zoom-erlebniswelt

Beiträge zum Thema zoom-erlebniswelt

LK-Gemeinschaft
ZOOM Erlebniswelt jungtier eine Woche alt
3 Bilder

ZOOM Erlebniswelt:
Erstes Jungtier bei den Brillenpinguinen

Gelsenkirchen. Die ZOOM Erlebniswelt freut sich über den ersten Nachwuchs bei den Brillenpinguinen: Am 11. August 2021 ist auf der STEAG Fernwärme Pinguin Bay in der Erlebniswelt Afrika ein Küken geschlüpft. Die Tierpfleger nennen es Joe. Welches Geschlecht Joe hat, steht noch nicht fest. Seit Eröffnung der Anlage in 2020 ist es das erste Jungtier unter den Brillenpinguinen. Die Eltern des Kükens bestehen nicht aus zwei, sondern gleich aus drei Elternteilen: Die Brillenpinguine JJ, Ottmar und...

  • Gelsenkirchen
  • 14.09.21
LK-Gemeinschaft
Eine Tafel in Gedanken an die Verstorbene hängt am Eisbärengehäge 
Foto: Zoom Erlebniswelt

Zoom Erlebniswelt erhält 127.000 Euro spende von Ursula Mazur
Großzügige Tierfreundin

GE. Die ZOOM Erlebniswelt hat sich heute mit einer Gedenktafel für eine hohe Erbschaft bedankt. Mehr als 127.000 Euro hatte Ursula Maria Mazur, dem Zoo vermacht. Zum Gedenken an die Verstorbene enthüllte Markus Karl, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Gelsenkirchen, gemeinsam mit Angehörigen der Verstorbenen ein Messingschild, das an die Tierfreundin erinnern soll. „Eine solche Erbschaft ist in der Geschichte der ZOOM Erlebniswelt noch nie vorgekommen und daher freue ich mich sehr, dass...

  • Gelsenkirchen
  • 08.09.21
LK-Gemeinschaft
ZOOM Erlebniswelt Afrika Pinguine

Spendengelder stammen von den Besuchern
ZOOM Erlebniswelt unterstützt Artenschutzprojekte in Afrika und Asien

Gelsenkirchen. Mit rund 10.000 Euro unterstützt die ZOOM Erlebniswelt verschiedene Artenschutzprojekte in Südafrika, Indonesien und auf den Phillippinen. Das Geld stammt von den Zoobesuchern, die im Eingangsbereich die Möglichkeit haben, Bargeld zu spenden. Die Spendengelder werden an ausgewählte Organisationen verteilt. „Wir möchten uns bei den Besuchern für ihre Spendenbereitschaft bedanken und freuen uns, dass mit dem Geld wichtige Artenschutzprojekte unterstützt werden können“, sagt Dr....

  • Gelsenkirchen
  • 05.08.21
Natur + Garten
Die Zoom Erlebniswelt freut sich über einen wichtigen Zuchterfolg: Die Edwardsfasane, die in der Wildbahn als ausgestorben gelten, haben Nachwuchs. Vor kurzem sind zwei Küken im ELE Tropenparadies in der Erlebniswelt Asien geschlüpft.

Wichtiger Zuchterfolg: Nachwuchs der Edwardsfasane in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen
Erfolgreiche Nachzucht einer als ausgestorben geltenden Tierart im Gelsenkirchener Zoo

Die Zoom Erlebniswelt freut sich über einen wichtigen Zuchterfolg: Die Edwardsfasane, die in der Wildbahn als ausgestorben gelten, haben Nachwuchs. Vor kurzem sind zwei Küken im ELE Tropenparadies in der Erlebniswelt Asien geschlüpft. „Hahn und Henne kümmern sich sehr gut um ihren Nachwuchs und es macht Spaß, die Familie zu beobachten“, sagt Heiko Janatzek, zoologischer Mitarbeiter der Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen. In Nordrhein-Westfalen ist die Zoom Erlebniswelt der einzige Zoo, der...

  • Gelsenkirchen
  • 16.06.21
Natur + Garten
Schildkröte Helmuth kann mit der Gehhilfe auch wieder über Rasen laufen.

Neuigkeiten aus der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen
Gehhilfe für Schildkröte Helmuth

Die Spornschildkröte Helmuth aus der ZOOM-Erlebniswelt ist künftig wieder bei schönem Wetter im Außengehege zu sehen. Helmuth hat nun sein neues Rollbrett erfolgreich auf dem Außengelände des Schildkrötengartens getestet. Die Outdoor-Gehhilfe hat ein Orthopädietechnikmeister aus Bochum gemeinsam mit Judith Wabnitz, leitende Tierärztin der Zoom-Erlebniswelt, in den vergangenen drei Wochen entwickelt. „Wir freuen uns, dass alles so gut geklappt hat und Helmuth wieder bei warmen Temperaturen Gras...

