BOGESTRA

3 Bilder

Chipkarte statt Fahrschein - Die Zukunft von Bus und Bahn im Ruhrgebiet

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | vor 2 Tagen

Bochum: BOGESTRA Hauptverwaltung | Das Netz von Bussen und Bahnen wird von Besuchern wie Einheimischen wie den Bewohnern des Ruhrgebiets regelmäßig als rückständig und für eine Metropolregion, in der 5,1 Mio. Menschen leben, als völlig unzureichend angesehen. Auch das Fahrschein- und Fahrpreissystem, das immer noch auf Papierfahrscheinen basiert, die abgestempelt werden müssen. wird von vielen Fahrgästen als kaum durchschaubar, umständlich und zu teuer...

Bochum Total 2018: Mit Bus und Bahn in die Partyzone

Sabine Beisken-Hengge
Sabine Beisken-Hengge | Bochum | am 18.07.2018

Wenn Bochum auch im Jahr 2018 bei "Bochum Total" wieder zur Party-Zone wird, sorgt die Bogestra mit ihren Bussen und Bahnen für Mobilität von Anfang an. Mehrere hundert zusätzliche Fahrten bietet das Verkehrsunternehmen an den vier Festivaltagen an. Erweitertes Fahrtenangebot So rollen bereits in der Nacht von Donnerstag, 19. Juli, auf Freitag, 20. Juli, die NachtExpress-Linien NE1 (Bochum Hbf - Stahlhausen -...

2 Bilder

Wattenscheid Bahnhof PLUS – Zentrale Seilbahn-, Straßenbahn- oder Busachse für den Wattenscheider Nahverkehr 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Wattenscheid | am 23.06.2018

Bochum: Bahnhof Wattenscheid | Der Bahnhof in Wattenscheid liegt abseits der Innenstadt. Bald fahren dort nur nach zwei Züge pro Stunde und Richtung ab. Der größte Teil der Züge bedient dann den Bahnhof Höntrop S, der noch ein gutes Stück weiter entfernt von der Innenstadt liegt. Entsprechend wenige Menschen nutzen in Wattenscheid Bus- und Bahn. Der Bahnhof Wattenscheid ist öd und leer, er verfällt. Damit die Wattenscheider zukünftig schneller und...

1 Bild

Bogestra: Informationen zur Baumaßnahme Erweiterung der Linie 310

Sabine Beisken-Hengge
Sabine Beisken-Hengge | Bochum | am 12.06.2018

Gewährleistungsarbeiten am Gleis auf der Hauptstraße / Einbahnstraßenregelung / Arbeiten in Abend- und Nachtstunden Auf der Hauptstraße im Bereich zwischen Oberstraße und der ehemaligen Tankstelle in Fahrtrichtung Langendreer S-Bahnhof wird von Donnerstag, 14. Juni 2018, 20 Uhr, bis Freitag, 15. Juni 2018, 5 Uhr, im Rahmen einer Gewährleistung an den Gleisen gearbeitet. Um die Arbeiten auszuführen, wird die ...

2 Bilder

Vorschlag zur Optimierung der Busanbindungen von Hustadt, UniCenter und RUB 1

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 09.06.2018

Bochum: Querenburg | Über 25 Minuten braucht man von der Hustadt zu Fuß bis zu Ruhr-Universität (RUB). Auch das UniCenter ist von der Hustadt nicht mal eben zu Fuß zu erreichen. Sechs Buslinien halten am UniCenter und der RUB-Haltestelle, direkt an den Gebäude-Reihen der RUB gibt es allerdings bisher keinen einzigen Bushalt, weder im Osten noch im Westen. Die Hochschule fährt nur ein Bus an. 8-10 Minuten brauchen die Studierenden von der...

Bogestra-Fahrplan:Wechsel zum 10. Juni 1

Sabine Beisken-Hengge
Sabine Beisken-Hengge | Bochum | am 07.06.2018

Veränderungen bei wenigen Linien In Bochum kommt es mit dem Fahrplanwechsel am morgigen Sonntag, 10. Juni, bei wenigen Bogestra-Linien zu Anpassungen. Bei der Linie 302 ändern sich die Abfahrtszeiten in Richtung Langendreer (S) ab der Haltestelle Laer Mitte montags bis freitags (Schule) zwischen circa 7.30 und circa 17.30 Uhr. Bei den Linien 364 und 366 gibt es Fahrzeitveränderungen. Bei der Linie 366 wurde in der...

