Autorenlesung

3 Bilder

Mord am Hellweg: Bayerisch-Österreichische Nacht mit gleich drei Erfolgsautoren

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 28.09.2018

Obacht! Bei der Bayerisch-Österreichischen Nacht im Rahmen des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ im Thorheim, ehemals Haus Schmülling geht's am kommenden Sonntag, 30. September, um 18 Uhr gleich dreimal mordsmäßig zur Sache. Bergkamen. Herbert Dutzler, einer der erfolgreichsten österreichischen Krimiautoren, entfacht in seinem furiosen Thriller "Am Ende bist du still" ein beklemmendes Feuerwerk aus verstörender Spannung...

Bildergalerie zum Thema Autorenlesung
18
12
11
9
2 Bilder

Literaturcafé und Dämmerschoppen am 05.10.2018

Ursula Greb
Ursula Greb | Bochum | am 27.09.2018

Bochum: Evangelisches Gemeindehaus Birkhuhnweg | Im Literaturcafé gibt es dieses Mal etwas Besonderes: Autorenlesung mit Verena Liebers Verena Liebers ( Künstlername VIGLi), geb. 1961 in Berlin, lebt seit 1990 als Biologin und Schriftstellerin in Bochum, ihre Texte wurden bereits mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem Stipendium der Stiftung für Kultur und Geschichte in Stade 2016. VIGLi schreibt Romane, Kurzgeschichten, Lyrik und Sachbücher.....

1 Bild

Autorenlesung mit Sascha Pranschke

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 27.09.2018

Dortmund: Bibliothek Brackel | Sascha Pranschke liest in der Stadtteilbibliothek Brackel im BALOU aus seinem neuen Roman “Am Ende der Welt liegt Duisburg am Meer”. Zum Inhalt: Nach einer Flutkatastrophe liegt das Ruhrgebiet am Ende der Welt. Bei Duisburg beginnt das Meer, die Region ist überschwemmt, die öffentliche Ordnung aufgehoben. Um den apokalyptischen Zuständen zu entkommen, machen sich die Geschwister Mara und Ben auf einen packenden...

1 Bild

Das literarische Krokodil 2

Sabine Müller
Sabine Müller | Düsseldorf | am 26.09.2018

Düsseldorf: Krokodil | May Atashkar, Sabine Müller, Ingrid Schlüter und Andreas Niggemeier präsentieren: "Das literarische Krokodil" Musik: gibt's auch :-)

1 Bild

Comedy-Musik-Lesung mit Reiner Hänsch in Hagen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 26.09.2018

Aus Hagen kommt Reiner Hänsch nicht, aber am Sonntag, 14. Oktober, um 16 Uhr kommt er nach Hagen, um im Osthaus Museum im Rahmen der Ausstellung „Hagen Popstar Glück“ seine Comedy-Musik-Lesung zu präsentieren. Hänsch hat gewiss die berühmteste Hymne für die Region Sauerland geschrieben und mit seiner Band „Zoff“ gesungen. Die Lesung im Osthaus Museum ist keine im eigentlichen Sinne, sondern ein unterhaltsamer, witziger...

1 Bild

Von der Nordseeküste nach Hagen: Krischan Koch liest Dienstag im Hasper Hammer

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 17.09.2018

Wenn der Autor Krischan Koch am Dienstag, 18. September, um 19.30 Uhr im Hasper Hammer, Hammerstraße 20, liest, ist ein Lach-Muskelkater inklusive. Von der Nordseeküste nach Hagen: Für den diesjährigen Mord am Hellweg-Krimiband IX "Henkers.Mahl.Zeit" hat der auf Amrum und in Hamburg lebende Koch die Kurzgeschichte für Hagen geschrieben, die er live vorstellt. Und Aufregung herrscht auch in Kochs neuem Roman "Pannfisch für...

1 Bild

... K Ö N I G E + K Ö N I G I N N E N... 6

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Hattingen | am 08.09.2018

Hattingen: Ruhrgebiet | ... gestern Nachmittag und ABEND in HATTINGEN... an der Ruhr... L E S E - MARATHONder sechste, ... D A N K E für diese kurzweiligen und leckeren.... :-) MOMENTE allen Königinnen und Königen... ! spontan September 2018 DANKE allen SEHENDEN und Blinden, die vielleicht die WAHREN SEHENDEN sind!

