Zoll

Beiträge zum Thema Zoll

Vereine + Ehrenamt
259 Bilder

Open Day 2018, Tag der offenen Tür in der Weseler Schill-Kaserne

Am 30. Juni lud Oberstleutnant Engelmann in seiner Funktion als Standortältester Wesels, zum Open Day in die Schill-Kaserne ein. Hier zeigten die Soldaten interessierten Besuchern und Familienangehörigen, ihre tägliche Arbeit an den Fahrzeugen und Waffensystemen. Unter vielen anderen Einheiten, Verbänden und Gruppierungen war auch die RAG Flugabwehr mit einer statischen Fahrzeugausstellung vertreten. Hier wurde vom Dienstrad bis zum KAT 1, ein Querschnitt aller Fahrzeugkollektionen vorstellt....

  • Hamminkeln
  • 30.06.18
  •  3
  •  2
Ratgeber
Viel zu tun haben die Beamten des Zolls nicht nur auf dem Bau. Auch in der Reinigungsbranche gibt es "schwarze Schafe" so die Gewerkschaft IG - Bau.

Zoll Dortmund prüfte 95 Betriebe der Branche IG BAU kritisiert geringes Kontrollrisiko für Reinigungsfirmen in Gelsenkirchen

Schmutzige Praktiken kaum geahndet: Reinigungsfirmen in Gelsenkirchen geraten nur selten ins Visier des Zolls. Das bemängelt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar- Umwelt. Nach IG BAU-Angaben überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim zuständigen Hauptzollamt Dortmund im vergangenen Jahr insgesamt 95Reinigungsunternehmen in der Region. Zum Vergleich: Allein in Gelsenkirchen zählt die Branche laut Arbeitsagentur 50 Betriebe. Die IG BAU Emscher-Lippe-Aa spricht von...

  • Gelsenkirchen
  • 22.06.18
Ratgeber
22 Vogelspinnen in Plastikboxen entdeckten Zöllner am Flughafen in Düsseldorf.

Flughafen Düsseldorf: 22 Vogelspinnen lebendig in Koffer gefunden und beschlagnahmt

Mit 22 Vogelspinnen im Gepäck ist ein Mann aus Essen am Flughafen Düsseldorf gestoppt worden. Bei der Röntgenkontrolle des Koffers entdeckten die Zöllner mehrere gleichaussehende Gegenstände, die aufgrund der Umrisse als Spinnen erkennbar waren. Unmittelbar nach dem Röntgen des Koffers erschien dessen Besitzer, der von der Kontrolle nichts mitbekommen hatte. Die Zöllner fragten ihn daher zunächst, was in dem Koffer sei. Der Beschuldigte sagte, dass sich nur seine persönlichen Gegenstände...

  • Düsseldorf
  • 19.06.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Insgesamt 165kg Marihuana und 26kg Haschisch wurden von Zoll und Polizei gefunden!   Grafik: Stüting

200 Kilo Rauschgift in Hilden und Düsseldorf sichergestellt

Fette Beute: 200 Kilogramm Rauschgift wurden jetzt vom Zoll Essen und der Polizei Düsseldorf gefunden.  Am 1. Juni 2018 schlugen Zoll und Polizei gemeinsam zu und stoppten in Hilden einen spanischen LKW mit Rauschgift. Insgesamt befanden sich in dem LKW 25 Kilogramm Marihuana. Bei den Tätern handelt es sich um Männer im Alter von 40, 43 und 44, wovon zwei marokkanische Staatsangehörigkeit haben und der Fahrer Franzose ist. Beim Zugriff hatte einer der Tatverdächtigen bereits einen Teil des...

  • Hilden
  • 08.06.18
Ratgeber

Falsch gemessen: Zoll oder Zentimeter?

