Bibel

1 Bild

"Reingefallen" - Kindermusical zur biblischen Geschichte von Daniel

Andreas Odlozinski
Andreas Odlozinski | Oberhausen | am 20.06.2018

Oberhausen: Ev. Gemeindehaus Alstaden | Eine sicher tolle Sache für Familien und Kinder und alle, die unsere "Jungen Emmaus-Stimmen" (JES) unterstützen wollen: das neue Kindermusical zur biblischen Geschichte von Daniel in der Löwengrube.

1 Bild

Biblische Vorträge jeden Sonntag 10:00 und 16.00 mit wechselnden Themen

Daniela Kober
Daniela Kober | Lünen | am 31.05.2018

Lünen: Königreichssaal der Zeugen Jehovas | Jeden Sonntag 10:00 und 16.00 Uhr Königreichssaal der Zeugen Jehovas, Lünener Str. 40, Bergkamen Vortrag für die Öffentlichkeit (30 Minuten) 10.00 Uhr 05.08.2018 - Thema: Vollkommenes Familienglück ist verheißen 12.08.2018 - Thema: Jugendlichen gegenüber so eingestellt sein wie Jehova 19.08.2018 - Thema: Vertrauen wir voller Zuversicht auf Jehova? 26.08.2018 - Thema: Was kennzeichnet die Bibel...

1 Bild

Die Bibel ist kein Märchenbuch, aber...

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kranenburg | am 30.05.2018

Kranenburg: Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul | Als zusätzliches Angebot zum Märchenfestival findet in der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul in Kranenburg am Sonntag, 10. Juni, von 11 Uhr bis 16 Uhr eine Bibelausstellung statt. Natürlich ist die Bibel kein Märchenbuch, aber sie enthält viele wunderbare Erzählungen. Für die Ausstellung werden noch Familienbibeln gesucht bzw. Bibelausgaben, mit denen sich eine persönliche Geschichte verbindet. Die Bibeln können...

1 Bild

Recklinghausen: Gedruckte Bibel von 1528 im Stadtarchiv entdeckt

In bislang ungeordneten Altbeständen des ehemaligen Vestischen Museums Recklinghausen wurde eine spektakuläre Entdeckung gemacht. Unter verschiedenen neuzeitlichen Buchtiteln konnte eine aus mehreren Einzeldrucken zusammengesetzte deutschsprachige Bibel identifiziert werden, deren Entstehung hauptsächlich nach Augsburg, zum Teil vermutlich auch nach Wittenberg weist. Der Band ist etwa 490 Jahre alt und der Textbestand...

18 Bilder

Auf der Wartburg 7

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 07.05.2018

Eisenach: Wartburg | Die Wartburg ist eine Burg in Thüringen, über der Stadt Eisenach am nordwestlichen Ende des Thüringer Waldes 411 m ü. NN gelegen. Sie wurde um 1067 von Ludwig dem Springer gegründet und gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Name bedeutet Warte, also Wach-, Wächterburg. Die heutige Wartburg ist größtenteils im 19. Jahrhundert unter Einbeziehung weniger erhaltener Teile neu gebaut worden. Das heutige...

1 Bild

Spaß mit Zachäus beim Kinderbibeltag

Geschichten von Gott hören und Kirche und Glauben in den normalen Alltag integrieren, dazu lädt das Kinderkirchenteam der Friedenskirche in Essen-Dellwig Kids aller Altersgruppen ein. Für die Kleinsten von einem Monat bis vier Jahre gibt es am 28. März den nächsten Mini-Gottesdienst. Dort wird gemeinsam gesungen, gebastelt und gegessen. In der nächsten Kinderkirche, die parallel zum Gottesdienst angeboten wird, können...

1 Bild

Vortrag: Was sagt die Quantentheorie über die Bibel?

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 09.03.2018

Essen: Marktkirche | „Im Anfang war das Wort“ und „Bei Gott ist kein Ding unmöglich“ – was die beiden Bibelzitate miteinander verbindet und welche überraschende Interpretation dieser Verse durch die moderne Quantentherorie ermöglicht wird, ist Thema eines Vortrages, den Thomas Görnitz und Brigitte Görnitz am Donnerstag, 15. März, um 18 Uhr in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, halten. „Die Quantentheorie ermöglicht neue und überraschende...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Erwachsene spielen die Ostergeschichte und entdecken ihre Bedeutung neu

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 09.03.2018

Essen: Gemeindezentrum Fulerum | Erwachsene aller Altersstufen, die die Ostergeschichte in Form kurzer Spielszenen neu erleben und ihre Bedeutung für das eigene Leben entdecken wollen, sind am Samstag, 24. März, von 10 bis 17 Uhr im Gemeindezentrum Fulerum der Evangelischen Kirchengemeinde Haarzopf, Humboldtstraße 167, willkommen. Kleine Spielszenen eröffnen einen neuen Zugang Gemeinsam erkunden die Teilnehmenden einen biblischen Text – welcher es ist,...