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Faszination Jakobsweg: Wegen der großen Nachfrage liest Manfred Krain erneut aus seinem Buch

Unna: Unna | Im Mai erzählte der Ahlener Autor Manfred Krain im KTP Kunst Treffpunkt von seinen Eindrücken auf dem Jakobsweg und las aus seinem Buch „Den Staub von der Seele wandern“ vor. Wegen der großen Nachfrage bietet Helga Hartmann vom KTP nun einen Zusatztermin für die Autorenlesung an. Termin der Lesung ist Donnerstag, 12. Juli 2018, um 19 Uhr im Historischen Ambiente Friedrichsborn, Friedrich-Ebert-Str. 97 in Unna. Manfred Krain...

1 Bild

Lesung in der Zentralbibliothek

Düsseldorf: Stadtgebiet | Der Schriftsteller Willi Achten stellt am Dienstag, 19. Juni, 18 Uhr, seinen Roman "Nichts bleibt" in der Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, in einer moderierten Lesung vor.Darin geht es um den Kriegsfotografen Franz Mathys, der angesichts der Tatsache, dass er in seinem Beruf von dem Leid anderer profitiert, Zweifel und Schuldgefühle aufbaut. Um dem zu entfliehen, zieht er sich mit seinem Vater und seinem Sohn...

1 Bild

"Hundebeben" - Hannes Tönsing liest im Essener Tierheim aus seinem Enthüllungsroman

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 08.06.2018

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Am Mittwoch, 13. Juni, um 18.30 Uhr liest Hannes Tönsing im Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, aus seinem aktuellen Buch „Hundebeben - Ein Enthüllungsroman“. Romanfigur Gunnar Bräker ist Hundehändler aus der Nähe von Dortmund. Sehr erfolgreich und viel kritisiert. Einer Gruppe junger Leute reicht es nicht mehr, über die Missstände nur zu reden, sie handeln. Bei einem Überfall auf Bräker kommt es zu einem...

2 Bilder

Krimilesung in der Galerie-7 Kunst- und Literaturstudio

Harald Schmidt
Harald Schmidt | Bottrop | am 06.06.2018

Bottrop: Galerie 7 | H.C. Scherf liest aus seiner Thrillerserie Spelzer/Hollmann. Das Essener Ermittlerduo, bestehend aus Oberkommissar Sven Spelzer und der Rechtsmedizinerin Karin Hollmann, müssen sich mit grausamsten Mordserien im Stadtgebiet auseinandersetzen. Ein Serienkiller führt die beiden an die psychischen und physischen Grenzen, bis in den Vorhof der Hölle. Die bisher vier Bände der Serie, die abgeschlossene Fälle beschreiben,...

2 Bilder

Autoren-Thrillerlesung in der Mülheimer Fünte

Mülheim an der Ruhr: Die Fünte - Kulturzentrum und Museum | H.C. Scherf liest aus seiner Thrillerserie Spelzer/Hollmann. Das Essener Ermittlerduo, bestehend aus Oberkommissar Sven Spelzer und der Rechtsmedizinerin Karin Hollmann, müssen sich mit grausamsten Mordserien im Stadtgebiet auseinandersetzen. Ein Serienkiller führt die beiden an die psychischen und physischen Grenzen, bis in den Vorhof der Hölle. Die bisher vier Bände der Serie, die abgeschlossene Fälle beschreiben,...

1 Bild

Als Strolche den Milchmann beraubten - echte Verbrechen aus der guten alten Zeit bei "Texte & Töne im Turm"

Essen: Burg Altendorf | Zur ersten „Texte und Töne im Turm“-Veranstaltung in dieser Saison lädt der Heimat- und Burgverein Burgaltendorf am Sonntag, 27. Mai ein. „Wir starten mit einer spannenden Zeitreise in das kriminelle Ruhrrevier der Kaiserzeit“, verspricht Gastgeber Rolf Siepmann vom HBV: Alexander Pentek liest aus seinem Buch „Echte Verbrechen aus der guten alten Zeit“. Der Gelsenkirchener Pentek, bislang als Autor von spannenden...

