Zug

Beiträge zum Thema Zug

Wirtschaft

Nordwestbahn reagiert auf Zugausfälle und Verspätungen
Ersatzverkehr auf vier RB-Linien

Wegen eines akuten Mangels an Triebfahrzeugführern beklagt die NordWestBahn zurzeit in den Netzen „Niers-Rhein-Emscher“ und Emscher-Münsterland reichlich zugausfälle und Verspätungen. Nun hat sich das Unternehmen entschlossen, auf den Linien RB 31 ("Der Niederrheiner"), RB 36 ("Ruhrortbahn"), RB 44 ("Der Dorstener") und RB 45 ("Der Coesfelder") Schienenersatzverkehre mit Bussen in jeweils unterschiedlichem Umfang einzurichten. Die Regionalexpress-Linien RE 10 ("Niers-Express") und RE 14 ("Der...

  • Moers
  • 08.02.19
Überregionales
Ein Bild vom Stadtteil: Andreas Koerner vom Kultur-Historischen Verein Borbeck (li.) und Bahnhofs-Besitzer Jürgen Becker vor dem Gemälde Alfred Lohmanns. Fotos: Müller
5 Bilder

Bahnhof Borbeck: ein pompöser Empfang!

Die Empfangshalle des Bahnhofs bereitet Besuchern in Borbeck eine besondere Begrüßung. Das verdankt der Stadtteil Jürgen Becker, der das Gebäude zur Jahrtausendwende gekauft und saniert hat, und bis heute auf den Zustand des Schmuckstücks achtet. „Der Bahnhof Borbeck ist wunderschön!“ Da sind sich Besitzer Jürgen Becker und Andreas Koerner vom Kultur-Historischen Verein Borbeck einig. Ein Gebäude wie der Bahnhof hat heutzutage Seltenheitswert, denn inzwischen betreibt die Deutsche Bahn nur noch...

  • Essen-Borbeck
  • 13.10.18
LK-Gemeinschaft

VIDEO: Der totale BAHNsinn

Ich mag keine Schimpfer und Stöhner. Wenn Stau ist, ist Stau. Und Verspätung ist eben Verspätung, da hilft auch alles Beklagen nichts. Und dennoch: Ich fahre tagtäglich mit der Bahn durchs Ruhrgebiet und eines verstehe ich wirklich nicht: Zu den Stoßzeiten sind die Züge beinahe ausnahmslos überfüllt. IMMER. Selbst wenn die Zwei-Platz-Sitzer mürrisch ihre Beine einziehen, sich die Fahrräder stapeln und man auf Schweißgeruch-Sicherheitsabstand verzichtet, reicht das Platzangebot schlichtweg...

  • Essen-Süd
  • 14.09.17
  • 8
  • 3
Ratgeber
Wilhelm Spickers betitelte dieses schöne Motiv aus Neukirchen-Klingerhuf schlicht "Stillstand".

Frage der Woche: ist mein Zug pünktlich?

Diesen Donnerstag erscheint die Frage der Woche erst am späten Vormittag, denn Pünktlichkeit ist schwer zu garantieren. Bei Bus und Bahn ist das manchmal der Fall, weil im Fern- und Nahverkehr einige Unwägbarkeiten zu bedenken wären... Die Bahn ist ein beliebtes Thema in der Community, vor allem unter Fotografen, von denen manche regelrecht wie Trainspotter unterwegs sind. Doch auch die aus Fahrgastsicht eher unangenehmen Aspekte wie der Bahnstreik werden im Lokalkompass gerne debattiert. Gehen...

  • 26.03.15
  • 33
  • 6
Überregionales

Suizidversuch am Bahnhof Essen-Borbeck

Einen Suizidversuch gab es vergangenen Mittwoch, 25. Juni, am Bahnhof Essen-Borbeck. Ein 51-Jähriger Essener stürzte sich kurz nach 16 Uhr nach Angaben der Bundespolizei gewollt vor einen einfahrenden Zug. Dieser kam zwar zügig zum stehen, zog den Betroffenen jedoch noch einige Meter mit sich. Schwerverletzt wurde der zunächst eingeklemmte Mann geborgen und ins Klinikum gebracht. Weitere Angaben kann die Bundespolizei derzeit zu dem Vorfall nicht machen. Im Netz wird derweil jedoch weiter...

  • Essen-Borbeck
  • 26.06.14
Ratgeber
Die S3 fährt auch in der kommenden Woche nur eingeschränkt.

Essen Hauptbahnhof: Verspätungen und Ausfälle den ganzen Dezember (Aktualisierung: 25. 11.)

Die Störungen des Bahnverkehrs rund um den Hauptbahnhof Essen werden voraussichtlich bis zum kommenden Freitag, 29. November, andauern. Bis dahin werden vermutlich auch die Sicherheitsbohrungen nach einem Bergbauschaden nahe des HBF durchgeführt. Pendler müssen sich auf Verspätungen und Zugausfälle einrichten. Betroffen ist vor allem die S3. Die neuesten Infos finden Sie hier Am Mittwoch war nahe des Essener Hauptbahnhofes ein alter Stollen entdeckt worden, der einsturzgefährdet sein könnte....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.13
  • 5
Kultur

Dr' Zoch kütt

In diesem Jahr fährt der 1.111 Meter lange Narren-Lindwurm unter dem Motto: „Dat is Kokolores!“. Der „Zoch“ setzt sich auf dem Parkplatz vor der Grugahalle in Bewegung. In diesem Jahr sind zirka 1.000 Karnevalisten in Uniform und Kostümen bei der 1.111 Meter langen Jeckenschlange im Einsatz. Leckereien von der deftigen Blutwurst über tütenweise Popcorn, Waffeln, Negerküsse, Schokoriegel bis zu den obligatorischen Bonbons sowie Plüschtiere, Blumensträußchen und Bälle „regnet“ es auf die munteren...

  • Essen-Süd
  • 08.02.13
Überregionales
Party beim Schlagermove im Hamburg.  Fotos: Schlagermove/Carolin Thiersch
4 Bilder

Auf in den Partyzug

Party pur für Schlagerfans und das schon bei der Anfahrt: Das gibt es mit dem „Schlagermove Party Train 2013“. Am Samstag, 29. Juni, fährt er von NRW zum „Festival der Liebe“ nach Hamburg und zurück - Party inklusive. Um 5.30 Uhr morgens startet der Schlagerzug von Köln aus Richtung Hamburg, zusteigen können die Schlagerfans dann in Düsseldorf, Duisburg, Essen, Bochum, Dortmund, Hamm, Münster und Osnabrück. Gegen 12.30 Uhr ist Endstation in Hamburg. Die Rückfahrt ist gegen 1 Uhr nachts geplant....

  • Essen-Süd
  • 13.11.12
  • 4
Kultur
Karnevalsprinzenpaar Gert I. und Susanne I.

Dr Zoch kütt

Jeck geschminkt und fantasievoll kostümiert stehen die Essener Narren in den Karnevalsstartlöchern, wenn es am Rosenmontag, 7. März, um Punkt 13.11 Uhr wieder heißt: „D‘r Zoch kütt!“. In diesem Jahr fährt der Karnevalszug unter dem Motto: „Politiker eiern, Narren feiern!“. Der „Zoch“ setzt sich auf dem Parkplatz vor der Grugahalle in Bewegung. In diesem Jahr sind über 1.000 Karnevalisten in Uniform und Kostümen bei der 1.111 Meter langen Jeckenschlange im Einsatz. Leckereien von der deftigen...

  • Essen-Süd
  • 04.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.