Ausstellung

3 Bilder

Dortmund Classic Days- das Oldtimer Festival-Schloss Westhusen

Egon Walla
Egon Walla | Dortmund-City | vor 2 Stunden, 52 Minuten

Dortmund: Dortmund-West, Dortmund-Ost, Dortmund-Süd, Dortmund-City | 7.Dortmund Classic Days-das Original Das Dortmunder Oldtimer Highlight 18. + 19. Aug. 2018 Sa.+ So. ab 10 Uhr Schloss Westhusen / Schloss-Westhusener-Str.71 / 44357 Dortmund Dortmunds größte und schönste Oldtimer Festival im Schlosspark auf Schloss Westhusen. Marken offenes Treffen für Autos und Motorräder bis Bj. 1985 Die Dortmunder Motorsport Legende Egon Walla organisiert mit der Alloheim...

Bildergalerie zum Thema Ausstellung
27
21
20
20
1 Bild

Retrospektive "Josef Albers. Interaction" in der Villa Hügel 1

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | vor 10 Stunden, 40 Minuten

In der Retrospektive "Josef Albers. Interaction", noch bis 7. Oktober, führen die Kulturstiftung Ruhr und das Josef Albers Museum Quadrat Bottrop 130 Werke von Josef Albers in der Villa Hügel zusammen.  Das Schaffen von Josef Albers ist somit erstmals seit 30 Jahren in einer großen Retrospektive zu sehen. Der Hauptteil der werke, die in der Ausstellung gezeigt werden, stammt aus bedeutenden amerikanischen...

Umbau und "ticketfreie Zone" im K21

Düsseldorf: Stadtgebiet | Wegen dreiwöchiger Renovierungs- und Umbauarbeiten ist das K21 ab Montag, 13. August, für Besucher geschlossen. Die Wiedereröffnung wird am Donnerstag, 6. September, mit einer neuen Ausstellung, neuer Sammlungspräsentation und einigen Überraschungen gefeiert. Einzelne Räume des rundum erneuerten K21 als Museum für internationale Gegenwartskunst können aber bereits ab Samstag, 1. September, wieder besichtigt werden. So...

Ausstellungen im NRW-Forum

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | vor 3 Tagen

Im NRW-Forum sind derzeit noch (bis zum 19. August) zwei Ausstellungen zu sehen. "Liu Xiaodong Langsame Heimkehr" heißt die erste, um die es hier geht. Der Chinese (Jahrgang 1963) gehört nach Museumsangaben "zu der legendären Künstlergeneration, die friedlich auf dem Platz des Himmlischen Friedens demonstrierte, mit dem System aneckte und Jahre später weltweit Furore machte". Während die Kunsthalle Düsseldorf einen...

1 Bild

Waltrop: „Auswanderung von Waltrop nach Amerika“ - Vortrag von Norbert Frey

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 10.08.2018

Um 1830 gab es eine regelrechte Auswanderungswelle von Deutschland in die Vereinigten Staaten. Auch aus Waltrop machten sich Menschen auf den Weg in die Neue Welt, um hier ihr Glück zu suchen. Am Dienstag, 14. August, um 19 Uhr präsentiert Norbert Frey in der Maschinenhalle des Schiffhebewerks Henrichenburg Geschichten über Waltroper, die in die USA auswanderten. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt zu diesem...

1 Bild

Mittelalterliches Messgewand wird in Kalkar ausgestellt 1

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kalkar | am 09.08.2018

Kalkar: Städtisches Museum | (pbm/cb). Vorsichtig streicht Pastor Alois van Doornick den roten Samt glatt, bis keine Falte mehr zu sehen ist. Dabei geht es weniger um den bei einer späteren Restaurierung hinzugefügten Samtstoff sondern vielmehr um die Goldstickereien, die er trägt. Um das Jahr 1450 sind sie entstanden als wichtigster Teil eines Messgewandes. „Das ist all die Jahre immer wieder getragen worden“, betont der Pfarrer, „bei festlichen...

1 Bild

"Zwischen Pop und Surreal"

Düsseldorf: Stadtgebiet | Die Künstlerin Karin Karrenberg präsentiert von Mittwoch, 8. August, bis Donnerstag, 30. August, ihre Werke in der Ausstellung "Zwischen Pop und Surreal" im Rathaus. Dabei zeigt sie Werke aus 50 Jahren. Unter den neueren Arbeiten sind auch Ansichten des Rathauses selbst zu sehen, die den besonderen künstlerischen Blick auf das Gebäude beleuchten. Zudem sind einige ihrer Arbeiten in Öl, Serigrafien und Collagen ausgestellt,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Bäume - meine Passion: Werke von Regina Schmolke in der Rüttenscheider Reformationskirche 7

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 09.08.2018

Essen: Reformationskirche | „Bäume – meine Passion“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Regina Schmolke, die die Evangelische Kirchengemeinde Rüttenscheid am Sonntag, 26. August, unmittelbar im Anschluss an einen Familiengottesdienst gegen 12 Uhr in der Reformationskirche, Julienstraße 39, eröffnet. Regina Schmolke stammt aus Thüringen; ihre Ausbildung hat sie in der Essener Kunstschule La Bohème, in der...

