Zufahrt

Beiträge zum Thema Zufahrt

Ratgeber

Verkehrseinschränkungen auf der Straße „Am Nordhafen“
Umgehungsstraße Meiderich auf gutem Weg

Die Duisburger Verkehrsinfrastrukturgesellschaft beginnt am Mittwoch, 13. Mai, mit dem nächsten Bauabschnitt zur Vorbereitung für die Umgehungsstraße Meiderich. Um die nördliche Seite auszubauen, wird der Verkehr auf die südliche Hälfte verlegt. Für jede Fahrtrichtung steht dann nur noch eine Fahrspur zur Verfügung. Außerdem wird die Straße „Am Freihafen“ im Einmündungsbereich zur Straße „Am Nordhafen“ voll gesperrt. Die Sperrung der Vohwinkelstraße, zwischen dem Parkplatz und der Zufahrt...

  • Duisburg
  • 10.05.20
Ratgeber
Diesmal müssen sich Anwohner und Autofahrer auf eine Vollsperrung der Schloßstraße im Einmündungsbereich zum Donnerberg in Frintrop einstellen. Diese gilt ab Dienstag.

Stadtwerke verlegen bis Ende Juni neue Abwasserkanal
Ab Dienstag: Vollsperrung der Einmündung Schloßstraße/Donnerberg in Frintrop

Für die Anwohner gilt eine Sonderregelung: Für sie wird die Sperrung der Schloßstraße im Einmündungsbereich zum Donnerberg täglich von 17 bis 7 Uhr aufgehoben. Für alle anderen gilt. Bis zum Ende der Kanalbaumaßnahme Ende Juni bleibt der Bereich gesperrt. Ab Dienstag, 12. Mai, geht es los.  Die Sperrung  ist Teil der umfangreichen Kanalbaumaßnahme zur Entflechtung des Barchembachs. Die Stadtwerke verlegen neue Kanalrohre im Bereich der Kreuzung Schlossstraße / Donnerberg. Der neue...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.20
LK-Gemeinschaft
Marvin Hundrieser auf der Baustelle: Der 25-Jährige wird den neuen Markt an der Aktienstraße leiten. Noch haben die Handwerker dort das Sagen. Eröffnung soll im Sommer sein.

Arbeiten auf der Baustelle liegen voll im Zeitplan
Edeka plant Eröffnung an der Aktienstraße für den Sommer

An der Fassade wird kräftig gearbeitet, im Inneren des Gebäudes an der Aktienstraße 42 sind die Fachfirmen aktuell dabei, Lüftungsrohre zu verlegen. Auch die Innenwände sind in der Mache, zeigen die zukünftige Struktur des neuen Edeka Frische Marktes. Betreiber ist die Familie Hundrieser. Im Sommer soll Eröffnung sein. von Christa Herlinger Hundrieser und Schönebeck - das ist keine neue Geschichte. Seit drei Jahrzehnten betreibt die Kaufmannsfamilie einen Markt an der Aktienstraße 14 in...

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Lageplanskizze zeigt die Bereiche der weiteren Bauaubschnitte an. Für Rückfragen steht das Bauamt der Stadt Balve unter Tel. 02375/926146 zur Verfügung.

Weitere Bauabschnitte folgen - Halteverbote behalten Gültigkeit
Ab morgen ändern sich die Zufahrtsmöglichkeiten in der Dreikönigsgasse

Balve. Wie die Stadtverwaltung Balve mitteilt, sind im Zuge der Bauarbeiten zum Straßenausbau der „Dreikönigsgasse“ in Balve, die Pflasterarbeiten im 6. Bauabschnitt soweit fertiggestellt. Die Zufahrtsmöglichkeit in die Dreikönigsgasse ändert sich im Tagesverlauf des 10. Oktober und kann dann für die Bereiche des 7. und 8. Bauabschnitts nicht mehr von der Garbecker Straße erfolgen. Der Parkplatz der Sparkasse ist während der Arbeiten in dem Bauabschnitt 7 und 8 nur über die Hauptstraße (B229)...