2 Bilder

NIMM-JESUS - noch zeitgemäß? Bibelkurs für Jedermann ab 5.2.18 in Ruhrort

Gerd Wildemann
Gerd Wildemann | Duisburg | am 22.01.2018

Duisburg: Adventgemeinde | Herzliche Einladung zu einem BIBELKURS 1 (Grundkurs) für Jedermann. Ab 5. Februar 2018 in der Adventgemeinde Ruhrort. Wir freuen uns auf ihre Anmeldung. NIMM-Jesus - noch zeitgemäß? - Ja, wir glauben das und erleben das.   Davon wollen wir berichten und informieren.  "Das Buch für Leute von Heute".  Das weitverbreitest Buch der Welt.  Ca. 40 Autoren schreiben in einem Zeitraum von ca. 1600 Jahren (Von Mose bis...

1 Bild

Entdeckungsreise in Bibel und Kirche - Neuer Glaubenskurs für Frauen und Männer

Unna: Haus der Kirche | Neugierde ist beim neuen Glaubenskurs des Frauenreferates und der Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Unna mitzubringen, denn gemeinsam möchte man sich auf Entdeckungsreise in Bibel, Kirche und Geschichte machen. Beginn des Glaubenskurses ist am Mittwoch, 7. Februar, im Haus der Kirche (Mozartstraße 18-20 ) in Unna. In zwölf wöchentlichen Treffen, jeweils von 18 bis 20 Uhr, wollen sich die teilnehmenden Frauen und...

1 Bild

1,3 Kilometer lange Bibel im Südviertel zu sehen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 29.11.2017

Mit einer Rarität kann derzeit die Galerie JesusChris im Südviertel aufwarten. Der Stuttgarter Künstler Willy Wiedmann schuf zu Lebzeiten in über 16 Jahren mühevoller Kleinarbeit eine Darstellung der Bibel, die sich im Leporello-Stil zeigt. Jesus Lopez und Christian Brackmann stellen dieses Kunstwerk in ihrer Galerie JesusChris an der Witteringstraße 83 sowohl als Bilderfolge an der Wand als auch virtuell in 3-D-Optik auf...

2 Bilder

Die neue Schalke Bibel des Fanclubs "Mit Gott auf Schalke" ist erhältlich

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 21.11.2017

Der Fanclub "Mit Gott auf Schalke" hat nun eine neue Schalke-Bibel herausgegeben. Nachdem die letzte Veröffentlichung des eingetragenen Vereins mehr als sieben Jahre zurücklag, häuften sich die Nachfragen bei der Diplom-Theologin Anke Ballhausen, 2. Vorsitzende des Vereins "Mit Gott auf Schalke". Die Schalke Bibel gab es nämlich schon mal: 2008/ 2009 waren binnen eines Jahres 8500 Stück verkauft worden. Im Jahre 2010 gab es...

1 Bild

Die Bestätigung: Ja! - So ist das. - Amen. - Auf ein Wort - von Diakon Friedrich Bucher

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 18.11.2017

Das berühmte Amen in der Kirche gilt als absolute Sicherheit. Ja und Amen zu allem, was da so gesagt wird und geschrieben steht, das kann auch halbherzig sein, wenn es gerade nicht der eigenen Lebenssituation entspricht. Traditionelles Beten, es kommt, mit den vorformulierten Gebeten, manchmal nicht über diese hinaus. Dabei sind gegebene Texte recht hilfreich, wenn einem Schicksal, Angst, Krankheit, Not und Sorge die Sprache...

9 Bilder

An Jakob, das Schlitzohr: Pfarrer Steffen Hunder hat sein neues Buch vorgestellt 5

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 08.11.2017

Essen: Altstadt-Buchhandlung | „An Jakob, das Schlitzohr. Briefe mit Randnotizen an das Biblische Bodenpersonal“ heißt das neue Buch von Steffen Hunder - der Pfarrer aus der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Altstadt stellte es am Mittwoch (8.11.) im Rahmen einer Lesung in der Altstadtbuchhandlung der Öffentlichkeit vor. Was Sie Mose, Maria & Co. schon immer mal sagen wollten... Was Sie Mose, Maria & Co. schon immer einmal sagen wollten – diese...

9 Bilder

Essenerinnen und Essener haben aufgeschrieben, welche Bibelworte ihnen kostbar sind

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 30.09.2017

Essen: Marktkirche | WortWahl 2017 heißt ein ökumenisches Projekt, das die Evangelische und die Katholische Erwachsenenbildung gemeinsam mit dem Diakoniewerk Essen anlässlich der Erinnerung an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren durchgeführt haben: Essener Bürgerinnen und Bürger waren aufgerufen, einen biblischen Text – ob Gleichnis oder Geschichte, Psalm oder Vers – mitzuteilen, der für sie persönlich besonders wertvoll ist, und ihre...

1 Bild

Bibeltage im Altenhof geben Kraft fürs Leben

Was hat uns die Bibel heute noch zu sagen? Wie kann man aus ihren Texten Kraft für das eigene Leben schöpfen? Darüber diskutieren Christen aus allen Konfessionen am 16. und 17. September bei den Mülheimer Bibeltagen mit Praktikern aus der Seelsorge und aus der christlichen Jugend und Sozialarbeit. Der Organisator der Bibeltage, Oskar Dierbach, sagt: "Wer die Evangelien liest, merkt schnell: Da stecken Grundwahrheiten drin,...

