ZWAR

Beiträge zum Thema ZWAR

Ratgeber
Symbolbild: Gerd Altmann from Pixabay

Zwar-Netzwerk Baumberg sucht Verstärkung
Neue Jahrgänge sind willkommen

Alle Bewohner der Jahrgänge 1960 bis 1964 die im Stadtteil Baumberg gemeldet sind, sind von der Stadt Monheim eingeladen, sich über das bestehende Zwar-Netzwerk ("Zwischen Arbeit und Ruhestand") zu informieren. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 20. Oktober, 10.30 Uhr im Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8, statt. Das Zwar-Netzwerk Baumberg wurde am 13. Oktober 2016 auf Initiative der Stadt als erstes Zwar-Netzwerk Monheims gegründet. In dieser Gemeinschaft gab es in den letzten drei...

  • Monheim am Rhein
  • 17.10.19
Vereine + Ehrenamt
Alle zwei Wochen treffen sich in Hemer im Durchschnitt 30 Teilnehmer vom Netzwerk ZWAR. Fotos: Günther
2 Bilder

Von Motorrad bis Boule - Bereits mehr als zehn Gruppen im Hemeraner ZWAR-Netzwerk

Im April 2019 gründeten rund 80 Teilnehmer in Hemer das Netzwerk ZWAR (Zwischen Arbeit und Ruhestand). Ziel war es, ein Angebot für Menschen zu schaffen, die sich in ihrer Freizeit regelmäßig treffen und ihrer Leidenschaft nachgehen. Von André Günther Treffen alle zwei Wochen Seitdem hat sich einiges getan. Alle zwei Wochen treffen sich die Teilnehmer, um Strukturen aufzubauen, zu verbessern und neue Angebote zu schaffen. Zahlreiche Gruppen haben sich dabei in dieser Zeit gebildet, die...

  • Hemer
  • 24.09.19
Vereine + Ehrenamt

Starken soziales Netzwerk in den Stadtteilen
ZWAR-Gruppe Wiescheid-Solingen besteht seit einem Jahr

„Es ist unglaublich, was Sie gemeinsam in nur einem Jahr auf die Beine gestellt haben“, zeigt sich die 1. Beigeordnete, Marion Prell beeindruckt vom Engagement der ZWAR’ler in Wiescheid. Die jüngste ZWAR-Gruppe feierte gestern ihr einjähriges Jubiläum im Pfarrheim in Wiescheid. Vor einem Jahr hat die Stadt offiziell zur Gründung der Gruppe 55- bis 70-Jähriger aufgerufen, die sich zwischen Arbeit und Ruhestand (kurz ZWAR) befinden. Damit wurde auch im sechsten Stadtteil eine ZWAR-Gruppe...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.06.19
Politik
Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers

SPD: Land bleibt bei Streichung der Fördermittel für die ZWAR Zentralstelle
„Der Mensch im Mittelpunkt“

hat Karl-Josef Laumann seinen Vortrag zur Festwoche des Caritasverbandes am 25. Juni im Rheinberger Stadthaus betitelt. Atilla Cikoglu, Fraktionsvorsitzender der SPD im Moerser Rat: „Scheinheiliger geht’s nicht! Der Mensch im Mittelpunkt! Gleichzeitig erhalten wir über das Bürgermeisterbüro die Nachricht, dass das Laumann Ministerium selbstverständlich dabei bleibt, die Förderung der ZWAR Zentralstelle zu streichen!“ Zur Vorgeschichte: Das Bündnis für Moers aus SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN...