  • Balve
  • 09.10.19
LK-Gemeinschaft

Gefällte Fichten werden zum Abtransport verladen
Zufahrt zum "Limberg" wird gesperrt

Menden. Die Stadt Menden weist auf eine Sperrung im Bereich Limbergfriedhof ab Montag hin. Da die trockenen Sommer und der Borkenkäfer dem Mendener Stadtwald stark zugesetzt habe, mussten dort so gut wie alle Fichten gefällt werden. Die Fällarbeiten in diesem Bereich seien inzwischen abgeschlossen und die gefällten Bäume warten auf den Abtransport. Da der Holzmarkt diese Massen an Fichtenholz allerdings kaum mehr verkrafte, würde das Mendener Holz nach China verkauft. Dazu müssten die Stämme...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.09.19
Ratgeber

"Anlieger frei"-Schilder auf Bergerstraße in Dinslaken verwirren Autofahrer
Bloß nicht abschrecken lassen

Gewerbetreibende, die von einer Baustelle betroffen sind, haben es oft nicht leicht. Mitunter kann die Situation existenzgefährdend sein. Seitdem vor rund drei Wochen die Baustelle an der Bergerstraße errichtet wurde, bekommen auch Inhaberin und Mitarbeiterin vom "Kaffee Kohldampf" die Verkehrsbehinderung zu spüren. Vor allem der Schilderwald, sagt eine Mitarbeiterin, schrecke Autofahrer davon ab, in die Straße einzubiegen. "Wir können nur die Schilder nutzen, die das Verkehrsrecht...

  • Dinslaken
  • 18.06.19
Ratgeber
  22 Bilder

Ein bisschen wehmütig - Verkehrschaos vorprogrammiert?
Das letzte Mal für 3 Jahre auf dem Oraniendeich

Aufgrund von Deichverlegung und Erneuerung wird der Oraniendeich ab morgen für ca. 3 Jahre voll gesperrt. Anstatt mit Blick auf den Rhein und die Brücke zügig Richtung Emmerich oder Kleve zu fahren, wird sich der Verkehr wohl nun über den Ring / durch Kellen / über Warbeyen quälen.  Heute auf einer kleinen Tour nochmal die letzte Möglichkeit genutzt, über den Deich zu fahren. Auf jeden Fall ist die Sanierung mit Blick aufs Rheinhochwasser wichtig. Es gab schon ein paar brenzlige Situationen...

  • Kleve
  • 02.06.19
  •  6
  •  3
Ratgeber
 Ab Freitag, 26. April, wird die Schobbostraße in Neheim aufgrund von Bauarbeiten halbseitig gesperrt.

Baustelle in Neheim
Schobbostraße wird ab Freitag halbseitig gesperrt

Die Arbeiten für die Instandsetzung des Einmündungsbereiches „kleine“ Schobbostraße / Schobbostraße sind soweit fortgeschritten, dass zum Abschluss die Fahrbahn der Schobbostraße zwischen der Zufahrt zum „Trilux-Parkhaus“ und dem Mini-Kreisverkehr Möhnestraße erneuert wird. Dazu wird ab Freitag, 26. April, die Schobbostraße halbseitig gesperrt. Die Fahrbeziehung von der Kreuzung Werler Straße bleibt erhalten, die Fahrbeziehung von der Innenstadt in Richtung Werler Straße muss am...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.04.19
Überregionales
Die Feuerwehrzufahrt an der Dortmunder Allee wurde verkehrssicherer gestaltet. Foto: Jörg Prochnow

Freie Fahrt für Feuerwehr: Wer in der Zufahrt parkt, wird abgeschleppt!

In der Vergangenheit ist es mehrfach vorgekommen, dass die Löschgruppe Südkamen ausrücken wollte und ein Falschparker stand gemütlich in der Einfahrt. Damit soll jetzt Schluss sein, denn die Zufahrt an der Dortmunder Allee wurde jetzt noch verkehrssicherer gestaltet. Als erstes wurden Sperrflächen auf dem Seitenstreifen eingezeichnet. Zudem wurde eine zusätzliche Beschilderung installiert. Das sollte jetzt auch für die kurzsichtigen Bürger deutlich zu erkennen sein. Ab sofort will die...