3 Bilder

Lokales aus Bochum : Autorenlesung und Signierstunde : Gabriela Grune und Allan Ballmann im Ideenhaus Rodemann 12

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 18.05.2018

 Anfahrt & Kontakt : Einrichtungshaus Rodemann Hattingerstr. 765 44879 Bochum - Linden Tel. 0234/941930 Kartenbestellung erwünscht Lesung : Wann ? 26.O5.2018 um 15:00 Uhr Allan Ballmann liest aus seinem neuen Buch ,, Tod im Schatten." Nach dem sein erster Krimi ,, Tod ins Nichts - Laumanns erster Albtraum" mega gut angenommen wurde - nimmt der Bochumer Kriminalhauptkommissar Ballmann seine Leser...

1 Bild

MÖGEN Sie ERDBEEREN...??? 3

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Hattingen | am 15.05.2018

Hattingen: Felderbachstraße | ... ERDBEEREN, Frauen und...URLAUB! ... wenn man den Frühling und den SOMMER mag und Erdbeeren und ein wenig KUCHEN dazu und dann auch gerne BÜCHER liest, gerne bei LESUNGEN zuhört oder sich einfach mal´ überraschen lassen will, wie es so heutzutage auf netten, kleinen Lesungen "abgeht"... der sollte einfach einmal am kommenden FREITAG, 18.05.18 nach HATTINGEN Felderbachstr. 35 kommen und sich einen...

1 Bild

"Im Berg Auf Gehen" // Autorenlesung mit Benjamin Eckert im Neuasselner Gemeindesaal St. Nikolaus von Flüe

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 26.04.2018

Dortmund: Gemeindesaal St. Nikolaus von Flüe | Die Katholische öffentliche Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe und der Pastorale Raum Dortmund-Ost laden ein zur Autorenlesung mit Benjamin Eckert. Er stellt sein Buch „Im Berg Auf Gehen" vor am Donnerstag, 3. Mai, um 18.00 Uhr im Neuasselner Gemeindesaal unter der Pfarrkirche, Arcostr. 76. Benjamin Eckert, vielen aus der aktiven Jugendarbeit in den katholischen Gemeinden des Dortmunder Ostens bekannt, berichtet mit...

2 Bilder

"Ein Anderer": Autorenlesung mit Sabine Huttel in der Kettwiger Stadtteilbibliothek

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 19.04.2018

Die nächste Autorenlesung des Förderkreises der Stadtteilbücherei Kettwig wirft ihre Schatten voraus: Am Freitag, 4. Mai, um 19 Uhr ist Sabine Huttel zu Gast in der Bibliothek am Kringsgat und stellt ihren aktuellen Roman "Ein Anderer" vor. Der Eintritt kostet 3 Euro (Schüler haben freien Eintritt). Sabine Huttel lebt in Berlin und ist nicht nur als Autorin, sondern auch als Musikerin aktiv. So hat sie am ersten...

1 Bild

Das literarische Krokodil 17

Sabine Müller
Sabine Müller | Düsseldorf | am 06.04.2018

Düsseldorf: Krokodil | Vier verschiedene literarische Stile von vier Autoren/innen, die sich schon lange kennen, sorgen für einen abwechslungsreichen und höchst unterhaltsamen Abend, hundertprozentig! May Atashkar Sabine Müller Ingrid Schlüter & Andreas Niggemeier präsentieren zum dritten Mal "Das Literarische Krokodil" im Krokodil auf der Ahnfeldstr. 7 in Düsseldorf. Musik: gibt's auch ;-)

3 Bilder

Licht und Schatten - Autorenlesung

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 01.04.2018

Dortmund: KLuW e. V. | Begeben Sie sich mit den Autoren Heike Zimmermann Michael Heidel Thomas Hecht auf eine abgründige und wundersame Reise zu den Schatten- und Lichtseiten des Lebens, welche Sie so noch nicht erlebt haben. Die Lesung findet in den Räumen der Kunst- und Kulturwerkstatt KLuW e. V. Münsterstraße 114 in der Dortmunder Nordstadt statt. Telefon: 0231 814440 – Über Ihre Anmeldung würden wir uns freuen. Samstag, 19. Mai...