  • Moers
  • 24.06.19
  •  2
Natur + Garten
Die Gruppe erlebte die Greifvögel aus nächster Nähe. Foto: Privat
3 Bilder

Die ZWAR-Gruppe Menden-Süd erlebt spannende Greifvogelschau
Ein tolles Erlebnis

Menden. Kürzlich hatte sich die ZWAR-Gruppe Menden-Süd (Zwischen Arbeit und Ruhestand) etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie traf sich  an der Imkerhütte oberhalb vom Hexenteich und hatte zu diesem Treffen die Falknerei „Skyhunters in Nature“ aus Menden mit ihren Greifvögeln eingeladen. Diese stellte zuerst die einzelnen Tiere aus nächster Nähe vor, so dass die ZWARler diese sehr genau betrachten und zum Teil sogar anfassen konnten, was natürlich besonders für die anwesenden Kinder ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.06.19
Vereine + Ehrenamt
Laura Döring begleitet das neue ZWAR-Netzwerk im ersten Jahr. Foto: Schulte
2 Bilder

Neuer Impuls für die Stadt
Soziales Netzwerk "Zwischen Arbeit und Ruhestand"gegründet

"Wir als Stadt Hemer sehen eine unsere Aufgaben darin, das Miteinander unserer Bürger zu fördern", betonte Bürgermeister Michael Heilmann bei der Vorstellung des "ZWAR-Netzwerkes", "und dazu ist für mich das neue Angebot eine äußerst erfolgsversprechende Möglichkeit." Von Christoph Schulte ZWAR steht dabei für ""Zwischen Arbeit und Ruhestand" und ist in erster Linie gedacht für Menschen auf der Zielgeraden ihres Berufslebens und alle, die bereits den wohlverdienten Ruhestand genießen....

  • Hemer
  • 25.04.19
Politik
Vor dem Düsseldorfer Landtag demonstrierte Renate Ludwig-Schmiemann (2.v.l.) mit 350 bis 400 Teilnehmern für den Erhalt der ZWAR-Förderung.

NRW streicht Gelder für die fachliche Begleitung
ZWAR-Gruppen sorgen sich um die Zukunft

In den ZWAR-Gruppen herrscht Unruhe und Verwirrung. Auch in Castrop-Rauxel. Der Grund: NRW-Sozialminister Karl-Josef Laumann will die Förderung für die Zentralstelle des NRW-Projektes "Zwischen Arbeit und Ruhestand" (jährlich etwa 600.000 Euro) zum Jahresende auslaufen lassen.  Die Folge: Neu gegründete Gruppen würden während ihrer Aufbauarbeit keine kostenlose fachliche Begleitung erhalten. Das wollen etliche ZWAR-Engagierte nicht hinnehmen. So wie Renate Ludwig-Schmiemann aus Dorf Rauxel....

  • Castrop-Rauxel
  • 20.04.19
  •  1
Politik
Am Dienstag hatte die ZWAR-Zentralstelle nach Dortmund zu einem landesweiten Forum eingeladen, um die Auswirkungen einer Streichung der Landesmittel zu diskutieren. Vor Ort waren auch ZWARler aus Langenfeld.

Landesmittel sollen gestrichen werden - Langenfelder fuhren zur Diskussion nach Dortmund
ZWAR-Zentralstelle vor dem Aus?

Bekanntermaßen fördert die ZWAR Zentralstelle NRW seit fast 40 Jahren den Aufbau und Betrieb sogenannter ZWAR-Prozesse in NRW und wird hierfür bislang vom Land NRW finanziell gefördert. Jetzt hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW die Streichung der Förderung zum Ende 2019 angekündigt. Das würde das Aus für die ZWAR Zentralstelle NRW bedeuten. Auswirkungen einer Mittelstreichung In Langenfeld existieren in allen sechs Stadtteilen ZWAR-Prozesse, die sehr gut...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.03.19
Politik

SPD Moers „ansprechBar“
mit Ratsfrau Ursula Elsenbruch

Die Ratsfrau der SPD ist immer am letzten Freitag im Monat ansprechBar. Wo? Im Dorfcafé Friesen, an der Dorfkirche in Repelen Wann? Immer von 14.00 – 16.00 Uhr. Ursula Elsenbruch lädt sich immer Gäste in ihre „ansprechBar“. Diesmal haben sich die ehrenamtliche Helfer der ZWAR (Zwischen Arbeit und Ruhestand) Gruppe angesagt, die in Sorge sind, dass die Förderung der ZWAR-Zentralstelle durch das Land gestrichen wird. Ursula Elsenbruch: „Unser Seniorenbüro am Repelner Markt ist ständige...

