Zug um Zug

Beiträge zum Thema Zug um Zug

Kultur
Frank Kampmann von ZuZ. Der Borbecker kann nicht nur Kabarett, sondern auch Musik.

"Die unglaubliche Hochzeit": Musik, Songs und Szenen für neues Projekt
Borbecker Frank Kampmann präsentiert 3. Kinder-Musical-CD

Frank Kampmann ist vielen als Kabarettist „Friedhelm Meisenkaiser“ und zugleich als Sozialarbeiter beim Verein Zug um Zug im Stadtteil Borbeck bekannt. Doch der Mann kann auch "Musik". Diese Woche erscheint seine dritte Kindermusical-CD mit dem Titel: "Die unglaubliche Hochzeit". In der 2. Jahreshälfte 2021 soll das Musical mit einem Projekt von Zug um Zug live aufgeführt werden, nachdem es im letzten Jahr aufgrund von Corona nach fünf Proben gestoppt werden musste. Sehr humorvoll und doch nah...

  • Essen-Borbeck
  • 19.01.21
LK-Gemeinschaft
100 Spendenboxen wurden gepackt und verteilt. Nutznießer der Aktion ist das Projekt der Kinder Ess-Bahnhof des Vereins "Zug um Zug".

Erlös fließt an ZuZ-Projekt: 100 Boxen gepackt und verteilt
Von Herz und Gänsekeulen profitiert der Borbecker Ess-Bahnhof

Die Aktion kam bei Spendern wie Beschenkten gleichermaßen gut an: 100 „Weihnachts-Boxen“, mit Gänsekeulen, Rotkohl, Klößen und Überraschungen, hat der Borbecker Verein "Zug um Zug" einen Tag vor dem Fest verteilt. Die Keulen wurden in der Küche des Hotel-Restaurants "Haus Gimken" vorgegart und verpackt. Vielen bedürftigen Familien und älteren Alleinstehenden konnte so eine weihnachtliche Freude bereitet werden. Neben der Haus Gimken GmbH waren die Tischlerei Gröf und der BBRK Brandschutz aus...

  • Essen-Borbeck
  • 04.01.21
LK-Gemeinschaft
Frank Kampmann (l.) von Zug um Zug und Stefan Malich (Hotel Restaurant Haus Gimpken) haben schon einmal in der Restaurantküche Aufstellung genommen. Hier werden kurz vor dem Weihnachtsfest die Gänsekeulen samt Rotkohl und Klößen zubereitet, vakuumiert und verpackt.

Borbecker Verein bietet Geschenkgutscheine für 100 Festtagsboxen- Weitergabe an bedürftige Familien
Mit Herz und Gänsekeule in Richtung Weihnachtsfest

Bei vielen Familien steht an einem der kommenden Festtage Gans auf dem Speiseplan. Serviert mit Rotkohl und Klößen hat das Federvieh durchaus ja auch das Zeug zum Weihnachtsmenü. Doch es gibt Menschen, bei denen ist das Geld knapp, da bleibt am Monatsende nicht viel übrig. Auch nicht für ein aufwendiges Festessen. Dass es für sie trotzdem besonders wird in diesem Jahr, dafür wollen in Borbeck die "Weihnachts-Boxen" zum Fest sorgen. von Christa Herlinger Insgesamt 100 Stück werden bis zum 23....

  • Essen-Borbeck
  • 04.12.20
Kultur
Spaßiger Video-Dreh im Schlosspark: Die Chorkonzerte sind jetzt online. Foto: Frank Kampmann (ZuZ)

Video von Chorkonzert im Schlosspark Borbeck
Akustische Adventsatmo

43 Sängerinnen und Sänger haben sich im Borbecker Schlosspark zum Chor-Konzert versammelt. Und weil das Team von Zug um Zug alles mitgeschnitten hat, lässt sich der musikalische Reigen jetzt online genießen. Auf https://www.facebook.com/frank.kampmann.37/videos/10214576259159765 findet sich jede Menge Adventsatmo. Regisseur und Kameramann Frank Kampmann findet, dass die tolle Stimmung bei kaltem aber klarem Wetter richtig gut rüberkommt.

  • Essen-Kettwig
  • 23.11.20
Kultur
Tolle Kulisse für ein tolles Weihnachtsvideo: Am Samstag wird vor dem Schloss in Borbeck gesungen. Wer mit machen möchte, ist herzlich willkommen. Frank Kampmann von Zug um Zug bittet nur um eine vorherige Anmeldung.