Eigentlich sind verschiedene Länder ja stetig bemüht, Ungleiches gleich zu machen und einheitliche Standards zu entwickeln. Jüngstes Beispiel: der Datenschutz. Doch auch für Handwerker ist's manchmal gar nicht so einfach. Während in hiesigen Gefilden in Zentimetern gemessen wird, ist das übliche Längenmaß in den USA, Großbritannien und diversen weiteren Ländern Zoll. Was dazu führt, dass manche Maßbänder gleich beide Einheiten in sich vereinen. Auch das Modell im Kleingarten, mit dem ich...

  • Essen-West
  • 29.05.18
Überregionales
9 Bilder

Großkontrollen aufgrund Sozialbetrugs – Federführend ist die Bundesagentur für Arbeit

In mehreren Städten startete heute Morgen eine Großaktion der Bundesagentur für Arbeit. Gelsenkirchen, Essen, Duisburg sowie auch Hagen sind daran beteiligt. Es geht um Sozialbetrug bei Osteuropäischen Einwanderern. Unterstützt wurde in Hagen die Bundesagentur für Arbeit von den Ämtern, Ordnungsamt sowie Polizei Hagen. Die Kontrollen werden noch bis heute Nachmittag gehen.

  • Hagen
  • 26.04.18
  •  1
Überregionales

Größte Sicherstellung Rauchtabak in NRW - Essener Zollfahnder stellen ca. 20 Tonnen sicher

Bereits am 15. März 2018 stellte das Zollfahndungsamt Essen, in einer Lagerhalle in Iserlohn ca. 20 Tonnen unversteuerten und unverzollten Rauchtabak sicher. Am 09. April 2018 konnten die Ermittler den 53-jährigen Tatverdächtigen in Iserlohn mit Haftbefehl festnehmen. Nach einer Information des Finanzamtes kontrollierten Beamten der Kontrolleinheit Verkehrs-wege Hagen des Hauptzollamtes Dortmund am 15.03.2018 die Lagerstätte einer Firma in Iser-lohn und stellten 97 Kartons mit je 200 kg...

  • Marl
  • 20.04.18
Ratgeber

Bei Polizei, Zoll oder Bundeswehr einsteigen

Wenn der alte VW Käfer der Polizei am Donnerstag vor dem BiZ der Arbeitsagentur Wesel parkt, findet wieder eine Sprechstunde zu Ausbildung in den Sicherheitsberufen statt. Wer seine berufliche Zukunft bei Bundespolizei, Landespolizei, beim Hauptzollamt oder der Bundeswehr sieht, sollte sich diesen Termin vormerken. Die vier Institutionen präsentieren sich im Rahmen von offenen Sprechstunden und stellen Einstiegsmöglichkeiten und Karrierechancen vor. Ein Karriereberater der Bundeswehr ist...

  • Wesel
  • 17.04.18
Überregionales
Im Kampf gegen Schwarzarbeit und Lohndumping sollten künftig auch Gladbecker Baufirmen öfters von Zollbeamten kontrolliert werden. Das jedenfalls fordert die IG BAU.

Gegen Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei: IG BAU fordert auch für Gladbeck mehr Kontrollen!

Gladbeck. Die Forderung der "IG Bauen-Agrar-Umwelt" (IG BAU) ist eindeutig: Im Kampf gegen Schwarzarbeit sollen Baufirmen im Kreis Recklinghausen künftig häufiger Besuch vom Zoll bekommen. Dabei beruft sich die Gewerkschaft auf die aktuellen Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Demnach kontrollierten Beamte im Bereich des Hauptzollamtes Dortmund im Jahr 2017 insgesamt 404 Bauunternehmen. Damit kam es gegenüber 2016 ein Rückgang von rund acht Prozent. Nach den Kontrollen leiteten die Zöllner...

  • Gladbeck
  • 05.04.18
  •  2
Überregionales
Wenn der Zoll auf die Baustelle kommt, haben die Beamten oft etwas zu bemängeln. Nach Einschätzung der IG BAU Westfalen Mitte-Süd kommt ein Großteil der schwarzen Schafe jedoch „ungeschoren“ davon – weil engmaschige Kontrollen fehlten.

Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei im HSK

Schwarzarbeit im Fokus: Baufirmen im Hochsauerlandkreis müssen häufiger mit einem Besuch vom Zoll rechnen. Darauf weist die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit Blick auf neue Zahlen des Bundesfinanzministeriums hin. Danach kontrollierten Beamte im Bereich des zuständigen Hauptzollamts Bielefeld im vergangenen Jahr insgesamt 543 Bauunternehmen – das sind rund 19 Prozent mehr als im Vorjahr. Hierbei leiteten die Zöllner 65 Ermittlungsverfahren wegen nicht gezahlter Mindestlöhne ein. Der Schaden...

  • Arnsberg
  • 05.04.18
Überregionales
Wenn der Zoll auf die Baustelle kommt, haben die Beamten oft etwas zu bemängeln. Nach Einschätzung der IG BAU Emscher-Lippe-Aa kommt ein Großteil der schwarzen Schafe jedoch „ungeschoren“ davon – weil engmaschige Kontrollen fehlten.

Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei in Gelsenkirchen: Dortmunder Zöllner kontrollierten im letzten Jahr 404 Baufirmen

Schwarzarbeit im Fokus: Baufirmen in Gelsenkirchen sollen häufiger Besuch vom Zoll bekommen. Dies fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit Blick auf neue Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Danach kontrollierten Beamte im Bereich des zuständigen Hauptzollamts Dortmund im vergangenen Jahr insgesamt 404 Bauunternehmen – das sind rund 8 Prozent weniger als im Vorjahr. Hierbei leiteten die Zöllner 36 Ermittlungsverfahren wegen nicht gezahlter Mindestlöhne ein. Der Schaden wegen hinterzogenen...

  • Gelsenkirchen
  • 03.04.18
Überregionales

Zollbeamte durchsuchen Emmericher Betrieb

Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Duisburg führen seit den Vormittagsstunden, Dienstag, 20.03.2018, im Stadtgebiet Emmerich und Kleve Durchsuchungen in Privat- und Geschäftsräumen durch. Die Durchsuchungen erfolgen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kleve, denn es besteht der Verdacht, dass eine Gewerbetreibende eingesetztes Personal nicht ordnungsgemäß zur Sozialversicherung gemeldet haben soll. Im Rahmen der Durchsuchungen sollen Beweismittel gesichert werden, die...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.03.18
Überregionales
Bei insgesamt 221 geprüften Objekten wurden 126 Unregelmäßigkeiten festgestellt. Foto: Hauptzollamt Dortmund

Taxigewerbe vom Zoll überprüft

Im Rahmen einer bundesweit zeitgleich durchgeführten Schwerpunktprüfung nahmen 139 Dortmunder Zollbeamte am 2. März das Taxigewerbe bezüglich Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung unter die Lupe. Im gesamten Bezirk des Hauptzollamts Dortmund, welcher von Recklinghausen bis hin zum Kreis Siegen-Wittgenstein reicht, wurde kontrolliert. Bei insgesamt 221 geprüften Objekten wurden 126 Unregelmäßigkeiten festgestellt. Im Einzelnen handelt es sich um: 46 Fälle des Verdachts des Verstoßes gegen...

  • Kamen
  • 11.03.18
  •  1
Überregionales
6 Bilder

Grundsteinlegung für Jagd-und Schießzentrum in Bergkamen-Overberge

"Feuer frei ab Ostern 2019" - Das war die einhellige Meinung aller Beteiligten bei der Grundsteinlegung für das Jagd-und Schießzentrum in Bergkamen-Overberge. Knapp acht Monate nach dem ersten Spatenstich hat dieses bedeutende Projekt für die Region, so Bergkamens Bürgermeister Roland Schäfer, schon mächtig Gestalt angenommen. So sind die Dimensionen der Schießanlage deutlich zu erkennen. Zahlreiche Vertreter der Jagdverbände, des Zoll und der Polizei verfolgten die symbolische...