1 Bild

Lesung mit Ute Heymann geb. Hagedorn

Ute Heymann geb. Hagedorn liest am Sonntag, 18. März, um 15 Uhr im KAB St. Barbara, Eulenstraße 16, aus ihren Kriminalgeschichten. Um Anmeldung wird gebeten unter E-Mail r.warmers@kab-suderwich.de. Der Eintritt beträgt 3 Euro.

1 Bild

Der Pottkoch im Lesezeichen - Tom Waschat liest aus seinem Erstlingswerk

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 02.03.2018

Duisburg: Buchhandlung Lesezeichen | Am Donnerstag, 22. März, 19.30 Uhr, ist Tom Waschat zu Gast in der Hamborner Buchhandlung Lesezeichen, Emscherstraße 213. Und die Autorenlesung macht im wahren Sinn des Wortes Appetit.Der aus zahlreichen Fernsehsendungen als „Pottkoch“ bekannte „Neu-Autor“ liest aus seinem gerade auf den Markt gekommenen ersten Buch „Unterwegs“. Für den Spitzenkoch ist es nichts Ungewöhnliches, rund um den Globus zu reisen, um für Gourmets...

2 Bilder

Dieter Ebels begeistert seine Zuhörer

Sarah Schäfer
Sarah Schäfer | Duisburg | am 22.02.2018

Autorenlesung von Dieter Ebels mit großer Resonanz Dass der Duisburger Erfolgsautor Dieter Ebels am 21.06. im AWO-Cura Seniorenzentrum Vierlinden aus seinem Buch "Aufgewachsen in Duisburg in den 60er und 70er Jahren" vorlesen wollte, war in Zeitungsmedien angekündigt worden. Die Resonanz war überwältigend. Um 15 Uhr sollte die Lesung starten. Bereits um 14.30 Uhr war der Saal mit erwartungsvollen Zuhörern gefüllt. Es...

2 Bilder

Neviges: Autorenlesung am Mariendom über Klara von Assisi

Velbert: Mariendom | "Klara hat auch heute noch viel zu sagen" Bruder Peter Fobes, Franziskaner aus dem Kloster Neviges, stellt am Mittwoch, 21. Februar, sein neues Buch „Klara von Assisi begegnen“ vor. Die Lesung findet im Pilgersaal am Mariendom statt und beginnt um 19 Uhr. Dabei wird Fobes auch Bilder zum Leben und Wirken zeigen. "Klara ist neben Franziskus eine der bedeutendsten Gestalten des Mittelalters und hat auch der heutigen Zeit...

Styrumerin liest in der Stadtteilbibliothek

Mülheim an der Ruhr: Stadtteilbibliothek Styrum | Cassia Cole ist der Künstlername der Styrumer Autorin. Durch ihre Deutschlehrerin an der Willy-Brandt-Gesamtschule und die Lektüre von „Mutter Courage und ihre Kinder“ ist sie auf ihr Talent aufmerksam geworden. Heute hält sie ihr erstes Buch Ashcandras Ruf, Band 1, in der Hand. Band 2 wird Ende Februar erscheinen und Band 3 ist bereits geplant. Das Jugendbuch bewegt sich in Parallelwelten und spricht Jugendliche ab 12 Jahren...

1 Bild

Mord unter Bestattern: Erik Wikki liest im innogy-Laden

Am Mittwoch, 21. Februar, lädt innogy vor Ort den Autor und Vortragskünstler Erik Wikki zu sich ein. Sein neues Programm trägt den Namen “Hügel - Die Falle”, genau wie sein neuestes Buch. Titelfigur ist der Bestatter Klemens Hügel. Dessen Schwester hat ihren Ehemann umgebracht. Sie, ebenfalls Bestatterin, steht in der Trauerhalle neben dem geschlossenen Sarg. Niemand hegt Verdacht. Nur Kirsten Wolter – ihre Mitarbeiterin....