zweiter Lockdown

Beiträge zum Thema zweiter Lockdown

Politik
Die Erstattung erfolgt automatisch, indem keine Gebühren für eine Betreuung im Februar abgebucht werden.

Antragstellung ist nicht erforderlich
Stadt Duisburg erstattet Elternbeiträge für Kitas

Alle Elternbeiträge, die von der Stadt Duisburg für den Monat Januar 2021 für eine Betreuung in Kindertageseinrichtungen, der Kindertagespflege und im Bereich des offenen Ganztages erhoben wurden, werden erstattet. Die Erstattung erfolgt automatisch, indem keine Gebühren für eine Betreuung im Februar abgebucht werden. Eine Antragstellung ist nicht erforderlich. Oberbürgermeister Sören Link hatte sich bereits zu Beginn des Lockdowns für die Rückerstattung der Beiträge stark gemacht. Als...

  • Duisburg
  • 14.01.21
Kultur
Ab dem 16. Dezember macht die Stadtbibliothek Duisburg die Türen zu.

Corona-Schutzverordnung
Stadtbibliothek Duisburg schließt ab Mittwoch

Alle Duisburger Bibliotheken, einschließlich des Bücherbusses, werden ab Mittwoch, 16. Dezember, vorerst bis zum 10. Januar 2021 aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung geschlossen. Die Leihfristen für alle ausgeliehenen Medien werden automatisch verlängert. Für die Zeit der Schließung fallen keine Mahngebühren an. Bibliotheksausweise, die jetzt ablaufen, werden für die Dauer der Schließung kostenfrei für den Zeitraum der Schließung verlängert. Das reichhaltige Online-Angebot der...

  • Duisburg
  • 15.12.20
Kultur
Die Zentralbibliothek im Stadtfenster bleibt weiterhin geöffnet. Besucher müssen sich an die Corona-Schutzverordnung halten.

Die Duisburger Zentralbibliothek hat weiterhin geöffnet
Bibliotheksausweis zur Registrierung

Die Zentralbibliothek im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Innenstadt bleibt für Kunden der Stadtbibliothek weiterhin geöffnet. Beim Besuch müssen die Regeln der Corona-Schutzverordnung eingehalten werden. Dazu muss man sich am Eingang mit dem Bibliotheksausweis registrieren und die Hände desinfizieren. In der Bibliothek selbst muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen und Abstand zu anderen Personen gehalten werden. Die Zahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Bibliothek...

  • Duisburg
  • 04.11.20
Natur + Garten
Löwe Tsavo wird und kann selbstverständlich weiter "Jagd" auf sein Futter machen.
2 Bilder

Zoo Duisburg muss wegen des zweiten Lockdowns ab Montag schließen
Tierpark wirbt um Paten für seine Schützlinge

Gemäß der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW darf auch der Zoo Duisburg ab Montag, 2. November, bis einschließlich zum 30. November für Besucher nicht geöffnet werden. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weiterhin vor Ort und kümmern sich um unsere Tiere. Das hat oberste Priorität“, betont Zoodirektorin Astrid Stewin. Für den Zoo ist es bereits das zweite Mal, dass er aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen keine Besucher empfangen darf. Rund um die Osterzeit war das Gelände am...

  • Duisburg
  • 31.10.20
Kultur
Ab sofort schließt die Stadt Duisburg ihre Kultureinrichtungen.

Coronavirus in Duisburg
Stadt schließt ab sofort Kultureinrichtungen und Bäder

Wie die Stadt Duisburg mitteilt, wird auf Empfehlung des Krisenstabs vor dem Hintergrund der Pandemieentwicklung ab sofort der Betrieb städtischer Kultureinrichtungen geschlossen. Dies umfasst neben dem Kultur- und Stadthistorischen Museum und dem Museum der Deutschen Binnenschifffahrt auch die Konzerte der Duisburger Philharmoniker und den Spielbetrieb des Theaters der Stadt mit Schauspiel, „Säule“ und „Spielkorb“. Auch die Deutsche Oper am Rhein sagt die im Theater Duisburg vorgesehenen...

  • Duisburg
  • 30.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Halloween in Corona-Zeiten
Gruselig wird's allemal

Süßes oder Saures? Anfang der Woche wurde noch derbe diskutiert, ob in Zeiten massiv steigender Corona-Infektionszahlen Kinder an Halloween von Haustür zu Haustür ziehen sollten, um Leckereien einzufordern. Die Meinungen reichten von "Lasst ihnen doch den Spaß, sind doch kostümiert/maskiert, in Schulen oder Bussen ist das Risiko größer" bis "völlig verantwortungslos in dieser Situation". Der Streit darüber dürfte angesichts des zweiten Lockdowns, der uns allen ab Montag droht, ja wohl passé...

  • Duisburg
  • 30.10.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.