Bäume

1 Bild

Bäume vom Messeparkplatz: Was aus ihnen geworden ist ...

Rund 60 Bäume wurden im Vorfeld des geplanten Ed Sheeran-Konzerts auf den Messeparkplätzen versetzt. Das Konzert kam nicht zustande. Was ist eigentlich aus den Bäumen geworden? Es war der Aufreger des Frühjahrs: Im April wurden schon einmal 60 Bäume für ein Konzert von Ed Sheeran auf dem Messeparkplatz P1 versetzt. Zu dem Zeitpunkt gab es aber noch keine Genehmigung, dass diese Fläche überhaupt für Großkonzerte und Festivals...

Bildergalerie zum Thema Bäume
48
45
37
35
2 Bilder

Durchforstung im Bereich Arenbergische Forst

Daniel Schulz
Daniel Schulz | Marl | am 12.09.2018

Zitat aus der Sitzungsvorlage 2018/0240 Die dort vorhandenen Bestände haben inzwischen ein Alter und einen Zustand erreicht, dass eine grundsätzliche Durchforstung angezeigt ist. Der Wirtschaftsplan des Teilbetriebes Forsten sieht daher für das kommende Forstwirtschaftsjahr eine Durchforstung von rund 18 ha Waldfläche vor... Als Schwerpunkt der Aktivitäten für das kommende Jahr wird der Bereich im Arenbergische Forst...

19 Bilder

Parkanlagen in Krefeld: Sollbrüggenpark und Schönhausenpark 19

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 06.09.2018

Krefeld: krefeld uerdinger straße | Nicht weit von Schönwasserpark und Botanischem Garten (Bericht dazu hier) liegen fast wie Zwillinge zwei weitere Parkanlagen: Der Sollbrüggenpark und der Schönhausenpark. Die Krefelder "Seidenbarone" Beide Parks waren, wie es sich für die "Samt- und Seidenstadt" Krefeld gehört, ursprünglich private Gartenanlagen von gut betuchten Krefelder Textilfabrikanten. Zu ihnen gehörte Seidenfabrikant Peter de Greiff. Er beauftragte...

1 Bild

Kontrast 4

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 06.09.2018

Schnappschuss

21 Bilder

Ausflugstipp: Botanischer Garten und Schönwasserpark in Krefeld 16

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 03.09.2018

Krefeld: Botanischer Garten | Schönwasserpark - der Name sagt es schon: Schön ist der Park in Krefeld-Bockum und viel Wasser gibt es auch, denn ein langgestreckter See mit Fontäne durchzieht das 28 ha große Areal. Trauerweiden, Blutbuchen und Koniferengruppen spiegeln sich malerisch im Wasser. Der Park in seiner heutigen Form entstand im Wesentlichen in den 1920er Jahren und steht unter Denkmalschutz. Blickpunkt am westlichen Ende des Sees ist das...

16 Bilder

Wer holt den kleinen November aus dem August ab? 12

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 26.08.2018

Von 35 Grad auf 15 Grad runtergekühlt, gefühlte 5 Grad für Frostbeulen. Tag für Tag kleine November-Impressionen als Folge des Dürre-Sommers 2018 im Vorüberfahren betrachtet. Bunte Farben, denn die Bäume läuten aufgrund der starken Trockenheit schon jetzt den Herbst ein. Wie wird wohl der Winter werden nach diesem Jahrhundert-Sommer? Heute endlich mal die Kamera mitgenommen. Eindrücke vom Klever Ring, dem Moritzpark, der...

