbreitete. Die Einsatzkräfte...

  • Recklinghausen
  • 05.09.18
Überregionales

Rauchmelder retten Leben! Feuerwehreinsatz ging glimpflich aus

Aufmerksame Nachbarn meldeten am Sonntagmittag, 15. Juli,  gegen 15 Uhr, über den Notruf 112, der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ausgelöste Rauchmelder in einer Nachbarwohnung und einen Brandgeruch im Treppenhaus eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses auf der Kreuzstraße. Daraufhin wurden die Löschzüge der Hauptfeuerwache in Broich und der Feuerwache in Heißen alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren die Mieter der nicht betroffenen Wohnungen bereits...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.07.18
Überregionales

Recklinghausen: Ein Verletzter bei Zimmerbrand

Am Samstag, 30. Juni, kam es in Recklinghausen-Hochlar zu einem Zimmerbrand mit einer verletzten Person. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 17.49 Uhr zur Bockholter Straße gerufen. In einem Mehrfamilienhaus war es im zweiten Obergeschoss zu einem Brand gekommen. Die Einsatzkräfte konnten den Brand in der Wohnung schnell löschen. Ein Mann (23 Jahre) wurde aus der Wohnung gerettet. Durch den Brand wurde er verletzt und erlitt eine Rauchgasvergiftung. Im Anschluss an die notärztliche...

  • Recklinghausen
  • 02.07.18
Überregionales

Zimmerbrand in Ennepetal - Haustiere gerettet

Glück im Unglück hatten die Bewohner einer Wohnung in Ennepetal am Freitag, 29. Juni Um 10:14 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal in die Sevringhauser Straße zu einem gemeldeten Zimmerbrand alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung aus dem 1 Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses sichtbar. Die Bewohner des Wohnhauses hatten sich zu diesem Zeitpunkt alle ins freie begeben. Die Feuerwehr verschaffte sich Zutritt zu der Brandwohnung und führte Löschmaßnahmen durch. ...

  • Ennepetal
  • 30.06.18
Überregionales
Die Feuerwehrleute gewährleisten Sichtschutz, als der schwerverletzte Patient in den Hubschrauber geschoben wird.
17 Bilder

UPDATE: Feuerwehr rettet Schwerverletzten nach Zimmerbrand - Patient verstorben

Am Freitagnachmittag kam es in Niedersprockhövel zu einem Zimmerbrand, bei dem eine Person lebensgefährlich verletzt wurde. Für den Transport des schwerst brandverletzten Patienten wurde Christoph 9 als Rettungshubschrauber eingesetzt. Als bei der Feuerwehrleitstelle die Notrufmeldung "Zimmerbrand in Niedersprockhövel" einging, alarmierte diese den Rettungsdienst und die Löschzüge Niedersprockhövel und Haßlinghausen. Martinshörner heulten auf, als wenige Minuten nach der Alarmierung...

  • Hattingen
  • 25.05.18
Überregionales
Symbolbild-Foto: Feuerwehr/Mike Filzen

Zimmerbrand in Altenessen: eine leichtverletzte Person

Ein Toaster war der Brandherd: In einem Wohn- und Geschäftshauses an der Altenessener/Ecke Vogelheimer Straße hat heute vormittag (23.5.2018, gegen 10.30 Uhr) ein Toaster gebrannt. Teile des Küchenmobiliars sind laut Feuerwehr Essen ebenfalls verbrannt. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang Rauch aus zwei Fenstern der Wohnung im ersten Obergeschoss. Ein Atemschutztrupp löschte das Feuer mit einem Rohr, zeitgleich mussten insgesamt vier Bewohner rettungsdienstlich versorgt werden. Eine...

  • Essen-Nord
  • 23.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.