Zoll

Beiträge zum Thema Zoll

Blaulicht
5 Bilder

Dopinglabor ausgehoben, Person festgenommen, 5 kg Dopingwirkstoffe, halbe Million Taletten sichergestellt

Am 13.10.2020 durchsuchten Beamte des Zollfahndungsamtes Essen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Duisburg 3 Wohnungen in Duisburg und Essen und stellten ein komplettes Untergrundlabor zur Herstellung von Dopingmitteln, über 5 kg Dopingmittel-wirkstoff, über ½ Million Dopingmittel in Tablettenform, fast 1000 verkaufsfertige Ampullen mit Dopingmitteln, fast 30.000 Stück verschreibungspflichtige Arzneimittel, einen Revolver, diverse Munition, 50 Stück illegale Pyrotechnik sowie über 4.000 Euro...

  • Marl
  • 15.10.20
Blaulicht
Ordnungspartner im Einsatz gegen Clankriminelle

Polizei Gelsenkirchen
Ordnungspartner im Einsatz gegen Clankriminelle

Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Gelsenkirchen hat für die Polizei und die Stadtverwaltung oberste Priorität. Daher kontrollierten beide Behörden mit den Ordnungspartnern Zoll, Finanzamt und Steuerfahndung am Donnerstag, 24. September 2020, in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr, erneut fünf Gewerbeobjekte im gesamten Stadtgebiet. Im Fokus stand wiederum die Bekämpfung der Clan-Kriminalität. Nach den Kontrollen ziehen die Ordnungspartner folgende Bilanz: Die Kontrollkräfte...

  • Gelsenkirchen
  • 26.09.20
Blaulicht
2 Bilder

Bundesweite Schwerpunktprüfung in der Branche Kurier-, Express- und Paketdienstleister

Mehr als 2.200 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) überprüften  im September 2020 in einer bundesweiten Schwerpunktprüfung die Branche der Kurier-, Express- und Paketdienstleister. Bei der Schwerpunktprüfung kontrollierte die FKS insbesondere die Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns nach dem Mindestlohngesetz, die Einhaltung sozialversicherungsrechtlicher Pflichten, den unrechtmäßigen Bezug von Sozialleistungen sowie die illegale Beschäftigung von Ausländern....

  • Marl
  • 25.09.20
Blaulicht

Blaulichtreport aus der Region
Diebstähle, Festnahmen

Diebstähle Isselburg. Auf Werkzeug abgesehen hatten es Einbrecher in der Nacht zu Samstag, 12. September, in Isselburg. Um an ihre Beute zu gelangen, brachen die Täter einen Bauwagen auf einem Grundstück an der Edmund-Jannssen-Straße auf. Die Unbekannten ließen daraus einen Akkuschrauber der Marke Makita mit zwei Akkus und Bitsatz mitgehen, ebenso ein Makita-Baustellenradio. Isselburg. Ein kurzer Augenblick reichte: Ein Dieb hat am Montag, 14. September, in Isselburg die Geldbörse eines...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.09.20
Blaulicht

Zolleinsatz mit 50 Kräften in in der Fleischbranche

Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamtes führten am Donnerstag mit rund 50 Einsatzkräften in Coesfeld eine Prüfung in der Fleischbranche durch. Unterstützt wurden die Zöllner dabei von Einsatzkräften der Bundespolizei und des THW durch Bereitstellung von technischen Gerät. Schwerpunkte der Prüfung stellten sozialversicherungspflichtige Aspekte sowie die Kontrolle des gesetzlich vorgeschriebenen Mindestlohns, außerdem die Überprüfung von Ausweisdokumenten auf Echtheit...

  • Marl
  • 29.08.20
Blaulicht
Text und Bilder Zollfahndungsamt Essen
3 Bilder

12 Tatverdächtige - 55.000 Stangen gefälschte Zigaretten
Illegale Zigarettenfabrik ausgehoben

(Essen/ Kleve/ Kranenburg/ Köln/ Münster/ NRW) Illegale Zigarettenfabrik durch Zollfahndung Essen und Staatsanwaltschaft Kleve ausgehoben - 12 Tatverdächtige festgenommen - 55.000 Stangen gefälschter Zigaretten und ca. 6 Tonnen Tabak sichergestellt - Steuerschaden im hohen Millionenbereich Bereits am 18. August konnten Ermittlerinnen und Ermittler des Zollfahndungsamtes Essen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kleve mit Unterstützung der Hauptzollämter Münster und Duisburg sowie...