6 Bilder

Feuerradbaum

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 26.08.2018

Vermutlich haben Aboriginis dem Baum diesen Namen gegeben. Der im östlichen Teil von Australien beheimatete Baum kann im Freien eine Höhe von bis zu 20 m erreichen. Diese langsam wachsende Schönheit aus dem subtropischen Regenwald wird aufgrund ihrer aparten, tief eingeschnittenen eleganten Blätter, der auffälligen Blüten und der einfachen Haltung im Kübel auch hier in Deutschland sehr geschätzt.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Unklare Zukunft: Was wird aus dem Ostermannplatz im Eltingviertel? 1

Tom Polenz
Tom Polenz | Essen-Nord | am 25.08.2018

Essen: Eltingviertel | Modernisierung Zur Zeit wird im Eltingviertel fleißig renoviert und modernisiert. Doch nicht nur die Nachtspeicheröfen in den Häusern müssen um ihre Zukunft bangen, sondern auch der Ostermannplatz. Den Nachtspeicheröfen wird sicher niemand nachtrauern, doch beim Ostermannplatz sieht das anders aus. Aktuell wird der Platz viel genutzt. Auf dem Spielplatz treffen sich die ganz Kleinen. Auf dem Bolzplatz kicken die...

2 Bilder

So oder so? 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 19.08.2018

Alles nur eine Frage der Regenmenge!

1 Bild

Wussten Sie schon, dass im Park der Villa Hügel in Essen... 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 16.08.2018

mehr als 7000 Bäume von 120 verschiedenen Baumarten stehen, von denen die ältesten Riesen gut 200 Jahre Ruhrgebietsluft genossen haben und immer noch blendend aussehen.

15 Bilder

Über Mauern und durch Wälder: Ein Spaziergang um die Hasper Talsperre

Patrick Jost
Patrick Jost | Hagen | am 16.08.2018

Schöne Natur, Wasser und eine imposante Staumauer bietet die Hasper Talsperre. Darum gibt es eine kleine Schnappschuss-Bildergalerie von diesem schönen Ort in Hagen. Viel Spaß beim anschauen. 

1 Bild

Recklinghausen: "Wasser marsch!" - Feuerwehr rettet weitere 350 Bäume

Es gilt wieder "Wasser marsch!" für die Recklinghäuser Feuerwehr: Nach der erfolgreichen Aktion vor drei Wochen rettet sie dieses Mal weitere 350 Bäume im Stadtgebiet vor dem Austrocknen. Der wochenlange Regenmangel macht gerade den jungen Bäumen sehr zu schaffen. Daher rücken die ehrenamtlichen Löschzüge noch einmal aus, um unter anderem Ahorn, Buchen, Eichen, Erlen und Ginkgobäume mit Wasser zu versorgen. Alle Bäume unter...

1 Bild

Weiter wässern - Regenmenge reicht lange noch nicht aus - Stadt ist auf Hilfe angewiesen

„Der Landregen der letzten Tage war gut, reicht aber noch nicht aus, um die lange Dürreperiode zu kompensieren“, so Peter Schuhmacher, Experte vom Amt für Grünflächenmanagement der Stadt. Besser als Sturzregen würde der „seichte Regen“ den Boden langsam aufweichen „und das ist gut so“, sagt Schuhmacher. Es werde aber weiter bewässert. Die Freiwillige Feuerwehr und das THW machen derzeit eine Pause. „Das sei ihnen...

1 Bild

Welch ein herbstlicher Sommer…. 12

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 12.08.2018

Duisburg: Herbstfarben | Schnappschuss

1 Bild

Massiver, eisenharter Naturschutz! 3

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Düsseldorf | am 11.08.2018

Düsseldorf: Rheinpromenade | Schnappschuss

1 Bild

Im Wald 7

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 11.08.2018

Schnappschuss

1 Bild

Stadt Düsseldorf sagt Danke: 160 knallrote Gießkannen fürs Bäume gießen 1

Auch wenn die Temperaturen sinken und es zwischendurch einen kurzen Regenguss geben sollte, rufen der Stadtentwässerungsbetrieb und das Gartenamt nach wie vor alle Düsseldorfer auf, Bäume in ihrer Nachbarschaft zu gießen. Die Böden sind massiv ausgetrocknet, und die Bäume benötigen zusätzliches Wasser. Als Dank für den Einsatz verschenken der Stadtentwässerungsbetrieb und das Gartenamt 160 knallrote Gießkannen. Das...