  • Gelsenkirchen
  • 01.06.21
LK-Gemeinschaft
ZOOM Erlebniswelt Rentiernachwuchs
3 Bilder

ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen
Erster Rentiernachwuchs in der ZOOM Erlebniswelt. Jungtiere auch in der Erlebniswelt Afrika und im Grimberger Hof

Gelsenkirchen. Anfang der Woche ist der erste Rentiernachwuchs des Jahres in der ZOOM Erlebniswelt geboren worden. Für das erfahrene Rentierweibchen Greta war es ein seltener Zufall und ein ganz besonderes Geschenk: Sie brachte ihre Tochter an ihrem zehnten Geburtstag, dem 19. April, zur Welt. Ein Tierpfleger aus der Erlebniswelt Alaska hatte die beiden am späten Nachmittag kurz vor seinem Feierabend entdeckt. Mutter und Jungtier sind wohlauf und auf der Anlage zu sehen. Das kleine Jungtier...

  • Gelsenkirchen
  • 21.04.21
Vereine + Ehrenamt
Beim Sternsinger-Empfang des Oberbürgermeisters kommen alljährlich die jungen Leute aus den verschiedenen Gelsenkirchener Gemeinden zusammen und präsentieren sich stolz den Fotografen. Fotos: Gerd Kaemper
2 Bilder

Lautete das Motto des diesjährigen Dreikönigssingens auch in Gelsenkirchen
Frieden! Im Libanon und weltweit

Jedes Jahr sind traditionell gleich zu Beginn des Jahres in allen Gelsenkirchener Stadtteilen Sternsinger unterwegs, um den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen zu bringen und dabei Geld für Kinder in Not zu sammeln. Das besondere Engagement der Kinder und Betreuer würdigt Oberbürgermeister Frank Baranowski alle Jahre wieder mit einem Empfang der Gruppen aus den Pfarrgemeinden in der Zoom Erlebniswelt. Die Veranstaltung beginnt mit der Begrüßung der rund 100 Sternsinger durch den...

  • Gelsenkirchen
  • 08.01.20
Natur + Garten
36 Bilder

NANOOK das Eisbärbaby aus dem Zoom

Gestern Mittag 12:00 Uhr... Ich durfte bei dem ERSTEN offiziellen Auftritt des Eisbärbabys dabei sein... es war einfach umwerfend...  ich zwischen den GROßEN Fotografen von RTL, ZDF, ARD usw... Alter Schwede... aber alle sehr nett ...und es gab tolles Catering.... mit Lachs , Shrimps usw. 

  • Gelsenkirchen
  • 14.04.18
  • 11
  • 20
Politik

BV-Mitte: CDU fordert Gesamtkonzept zur Aufwertung des Umfeldes der ZOOM Erlebniswelt

Peter Röttgen: Unterführung Bismarckstraße gemeinsam mit Jugendlichen neu gestalten In der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung Gelsenkirchen-Mitte beantragte die SPD einen Sachstandsbericht zu dem “Baukörper Bahnhof Zoo“. Ziel sollte sein, den “Baukörper Bahnhof Zoo“, also die Unterführung an der Bismarckstraße, als Tor zur ZOOM Erlebniswelt zu verschönern und aufzuwerten. Peter Röttgen, Fraktionsvorsitzender der CDU in der Bezirksvertretung Mitte: „Der Zustand ist uns schon seit langer...

  • Gelsenkirchen
  • 13.04.18
Natur + Garten
35 Bilder

Zoom Erlebniswelt

Im Gelsenkirchener Zoo mit einer Impulsuhr, nach 10880 Schritte, gleich 6,88 Kilometer in 5,5 Stunden alle drei Themenwelten: Asien, Afrika und Alaska durchwandert, und fast alle Tiere gesehen.

  • Herne
  • 17.08.17
  • 2
  • 3
Natur + Garten
Niedlich-Alarm im Zoom: Der Schweinsaffen-Nachwuchs ist aber auch zu süß. Foto: Zoom
2 Bilder

Zoom Erlebniswelt: Niedlicher Nachwuchs bei den Affen

Die Zoom Erlebniswelt freut sich über Zuwachs: Am 23. Mai erblickte ein Schweinsaffenbaby das Licht der Erlebniswelt Asien und auch Pavian-City hat durch die Geburt zweier kleiner Pavian-Jungtiere neue Bewohner dazugewonnen. Schweinsaffen gehören zu den größten Vertretern der Gruppe der Makaken. Nach einer rund sechsmonatigen Tragzeit bekommt ein Weibchen in der Regel ein Jungtier. Die niedlichen Kleinen klammern sich nach der Geburt an den Bauch der Mutter und werden von ihr getragen. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 05.07.17
  • 1
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Der Gelsenkirchener Zoo, ZOOM Erlebniswelt hat einen neuen Luchs

