Zivilcourage

Beiträge zum Thema Zivilcourage

Vereine + Ehrenamt
Ministerpräsident Armin Laschet übergab Saskia Jürgens die Auszeichnung.
2 Bilder

Mut und Tatkraft verbinden
Waltrop: Junge Waltroperin zeigt Zivilcourage - Verdienstmedaille für Saskia Jürgens

Da wird so oft soziale Kälte beklagt - und das Menschen wegschauen, wenn andere in Not sind. Aber es gibt auch Menschen, die anderen tatkräftig beistehen und zu Rettern werden. Ministerpräsident Armin Laschet hat im Deutschen Sport- und Olympiamuseum in Köln 20 Retterinnen und Retter aus Nordrhein-Westfalen mit der Rettungsmedaille des Landes ausgezeichnet. Sie haben unter Gefahr für sich selbst das Leben anderer Menschen gerettet – vor dem Ertrinken, aus brennenden Häusern oder vor...

  • Waltrop
  • 19.11.19
  •  1
  •  1
Überregionales
Widerstand gegen das Nazi-Regime: Die weiße Rose steht für Zivilcourage und Opferbereitschaft.

Frage der Woche: Wegschauen oder helfen? Sprechen wir über Zivilcourage!

An einem frühen Sonntagmorgen stehe ich nach einer Feier in der überfüllten S-Bahn nach Herne. Mit mir im Abteil: Vier junge, deutlich angeheiterte Männer, ein älterer Herr, bepackt mit Pfandflaschen, die er offenbar mühselig gesammelt hat. Alles ist in Ordnung, bis die vier Jungs den Flaschensammler anpöbeln, ihn mit Worten erniedrigen. Niemand der Umstehenden reagiert. Was tue ich jetzt?  Jeder kennt solche Situationen aus seinem Alltag: Da ist vielleicht die Kollegin, die ständig den...

  • Herne
  • 04.05.18
  •  40
  •  20
Überregionales
Die Preisverleihung ist am heutigen Mittwoch um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen. Moderator Rudi Cerne (rechts) mit Saskia Jürgens und den drei weiteren Preisträgern. Links: Bundesinnenminister Thomas de Maizière.

Waltrop: Heute ZDF einschalten: Mutige Saskia Jürgens (17) erhält Auszeichnung

Heute (25. Oktober) um 20,15 Uhr das ZDF einschalten: Hier wird eine junge mutige Frau aus Waltrop ausgezeichnet: Saskia Jürgens. Sie ist erst 17 Jahre alt. Für ihren Hilfseinsatz im Februar erhält sie den XY-Preis für Zivilcourage, den die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" vergibt. Es geschah im Februar, nachts auf dem Bahnhof in Dortmund-Mengede. Zwei männliche Jugendliche (17 und 18) kamen von einer Party. Danach begleiteten sie gegen 0.30 Uhr zwei Mädchen zum Mengeder Bahnhof....

  • Datteln
  • 25.10.17
  •  1
Kultur
Die "Goldene Kamera" hat der WDR-Film "Zivilcourage" mit Götz George (rechts) bereits schon, nun darf das Team auch auf den Grimme-Preis hoffen. Foto: WDR/Maria Krummweide

Götz George: "Zivilcourage" für Grimme-Preis nachnominiert

Er gilt als schwierig, hält sich Bewunderer und Presse gerne vom Hals: Götz George. Drei Mal war der legendäre "Schimanski"-Darsteller schon in Marl, holte sich einen Grimme-Preis ab. Nun könnte es am 1. April eine vierte Einladung für den Charaktermimen geben. Grund: Die Grimme-Juroren haben den WDR-Spielfilm "Zivilcourage" für den 49. Grimme-Preis nachnominiert. Ob's klappt, wird am 16. März vom Grimme-Institut bekanntgeben. In der Kategorie „Bester Fernsehfilm“ gewann „Zivilcourage“ mit...

  • Marl
  • 10.02.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.