Zusammenstoß

Beiträge zum Thema Zusammenstoß

Blaulicht

Sonsbecker Straße musste nach Verkehrsunfall für eine Stunde gesperrt werden
Alpenerin (51) gerät mit ihrem Wagen auf die Gegenspur und kollidiert mit Pkw eines 61-Jährigen

Am Dienstag, 27. Oktober, um 15:29 befuhr eine 51-jährige Frau aus Alpen mit ihrem Pkw die Sonsbecker Straße aus Richtung Sonsbeck kommend in Fahrtrichtung Birten. Etwa in Höhe der Zufahrt zur Hausnummer 9 geriet sie mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit dem Pkw eines entgegenkommenden 61-jährigen Mannes aus Kevelaer kollidierte, welcher die Sonsbecker Straße in Fahrtrichtung Sonsbeck befuhr. Durch die Wucht der Kollision wurde der Pkw des 61-Jährigen zunächst mit der...

  • Alpen
  • 28.10.20
Blaulicht

In Alpen kracht es heftig
Drei Verkehrsunfälle mit Verletzten und hohem Sachschaden

Der letzte Freitag im Mai wird einigen Auto- und Motorradfahrern in Alpen in keiner guten Erinnerung bleiben. Gleich dreimal krachte es auf Straßen im Alpen Gemeindegebiet. Folge war leicht und schwer verletzte Personen sowie hoher Sachschaden an den Fahrzeugen.  Am 29. Mai, gegen 13.45 Uhr, kam es auf der B 58 in Alpen, Ortslage Drüpt, zu einem Verkehrsunfall infolge eines Wendemanövers. Eine 53-jährige Fahrzeugführerin aus Alpen stand mit ihrem PKW in einem Stau auf der B 58 in Richtung...

  • Alpen
  • 02.06.20
Blaulicht

Verkehrsunfall: Zwei Personen werden leicht verletzt
Strafverfahren nach Alkoholfahrt

Alpen. Wie die Polizei mitteilt, gab es am Dienstagabend, 14. Oktober, gegen 22.15 Uhr in  Alpen einen Verkehrsunfall, bei dem Alkohol im Spiel war. Ein 25-jähriger Mann aus Rheinberg befuhr mit einem PKW die Rathausstraße aus Richtung Alpen kommend. An der Kreuzung mit der Weseler Straße wollte er bei Grün nach links abbiegen und seine Fahrt in Richtung Rheinberg fortsetzen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW einer entgegenkommenden 60-jährigen Alpenerin. Beide hatten Glück im...

  • Alpen
  • 15.10.19
Blaulicht

Die Polizei hat in Alpen ein unruhiges Wochenende
Schwerverletzte, Schmierfinken und ein Brand

Alpen. Auf ein unruhiges Wochenende blickt die Polizei in Alpen zurück. Am Sonntag, 13. Oktober, stießen zwei Motorräder zusammen. Es gab zwei Schwerverletzte. Gegen 15.20 Uhr fuhren zwei Motorradfahrer, eine 52-jährige Frau und ein 53-jähriger Mann, beide aus Borken, hintereinander mit ihren Motorrädern über die Dickstraße in Richtung Thorenstraße. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zum Zusammenstoß beider Motorräder, so dass beide Fahrer stürzten und sich hierbei schwer verletzten....

  • Alpen
  • 14.10.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Rettungswagen
Trotz Blaulicht und Martinshorn hat es gerummst

Alpen.  Am Mittwoch, 10. Juli, gegen 17:53 Uhr kam es in Alpen zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Rettungswagens. Ein 74-jähriger Mann aus Rheinberg befuhr mit seinem Pkw die Xantener Straße aus Richtung Rheinberg kommend in Richtung Xanten. An der Kreuzung Xantener Straße/Weseler Straße fuhr er bei Grünlicht zeigender Lichtzeichenanlage geradeaus weiter. Hierbei achtete er nicht auf einen mit Blaulicht und Martinshorn von links kommenden Rettungswagen, der von Alpen die...