Seit Dienstag erkundete Lenny, der neue Luchskater in der ZOOM Erlebniswelt, das erste Mal sein Landschaftsrevier. Nachdem Luchs Findus als Ausreißer in der ganzen Republik bekannt wurde, musste er Gelsenkirchen verlassen und hat sein neues zu Hause im Wildpark Schwarze Berge gefunden. Im Gegenzug kam Lenny als neuer Partner für Weibchen Clara nach Gelsenkirchen. Die erste Besichtigung der Außenanlage verlief völlig problemlos. Unter den wachsamen Augen von Tierärztin Dr. Pia Krawinkel und...

  • Marl
  • 14.05.17
  • 6
Natur + Garten
Elsi wurde 59 Jahre alt - für einen Orang-Utan ist das sehr alt. Foto: Zoom

Zoom Erlebniswelt: Trauer im Affenhaus - Elsi ist tot

Bereits vor knapp drei Wochen, am 23. Januar, starb Orang-Utan Elsi im hohen Alter in der Zoom Erlebniswelt. Mit ihren 59 Jahren war sie der älteste Orang-Utan, der zurzeit in Europa gelebt hat. Dieses Alter ist für Menschenaffen in Zoos außergewöhnlich und liegt deutlich über der Lebenserwartung in der Natur. Elsi hatte sich bereits seit einigen Tagen zurückgezogen und nichts mehr gefressen und getrunken. Nachdem sich ihr Allgemeinzustand weiter deutlich verschlechtert hatte, musste sie nach...

  • Gelsenkirchen
  • 08.02.17
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Suche nach dem Luchs, der aus dem Gelsenkirchner Zoo ausgebrochen ist, geht weiter

Am Sonntag konnte der zweijährige Luchs Findus aus seinem Gehege in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen entweichen. Trotz Unterstützung von der Feuerwehr und der Polizei konnte die Katze bis jetzt nicht gefunden werden. Wie kam es zu den Ausbruch Die Analyse des Ausbruchs hat ergeben, dass menschliches Versagen mit einer Verkettung mehrerer unglücklicher Umstände zu dem Ausbruch geführt hat. Die Tiere hätten sich – gemäß Anweisung des zoologischen Leiters – bei der Eisbildung auf dem...

  • Marl
  • 25.01.17
Natur + Garten
2 Bilder

Luchs aus dem Zoo Gelsenkirchen ausgebrochen ?

Seit ca. 09:45 Uhr am 22.1 wird der zweijährige Luchskater Findus aus dem Zoo Gelsenkirchen vermisst. Die Feuerwehr unterstützt die Suche mit einer Drohne. Findus auf ist auf Abwegen, er ist über den Wassergraben seines Geheges entkommen Die Feuerwehr unterstützt die Mitarbeiter der Zoom Erlebniswelt seit heute Morgen bei der Suche. Aussehen Das Fell des Luchses ist im Sommer graugelb bis rötlichbraun gefärbt mit dunklen Flecken. Jetzt im Winter geht die Färbung mehr ins graue, das Fell ist...

  • Marl
  • 22.01.17
  • 1
Natur + Garten
Das Zebramädchen bleibt immer dicht bei Mama. Foto: Zoom Erlebniswelt

Zebrafohlen in der Zoom Erlebniswelt

Am 6. November wurde ein Zebra in der Zoom Erlebniswelt Afrika geboren. An der Seite von Mutter Farida erkundet das kleine Mädchen ab sofort seinen weitläufigen Lebensraum und präsentiert sich den Besuchern. Die achtjährige Zebrastute Farida ist eine erfahrene Mutter und kümmert sich liebevoll um ihr fünftes Jungtier. Das jüngste Mitglied der Herde wurde – ganz nach der Tradition der Tierpfleger mit einem Vornamen, der den Anfangsbuchstaben des Mutternamen trägt – Flokati getauft. Ihr...

  • Gelsenkirchen
  • 21.11.16
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

M H F C - Ausfluggruppe - September 2016

M H F C – Ausfluggruppe September 2016 - ZOOM Erlebniswelt Am 24.09.2016 besuchte die Ausfluggruppe vom MHFC mit einer kleinen Gruppe von 17 Mitgliedern den Erlebnispark „Zoom“ in Gelsenkirchen. M H F C auf Safari in Gelsenkirchen Gelsenkirchen, 24.09.2016, 22 Grad und viel Sonne. Ideale Voraussetzungen für eine Safari in Alaska, Afrika und Asien, nur wenige Kilometer von Mülheim an der Ruhr entfernt. Man muss nicht unbedingt um den halben Erdball reisen, um wilde und exotische Tierezu erleben....