1 Bild

Kein Gelenkbus mehr: Bogestra ändert Buslinie 353 an der Marienstraße ab Ende 2019

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 23.05.2018

Seit Jahren hoffen Anwohner der Marienstraße darauf, dass der Bus der Linie 353 nicht mehr als langer und schwerer Gelenkbus durch ihre Straße fährt, sondern als kleinere Variante. Dies will die Bogestra nun umsetzen – allerdings erst ab Mitte Dezember 2019. „Das wird dann nicht wie heute die Linie 353, sondern zukünftig die Linie 364 sein“, erklärt Sandra Bruns, Pressesprecherin der Bogestra. Einen Bus mit dieser...

Anzeige
Anzeige

Bauarbeiten am Gleisbogen des Ückendorfer Platzes

Ab Freitag, den 18. Mai, ist im Kreuzungsbereich des Ückendorfer Platzes aufgrund von Bauarbeiten am Gleisbogen der Straßenbahnlinie 302 nur eine Fahrspur befahrbar. Voraussichtlicher Abschluss des Projekts soll am Samstag, den 26. Mai, erfolgen. Die Möglichkeit in alle Fahrtrichtungen ab- und einzubiegen besteht weiterhin. Allerdings wird der Verkehr hierzu durch eine Baustellenampel geregelt und es muss mit Rückstaus...

1 Bild

Bogestra: Ein Blick hinter die Kulissen

Teilnehmer des Caritas-Projekts "Zukunft Plus" besichtigten das Betriebsgelände der Bogestra. Dabei gab es interessante Einblicke in die internen Abläufe. Die Teilnehmer des Projekts waren besonders daran interessiert, Informationen zu elf Ausbildungsberufen bei der Bogestra zu erhalten. „Die Möglichkeit, direkt mit einem Betrieb in Kontakt zu kommen und aus erster Hand Informationen über Karriere-Möglichkeiten zu...

1 Bild

Bogestra streikt am Freitag

Am Streik-Dienstag fuhren die Bogestra-Busse noch, am Freitag bleiben sie im Depot. Das betrifft auch Castrop-Rauxel.  "Aufgrund des von Gewerkschaftsseite angekündigten Warnstreiks können von Betriebsbeginn bis -ende im gesamten Betriebsgebiet keine Bus- und Bahnfahrten angeboten werden", heißt es bei der Bogestra.  Auch Fahrten durch Fremdunternehmen im Auftrag der Bogestra würden am kommenden Freitag nicht...

1 Bild

Bogestra-Streik: Herne und Wanne-Eickel mitbetroffen 1

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Herne | am 12.04.2018

Herne: Stadtgebiet | Am Freitag, 13. April, wird es voraussichtlich zu Warnstreiks der Bogestra kommen. Heißt: Es fahren keine Busse und Bahnen. die von diesem Verkehrsunternehmen betrieben werden. Davon sind natürlich auch in Herne und Wanne-Eickel Menschen betroffen. Hier der Hinweis, auf welchen Linien voraussichtlich am Freitag nichts läuft. Auch wichtig: Die Linien der HCR fahren wie gewohnt! "Auf Schienen" dürfte bei der U 35 und der 306...

Warnstreik bei der Bogestra am Heimspieltag des VfL Bochum gegen den FCK

Sabine Beisken-Hengge
Sabine Beisken-Hengge | Bochum | am 11.04.2018

Am Freitag, 13. April , trifft der VfL Bochum 1848 um 18.30 Uhr im Vonovia Ruhrstadion auf den 1. FC Kaiserslautern. Wie die Bogestra am Mittwoch, 11. April, mitteilte, werden an dem Tag „aufgrund des von Gewerkschaftsseite angekündigten Warnstreiks von Betriebsbeginn bis -ende im gesamten Betriebsgebiet keine Bus- und Bahnfahrten angeboten. Auch Fahrten durch Fremdunternehmen im Auftrag der Bogestra werden am kommenden...