  • Kamen
  • 01.10.18
  •  1
Ratgeber
Auf die neue Verkehrsführung wird durch eine örtliche Beschilderung hingewiesen.

Neu: Stadt Dinslaken regelt Zufahrt zum Wertstoffhof neu

Die Stadt hat die Zufahrt zum städtischen Wertstoffhof an der Krengelstraße kürzlich neu geregelt. Neben dem Wertstoffhof wurde eine zweispurige Zufahrt erstellt. Diese ist aus Richtung des Parkplatzes des benachbarten Discounters anzufahren. Ein direktes Linksabbiegen zum Wertstoffhof ist nicht mehr möglich. Auf die neue Verkehrsführung wird durch eine örtliche Beschilderung hingewiesen. Durch die starke Frequentierung des Wertstoffhofes insbesondere an den Wochenenden war es in der...

  • Dinslaken
  • 30.06.18
Natur + Garten
Der Rasen auf der Bürgerwiese soll in eine Schotterrasenfläche umgewandelt werden.

Schotterrasen für die Bürgerwiese

Vom Mittwoch, 2. Mai, bis voraussichtlich 9. Mai wird der Zufahrtsbereich der Baumberger Bürgerwiese im Bereich des Basketballfeldes gesperrt. Der dortige Rasen soll in eine Schotterrasenfläche umgewandelt werden. Das ist notwendig, um auch bei feuchter Witterung eine Zufahrt vor allem für größere Fahrzeuge zu gewährleisten. Das ist bei manchen Veranstaltungen auf der Bürgerwiese wichtig. Um ein Anwachsen der Einsaat nicht zu gefährden, bleibt der Bereich bis zur Sonnwendfeier am Ende Juni...

  • Monheim am Rhein
  • 27.04.18
Sport
Die Auffahrt wird erneuert.

Pflaster für die Zufahrt: Weg zum Gelände des TuS Henrichenburg wird instandgesetzt

In den Herbstferien könnte die Zufahrt von der Lambertstraße zum Gelände des TuS Henrichenburg erneuert und befestigt werden. „Wenn es klappen sollte“, schränkt EUV-Chef Michael Werner diese zeitliche Prognose ein, da im Moment wegen der Ferienzeit keine endgültige Abstimmung aller Beteiligten möglich sei. Sicher ist aber, dass der wassergebundene Weg zwischen Straße und Clubhaus durch Pflaster ersetzt werden wird. Bei einer Begehung der CDU Henrichenburg sowie während eines...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.08.17
Ratgeber

Stadtgalerie: Beschränke Einfahrt in die Tiefgarage

Kurzfristig müssen Tiefbauarbeiten für den Glasfaserausbau an der Turnerstraße, im Einfahrtsbereich zur Tiefgarage Stadtgalerie, durchgeführt werden. Am Mittwoch, 7 bis 13 Uhr Aus diesem Grund ist die Zufahrt zur Tiefgarage Stadtgalerie am Mittwoch, 14. Dezember, in der Zeit von 7 Uhr bis 13 Uhr ausschließlich über die Friedhofstraße möglich. Während der Arbeiten kann die Ausfahrt über die Turnerstraße unein-geschränkt genutzt werden. Alternativen Die Parkmöglichkeiten in der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.12.16
Überregionales

Zufahrten Afferder Weg und Parkstraße bleiben gesperrt.

Die Sanierungsarbeiten an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Afferder Weg/Parkstraße in Unna werden voraussichtlich am Montag, den 15. August, abgeschlossen sein. An der Friedrich-Ebert-Straße, auf Höhe des Amtsgerichts, stehen noch weitere Straßenarbeiten an. Der Verkehr wird hier über eine Ampelanlage geregelt. Die Zufahrten Afferder Weg und Parkstraße bleiben voraussichtlich noch bis zum 19. August gesperrt.

  • Unna
  • 12.08.16
Ratgeber
Die Hauptzufahrt am Dortmund Airport wird gesperrt.