  • Gelsenkirchen
  • 26.08.16
Natur + Garten
Orang-Utan Dodi hat sich schon sehr gut im Zoom eingelebt.
2 Bilder

Zuwachs in der Erlebniswelt Asien

Im ELE Tropenparadies der Zoom Erlebniswelt Asien gibt es seit Ende Juni zwei neue Zoobewohner. Das fünfjährige Orang-Utan Männchen Dodi und der Grüne Baumpython zeigen sich jetzt den Zoobesuchern und fühlen sich schon sehr wohl in ihrem neuen Zuhause. Dodi ist am 24. November 2011 im Zoo Dresden zur Welt gekommen und ist seit dem 26. April im Zoom Gelsenkirchen. Die erste Zeit verbrachte Dodi in Quarantäne mit Blickkontakt zu den anderen Orang-Utans. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit hat...

  • Gelsenkirchen
  • 21.07.16
  • 1
Natur + Garten
Schnee-Eule
29 Bilder

Ein Tag in der Gelsenkirchener ZOOM-Erlebniswelt

Am letzten Donnerstag, 17. März 2016, war ein schöner Frühlingstag angekündigt. Wir nutzten die Gelegenheit zu einem Besuch in der ZOOM-Erlebniswelt in Gelsenkirchen. In den drei Themenwelten "Asien", "Afrika" und "Alaska" verbrachten wir den ganzen Tag und haben natürlich eine Unmenge an Fotos mit nach Hause genommen. Eine kleine Auswahl davon möchte ich hier zeigen. Bitte jeweils die Vollbild-Ansicht benutzen!

  • Gelsenkirchen
  • 20.03.16
  • 43
  • 40
Überregionales
Ulrich Köllmann ist als Geschäftsführer der Stadtwerke Gelsenkirchen der Herr über 974 Mitarbeiter, 51 Auszubildende und mehr als 900 Tiere. Foto: Stadtwerke
6 Bilder

„Die Vielfalt macht riesigen Spaß“

Die Karriere von Ulrich Köllmann in Gelsenkirchen begann im Jahre 1981 als „Informand“ bei der damaligen Kooperation zwischen der RWE-Tochter Betriebsverwaltung Stromversorgung Emscher-Lippe (SEL)und den Stadtwerken. Genau genommen war er damit der Assistent des Geschäftsführers dieses Konstrukts, der damals Dr. Ingo Westen war und sicherlich noch vielen Gelsenkirchenern ein Begriff ist. Wie alles begann für Ulrich Köllmann „Heute würde man Trainee dazu sagen“, erklärt Ulrich Köllmann den...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.15
Natur + Garten
Der Waschbären-Nachwuchs erobert Alaska. Fotos: Zoom
3 Bilder

Niedliche Waschbären-Kinder jetzt draußen in Alaska

Zwei kleine Waschbären mit einem süßen „Panzerknackergesicht“ machten heute den ersten Ausflug auf ihre Landschaftsanlage in der Zoom Erlebniswelt Alaska. Die kleinen Waschbären sind bereits am 23. April geboren. Ab sofort können Besucher das neugierige Duo inmitten ihrer zehnköpfigen Familie in ihrem Außenrevier beobachten. Der jüngste Nachwuchs der Waschbärenfamilie, ein Junge und ein Mädchen, durfte die ersten Lebenswochen hinter den Kulissen laufen und krabbeln lernen. Jetzt sind beide so...

  • Gelsenkirchen
  • 24.07.15
  • 1
  • 5
Natur + Garten
Der süße Nachwuchs in der Zoom Erlebniswelt.  Alle Fotos: Zoom
4 Bilder

Süßes Giraffenbaby ist jüngster Nachwuchs im Zoom

Plötzlich ging es ganz schnell: Innerhalb von nur einer knappen Stunde erblickte das zwölfte Giraffenbaby in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen das Licht der Welt. Dass Giraffendame Bashira ein Jungtier erwartete, war bekannt. Aber dass der langbeinige Nachwuchs es dann so eilig hatte, auf die Welt zu kommen, war für alle Beteiligten überraschend. Auch für die werdende Mutter selbst, die sich mit den anderen Tieren auf der Landschaftsanlage aufhielt, als plötzlich die Wehen einsetzten....

  • Gelsenkirchen
  • 22.07.15
  • 1
  • 3
Kultur
4 Bilder

Ostersonntag bei den Verwandten

Ja, es war ein schöner Tag in der ZOOM-Erlebniswelt. Faszinierend sind die schönen Hände und Füße der "Äffchen" - sehen teilweise wie gepflegte Frauenhände aus. Nagellack ist kein Photoshop-Fake!

  • Herten
  • 06.04.15
  • 4
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.