1 Bild

Eine Ausstellung rund ums Versöhnen

Sarah Dickel
Sarah Dickel | Moers | am 09.09.2017

Ab dem 16. September startet rund um die Stadtkirche in Moers eine Woche der Begegnung, inklusive Ausstellungseröffnung, nach dem Motto: „Du hast mich freundlich angesehen“. Manche Momente sind dafür gemacht uns lange, wenn nicht sogar ewig, zu beschäftigen. Manche von diesen Momenten handeln von Vergebung und Versöhnung. Mit anderen, aber auch mit uns selbst. Über genau dieses Thema ist im Auftrag vom Evangelischen...

1 Bild

"Opferfest" auch in Gladbeck: "Muslime und der Islam sind Teile Deutschlands"

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 01.09.2017

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. In Festtagsstimmung befinden sich derzeit auch die in Gladbeck lebenden Muslime, denn sie feiern noch bis zum 4. September das diesjährige "Opferfest". Das "Opferfest" ist mit dem Ramadan das höchste islamische Fest und somit in der Wertigkeit dem christlichen Weihnachtsfest gleichzusetzen. Den heutigen Freitag würden die meisten Deutschen sicherlich als einen ganz normalen 1. September wahrgenommen, erläutert...

1 Bild

Auf ein Wort: Hausbesuch 1

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 12.08.2017

Hausbesuch - eine gepflegte, hochbetagte Dame sitzt mir gegenüber. Dafür, dass sie bald schon die Hundert erreicht hat, ist sie erstaunlich agil mit wachem Verstand. Sie hat mich als Pfarrerin zu sich gebeten, weil sie keine Angehörigen in der Nähe hat. Mit dem Bestattungsinstitut hat sie schon alles für ihre Beerdigung besprochen, doch wenn ihr mal sehr plötzlich etwas passieren würde, dann wäre keiner da, der etwas über sie...

1 Bild

Was war eigentlich so neu bei Luther? - Ausstellung in der Ostkirche in Pfalzdorf versucht, die Frage zu klären

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 01.08.2017

Goch: Ostkirche | Pünktlich zum Lutherjahr präsentiert der Förderverein Ostkirche in Pfalzdorf die Posterausstellung „Martin Luther, die Reformation und die Folgen“. Sie umfasst 30 Poster und zeigt die Umbrüche des 16. Jahrhunderts. Mit modernen, wissenschaftlich fundierten und attraktiv gestalteten Infografiken zeigt die Ausstellung die wichtigsten Stationen der Reformationsgeschichte und ihre Auswirkungen bis heute. Ausgehend von der...

7 Bilder

Drachen in der Bibel? 1

Theater Thesth präsentiert „Bestseller Bibel“ Die Bibel. Schon beim Hören dieser beiden Wörter denkt man unweigerlich an ein verstaubtes Buch mit Ledereinband und porösen Seiten. Dass die darin enthaltenen Geschichten aber auch spannend und neu erzählt werden können, beweist das Theater Thesth. Dieses stellte unter der Regie von Mechthild Friedburg in der Zentralbibliothek Essen Auszüge aus ihrer neuen Produktion...

1 Bild

Das Buch der Bücher

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 11.05.2017

So funktioniert das mit der „Wander“-Bibel im Jona-Familienzentrum Im Prinzip funktioniert es wie eine Leihbücherei. Die Bibel wird mit nach Hause genommen, die Eltern lesen abends daraus eine Gute-Nacht-Geschichte vor, reden mit ihren Kindern über das Gelesene. Am nächsten Morgen wird im Sitzkreis über das Thema gesprochen, das Kind berichtet mit Unterstützung der Erzieher. Dann ist Zeit und Raum, um gemeinsam über...

15 Bilder

Bilder aus der Bibel, wenn's interessiert

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 24.03.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | 1Testament Moses

1 Bild

Verrat oder Gehorsam?

Gespielt vom Schauspieler, Autor und Regisseur Adnan Köse Dinslaken. Die Verteidigungsrede des Judas Ischariot vorgetragen und gespielt von Adnan Köse. War es Verrat oder Gehorsam? Der große Schriftsteller Walter Jens hat sich in seinem letzten Roman „Der Fall Judas“ aus dem Jahr 1975 mit der biblischen Figur des Judas Ischariot auseinandergesetzt. In allen Evangelien kommt Judas schlecht weg. Judas galt durchweg und gilt...

1 Bild

Die Wollmaus 13

Nach Jahrhunderten mühevoller Forschungen ist es Bibel-Exegeten gelungen, den Text der Bibel erstmals richtig zu deuten. Ein Beispiel aus der Genesis sei hier stellvertretend genannt. Und zwar die Stelle, an der Gott spricht: „Aus Staub bist du...“ Nach bisheriger Lehrmeinung sollten sich hier Adam und Eva angesprochen fühlen. Den Wissenschaftlern war aber aufgefallen, dass der Mensch gar nicht aus Staub ist, sondern für...