Gewerkschaftsankündigung: Bogestra wird am Freitag bestreikt 2

Sabine Beisken-Hengge
Sabine Beisken-Hengge | Bochum | am 11.04.2018

Am kommenden Freitag, 13. April , können aufgrund des von Gewerkschaftsseite angekündigten Warnstreiks von Betriebsbeginn bis -ende im gesamten Betriebsgebiet keine Bus- und Bahnfahrten angeboten werden. Auch Fahrten durch Fremdunternehmen im Auftrag der Bogestra werden am kommenden Freitag nicht durchgeführt. Es entfallen aufgrund des Warnstreiks von Gewerkschaftsseite sowohl die Mobilitätsgarantie als auch das...

1 Bild

BOGESTRA wird am Freitag bestreikt

Am kommenden Freitag, 13. April, fallen aufgrund der von Gewerkschaftsseite angekündigten Warnstreiks im gesamten Betriebsgebiet Bus- und Bahnfahrten aus. Darüber hinaus werden Fahrten durch Fremdunternehmen im Auftrag der BOGESTRA am Freitag nicht durchgeführt. Es entfallen aufgrund des Warnstreiks von Gewerkschaftsseite sowohl die Mobilitätsgarantie als auch das Pünktlichkeitsversprechen. Die KundenCenter sind an diesem...

1 Bild

Verdi: Am Dienstag wieder Warnstreik

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Castrop-Rauxel | am 06.04.2018

Warnstreik, die zweite. Die Gewerkschaft Verdi hat am Dienstag (10. April) im Tarifkonflikt wieder zu einem ganztägigen Warnstreik in der Emscher-Lippe-Region aufgerufen. Alle Busse der Vestischen bleiben an dem Tag von Betriebsbeginn bis Betriebsende 24 Stunden im Depot. Das teilte das Unternehmen mit. Auch die von der DSW21 in Castrop-Rauxel betriebenen Linien (480, 482 und NE 11) werden betroffen sein, gleiches gilt...

Bogestra: kein Streik 1

Sabine Beisken-Hengge
Sabine Beisken-Hengge | Bochum | am 06.04.2018

Am Dienstag fahren Busse und Bahnen Der Bogestra liegt kein Streikaufruf von ver.di für Dienstag, 10. April, vor. Die Gewerkschaft verkündete, dass die Bogestra „aus taktisch-strategischen Gründen an diesem Tag nicht zum Streik aufgerufen“ wird. Deswegen werden die Busse und Bahnen der Bogestra am Dienstag, 10. April, nach regulärem Fahrplan unterwegs sein. Die Bogestra weist vorsorglich darauf hin, dass es aufgrund von...

1 Bild

Bogestra wird nicht bestreikt

Die BOGESTRA wird am folgenden Dienstag, 10. April, wie gewohnt fahren.Die Gewerkschaft ver.di verkündete, dass die BOGESTRA laut ihrer Aussage „aus taktisch-strategischen Gründen an diesem Tag nicht zum Streik aufgerufen“ wird. Deswegen werden die Busse und Bahnen der BOGESTRA nach regulärem Fahrplan unterwegs sein. Die Gesellschaft der BOGESTRA weist darauf hin, dass es aufgrund von kurzfristigen Gewerkschaftsaktionen...

1 Bild

Weder Bus noch Bahn

Sabine Beisken-Hengge
Sabine Beisken-Hengge | Bochum | am 15.03.2018

"ver.di"-Warnstreik am Dienstag Am Dienstag, 20. März, wird ver.di in Bochum zum ersten ganztägigen Warnstreik aufrufen. „Unsere Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben und Verwaltungen werden jetzt ein deutliches Signal setzen und den Druck von unten aufbauen, um Bewegung in die Verhandlungen zu bringen“, so Gudrun Müller, Geschäftsführerin im ver.di-Bezirk Mittleres Ruhrgebiet. „Kein Bus und keine Bahn werden am...

1 Bild

Haltt: "Bochumer Grüne schweben beim Nahverkehr im Wolkenkuckucksheim."

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 28.02.2018

FDP Bochum kritisiert Vorstoß für kostenlosen Nahverkehr im Ruhrgebiet als unrealistisch. "Wer einen "kostenlosen Nahverkehr" für das gesamte Ruhrgebiet fordert, hat sich wohl von der Realität längst verabschiedet und schwebt sanft im Wolkenkuckucksheim", kritisiert Felix Haltt, stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP Bochum, einen Beschluss der grünen Kreismitgliederversammlung. "Vor allem gibt es in dem grünen...

