Zuhause leben im Alter

Beiträge zum Thema Zuhause leben im Alter

Vereine + Ehrenamt
Damit Einsamkeit im Alter die Menschen im Kreis Recklinghausen nicht krank macht, laden Susanne Gerold und Matthias Müller zum NetzwerkCafè beim Caritasverband Herten ein.  Foto: Annegret Spiekermann

NetzwerkCafè „Einsamkeit bekämpfen!“
Auch Projekte aus Haltern und Dorsten werden vorgestellt

Kreis. Susanne Gerold, Wohnberaterin der Arbeiterwohlfahrt in Gladbeck, und Matthias Müller, Geschäftsführer beim Caritasverband Herten, laden stellvertretend für die trägerübergreifende Vorbereitungsgruppe von Arbeiterwohlfahrt, Caritas und Diakonie zum ersten NetzwerkCafè „Einsamkeit bekämpfen!“ in das CaritasForum, Hospitalstraße 11-13 in Herten ein. Im Oktober des vergangenen Jahres fand im Kreishaus unter dem Leitgedanken „Zusammen ist man weniger allein“ die Auftaktveranstaltung des...

  • Haltern
  • 10.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.