  • Bergkamen
  • 08.03.18
Überregionales
14.000 Euro wurden bei einem Mann sichergestellt.

Rauschgift und Bargeld sichergestellt

Im Bezirk des Hauptzollamts Duisburg sind die Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege tagtäglich zum Schutz der Bürger und der Wirtschaft auf den Autobahnen und in den Zügen im Einsatz. Bei den Kontrollen achten die Beamten darauf, ob Rauschgift, Waffen oder andere verbotene Gegenstände nach Deutschland geschmuggelt werden. Zusätzlich kontrollieren die Zöllner, ob Bargeld oder Zahlungsmittel über 10.000 Euro korrekt angemeldet werden. Bereits am 13.02.2018 haben die Zöllner im Zug circa...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.03.18
Überregionales
5 Bilder

1.120 Einsatzkräfte bei Grossrazzia gegen kriminelles Netzwerk im Einsatz

Ein weit verzweigtes mutmaßliches kriminelles Netzwerk in Nordrhein-Westfalen im Bereich der Schwarzarbeit konnte  durch den Zoll im Auftrag der Staatsanwaltschaft Wuppertal durch einen massiven landesweiten Zugriff mit mehr als 1.120 Einsatzkräften zerschlagen werden. Zugriff der Sonderkommission auch in Recklinghausen. Im Gesamtzusammenhang der beim Hauptzollamt Krefeld eingerichteten "Sonderkommission Moses" wurden ab den frühen Morgenstunden des 30.1. knapp 140 Objekte durchsucht....

  • Marl
  • 31.01.18
Kultur
Stadtmauer mit Krötschenturm: Hier wurden Gefangene und Pestkranke untergebracht.
26 Bilder

Ausflugstipp: Zons im November - eine Reise ins Mittelalter

Idyllische Straßen, Geschäfte und Lokale locken die Besucher zu jeder Jahrszeit in die Altstadt von Zons. In der ehemaligen Burg Friedestrom ist das Kulturzentrum des Kreises Neuss mit dem Kreismuseum untergebracht. Neben Wechselausstellungen ist hier eine bedeutende Glas- und Zinnsammlung des Jugendstil zu sehen. Mittelalter am Rhein Stadtmauer,Tore, Türme und dazu eine Burganlage: Zons wartet mit einer typischen mittelalterlichen Stadtbefestigung auf, die zudem bestens erhalten ist. Dazu...

  • Düsseldorf
  • 29.11.17
  •  29
  •  16
Ratgeber

Besuch vom Zoll häufiger

Risiko für Dumpinglohn-Firmen steigt: In Oberhausen ist die Gefahr für Unternehmen, bei unsauberen Praktiken vom Zoll erwischt zu werden, erstmals seit Jahren gestiegen. Das zuständige Hauptzollamt Duisburg kontrollierte im ersten Halbjahr insgesamt 816 Betriebe – 48 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Allein im Baugewerbe prüften die Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) 115 Arbeitgeber. Im Fokus dabei insbesondere: illegale Beschäftigung, Lohn-Prellerei und Betrug bei der...

  • Oberhausen
  • 09.10.17
Überregionales
Die Zahl der Zoll-Kontrollen hat im ersten Halbjahr zugenommen. Das berichtet die IG Bau.

Kampf gegen Schwarzarbeit verstärkt: Zoll kontrollierte zwölf Prozent mehr Betriebe

Risiko für Dumpinglohn-Firmen steigt: In Hagen ist die Gefahr für Unternehmen, bei unsauberen Praktiken vom Zoll erwischt zu werden, erstmals seit Jahren gestiegen. Das zuständige Hauptzollamt Dortmund kontrollierte im ersten Halbjahr insgesamt 825 Betriebe – zwölf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Allein im Baugewerbe prüften die Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) 241 Arbeitgeber. Im Fokus dabei insbesondere: illegale Beschäftigung, Lohn-Prellerei und Betrug bei der...