  • Moers
  • 21.02.19
Politik
Landtags-Vizepräsidentin Carina Gödecke sprach sich bei einem Besuch der ZWAR-Zentrale in Marten für die weitere Förderung der Organisation durch das Land NRW aus.
2 Bilder

Land NRW will Geldhahn zudrehen - Widerstand von der SPD
Ist die ZWAR-Zentrale in Marten noch zu retten?

Großer Empfang im Alten Amtshaus in Marten. Die Landtagsvizepräsidentin Carina Gödecke hatte sich auf Einladung der Landtagsabgeordneten Anja Butschkau zum Besuch angemeldet. Der Theatersaal im Obergeschoss ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Dabei sind Mitglieder des Vorstandes, Vertreter mehrerer Dortmunder ZWAR-Gruppen – die sogenannten Netzwerke – und Mitarbeiter der ZWAR-Zentralstelle. Es gibt einiges zu besprechen, denn die Nöte sind groß. Ende des Jahres will die Landesregierung...

  • Dortmund-West
  • 01.02.19
Kultur
3 Bilder

Zwei Dortmunder Plattbodenschiffe brauchen Hilfe

Seeleute, Schreiner, Segelmacher, Mechaniker, Skipper, Metallbauer, Kapitäne, Schiffsköche und Schiffsjungen und Mädchen jeden Alters. Wir suchen Euch! - für die Plattbodenschiffe VERTROUWEN und RIVAL im Dortmunder Hafen die dringend und ständig Pflege und Zuwendung benötigen. Seit dem 2. September gibt es ein weiteres Schiff, das unter der Flagge des ZWAR Segelvereins Vertrouwen e.V. fährt. Das Plattbodenschiff RIVAL, das die alte Heimat, den Museumshafen in Greifswald, fürs erste...

  • Dortmund-City
  • 30.10.18
Überregionales
Die Zwar-Gruppe besteht aus einer Mischung aus Paaren und Einzelpersonen, die sich regelmäßig für gemeinsame Aktivitäten treffen.

Gegenseitige Hilfe und gemeinsame Aktivitäten: Die Zwar-Gruppe Immigrath feiert 5-Jähriges

Die Zwar-Gruppe Langenfeld-Immigrath - "Zwar" steht für "Zwischen Arbeit und Ruhestand" - feiert dieses Jahr 5-jähriges Bestehen. Am Samstag feierte die Gruppe Sommerfest im Siegfried-Dißmann-Haus. Großer Zusammenhalt Die Zwar-Gruppe besteht aus einer Mischung aus Paaren und Einzelpersonen, die sich regelmäßig für gemeinsame Aktivitäten treffen. Was unternommen wird, entscheidet die Mitglieder zusammen. Allerdings liege das Augenmerk auch auf den Kosten. "Da die Gruppe keine Förderung erhält,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.08.18
Vereine + Ehrenamt

Zusammen Interessen bilden

Die russischsprechende ZWAR-Gruppe entwickelt sich langsam. Abgesehen von den monatlichen Treffen jeden ersten und dritten Dienstag nahm sie kürzlich an einem Seminar zur Entwicklung und weiteren Stärkung der Kommunikation teil. Die Gruppe wurde auf Initiative der Stadt Gelsenkirchen und des Generationennetzes Gelsenkirchen für alle russischsprechenden Bürger organisiert. Das nächste Basisgruppentreffen findet statt am Dienstag, 19. Juni, um 18.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Bochumer Straße...

  • Gelsenkirchen
  • 16.06.18
Ratgeber
Das Seniorenbüro ist fest in den Quartieren verankert - dafür steht auch das Quartiersspiel.

Gemeinsame Aktivitäten anstoßen: Das Seniorenbüro Mitte lädt ab 14. Mai regelmäßig zum „Riemker Quartierstreff 55+“

„Eine Seniorin hat uns angesprochen, weil sie gern einmal wieder Canasta spielen möchte, aber keine Spielpartner hat“, erinnern sich Christine Drüke und Ilka Genser vom Seniorenbüro Mitte. Der „Riemker Quartierstreff 55+“ soll nun Abhilfe schaffen: Wer mit anderen gemeinsam etwas unternehmen oder einfach Bekanntschaften schließen möchte, hat ab 14. Mai alle zwei Wochen Gelegenheit, Gleichgesinnte zu finden. Egal ob es um Verabredungen zum Kinobesuch, Boule spielen oder Gartenarbeit geht –...