Am Samstag soll weihnachtliches Video entstehen - Mitsänger gesucht
Mega-Chor vorm Borbecker Schloss

Beim Borbecker Verein Zug Um Zug liegt alles auf Eis: Sämtliche Chorprojekte und auch das Kindermusical sind gestoppt. Deshalb möchte der Verein am Samstag eine „Virtuelle Chor-Aktion“ für alle Borbecker starten. "Es gibt momentan die "Virtuelle Megachor"-Bewegung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz", erklärt Frank Kampmann die Idee, die dahinter steht: Dabei schicken Menschen aus ganz verschiedenen Städten ein weihnachtliches Video zu einer vorgefertigten Aufnahme von "O du fröhliche"...

  • Essen-Borbeck
  • 17.11.20
  • 1
Politik
So kannten die Borbecker ihren Bezirksbürgermeister: Helmut Kehlbreier, der überraschend am Wochenende verstorben ist, wird eine Lücke hinterlassen. Nicht nur in seiner Partei, der SPD.
2 Bilder

Trauer um verstorbenen Bezirksbürgermeister Helmut Kehlbreier
Borbeck verliert einen Menschen mit viel Herz und besonderem Charme

Ob Einweihung eines neuen Sportplatzes, das Borbecker Marktfest, der Weihnachtsmarkt-Tag oder die persönliche Gratulation zu einem hohen Geburtstag. Wenn immer sein Amt es erforderte, dann war er da. Bezirksbürgermeister Helmut Kehlbreier. Seine Partei war die SPD. Doch Kehlbreier war ein Borbecker für Borbecker. Nach kurzer schwerer Krankheit ist er am Wochenende im Alter von 83 Jahren verstorben. "Wir verlieren mit Helmut Kehlbreier einen sehr engagierten Menschen, einen guten Genossen und...

  • Essen-Borbeck
  • 24.08.20
Vereine + Ehrenamt
Der Kinder-Ess-Bahnhof in Borbeck nimmt ab Montag wieder Fahrt auf. Dann können sich Schulkinder wieder in der Bahnhofshalle in Borbeck ein kostenloses Frühstück abholen. Unser Foto zeigt Andrea Belusa, die das Projekt des Vereins Zug um Zug seit  Jahren als Patin unterstützt.
2 Bilder

Zug um Zug kann sein Bahnhofscafé aber noch nicht wieder öffnen - Auch das Musicalprojekt ruht
Ab Montag nächster Woche gibt's wieder ein Frühstück beim Kinder-Ess-Bahnhof

Es geht weiter: Der Kinder-Ess-Bahnhof im Bahnhof Borbeck öffnet wieder am Montag, 27. April, wieder seine Pforte. Schulkinder, die aus irgendwelchen Gründen zuhause kein Frühstück bekommen, können sich dann wieder ein kostenloses Frühstückspaket im Bahnhof Borbeck abholen. Noch allerdings haben die Schulen nur für einige wenige begonnen. Deshalb gelten für den Ess-Bahnhof andere Zeiten. Die Ausgabe ist während der schulfreien Zeit montags bis samstags von 9 Uhr bis 11 Uhr geöffnet, dann können...

  • Essen-Borbeck
  • 21.04.20
  • 1
Kultur

Wunderbares Musical

Premiere des Bühnenevents aus der Feder des Borbeckers Frank Kampmann findet im Juni 2020 statt Bevor es im Juni 2020 heißt: „Vorhang auf“ für das neue Kinder-Musical, gibt es noch jede Menge zu tun. Nicht nur für die rund 100 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren, die dann auf der Bühne stehen werden. Auch für Frank Kampmann, Autor, Komponist und Ideengeber des Musicals 'Die unglaubliche Hochzeit', ist noch längst nicht Schluss. von Doris Brändlein Der Diplom Sozialarbeiter, der seit 19...

  • Essen-Borbeck
  • 22.09.19
Vereine + Ehrenamt
Der Arbeitskreis Senioren lädt zum Infotag am Borbeck Bf.

Im Bahnhof Borbeck
13. Borbecker Infotag für Senioren und Angehörige

Der Arbeitskreis Senioren Borbeck veranstaltet am Freitag, 20. September, den 13. Borbecker Informationstag für ältere Bürger und ihre Angehörigen unter dem Motto „Älter werden in Borbeck“. Viele Menschen der älteren Generation stehen oft sorgenvoll vor vielen Fragen: Welche Hilfen gibt es im Alter bei Krankheit und Behinderung? Was hat es mit dem Pflegegrad auf sich? Wo kann ich eine barrierefreie Wohnung finden? Wer übernimmt welche Kosten? Wie erstelle ich eine Patientenverfügung? Wo kann...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.19
Vereine + Ehrenamt
Andrea Belusa gehört zu den engagierten Paten, die mit 10 Euro monatlich über das Projekt Kinder-Ess-Bahnhof ein Kind mit einem gesunden Frühstück versorgen.

