Zyfflich

Beiträge zum Thema Zyfflich

Natur + Garten
vier in Wyler
15 Bilder

Ein paar Storchen Kinder Teil zwei!

Die Störche in Wyler, Zyfflich, Keekerdom, Wardhausen und Niedermömrter kamen heute vor meine Kamera, leider musste ich feststellen das ein Nest von Gestern wohl verlassen ist. Schauen wir mal wie weit Sien in zwei drei Wochen sind.

  • Kleve
  • 25.05.17
  •  4
  •  14
Kultur
Gesamtansicht von St. Martini Zyfflich mit Friedhof
14 Bilder

Jubiläum: 1000 Jahre St.-Martin-Stift in Zyfflich

Führung mit Pfarrer Christoph Scholten Im Jahre 1002 wurde auf dem Reichstag in Nimwegen die Gründung eines Klosters mit Kirche in Zyfflich beschlossen. Stifter waren Graf Balderich, der reiche Besitzungen in der Düffel besaß, und seine berüchtigte Ehefrau Adela. Beide waren des mehrfachen Mordes an ihren eigenen Verwandten angeklagt und wurden als Sühne verpflichtet, ein Kloster zu bauen. Die Fertigstellung des Klosters, das auf der höchst gelegene Anhöhe in der Düffel errichtet wurde,...

  • Kleve
  • 16.01.17
  •  4
  •  3
Kultur
28 Bilder

Neues schönes Ausflugsziel schon jetzt geöffnet: Die Thornsche Mühle/De Thornsche Molen gleich hinter Zyfflich!

Tja, es ist nicht zu leugnen - mein Mann weiß, wie ich ticke :-) Und wie er mich an diesem trüben, aber milden Tag an die frische Luft bekommt. "Ich bin vor kurzem mit der Fiets an einer neu aufgebauten historischen Mühle vorbeigekommen, nicht weit von Zyfflich und kurz hinter der holländischen Grenze." Und er fährt fort: "Das Café scheint schon geöffnet zu haben!" Ich spitze die Öhrchen, das klingt doch schon mal gut, nämlich nach einer Wanderpause mit heißem Cappuccino und leckerem...

  • Kranenburg
  • 19.12.15
  •  12
  •  26
Vereine + Ehrenamt

Heimatverein Düffelward unternahm eine schöne Radtour

Die Düffel ist ein herrliches Fahrradgebiet - egal ob jung oder alt, klein oder groß, alle treten in die Pedale. Die diesjährige Fahrradtour des Heimatvereins Düffelward startete ab dem Dorfplatz über den Deichradweg bis in die Niederlande. Bei schönem Wetter und guter Laune trafen die Teilnehmer zum Ende der Tour in Zyfflich ein, um in gemütlicher Runde in der Gaststätte Polm den Tag ausklingen zu lassen. Das Foto zeigt die Teilnehmer vor der Dorfscheune in Zyfflich.

  • Kleve
  • 01.10.15
Natur + Garten
44 Bilder

Wandern in the Dutch Mountains - vom Wylermeer auf den Duivelsberg zum Hexentanz

Die Wetterfrösche haben es vorausgesagt - heute noch einmal strahlender Sonnenschein, knallblauer Himmel und über 20 Grad, bevor ab morgen der Herbst Einzug hält. Perfektes Wanderwetter also und so zog es uns Richtung Wyler. An der Abzweigung Vogelsang / Hohldörn ging es nach einem kurzen Abstecher runter ans Wylermeer leicht aber stetig bergauf. Die Landschaft ist für den platten Niederrhein erstaunlich hügelig, nach einer Pause auf der Sonnenbank laufen wir am Waldrand weiter. Wir...

  • Kranenburg
  • 19.10.14
  •  14
  •  24
Natur + Garten

Der Einflug arktischer Wildgänse hat begonnen

Die vielen zehntausend Wildgänse aus dem hohen Norden, die Jahr für Jahr am Niederrhein überwintern, sind ein einzigartiges Naturerlebnis. Am Wochenende wurden die ersten Blässgänse über Zyfllich und die ersten Saatgänse im Ooypolder gesichtet. Auch im niederländischen Wattenmeer sind in der letzten Woche bereits über 4.000 Ringelgänse gesehen worden, in Friesland einige Dutzend Kurzschnabelgänse, an der Mittleren Elbe circa 1.000 Saatgänse und circa 50 Blässgänse an der Elbe. Vor allem die...

  • Kleve
  • 02.10.14
Natur + Garten
Nachschub an Zweigen
14 Bilder

Storchenküsse unter'm Regenbogen!

Nach dem Kaffeetrinken noch die Beine vertreten! Da ich in den letzten Tagen etwas über heimkehrenden Storchenpaare gelesen hatte, führte uns unser Weg Richtung Zyfflich. Und siehe da, wir hatten Glück - alle Störche sind schon da! Oder besser gesagt, sie waren gar nicht fort :-) wie uns eine freundliche Einwohnerin von Zyfflich aufklärte. Die Störche sind aus dem Dorfbild nicht mehr wegzudenken - und ein ganz besonderer Anblick bot sich ihr an Weihnachten. Der geschmückte Weihnachtsbaum an...

  • Kranenburg
  • 23.03.14
  •  14
  •  12
Überregionales
Foto: Heinz Holzbach
2 Bilder

Im Schutt lag ein kleines Jesuskind

Diese Geschichte vom "kleinen Wunder" aus Zyfflich muss noch einmal erzählt werden. Die Geschichte von einer unscheinbaren Jesusfigur der Zyfflicher Familie Deryk, die nicht nur den Krieg unbeschadet im Schutt überlebt hat. Aufgeschrieben hat diese Geschichte Klaus Karl Kaster für die achte Ausgabe der "Beiträge zur Chronik Zyfflichs" (2006) des rührigen Geschichts- und Heimatvereins Zyfflich. Sie handelt von einem Jesuskind. Eine schlichte Figur aus Porzellan. Massenware. Vielleicht erstanden...

  • Kranenburg
  • 26.12.12
  •  2
Sport
2 Bilder

Griethausen: Frauen und Mädchen am Ball

Auch wenn die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft nicht mehr im Rennen ist, konnte das der Spielfreude in Griethausen am Samstag (16.07.2011) keinen Abbruch tun. Hier trafen insgesamt 14 Frauen- und Mädchenmannschaften aufeinander, um sich im Turniergeschehen fit zu machen. Roland Baumann, 1. Vorsitzender des gastgebenden SV Griethausen: „Die Frauen spielen einen schönen, flotten Fußball. Außerdem wird sehr fair gespielt - ich finde das Niveau sehr ansprechend.“ Um den...

  • Kleve
  • 16.07.11
Kultur
Ältester Karnevalsaktivist in Zyfflich: Hans-Gerd Kersten
7 Bilder

Medizinischer „Do-it-yourself Fachmarkt“ in Zyfflich

Fulminanter Jubiläums-Kappenabend in der Zyfflicher Dorfscheune mit viel Musik, Tanz und Super-Stimmung. Publikum und Akteure zeigten sich in Hochform und ließen die Scheunenwände wackeln. ZYFFLICH Unter dem Motto „Et kömmt wie et kömmt“ hatten die Zyfflicher Karnevalsgecken am vergangenen Wochenende im 30. Jubliäumsjahr zum Kappenabend in die ausverkaufte Zyfflicher Dorfscheune geladen. Pünktlich zur Geckenzeit um 19.11 Uhr enthüllte Abendmoderator Rolf Jansen traditionsgemäß das von Heidi...

  • Kranenburg
  • 02.03.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.