Hobby-Künstler-Markt in Arnsberg

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“ (Pablo Picasso): Unter diesem Motto wird sich das Mehrgenerationenhaus in Arnsberg am 15. September präsentieren. Hobby-Künstler aus Arnsberg und Umgebung sind eingeladen, ihre Werke an diesem Wochenende einem interessierten Publikum zu zeigen. In manch einem Haushalt schlummern bestimmt selbstgemachte Kunstwerke, die darauf warten, einmal in der Öffentlichkeit...

1 Bild

Anmeldungen für den "Markt der Künste" im Rahmen der Weseler Kulturnacht sind jetzt möglich

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 09.08.2018

Im Rahmen der Weseler Kulturnacht am 15. September findet auch wieder der "Markt der Künste" an der Zitadelle statt. "Er ist ein Publikumsmagnet geworden und aus dem Gesamtkonzept nicht mehr wegzudenken", so Organisatorin Sylke Bergmann. Denn hier haben Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit, ihre Werke "Open Air" vor der historischen Kulisse der Zitadelle zu präsentieren. "Wir wünschen uns viele Teilnehmer, die sich der...

1 Bild

Verhüllt 30

Ulrike von Preetzmann
Ulrike von Preetzmann | Herne | am 08.08.2018

Herne: Schloss Strünkede | Schnappschuss

1 Bild

Realismo Magico: Sonderausstellung im Museum Folkwang

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 08.08.2018

Der Realismo Magico, eine Kunstströmung, die lange mit der Neuen Sachlichkeit gleichgesetzt wurde, entfaltete sich im Laufe der 1920er Jahre in Italien. Ende September startet eine Sonderausstellung mit Gemälden dieser Bewegung im Museum Folkwang. Ab 28. September werden 80 Werke des italienischen Realismo Magico in der Sonderausstellung „Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920 Jahre“ gezeigt. Werke von Felice...

3 Bilder

Die Hagener City im Wandel der Zeit - Historischer Foto-Spaziergang in der Rathaus-Galerie

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 06.08.2018

Die heutige Hagener Innenstadt ist mit ihren breiten Straßen ein Ergebnis der massiven Zerstörungen im zweiten Weltkrieg und des anschließenden Wiederaufbaus, durch den in Hagen großstädtische Konturen geschaffen werden sollten. Diese Pläne bedeuteten für die City breite und möglichst gerade Verkehrs- und Geschäftsstraßen anstelle der engen Straßen aus der Kaiserzeit. So wurden zum Beispiel die innerstädtischen Hauptstraßen...

3 Bilder

Düsseldorfer Künstler und Theologe Wilfried Diesterheft-Brehme stellt in der Huyssens-Stiftung aus 2

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 04.08.2018

Essen: Huyssens-Stiftung | ICH BIN lautet der Titel einer Installation des Düsseldorfer Künstlers und Theologen Wilfried Diesterheft-Brehme, die vom 15. August bis zum 18. Oktober in der Kapelle der Evangelischen Huyssens-Stiftung, Henricistraße 92, zu sehen ist. Thema der Installation, die zugleich eine Kunstaktion mit Licht und Papier ist und den Betrachter zur Interaktion einlädt, sind die sieben Ich-bin-Worte Jesu. Die Vernissage findet am...

2 Bilder

"In Bewegung – Bilder wandern durchs Quartier" / 3. Programmpunkt der Ausstellung beginnt

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 03.08.2018

Dorsten: Marktplatz | Dorsten. Das spannende Fotoprojekt von Doris Gerhard und Karlheinz Strötzel „In Bewegung – Bilder wandern durchs Quartier“ findet nun nach der Ausstellung im Rathaus und im Bahnhof seine Fortsetzung. Vom 11. August bis 11. September werden die künstlerischen Fotos von Bahnhof und Schölzbach in zehn ausgewählten Schaufenstern in der Recklinghäuser und Lippestraße neu zu entdecken sein. In Zusammenarbeit mit...

1 Bild

Am Anfang Weiß - Ausstellung vom 03.08. bis 05.08. im H6

Monika Medam
Monika Medam | Hilden | am 02.08.2018

Hilden: Haus Hildener Künstler | Die Ausstellung „Am Anfang Weiß“ von der der Künstlerinnengruppe „Facetten“, das sind Michaela Fröhling, Hannelore Mardam Bek und Ursula Philipp läuft vom 3.08.bis 5.8.2018 im H6. Die öffentliche Vernissage ist am Freitag, 03.08. um 17.00h. Altbürgermeister Horst Thiele wird die Ausstellung eröffnen. Danach ist die Ausstellung geöffnet Sa. und So. jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

2 Bilder

Adib Khalil stellt in der Evangelischen Kirche Xanten Friedensbilder aus

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 01.08.2018

Xanten: Evangelische Kirche Xanten | In der Evangelischen Kirche in Xanten am Markt wird am Sonntag, 5. August, im Anschluss an den Gottesdienst, der um 18 Uhr beginnt, eine Ausstellung eröffnet. Die musikalische Begleitung übernimmt Frau Fischer-Wiggering. Xanten. Adib Khalil schloss sein Kunsttudium 1991 in Hama, Syrien, ab und hatte dort Ausstellungen und Auszeichnungen. Heute lebt er als Geflüchteter am Niederrhein. Seine Arbeiten aus Syrien kann er nur...