Andrea Belusa unterstützt ZuZ-Projekt Kinder-Ess-Bahnhof seit knapp vier Jahren
Patin aus Überzeugung

Mit zehn Euro lässt sich eine ganze Menge anstellen. Beim Lieblingsitaliener kann man sich eine leckere Pizza gönnen, bei schönem Wetter auch einen fetten Eisbecher. Was Andrea Belusa mit ihren zehn Euro macht, liegt für die Dellwigerin auf der Hand. Sie sorgt damit für ein gesundes Frühstück. Nicht für ihre eigene Familie. Die 50-Jährige gehört zu den festen Paten des Kinder-Ess-Bahnhof-Projekts in Borbeck. Kinder sind Andrea Belusa wichtig. Nicht nur die eigenen beiden. Der Nachwuchs ist für...

  • Essen-Borbeck
  • 02.04.19
Vereine + Ehrenamt
Pastor Hinz von der Evangelischen Freikirchlichen Gemeinde in Borbeck freut sich, wenn das Haus am Sonntag zum Vortrag über das Hospitalprojekt in den Anden voll wird.

Krankenhausdirektor spricht am 24. März in Borbeck über Projekt
Vortrag über Hospital in den Anden Perus

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde am Weidkamp lädt am Sonntag, 24. März, um 10.30 Uhr zu einer digitalen Präsentation ein über die Geschichte des Missionshospitals Diospi Suyana in den Anden Perus. Die Nachfahren der Inkas leben zum größten Teil im so genannten „Armenhaus“ Perus, Apurímac. Viele Kinder sterben bereits im Säuglingsalter. Nicht nur aus Mangel an Ärzten, denn auf 10.000 Menschen kommen gerade mal vier Mediziner. Das Wiesbadener Ärzte-Ehepaar Klaus-Dieter und Martina John hat...

  • Essen-Borbeck
  • 23.03.19
Kultur
 Die Musicalprojekte von Zug um Zug haben Tradition. Auch in diesem Jahr sind 57 Kinder fest eingeschrieben. Für Gesang, Tanz, Schauspiel oder Kulissenbau.
2 Bilder

ZuZ-Musical ist im März im Lighthouse an der Liebigstraße zu sehen
Große Bühne für Noah und seine coole Arche

Die Proben für das aktuelle ZuZ-Musicalprojekt laufen auf vollen Touren. "Acht von 15 geplanten sind durch", verrät Frank Kampmann. Der Diplom-Sozialarbeiter freut sich schon jetzt auf die Aufführungen Anfang März. Erstmals werden die Musicalkids dann nämlich vor richtig großem Haus spielen. 450 Zuschauer pro Auftritt können im Lighthouse an der Liebigstraße die Geschichte von Noah und seiner coolen Arche verfolgen. Bislang hob sich der Vorhang für die Musicalprojekte im Gemeindehaus am...

  • Essen-Borbeck
  • 24.01.19
Überregionales
Frank Kampmann von Zug um Zug hofft auf viele Kartons.

Zug um Zug in Borbeck verschenkt Weihnachtsfreude aus dem Schuhkarton

Ein Schuhkarton beklebt mit weihnachtlichem Geschenkpapier, gefüllt mit sorgfältig ausgesuchten kleinen Geschenken soll Kindern, die auf der Schattenseite dieser Welt leben, Freude und Hoffnung schenken. Auch in diesem Jahr können Borbecker Bürger wieder einen solchen Karton mit netten und zugleich nützlichen Überraschungen packen. Durch die Teilnahme an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ - der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder - werden Weihnachtsgeschenke über Staatsgrenzen...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.18
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Musicalproduktionen des Zug-um-Zug-Teams sind aufwendig und professionell. Schon jetzt hat Frank Kampmann wichtige Technikfragen für das im September startende Projekt  "Noah und die coole Arche" geklärt.
2 Bilder

Noahs coole Arche schon im Rohbau: Projekt bei ZuZ in Borbeck nimmt Fahrt auf

Gerade eben noch drehte sich für das Zug-um-Zug-Team um Frank Kampmann alles um Rapunzel, Schach und die Abenteuer, die der kleine Clownfisch Nemo vor der australischen Küste erlebte, da übernimmt bereits ein anderer das Ruder: Noah. Seine coole Arche steht im Mittelpunkt des nächsten Musicalprojekts, das am 12. September im Gemeindehaus am Weidkamp startet. Erste Anmeldungen sind bei ZuZ bereits eingegangen. "Aber wir können natürlich noch jede Menge Verstärkung gebrauchen", so Frank Kampmann....