  • Bochum
  • 23.04.18
Überregionales
"Alles kann, aber muss nicht" lautet das Motto der ZWAR-Gruppe Süd Lendringsen.

ZWAR-Menden Süd: Gruppe steht jetzt auf eigenen Beinen

Lendringsen. Die ZWAR Gruppe Lendringsen „Zwischen Arbeit und Ruhestand“- aus dem Mendener Süden startet aktiv weiter mit ihren Angeboten. Ein Jahr lang betreute Iris Schieferdecker seitens der Stadt die neugegründete Gruppe. „Diese Starthilfe war erfolgreich, die Gruppe hat eine Eigendynamik entwickelt und das Konzept, das hinter ZWAR steht, hat sehr transparent und hilfreich gegriffen“, sagt Iris Schieferdecker. Und das sogar über die Stadtgrenzen hinaus. Die Gruppe hat auch Teilnehmer aus...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.04.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Zehnjähriges der ZWAR-Basisgruppe wurde gefeiert

Die Mitglieder der ZWAR-Basisgruppe (Zwischen Arbeit und Ruhestand) in Heiligenhaus konnten nun das zehnjährige Bestehen feiern. Regelmäßig kommen die Frauen und Männer im Ludgerustreff zusammen. Nun auch, um den runden Geburtstag zu feiern. Nach dem Sektempfang im Ludgerustreff begrüßte Moderator Norbert Sindermann die Ehrengäste und alle ZWARler. Er bedankte sich beim Bürgermeister Michael Beck und seinem Stellvertreter Heinz-Peter Schreven für ihr Kommen. Ebenso begrüßte er Barbara...

  • Heiligenhaus
  • 21.11.17
Kultur

Erste Liebe .

Eine wahre Liebesgeschichte von und mit Roman Dell. Der Gelsenkirchener Autor liest wieder in der AWO! Wo: AWO Senioren Zentrum Darler Heide 59, 1 Stock, Multiplikationsraum. Wann: 23.11.2017 Beginn: 17:00 Uhr Eintritt: frei Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen !!! Moderation: Bronislava Yermak

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.17
  •  2
Überregionales

Radlergruppe ZWAR startet ab Bahnhof

Menden. Die ZWAR-Radfahrergruppe trifft sich am Donnerstag, 3. August, um 14 Uhr am Bahnhof Menden zu ihrer monatlichen Radtour. Verlauf, Ziel und Dauer sind Vereinbarungssache; eine Einkehr ist möglich. Gäste sind willkommen. Bei regnerischem Wetter wird nicht gefahren.

  • Menden (Sauerland)
  • 02.08.17
Überregionales

Radlergruppe ZWAR startet zur Radtour

Menden. Die Radlergruppe Zwar/Menden trifft sich am Donnerstag, 6. Juli, um 14 Uhr am Bahnhof Menden zur monatlichen Radtour. Geplant sind 25 bis 40 Kilometer, je nach Leistungsvermögen und Wünschen der Teilnehmenden. Franz-Josef Knur (Tourenleiter, Tel. 02373/395538 oder 0170/2036533) bringt einen Vorschlag mit und verweist auch auf die Möglichkeit einer Einkehr. Bei Regen entfällt die Tour.

