Zukunft

Beiträge zum Thema Zukunft

Politik

Corona
Corona Wer macht sich Gedanken danach

Das Thema Corana beschäfigt fast jeden Bürger in Lünen.  Was oder wie sind die Standpunkte der Ratsfraktionen dazu. Wie stellen Sie sich danach vor? Was fehlt in der Kommunikation zwischen Ratsmitglieder und Bevölkerung. Hat die Stadt Lünen eigentlich einen Vorsorgeplan? Was passiert danach mit der Lüner Wirtschaft? Wir müssen heute an die Zukunft denken. Die Bürgerschaft sollte in diesem Prozess mitgenommen werden. Die Kommunalwahl sollte von der Landesregierung verschoben werden. Der...

  • Lünen
  • 03.04.20
Politik
4 Bilder

Ideengeber Marc Schawohl stellt seine Idee für eine Wasserski- und Wakeboardanlage vor
FDP macht sich ein Bild über die Planungen am Horstmarer See

Auf der gestrigen Fraktionssitzung wurde die FDP Lünen durch Herrn Marc Schawohl (Ideengeber) über das Konzept und die Planung für die mögliche Installation einer Wasserski- und Wakeboardanlage am Horstmarer See informiert. Gemeinsam mit Herrn Swehla (Wirtschaftsförderer der Stadt Lünen) hat Herr Schawohl am Abend Werbung für seine Idee gemacht. Neben der reinen Wasserski- und Wakeboardanlage soll ein Gastronomiekonzept die Planungen abrunden. So Stünde die Anlage auch für Firmeneventes,...

  • Lünen
  • 19.02.19
  • 1
Politik
Die Jusos Lünen unterstützen ihren ehemaligen Vorsitzenden Daniel Wolski (2.v.r.) als SPD-Vorsitzenden.

Jusos Lünen unterstützen Daniel Wolski als SPD-Vorsitzenden

Lünen. Nachdem SPD-Chef Michael Thews angekündigt hatte, auf dem kommenden Parteitag nicht mehr als Vorsitzender zu kandidieren, diskutierten die Lüner Jusos die Frage der Nachfolge und sprachen sich dafür aus, Daniel Wolski als neuen SPD-Vorsitzenden zu unterstützen. Drei Bewerber um das Amt stellten sich in den letzten Wochen bei fünf Vorstellungsrunden den SPD-Ortsvereinen vor. Wolski überzeugt die Lüner Jungsozialistinnen und Jungsozialisten. „Daniel Wolski war 12 Jahre lang unser...

  • Lünen
  • 19.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.