1 Bild

Bäume 4

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 10.08.2018

Schnappschuss

1 Bild

Bäume - meine Passion: Werke von Regina Schmolke in der Rüttenscheider Reformationskirche 7

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 09.08.2018

Essen: Reformationskirche | „Bäume – meine Passion“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Regina Schmolke, die die Evangelische Kirchengemeinde Rüttenscheid am Sonntag, 26. August, unmittelbar im Anschluss an einen Familiengottesdienst gegen 12 Uhr in der Reformationskirche, Julienstraße 39, eröffnet. Regina Schmolke stammt aus Thüringen; ihre Ausbildung hat sie in der Essener Kunstschule La Bohème, in der...

5 Bilder

Hitzewelle 2018 : Millionen Bäume in Gefahr - das Sterben hat bereits begonnen 31

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 09.08.2018

Nicht nur wir Menschen leiden: Die Hitze bringt Millionen junge Bäume In Gefahr. Die Forstwirtschaft spricht schon jetzt von einer Jahrhundertkatastrophe . 500 Millionen junge Pflanzen sind bereits verloren. Die aktuelle Hitze die große Trockenheit macht unsere Bäume fertig. Aber Bäume haben auch einen unbändigen Lebenswillen und sind zudem noch clever. Wird die Wasserversorgung problematisch, müssen Bäume...

1 Bild

Bäume lechzen nach Wasser

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 09.08.2018

Schwelm: Rathaus | Die anhaltende Hitzewelle setzt Mensch und Natur spürbar zu. Alle benötigen dringend Wasser. Bürgermeisterin Gabriele Grollmann wird nahezu jeden Tag von Bürgerinnen und Bürgern angesprochen, die den Bäumen in der eigenen Umgebung etwa Gutes tun möchten. Gabriele Grollmann selbst gießt mehrere durstige Bäume in ihrem Umfeld während der heißen Tage regelmäßig: „Auch wenn große Bäume mehrere hundert Liter Wasser pro Tag...

1 Bild

Herbst im August am Gladbecker Oberhof

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 07.08.2018

Schnappschuss

3 Bilder

Die "Gallier" wehren sich

Es hat schon so etwas wie bei Asterix und den Römern: ganz Gallien ist von den Römern besetzt. Ganz Gallien? Nein. Ein kleines Dorf leistet erbitterten Widerstand. "Das sind wir", bemerkte einer der Bergretter in Hochelten im Hinblick auf die Deutsche Bahn, die das kleine Dorf "bedroht" und den Berg abgraben will. Allerdings fehlt den Eltenern der entscheidende Zaubertrank. So versuchen sie ihr Ziel in vielen Gesprächen und...

1 Bild

Feuerwehr rettet junge Bäume

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 06.08.2018

Moers: GSV Moers | Zu ungewöhnlichen Einsätzen ist die Feuerwehr Moers in den letzten Wochen ausgerückt. Ein Löschfahrzeug der Hauptwache hat seit 30. Juli an verschiedenen Tagen die jungen Bäume am Sportplatz des GSV/MTV gewässert. Mehrere 10.000 Liter Wasser sind dort geflossen. Zudem haben Mitglieder des Löschzuges Schwafheim in ihrem Stadtteil ebenfalls Bäume gewässert. Die Feuerwehrleute sind damit einer Bitte des städtischen Fachdienstes...

1 Bild

Wo findet man den Osagedorn in der Gruga?

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 04.08.2018

Essen: Grugapark | Man nimmt Aufstellung im Lindenrund, folgt der Speerspitze der attraktiven Werferin und geht ca. 80 m Richtung Obstbaumwiese und sieht den Baum im rechten Bereich. Vorsicht! Im Herbst fallen die Kilo schweren Früchte gnadenlos der Schwerkraft folgend nach unten. Noch gibt es keine Helmpflicht für Besucher der Gruga.