  • Hamminkeln
  • 26.08.20
Blaulicht
6 Bilder

Illegale Zigarettenfabrik durch Zollfahndung ausgehoben - 12 Tatverdächtige festgenommen

Bereits am 18. August konnten Ermittlerinnen und Ermittler des Zollfahndungsamtes Essen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kleve mit Unterstützung der Hauptzollämter Münster und Duisburg sowie Spezialeinsatzkräften des Zolls und der Bundespolizei eine der größten, ge-setzwidrig betriebenen Herstellungsanlagen für illegale Zigaretten in Deutschland ausheben. Die Maschinen der entdeckten industriellen Produktionsstraße, zahlreiche Vorprodukte wie ca. sechs Tonnen Tabak, Filter- und...

  • Marl
  • 25.08.20
Ratgeber

Hauptzollamt warnt vor betrügerischen E-Mails

In den letzten Tagen wurde das Hauptzollamt  von aufmerksamen Bürgern darauf hingewiesen, dass betrügerische Emails mit angeblichem Zollabsender in Umlauf seien. Per E-Mail werden Zahlungen von Zoll und Steuern unter der Nutzung von anonymen Prepaid-Zahlungsdienstleistern angefordert. Die deutsche Zollverwaltung fordert niemals die Zahlung von Einfuhrabgaben über Prepaid-Zahlungsdienstleister an! In betrügerischer Absicht versuchen Kriminelle ebenfalls mit Anrufen (Bandansagen) und Briefen...

  • Marl
  • 21.08.20
Wirtschaft
Beamte der Zolleinheit Finanzkontrolle Schwarzarbeit werden auf Baustellen oft fündig. Die IG BAU fordert ein noch strengeres Vorgehen gegen Lohn-Betrug und illegale Beschäftigung.

Schwarzarbeit und Sozialbetrug am Bau kosten Staat 9,6 Millionen Euro / Kontrollbilanz des Duisburger Zolls für 2019
Baubranche droht Imageverlust auch im Kreis Wesel

Wenn billig am Ende teuer wird: Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Lohn-Prellerei in der Baubranche haben in der Region einen Millionenschaden verursacht. Das teilt die Gewerkschaft IG BAU mit und beruft sich auf eine aktuelle Auswertung des Bundesfinanzministeriums. Danach kontrollierten Beamte des Hauptzollamtes Duisburg, das auch für den Kreis Wesel zuständig ist, im vergangenen Jahr insgesamt 284 Baufirmen und leiteten 593 Ermittlungsverfahren ein. Wegen illegaler Praktiken in...

  • Wesel
  • 20.08.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Polizei, Zoll, Steuerfahndung und unsere drei Städte setzen
Schon zum 29. Mal: Polizei, Zoll, Steuerfahndung und unsere drei Städte setzen erneut ein Zeichen gegen die Clankriminalität im Revier

Mit starken Kräften haben das Bochumer Polizeipräsidium, der Zoll, die Steuerfahndung und die Städte Bochum, Herne und Witten am 15. August erneut ein Zeichen gegen die Clankriminalität im Revier gesetzt und die erfolgreiche Strategie der "kleinen Nadelstiche" gelebt.  Um 21 Uhr rückte eine große Zahl von Einsatzkräften in Bochum, Herne und Witten aus - u.a. ins "Bermudadreick". Sie überprüften insgesamt 197 Personen in 16 Lokalen (BO: 10, HER: 2, WIT: 4), die meisten davon Shisha-Bars....

  • Bochum
  • 16.08.20
  • 1
Wirtschaft
Laut IG BAU droht der Branche auch im Kreis Wesel ein Image-Verlust.