Flughafen sperrt Zufahrt am 9. Juni

Am Dienstag, 9. Juni, wird die Hauptzufahrt am Terminal des Dortmunder Flughafens gesperrt. Voraussichtlich von 8 bis 17 Uhr dauert die Maßnahme, die aufgrund von Kanalsanierungsarbeiten notwendig wird. Die Anfahrt zum Terminalgebäude sowie den Parkhäusern P1 und 2 erfolgt in diesem Zeitraum über die östliche Zufahrt am Parkplatz P3. Die Abfahrt vom Gelände ist auch weiterhin über die übliche Wegeführung möglich. Eine entsprechende Beschilderung wird Fluggäste und Besucher über die Umleitung...

  • Dortmund-Ost
  • 05.06.15
Sport
Von Westen und Süden kommend ist die direkte Zufahrt zum Stadion gesperrt. Weder über Sulterkamp noch Am Stadthafen und auch nicht von Süden her über die Bottroper- kommt man zur Hafenstraße.

Nur wenige Wege führen Samstag zum Spiel von Rot-Weiss Essen

Eine erneute Bewährungsprobe steht dem Verkehrssystem am Stadion Essen am Samstag, 16. August, bevor. Zum Spiel der Alemannia aus Aachen werden allein 2.500 Gästefans erwartet, insgesamt könnten gut über 10.000 Zuschauer anreisen. Zufahrten von Süden und Westen gesperrt Werden diese wieder im Stau stehen? Zumindest wird die Anfahrt erschwert. Über die Bottroper Straße ist das Stadion nicht auf direktem Wege zu erreichen. Der Autoverkehr gelangt vielmehr über B224, Vogelheimer- bzw....

  • Essen-Nord
  • 14.08.14
  •  2
Ratgeber

B236: Tunnel-Zufahrt Hannöversche Straße in Wambel vorübergehend geöffnet

Heute (26.4.) wird die Hannöversche Straße vor dem B236-Tunnel in Dortmund-Wambel vorübergehend geöffnet. Dies hat die Autobahnniederlassung Hamm des Landesbetriebs Straßenbau Nordrhein-Westfalen (straßen.nrw) heute Morgen mitgeteilt. Möglich macht das die neue Verkehrsführung im Tunnel. Die Arbeiten finden zurzeit in Fahrtrichtung Lünen statt, so dass die Hannöversche Straße wieder geöffnet werden kann. Dieses aber nur für einige Wochen. Sobald die Arbeiten in Fahrtrichtung Schwerte...

  • Dortmund-Ost
  • 26.04.13
Ratgeber

Ruhe auf dem Friedhof!? - Maßnahmenbündel für den Hallo

„Es sind Dinge vorgekommen, die nicht hätten vorkommen dürfen.“ Hans-Joachim Hüser gibt sich diplomatisch. Denn es geht um ein heikles Thema: Muslimische Großbestattungen auf dem südlichen Teil des Hallo-Friedhofes. Begleiterscheinungen wie Parkchaos und Autokolonnen auf Friedhofswegen stießen in der Nachbarschaft sauer auf. Ein Maßnahmenbündel soll nun Abhilfe schaffen. Dieses Bündel wurde in enger Abstimmung mit muslimischen Bestattern und der Politik von der Friedhofsverwaltung bei Grün...

  • Essen-Nord
  • 15.01.13
Politik
Auf diesem Grundstück an der Ecke Hattinger/Lindner Straße soll in Kürze Baubeginn für das Neubauprojekt sein. Die Planung für die Zufahrtsregelung wurde nun korrigiert.

Neubauprojekt Lindener Straße: Poller zu den Hinterliegern

Der Widerstand der Hinterlieger an der Lindener Straße war erfolgreich: Die Erschließung des Neubauprojektes mit 18 Wohneinheiten erfolgt nun doch von der Hattinger Straße, jedoch nicht direkt von der Lindener Straße, wie es von Teilen der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Südwest noch einmal in die politische Diskussion gebracht wurde. Mit zehn Ja-Stimmen bei einer Enthaltung fand sich in dem Gremium eine Mehrheit für den korrigierten Entwurf des Tiefbauamtes. Nach intensiven...

  • Bochum
  • 02.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.