  • Menden (Sauerland)
  • 05.07.17
Ratgeber
Gedankenaustausch über die nächsten Aktivitäten: Die Mitglieder der ZWAR-Gruppe Langenfeld-Mitte stecken voller Ideen. Foto: Michael de Clerque

Zwischen Arbeit und Ruhestand: Ein Erfahrungsbericht

ZWAR: Ein soziales Netzwerk für Menschen ab 55 Jahren Die neue ZWAR-Gruppe Langenfeld Mitte möchte gerne weitere Interessenten für die Gruppenarbeit gewinnen. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen. ZWAR, das steht für "Zwischen Arbeit und Ruhestand" und richtet sich an Menschen, die nicht mehr aktiv am Berufsleben teil, aber keine Lust haben, den ganzen Tag nur die Füße hochzulegen. Wie das Angebot ankommt? Heike Vollerm, Mitglied der ZWAR-Gruppe, berichtet: "Da fühlt man sich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.05.17
  •  1
Überregionales
Christine Drüke (links) und Ilka Genser (rechts) vom Seniorenbüro Bochum-Mitte betreuen die neue ZWAR-Gruppe Innenstadt, Rosi Erdmann engagiert sich bereits in Höntrop.

Soziales Offline-Netzwerk

In der Innenstadt, wo Bochum vielleicht am anonymsten ist, gründet sich eine ZWAR-Gruppe für Menschen ab 55 Die Innenstadt ist vielseitig – und ihre Bewohner sind es auch. Doch da, wo Bochum am urbansten ist, ist es vielleicht auch am anonymsten. Mit der Gründung einer ZWAR-Gruppe bringt das Seniorenbüro Mitte deshalb Menschen zusammen. ZWAR steht für „Zwischen Arbeit und Ruhestand“ und gibt nur einen losen Rahmen vor. Es ist ein Netzwerk für Menschen zwischen 55 und 70 Jahren um...

  • Bochum
  • 06.01.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ein Netzwerk, viele Möglichkeiten. Egal, ob (noch) berufstätig oder (schon) im Vorruhestand, jeder ab 55 Jahren ist im ZWAR-Netzwerk herzlich willkom­men. Foto: Michael de Clerque

ZWAR-Gruppe in Richrath: Netzwerk feiert Einjähriges

Hobbys teilen, klönen und sich gegenseitig unterstützen – die Richrather ZWAR-Gruppe (Zwischen Arbeit und Ruhestand) erfreut sich großer Beliebtheit. Zwischen 40 und 60 Bürger des Stadtteils mit dem alt-ehrwürdigen Kirchturm nehmen an den regelmäßigen Treffen im Seniorentreff der Schützenhalle an der Kaiserstraße teil. Langenfeld. (sp) „Es gibt unter anderem eine Computer-Gruppe, eine Foto-Gruppe, eine Fahrradgruppe, eine Wandergruppe und eine Kultur-Gruppe“, zählen Jürgen und Hillu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.10.16
Überregionales
Weinprobe an der Mosel.

ZwaR-Gruppe ließ sich den Wein schmecken

Die Dartspieler der ZwAR-Gruppe Lünen-Süd und Gahmen waren wieder unterwegs. Diesmal hieß das Ziel ihres Auflugs Ellenz an der Mosel. Nach einer gemütlichen Kutschfahrt durch die Weinberge, kehrten die Teilnehmer zu einer Weinprobe in einer Gaststätte ein. Dort ließen sie sich die edlen Tropfen schmecken. Es war wieder ein schöner Ausflug, bei dem alle viel Spaß hatten.

  • Lünen
  • 10.10.16
Überregionales
Hans-Peter Anstatt und Praktikantin Patricia Michalski vom Bereich Ordnung und Soziales haben derzeit reichlich zu tun. Etwa 2900 Baumbergerinnen und Baumberger müssen angeschrieben werden.

ZWAR geht in Baumberg an den Start

ZWAR - das steht für "Zwischen Arbeit und Ruhestand". Es handelt sich um Netzwerke für Menschen ab 55 Jahren. In NRW gibt es sie bereits in rund 60 Kommunen. Nun soll ZWAR auch in Monheim am Rhein losgehen. Startschuss ist am Donnerstag, 13. Oktober, um 19 Uhr im Bürgerhaus an der Humboldtstraße. Bürgermeister Daniel Zimmermann wird die Veranstaltung eröffnen und begleiten. Vorab werden in den nächsten Tagen von der Stadtverwaltung etwa 2900 Baumbergerinnen und Baumberger der entsprechenden...

  • Monheim am Rhein
  • 21.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.