Pfusch am Bau
Schwarzarbeit und Sozialbetrug am Bau kosten Staat 9,6 Millionen Euro

Eine Kontrollbilanz des Duisburger Zolls für 2019 zeigt im Ergebnis, dass Billig am Ende teuer werden kann: Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Lohnprellerei in der Baubranche haben in der Region einen Millionenschaden verursacht. Das teilt die Gewerkschaft IG BAU mit und beruft sich auf eine aktuelle Auswertung des Bundesfinanzministeriums. Danach kontrollierten Beamte des Hauptzollamtes Duisburg, das auch für den Kreis Wesel zuständig ist, im vergangenen Jahr insgesamt 284 Baufirmen...

  • Dinslaken
  • 08.08.20
Blaulicht
Am Freitagabend (7. August) führte die Polizei Recklinghausen gemeinsame Kontrollen mit dem Hauptzollamt Dortmund, der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Gelsenkirchen und Ordnungsämtern behördenübergreifend in den Städten Bottrop, Dorsten, Marl, Haltern am See, Gladbeck, Recklinghausen und Herten durch.

Umfangreicher Einsatz
Polizei, Zoll und Ordnungsämter kontrollieren Shisha-Bars

Am Freitagabend (7. August) führte die Polizei Recklinghausen gemeinsame Kontrollen mit dem Hauptzollamt Dortmund, der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Gelsenkirchen und Ordnungsämtern behördenübergreifend in den Städten Bottrop, Dorsten, Marl, Haltern am See, Gladbeck, Recklinghausen und Herten durch. Bei den kontrollierten Objekten handelte es sich zum Großteil um Gastronomiebetriebe. Im Mittelpunkt der Kontrollen stand die Überprüfung von steuerrechtlichen, ordnungsrechtlichen,...

  • Dorsten
  • 08.08.20
Blaulicht
Auch Shisha-Bars und Cafés in Gladbeck waren am Abend des 7. August (Freitag) Ziel einer kreisweiten Razzia. Und die Ermittler wurden in vielen Fällen fündig.

Kreisweit wurde 14 Shisha-Bars und -Cafes kontrolliert
Polizei-Razzia auch in Gladbeck

In den Abendstunden des 7. August (Freitag) führte die Polizei Recklinghausen gemeinsam mit dem Hauptzollamt Dortmund, der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Gelsenkirchen sowie Ordnungsämtern behördenübergreifend in den Städten Bottrop, Dorsten, Marl, Haltern am See, Gladbeck, Recklinghausen und Herten Kontrollen durch. Bei den kontrollierten Objekten handelte es sich überwiegend um Gastronomiebetriebe. Im Mittelpunkt der Kontrollen stand die Überprüfung von steuerrechtlichen,...

  • Gladbeck
  • 08.08.20
Wirtschaft
Beamte des Zolls werden auf Baustellen oft fündig. Die Gewerkschaft Bauen Agrar Umwelt fordert ein noch strengeres Vorgehen gegen Lohn-Betrug und illegale Beschäftigung. Foto: IG BAU

Millionenbetrug in der Braubranche
Zu viele schwarze Schafe

Wenn billig am Ende teuer wird: Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Lohn-Prellerei in der Baubranche haben in der Region einen Millionenschaden verursacht. Das teilt die Gewerkschaft Bauen Agrar Umwelt mit und beruft sich auf eine aktuelle Auswertung des Bundesfinanzministeriums. Den Zahlen zufolge kontrollierten Beamte des Hauptzollamtes Dortmund, das auch für Herne zuständig ist, im vergangenen Jahr mehr als 400 Baufirmen und leiteten 654 Ermittlungsverfahren ein. Wegen illegaler...

  • Herne
  • 07.08.20
Blaulicht

Festnahme bei Baustellenkontrolle in Marl

Im August 2020 überprüften Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Dortmund eine Baustelle in Marl.Der angetroffene Arbeitnehmer war dabei, Heizung und Sanitäranlagen zu installieren. Er konnte auf seinem Handy nur ein seit 5 Jahren abgelaufenes Ausweisdokument vorzeigen. Demnach handelte es sich um einen türkischen Staatsbürger. Um einer Beschäftigung nachgehen zu dürfen, benötigen türkische Staatsangehörige einen Aufenthaltstitel, der zur Ausübung einer Tätigkeit...