  • Alpen
  • 11.07.19
Blaulicht

Zwei Personen werden bei einem Auffahrunfall in Alpen verletzt
Auf dem Strohweg hat es gekracht

Alpen. Wie die Kreispolizeibehörde mitteilt, ereignete sich am Mittwoch, 13. März, um 14.26 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.  Ein 20-jähriger Mann aus Uedem befuhr mit einem Kleintransporter die Straße Hamber Dyck in Fahrtrichtung Alpen. An der Kreuzung mit der Straße Strohweg verlangsamte er seine Fahrt und bog nach links in den Strohweg ein. Ein nachfolgender 26-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem PKW auf den Transporter...

  • Alpen
  • 14.03.19
Blaulicht

Baum fällt vom LKW eines Gartenbaubetriebes
Beifahrerin nach Ausweichmanöver verletzt

Alpen. Wie die Kreispolizei mitteilt, hat sich am Montag eine Beifahrerin bei einem Ausweichmanöver verletzt. Am Montag, 11. März, gegen 11.10 Uhr befuhr ein 41-jähriger Rheinberger mit einem Gespann (Lkw mit Anhänger) eines Gartenbaubetriebes die Sonsbecker Straße in Fahrtrichtung Sonsbeck. Auf dem Anhänger waren diverse Pflanzen mit Spanngurten befestigt. Ca. 200 Meter vor der einmündenden Winnenthaler Straße löste sich aus bislang ungeklärter Ursache ein zwei Meter großer Baum (15 cm...

  • Alpen
  • 12.03.19
Überregionales

Rollerfahrer wird schwer verletzt

Xanten.  Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe der Rheinberger Straße ist am Montag, 23. Juli, gegen 13.15 Uhr ein 29-jähriger Motorrollerfahrer aus Xanten schwer verletzt worden. Er stieß auf einem namenlosen Wirtschaftsweg mit der Gabel eines Radladers zusammen. Der 56-jährige Fahrer des Radladers war dort auf einer Deichbaustelle beschäftigt. Durch den Zusammenstoß stürzte der Fahrer von seiner Maschine und fiel zu Boden. Wegen der schweren Verletzungen musste der Mann mit einem...

  • Xanten
  • 24.07.18
Überregionales

Unfallflucht nach wildem Überholmanöver / Polizei sucht Zeugen

Xanten. Die Polizei in Xanten sucht einen flüchtigen Autofahrer, der am Montag, 14. Mai, gegen 16.20 Uhr nach einem Verkehrsunfall einfach weitergefahren ist. Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Geländewagens fuhr mit dem Auto auf der Weseler Straße in Richtung B57. An der Einmündung zum Neuer Bruchweg ordnete sich der Fahrer auf der Linksabbiegerspur ein, um offensichtlich links in die Straße abzubiegen.Er fuhr allerdings geradeaus weiter und überholte mehrere Autos. Dann scherte der...

  • Xanten
  • 17.05.18
Überregionales

Polizei sucht Jungen, der angefahren wurde

Xanten.  Wie die Polizei mitteilt, kam es am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 74-jähriger Sonsbecker fuhr mit einem Kleinbus die Straße Im Niederbruch aus Richtung Bürgermeister-Schless-Platz kommend. In Höhe der Zufahrt eines dortigen Busunternehmens bog er nach links ab. Hierbei stieß er mit einem unbekannten Radfahrer zusammen, der ihm entgegenkam und daraufhin stürzte. Nachdem der Sonsbecker sich um den etwa zehn bis zwölf Jahre alten, vermutlich...

  • Xanten
  • 20.11.17
Ratgeber

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Alpen. Am Dienstag, 12. April, gegen 07.35 befuhr eine 39-jährige Frau aus Alpen mit einem PKW Opel die B 57 in Fahrtrichtung Rheinberg. In Höhe der Einmündung Rillerweg beabsichtigte sie, nach links in diesen abzubiegen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden PKW VW Polo einer 19-jährigen Straelenerin. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Wagen der Straelenerin anschließend gegen eine Hauswand. Die 19-Jährige sowie ihr 20-jähriger Beifahrer aus...

  • Xanten
  • 12.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.