zugefroren

Beiträge zum Thema zugefroren

Natur + Garten
Eiszeit am Baldeneysee
5 Bilder

Eiszeit am Baldeneysee

Nach den sehr frostigen Temperaturen der vergangenen Tage sind große Teile des Baldeneysees zugefroren. Eine komplette Eisschicht überzog das Gewässer das letzte Mal übrigens im Jahr 2009. Haben Sie auch "eisige Schnappschüsse" gemacht? Dann veröffentlichen Sie diese doch hier in unserer Nachrichten-Community. Werden auch Sie BürgerReporter!

  • Essen-Werden
  • 01.03.18
Ratgeber
Die Feuerwehr bei einer Eis-Rettungsübung, bei der ein im Eis Eingbebrochener ohne warmen Schutzanzug schnell unterkühlt.

Feuerwehr warnt an zugefrorenen Teichen: Auf dem Eis droht Lebensgefahr

In den nächsten Tagen werden auch in Dortmund die Temperaturen immer frostiger und auf den Gewässern bildet sich eine Eisschicht. Doch auch wenn das Eis auf Teichen und Seen stabil aussieht, besteht die akute Gefahr, dass Menschen oder Tiere einbrechen und in Lebensgefahr geraten. Eine dicke Eisschicht, die tragfähig ist, bildet sich erst nach mehreren Wochen Dauerfrost und ein Betreten der Eisflächen ist erst dann erlaubt, wenn die Stadt offiziell eine Freigabe erteilt hat! Gerade Kinder...

  • Dortmund-City
  • 23.02.18
Natur + Garten
Die Berufsfeuerwehr übt regelmäßig die Eisrettung, hier im Januar 2010 am Schleusenkanal am Wasserbahnhof. Foto: Schernstein
Foto: Walter Schernstein
2 Bilder

Achtung, Warnung: Eisflächen meiden!

Bei den aktuell frostigen Temperaturen können viele Seen und Gewässer mit einer geschlossenen Eisfläche überzogen sein. „Doch die Minusgrade sind noch keine ausreichende Garantie für eine betretbare Eisfläche. Je nach Temperatur und Sonneneinstrahlung kann es Wochen oder sogar Monate dauern, bis das Eis ausreichend dick ist. Erst ab einer Dicke von 20 Zentimetern können Flächen gefahrlos betreten werden“, so Stadtsprecher Volker Wiebels. „Gerade Kinder können diese Gefahr oft nicht erkennen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.18
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Brandmeister Henning Schlüter rettete beide Gänse vom Eis.
14 Bilder

Gans schön kalt: Feuerwehr rettet Vögel vom Eis

Wulfen. Bei Temperaturen um 9 Grad minus sind am Donnerstagmorgen (8. Februar) gleich zwei Gänse auf einem See an der B 58 in Dorsten Wulfen festgefroren. Vorbeifahrende Autofahrer bemerkten, dass die Tiere wild mit den Flügeln und den Füßen schlugen und trotzdem nicht von der Stelle kamen. Die eingesetzten Kräfte der alarmierte Feuerwehr Dorsten entschieden sich Feuerwehrmann Henning Schlüter mit einem so genannten Überlebensanzug auszurüsten und ihn dann mit einem Eisretter aufs...

  • Dorsten
  • 08.02.18
  • 1
Natur + Garten
28 Bilder

Eis am Brunnen des GEWOGE-Seniorenzentrums

Winter am Brunnen des GEWOGE-Seniorenzentrums 13.März 2013 Lendringsen/ Viel Eis am Brunnen des GEWOGE-Seniorenzentrums in Lendringsen! Impressionen Eis und Kälte im Winter 2013!

  • Menden (Sauerland)
  • 13.03.13
  • 1
Ratgeber
Verboten ist das Eislaufen auf dem zugefrorenen Teich nicht  nur im Rombergpark.

Große Gefahr auf zugefrorenen Teichen

Die Stadt Dortmund weist darauf hin, dass zugefrorene städtische Gewässer grundsätzlich nicht zum Betreten freigegeben werden. Die Stadt führt keinerlei Prüfungen hinsichtlich der Eisstärke und der Tragfähigkeit durch und macht dazu auch keine Angaben. Wer vereiste städtische Wasserflächen betritt, handelt daher stets auf eigene Gefahr. Sollte es dennoch dazu kommen, dass ein Mensch oder ein Tier im Eis einbricht, wird die Spezialeinheit – Wasserrettung alarmiert. "Eine Selbstrettung aus der...

  • Dortmund-City
  • 25.01.13
Kultur
53 Bilder

Winter an der Bieberpromenade in Lendringsen

Winter an der Bieberpromenade in Lendringsen Die Bieber in Lendringsen ist zugefroen. Bilder von der Bieberpromenade im Winter 2012. Hochwasser an der Bieber: Die Bieber in Lendringsen hat wieder Hochwasser nach den starken Regenfällen

  • Menden (Sauerland)
  • 11.02.12
  • 6
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

Großer Spaß auf Schlittschuhen

Menden. Viele kennen das Freibad Leitmecke als Waldfreibad am Rande der Waldemei, das seit 2007 als Bürgerbad in Vereinsregie betrieben wird. Jetzt wurde das Gelände zur Eislaufarena. Nach anhaltend klirrender Kälte haben sich die Betreiber entschieden, erneut ein Wintermärchen wahr werden zu lassen. „Im letzten Jahr ist unsere Aktion durch einen Wetter­umschwung buchstäblich ins Wasser gefallen“, zuckt Ramona Lax mit den Schultern. „Aber diesmal bietet die Temperatur ja eine wunderbare...

  • Menden-Lendringsen
  • 04.02.12
  • 6
Natur + Garten
Ein Feuerwehrmann robbt auf dem Bauch zum Opfer, zieht den "Bewusstlosen" aus dem Eisloch.
15 Bilder

Wenn das Eis bricht: Lebensgefahr!

Eine glatte, spiegelnde Fläche. Das Eis sieht stabil aus. Doch dann geht alles ganz schnell: Ein lautes Knacken, das Eis bricht. Ein Mann stürzt ins eiskalte Wasser. Jetzt zählt jede Sekunde. 3,5 Grad hat das Wasser im Cappenberger See. Das kann tödlich sein. Jan Schilase, das Opfer, ist Feuerwehrmann in Lünen. Der schwere Unfall, er ist nur eine Übung. Die Spaziergänger am Cappenberger See atmen auf. Der Hintergrund aber ist ernst. Frieren die Seen zu, drohen Eisunfälle. Jan Schilase ist...

  • Lünen
  • 04.02.12
  • 8
Kultur
8 Bilder

Eisdecke auf dem Baldeneysee in Essen

Zugefroren war der Baldeneysee zuletzt 2009 und davor 1996. Jetzt Anfang Dezember hat sich am Rand eine dünne Eisdecke gebildet, auf der die Wasservögel stehen oder laufen können. Die Brehminsel, noch schneebedeckt, bietet ,von der Gustav-Heinemann-Brücke aus gesehen, wieder einen wunderschönen Anblick, obwohl es heute, 03.12.2010, leicht diesig ist.

  • Essen-Werden
  • 03.12.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.