  • Marl
  • 05.08.20
Wirtschaft
Beamte der Zolleinheit Finanzkontrolle Schwarzarbeit werden auf Baustellen oft fündig. Die IG BAU
fordert ein noch strengeres Vorgehen gegen Lohn-Betrug und illegale Beschäftigung.

Schwarzarbeit und Sozialbetrug
IG BAU: Branche droht Image-Verlust auch im Hochsauerlandkreis

Wenn billig am Ende teuer wird: Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Lohn-Prellerei in der Baubranche haben in der Region einen Millionenschaden verursacht.  Das teilt die Gewerkschaft IG BAU mit und beruft sich auf eine aktuelle Auswertung desBundesfinanzministeriums. Danach kontrollierten Beamte des Hauptzollamtes Bielefeld,das auch für den Hochsauerlandkreis zuständig ist, im vergangenen Jahr insgesamt 503 Baufirmen und leiteten 760 Ermittlungsverfahren ein. Wegen illegaler...

  • Arnsberg
  • 01.08.20
LK-Gemeinschaft
Kommunaler Ordnungsdienst Gelsenkirchen

Polizei, Zoll und Stadt kontrollieren Shisha-Bars
Zwei Betriebe geschlossen – Zahlreiche Verstöße festgestellt

Gelsenkirchen. Einsatzkräfte von Polizei, Zoll (u.a. Finanzkontrolle Schwarzarbeit) und Stadt Gelsenkirchen (Lebensmittelkontrolle, Gewerbeaufsicht, Kommunaler Ordnungsdienst, Verkehrsüberwachungsdienst, Vergnügungssteuer, Vollstreckungsaußendienst, Bauordnung sowie das Referat Umwelt) haben  acht Shisha-Bars kontrolliert. Bei der Aktion im Zeichen der Ordnungspartnerschaft „Gemeinsam für Sicherheit und Ordnung“ (GeOS) wurde die Einhaltung gesetzlicher Regelungen für den Betrieb von...

  • Gelsenkirchen
  • 18.07.20
Blaulicht
Ohne Ruhezeiten unterwegs: Das wird teuer. Symbolfoto: Eberhard Kamm

Zweite LKW-Kontrolle auf der A2
Ohne Pause von Spanien bis zum Kamener Kreuz

Nach dem ersten Autobahn-Kontrolleinsatz von Zoll und Polizei (wir berichteten), wurden am Donnerstag (16. Juli) auf dem Parkplatz Kolberg (A 2) erneut 55 Fahrzeuge kontrolliert und 27 Maßnahmen fällig. Schon wieder wurden bei fast jeder zweiten Überprüfung Verstöße gegen Sozialvorschriften, technische Mängel an den Fahrzeugen oder sonstige Auffälligkeiten festgestellt. Der schlimmste Fall: Ein LKW-Fahrer, der 1660 Kilometer von Spanien bis zum Kontrollort ohne die Einhaltung der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.07.20
Blaulicht

LKW-Kontrolleinsatzes auf dem Autobahn 2

Bei einem Schwerpunkteinsatz zur Überprüfung der Einhaltung der Sozialvorschriften wurden am  (15.07.2020) auf dem Autobahnparklatz Kolberg (A 2) insgesamt 49 LKW kontrolliert. Fast bei jedem 2. Fahrzeug wurden Beanstandungen festgestellt. Hier das Ergebnis der gemeinsam mit Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten des LAFP im Rahmen einer Fortbildung und Kollegen des Hauptzollamtes Dortmund durchgeführten Kontrollaktion: - 12 Ordnungswidrigkeiten (Verstoß Sozialvorschriften, ...