  • Hagen
  • 06.10.17
Ratgeber
Auf einer Tafel stehen mehrere Begriffe, die mit dem Studium, der Ausbildung und der Schule zu tun haben.

Beruflich starten bei Polizei und Zoll

Nächsten Donnerstag (7. September) informieren Karriereberater der Polizei und des Hauptzollamtes im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Wesel. Wer sich nach den Sommerferien sofort mit seiner beruflichen Zukunft nach der Schule beschäftigen möchte, ist am Donnerstag, 7. September, gut im Weseler BiZ aufgehoben. Dort sind von 10.00 bis 16.00 Uhr Karriereberater der Polizei und des Hauptzollamtes zu Gast. Sie stellen Einstiegsmöglichkeiten, Anforderungen und...

  • Wesel
  • 30.08.17
Überregionales

Neues Programm

August-Programm im BiZ der Arbeitsagentur Wesel Wesel. Wer sich über Aus- und Weiterbildung, Studium und Auslandsaufenthalte informieren möchte, sollte in den Sommerferien einen Abstecher ins Berufsinformationszentrum (BiZ) in Wesel einplanen. Neben dem umfangreichen Medienangebot stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm. Besucher können im BiZ online nach Ausbildungs- oder Arbeitsstellen suchen und professionelle Bewerbungsunterlagen kostenlos erstellen und ausdrucken. Darüber...

  • Wesel
  • 04.08.17
Ratgeber

August-Programm im BiZ der Arbeitsagentur Wesel

Wer sich über Aus- und Weiterbildung, Studium und Auslandsaufenthalte informieren möchte, sollte in den Sommerferien einen Abstecher ins Berufsinformationszentrum (BiZ) in Wesel einplanen. Neben dem umfangreichen Medienangebot stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm. Besucher können im BiZ online nach Ausbildungs- oder Arbeitsstellen suchen und professionelle Bewerbungsunterlagen kostenlos erstellen und ausdrucken. Darüber hinaus gibt es umfassende Informationsmaterialien zu den...

  • Wesel
  • 04.08.17
Politik
Fassadenreiniger bei der Arbeit. Nicht immer jedoch geht es in der Branche sauber zu,
bemängelt die IG BAU. Die Gebäudereiniger-Gewerkschaft fordert mehr Kontrollen vom Zoll.

Kreis Unna: "Zu wenig Zollkontrollen in der Reinigungsbranche"

Der Dortmunder Zoll ermittelte  216 Mal in der Reinigungsbranche. Dabei kritisiert die IG BAU fehlende Kontrollen im Kreis Unna.  "Unsaubere Praktiken im Fokus - Der Zoll soll die Reinigungsbranche im Kreis Unnastärker in den Blick nehmen. "Dieser Meinung  ist die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Nach Angaben der Gebäudereiniger-Gewerkschaft überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) beim Hauptzollamt Dortmund im vergangenen Jahr 33 Reinigungsfirmen. Das Gewerbe machte 2016 damit...

  • Kamen
  • 03.08.17
  •  1
Ratgeber
Im Kreis stehende Fahnenmasten mit internationalen Flaggen

Einstieg in den öffentlichen Dienst

Am Donnerstag bieten Karriereberater von Polizei und Hauptzollamt im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Wesel Informationen aus erster Hand. Am Donnerstag, 22. Juni, sind die Ansprechpartner der drei Institutionen zu folgenden Zeiten im BiZ: • Von 10.00 bis 16.00 Uhr stellen die Karriereberaterinnen Judith Braun und Sandra Müntjes von der Polizei Einstiegsmöglichkeiten, Anforderungen und Entwicklungschancen bei der Polizei vor. • Ebenfalls von 10.00 bis 16.00 Uhr...

  • Wesel
  • 19.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.