1 Bild

Umleitung und Haltestellenveränderungen bei der Linie 320

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 19.02.2018

Aufgrund der Sperrmaßnahmen auf der Kreisstraße muss die Linie 320 in Richtung Auf dem Wellerskamp von Montag,19. Februar, Betriebsbeginn,bis Mittwoch, 28. Februar, Betriebsende, umgeleitet werden. Dabei können in Richtung Auf dem Wellerskamp die Haltestellen Bebelstraße (außer bei Fahrten bis Wende Am Hang), Marktweg, Fröbelstraße, In den Dornen, Kerschensteinerstraße, Am Hang, Brunebecker Straße und Im Eickhoff nicht...

1 Bild

Zeitweise Busse statt Bahnen auf einem Teil der Linie 310 / Haltestellenveränderungen

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 15.02.2018

An der Strecke der Linie 310 finden Arbeiten statt. Daher fahren auf dem Abschnitt zwischen Bochum Unterstraße und Witten Heven Dorf am Samstag, 17. Februar 2018, von circa 6.30 bis 20 Uhr, Busse statt Bahnen; der Umstieg erfolgt an der Haltestelle Unterstraße. Für den Ersatzverkehr werden mehrere Haltestellen an den Fahrbahnrand verlegt. Die Haltestelle Im Ümminger Feld kann in Richtung Heven Dorf nicht angefahren...

2 Bilder

Explosionsgefahr nach Gasaustritt, Gasleitung wird bei Erdarbeiten vom Bagger beschädig

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 04.02.2018

Zu einem zeitaufwändigen Einsatz rückte die Feuerwehr Gelsenkirchen in den Stadtteil Schalke Nord aus. Gegen 11:15 Uhr meldeten Mitarbeitern der ELE Gas eine beschädigte Gasleitung in der Uechtingstraße. Im Rahmen von Erdarbeiten, hatte die Schaufel eines Baggers dort eine Hauptgasleitung getroffen und so beschädigt, dass das Gas ausströmen konnte. Auf Grund der Nähe zu den angrenzenden Wohngebäuden, sammelte sich im...

4 Bilder

Wer sollte die Seilbahn in Bochum betreiben? 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 03.02.2018

Bochum: Seilbahn Bochum | Während die Stadt im Rahmen des Verkehrskonzeptes für den Bochumer Süd-Osten derzeit Nutzen und Kosten auch von Seilbahnlinien zwischen Laer/ Mark 51°7, RUB/ Hochschule und Langendreer (West) prüfen lässt, stellt sich sich die Frage, wer denn ein Seilbahnnetz in Bochum betreiben sollte. Bogestra zeigt kein Interesse an Seilbahnbetrieb In Bochum wird der Nahverkehr auf der Schiene und mit Bussen von der Bogestra...

3 Bilder

Elektrobus-Aktionismus wird für Fahrgäste teuer und ist für die Stadt nutzlos 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 27.01.2018

Bochum: Bochum und Wattenscheid | Auf einmal werden die Städte hektisch. Die deutsche Umwelthilfe setzt mit Klagen die Einhaltung der Luftgrenzwerte durch. In Städten wie Bochum, die bisher in Richtung umweltfreundlichem Verkehr kaum etwas unternommen haben, drohen Fahrverbote. Bochum ist in Sachen umweltfreundlicher Stadtverkehr Schlusslicht Zuletzt wurde im Forschungsprojekt „Mobilität in Städten – SrV 2013“ der TU-Dresden erfasst, wie...

4 Bilder

Stilllegung der Straßenbahntrasse in Langendreer sollte überdacht werden 5

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 30.12.2017

Bochum: Straßenbahnlinie 310 | Der neue Nahverkehrsplan sieht für den Bochumer Osten einige wichtige Verbesserungen vor. So werden die heutigen Straßenbahnen 302 und 310 2020 im 7,5 bzw. 15 Minuten-Takt direkt durch Langendreer fahren. Die Wohngebiete Sonnleite, Kaltehardt, Papenholz und Neggenborn sollen dagegen ihren direkten Anschluss mit der Straßenbahn an die Innenstadt und das Straßenbahnnetz verlieren. Die Trasse der heutigen Straßenbahnlinie 310...