  • Essen-Borbeck
  • 03.08.18
LK-Gemeinschaft
Ganz schön stark! Adrian, Samuela und Pia sind bereits Profis im Musikgeschäft.Fotos (3): Doris Brändlein
3 Bilder

Bei ZuZ-Projekt gibt's Einhorn-Eier zu Ostern

"Ein Fest, ein Fest, ein Fest, wir feiern das Osterfest". Mit Begeisterung stehen die 21 Kinder auf der Bühne und singen mit vollem Körpereinsatz das Osterlied. Beim zweiten Treffen zum Oster-Musik-Kreativ-Projekt im Gemeindezentrum am Weidkamp werden erstmals die vier Songs wiederholt, die die Kids schon fleißig zu Hause geübt haben. Der Leiter des Projektes Frank Kampmann am Klavier ist begeistert von den kleinen Sängern: „Das klingt schon richtig gut!“  Adrian (12), Samuela (13) und Pia...

  • Essen-Borbeck
  • 24.03.18
Vereine + Ehrenamt
Frank Kampmann (links)von ZuZ freut sich über die großzügige Spende für das Projekt Kinder Ess-Bahnhof.

1.000 Euro für den Borbecker Ess-Bahnhof

Alle zwei Jahre startet die Emschergenossenschaft und Lippeverband eine Mitarbeiterbefragung zu unterschiedlichen Themen. In den Abteilungen werden Gruppen gebildet und die Gruppen, in denen sich alle Mitarbeiter beteiligt haben, dürfen einer karitativen Organisation 1.000 Euro spenden. So konnten am Mittwoch dieser Woche Dirk Bogaczyk, Hans-Jürgen Lindner und Cornelia Ruckdeschel von der Emschergenossenschaft einen mit dieser Summe dotierten Scheck an das Team des Kinder-Ess-Bahnhofes in...

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.18
  • 1
  • 4
Ratgeber
Helmut Kehlbreier macht als Versichertenberater noch sechs Jahre weiter.

Verlängert bis 2023: Helmut Kehlbreier als Versichertenberater bestätigt

"Ich kann einfach nicht anders", räumt Helmut Kehlbreier ein. "Wenn ich helfen kann, dann muss ich das einfach tun." Seit 32 Jahren ist der Borbecker SPD-Mann und Bezirksbürgermeister nicht nur politisch aktiv, sondern auch ein verlässlicher Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Thema Rente. Als Versichertenberater wurde er von der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin nun für weitere sechs Jahre gewählt. Für die IG Metall ist der Borbecker Ansprechpartner...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.17
  • 1
Überregionales
Strahlende Gesichter bei den kleinen Beschenkten. Auch von Borbeck aus sollen sich in diesem Jahr wieder möglichst viele Pakete auf den Weg machen. Foto: David Vogt / Geschenke der Hoffnung
3 Bilder

Weihnachten im Schuhkarton: noch bis 11. November!

Es ist nicht mehr lange, dann feiern wir Weihnachten. Die Familien treffen sich, es wird gemeinsam gegessen und natürlich gibt es Geschenke. Doch in Krisengebieten, dort wo Armut und Not herrschen, wird nicht so fröhlich gefeiert wie bei uns. Damit sich auch die Menschen dort über ein wenig Freude und Hoffnung zu den Festtagen freuen dürfen, gibt es die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". In Borbeck ist der Verein "Zug um Zug e.V." als Organisator mit dabei. Ein Schuhkarton beklebt mit...

  • Essen-Borbeck
  • 07.11.17
Kultur
Seit mehr als 25 Jahren hat der Hausmeister mit dem schrägen Biss die Lacher auf seiner Seite.
2 Bilder

Hausmeister glänzt mit profundem Halbwissen

Gut, über seine Zahnstellung mag man streiten. Da sieht wahrscheinlich nicht nur der Fachmann klaren Handlungsbedarf. Aber Friedhelm Meisenkaiser definiert sich ja nicht allein über sein Gebiss. Seit mehr als 25 Jahren schreibt der Hausmeister Bühnengeschichte. Und das nicht nur im Ruhrgebiet. Selbst auf Korsika ist der Mann mit dem profunden Halbwissen seit vielen Jahren ein gern gesehener Gast. Die Kunstfigur, die vor 28 Jahren ihre Geburtsstunde erlebte, hat ein beeindruckendes...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.17
Kultur
Johanna, Moritz und Finja sind derzeit noch voll im Probenmodus. Die Vorbereitungen für die Premiere am 20. Mai im Gemeindehaus laufen auf vollen Touren. Foto: cHER