1 Bild

Umfangreiches Ferienprogramm für Groß und Klein im Deichdorfmuseum in Bislich

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 01.08.2018

Das Deichdorfmuseum in Wesel-Bislich hat ein umfangreiches Sommerprogramm zusammengestellt. Mit den historischen Ziegelgebäuden und der großzügigen Innenhofanlage bieten auch bei größerer Hitze ein attraktives Ausflugsziel. Das Programm startet im August mit einer kostenlosen, offenen Museumsführung am Sonntag, 5. August, um 15 Uhr im Deichdorfmuseum. Dort gibt es die Möglichkeit, sich einige Highlights des Museums...

1 Bild

Bilder auf Reisen: Ralf Bleckmanns Verkaufserlös geht an die Hospizinitiative Wesel

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 31.07.2018

 Am Anfang stand die Begeisterung. Die Begeisterung für Schwarz-Weiß. Nicht bunt und schrill, sondern schlicht schwarz und weiß waren die Fotos, die Ralf Bleckmann gefielen. Solche Fotos wollte er auch machen. Also schaffte er sich eine Kamera an, notierte brav die Angaben des Verkäufers zu Blende und Entfernung und legte los. Da Meister selten vom Himmel fallen, „habe ich am Anfang natürlich alles falsch gemacht, was man...

Ausstellung im Kunstraum Notkirche: Menschen im neuen Emschertal

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 30.07.2018

Fotografen erzählen Geschichten über Menschen im Emschergebiet Die Vernissage zur Ausstellung "Menschen im neuen Emschertal" findet am Freitag, 13. September um 18.30 Uhr statt. Gezeigt werden Fotoarbeiten von elf Fotografen, die sich mit Menschen und deren Umfeld beschäftigen, besonders mit dem Blick auf die Wohn- und Arbeitssituation im neuen Emschertal.  Der Emscher-Umbau und die fortschreitende Veränderung der...

20 Bilder

Zu Besuch in Frankreich - Picasso und Vallauris 17

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 29.07.2018

Vallauris (Frankreich): Vallauris | Nach den Impressionen aus Südfrankreich soll noch ein Ort vorgestellt werden, in dem einer der großen Künstler der Moderne seine Spuren hinterlassen hat: Pablo Picasso.Es ist unübersehbar: Das zauberhafte Städtchen Vallauris feiert in diesem Sommer "seinen" Picasso. Der große Spanier wohnte und arbeitete hier von 1948 bis 1955, wurde Ehrenbürger der Stadt. Nach der bedrückenden Zeit im besetzten Paris erlebt er kreative...

1 Bild

Marokkanische Kunst

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 29.07.2018

Fünf marokkanische Künstler stellen ihre Werke im Bürgermeisterhaus aus. Die Vernissage findet statt am Sonntag, 5. August, 11 bis 13 Uhr, die Ausstellung unter dem Titel "Le Temps" endet am 29. August. Termine nach Vereinbarung

1 Bild

Vernissage zur Ausstellung "Dortmunder Momente"  3

Frank Heldt
Frank Heldt | Dortmund-Ost | am 25.07.2018

Dortmund: AWO Begegnungsstätte | in der AWO Begegnungsstätte in Brackel-Neuasseln. Vorgestellt werden Fotografien mit Motiven aus Landschaft, Natur und Stadtmomente von Dortmund. Am Sonntag, 02. September um 15 Uhr, steht der Fotograf Frank Heldt, für weitere Infos, Fragen, Gespräche gerne zur Verfügung. Hierzu sind "ALLE" herzlich eingeladen. Die anschließende Ausstellung kann man während der Bürozeiten und Öffnungszeiten der Begegnungsstätte...

2 Bilder

Moderne Kunst, alte Autos und Rock`n Roll in der Marina Rünthe, Bergkamen

Maria Demandt
Maria Demandt | Bergkamen | am 24.07.2018

Bergkamen: Marina Rünthe | Es wird sicherlich nicht nur wettertechnisch heiß am Samstag, 28.07.2018, in der Marina Rünthe in Bergkamen. Wir Künstlerinnen "Four for ART" öffnen wieder einmal unsere Türen im ehemaligen "Gate to Asia" zu unserer schönen Ausstellung "Kunst gegen Leerstand". Wie an den vergangenen Terminen, geschieht das wieder zu einem besonderen Highlight im Hafen. Dieses Mal treffen 100 hochglanzpolierte Oldtimer auf...