  • Marl
  • 16.07.20
Blaulicht
13 Bilder

Polizeikontrolle
Großer LKW-Kontrolleinsatz an der Autobahn 2

Am Mittwoch führte die Kreispolizeibehörde Unna einen umfangreichen LKW-Kontrolleinsatz an der A2 Fahrtrichtung Hannover auf dem Parkplatz Kolberg durch. Beteiligt waren mehr als 30 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten sowie das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP). Schwerpunkte der Kontrollen waren die Überwachung der Lenkzeiten und der Ruhezeiten. Oft ist die Ursache schwerer Unfälle mit Beteiligung von LKW auf eine Übermüdung der Fahrer zurückzuführen,...

  • Kamen
  • 16.07.20
Blaulicht
4 Bilder

Zollfahndung zieht Bilanz in Sachen Zölle und Verbrauchsteuern

Das Zollfahndungsamt Essen kann für das vergangene Jahr 2019 erneut gute Erfolge in der Be-kämpfung von Zollstraftaten und der Verbrauchsteuerkriminalität vermelden. Seine Ermittlerinnen und Ermittler waren insbesondere bei der Bekämpfung der schweren, organisierten Kriminalität in Nordrhein-Westfalen erfolgreich. Gesamtergebnis in Zahlen Von den 12.606 Ermittlungsfällen, die der deutsche Zollfahndungsdienst insgesamt in 2019 ein-geleitet hat, wurden mit 3.398 Ermittlungsverfahren über ein...

  • Marl
  • 26.05.20
Kultur
Selbst die Einkaufsstraßen wie hier die Holtener Straße waren jahrzehntelang von der Schachtanlage dominiert.
Fotos: Archiv Terhorst
3 Bilder

Ein flächensanierter Stadtteil zwischen Blümkes, Kohle und Beton mit Leben in der Bude
Neumühl wird 667 Jahre jung

Neumühl ist erst vor wenigen Monaten zum „offiziellen Nebenzentrum“ der Stadt“ ernannt und somit deutlich aufgewertet worden. Hier herrscht reges gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben. Die Aktionsgenmeinschaft Neumühler Kaufleute sowie zahlreiche engagierte Menschen, Vereine und Institutionen sorgen dafür, dass „Leben in der Bude“ ist. Neumühl hat eine bewegte und bewegende Geschichte. Und an die sollte in der nächsten Woche beim Stadtteilfest zum 667-jährigen Bestehen Neumühls...

  • Duisburg
  • 15.05.20
  • 2
Politik
Schwerpunkt bei den Kontrollen waren nicht ordnungsgemäß angemeldete Handwerker. Archivfoto: Peter Gerber

Rückschau der Fallzahlen 2019 im Kreis Unna
Wieder mehr Schwarzarbeit

Kein Gewerbe angemeldet, ohne Sozialversicherung und die Steuer umgangen – Schwarzarbeit ist kein Kavaliersdelikt. Beim Blick auf die Zahlen zeigt sich, dass im Jahr 2019 ein Fall mehr bearbeitet werden musste als noch 2018. Dennoch sind das weniger Fälle als noch 2017. 2017 mussten die Mitarbeiter 26 Fälle bearbeiten, im Jahr 2018 waren es 11 und 2019 mit einem Fall mehr: 12. Die Summe der festgesetzten Bußgelder sank allerdings. Waren es 2018 noch 2.300 Euro festgesetzte Bußgelder, ist die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.05.20
  • 3
Blaulicht
Puderampulle einzeln
5 Bilder

Illegales Untergrundlabor zur Herstellung von Dopingmitteln in Marl

Ein großer Schlag gegen den internationalen illegalen Handel von Arznei- und Dopingmittel ist dem Zoll  gelungen. Fahnder stellten etwa 600 kg Arznei- und Dopingmittel sowie 1,3 l flüssige Dopingmittel-Wirkstoffe sicher, daneben konsumfertige 8.756 Doping-Ampullen und 1.200 Tabletten. Zudem konnten bundesweit drei Untergrundlabore zur illegalen Herstellung von Dopingmittel ausgehoben werden, darunter eins in Marl. aus Hongkong Beamte des Hauptzollamts hatten im September 2019 in zwei aus...

  • Marl
  • 24.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.