Gospel-Express nimmt Fahrt auf - Premiere des neuen ZuZ-Musicals am 20. Mai

Der Text sitzt, die Songs auch. Es sind Kleinigkeiten, an denen während der Stellproben gefeilt wird. 50 Kinder und Jugendliche werden am Samstag, 20. Mai, bei der Premiere des aktuellen ZuZ-Musicals auf der Bühne des Gemeindehauses am Weidkamp stehen. Frank Kampmann und das Musical-Team haben in vier Workshops intensiv mit den Darstellern, Sängern und Tänzern gearbeitet. Aber genauso wichtig wie die Akteure auf der Bühne sind die vielen Helfer im Hintergrund. Die Kulissenbauer haben einen...

  • Essen-Borbeck
  • 15.05.17
Vereine + Ehrenamt
15 Jahre Zug um Zug
Die Gründer (v.l.): Dietrich Ermert (1. Vors.), Frank Kampmann (Geschäftsführer ZuZ), Anita Wolf, Hans-Heinrich Beilharz
10 Bilder

15 Jahre Zug um Zug

Schon seit 15 Jahren ist Zug um Zug im Bahnhof Borbeck ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Begegnung, kulturelle Angebote und Unterstützung besonders für junge Menschen haben sich der Leiter Frank Kampmann und viele ehrenamtliche Mitarbeiter auf die Fahne geschrieben. Am 30. September hat der Bürgermeister der Stadt Essen, Franz-Josef Britz, anlässlich des Jubiläums allen Unterstützern und Mitarbeitern für ihren Einsatz in dem sozialen Projekt gedankt. In seinem Grußwort betonte er dabei...

  • Essen-Borbeck
  • 07.10.16
Vereine + Ehrenamt
Leana und Marleen und servieren Apfelschnee mit Sahne und Liebesperlen. Fotos (2): Brändlein
2 Bilder

Kleine Köche zaubern Apfelschnee im Zug um Zug

„Wie wird Pizza gemacht?“ Bei dieser Frage kommen die Antworten der Kinder sofort: Zuerst wird der Teig geknetet, dann kommt Tomatensauce drauf und als Belag das, was man gerne mag. Die 20 Kinder, die in den vergangenen zwei Wochen am Back- und Koch-Kids Projekt des Vereins Zug um Zug e.V. im Bahnhof Borbeck teilgenommen hatten, kennen sich aus. Beim dritten Treffen bekamen sie es aber mit einer ganz schön kniffeligen Aufgabe zu tun. Sollten sie doch ein komplettes Menü kochen – und das...

  • Essen-Borbeck
  • 24.06.16
  • 2
Überregionales
So sah es früher einmal aus, im Bahnhofsgebäude. Heute sind gemütliche Räume entstanden, die auch vermietet werden.
23 Bilder

15 Jahre Zug um Zug in Borbeck

„Was können wir für Kinder und Jugendliche tun?“, das ist für Frank Kampmann stets die antreibende Frage. Vor rund 15 Jahren waren es Borbecker Bürger und Kaufleute, die steigenden Randalismus und Unsicherheit im Stadtteil beklagten. Nur ein Grund, warum das „Zug um Zug“ entstand. „Wir haben vorher Kinder- und Jugendarbeit nur innerhalb der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde gemacht“, erinnert sich der Diplom-Sozialarbeiter. Diese sollte nun - auch mit Unterstützung des CeBo, dem Grünen Tisch...

  • Essen-Borbeck
  • 26.01.16
  • 3
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Essener Hobbykegler spenden 1000 € für einen guten Zweck

175 Kegler aus 35 Teams ließen ca. 2100 mal die Kugel fliegen, um das Projekt ZuG um ZuG e.V. zu unterstützen. Das vom Borbecker Kegelclub "Club 119" ins Leben gerufene Kegelturnier ging am ersten Novemberwochenende in seine sechste Auflage. An drei Tagen ging es um Preisgelder für die besten Teams, sowie Sachpreise für die beste Dame und den besten Herrn. Im Vordergrund stand aber hauptsächlich der gute Zweck. Das zeigte auch wieder der einzige Mülheimer Kegelclub "Die frommen Brüder", der...

  • Essen-Borbeck
  • 18.11.15
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.