Eichhörnchen

1 Bild

Hilfe für die Eichhörnchen!

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 14.09.2018

Eichhörnchen halten keinen Winterschla,f sondern Winterruhe und legen im Herbst Vorräte für die kalte Jahreszeit an, indem sie Nüsse und Samen im Boden verstecken. Durch den langen heißen Sommer gibt es nicht genug zu fressen für die possierlichen Nager. Vor allem Tierkinder können von ihren Müttern nicht ausreichend versorgt werden und drohen zu verhungern. Der Mensch kann da helfen. Praktisch sind spezielle Futterspender,...

Bildergalerie zum Thema Eichhörnchen
72
71
65
47
1 Bild

Beim Naschen erwischt! 17

Gerd Szymny
Gerd Szymny | Bochum | am 07.09.2018

Bochum: Am Lohberg | Schnappschuss

7 Bilder

Eichhörnchen 9

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 06.09.2018

Castrop-Rauxel: Europastadt | Das Eichhörnchen rast durch den Park, die ganze Eichhörnchenschaft ruft, wo ist die -Haselnuss die war doch noch gestern da, oder hier ?

4 Bilder

Herbst in unserm Garten (1). Fotos

September 2018 ... wird fortgesetzt

1 Bild

Vorsicht Katze: Wilder Wechsel

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 05.09.2018

In fernen Gefilden, die meist im Urlaub bereist werden, muss man sich inmitten der Natur ja schon mal auf wilde Tiere einstellen: Plötzlich steht ein Elch mitten auf der Fahrbahn. Wie einst in Schweden erlebt. Oder drei Rehe kreuzen die Fahrbahn. Auch in Süddeutschland gibt's oft am Straßenrand den Hinweis auf den Wildwechsel zu früher oder später Stunde. Doch hier in unserer Stadt? Viel zu viel los auf den Straßen. Nur...

4 Bilder

Eichhörnchen 6

Menden (Sauerland): Mein Garten | Endlich lässt es sich wieder in unserem Garten blicken, wir hatten es schon vermisst. Nun sind die Haselnüsse reif, und das Eichhörnchen sammelt fleißig, da werden wir im Winter sehen, wo die Nüsse versteckt wurden.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Im Wald 7

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 11.08.2018

Schnappschuss

1 Bild

Mann, lasst mich doch in Ruhe. -- Bin doch soooo Müde.... 6

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 09.08.2018

Karlsruhe: Polizei | "Hilfe, ich werde von einem Eichhörnchen verfolgt!" Eventuell mit diesen Worten richtete sich am Donnerstag, gegen 8:00 Uhr früh, ein Mann an den Karlsruher Polizeinotruf. eine Streife in die Erzbergerstraße, um der Sache nachzugehen. dies berichtet Christina Krenz, von der Pressestelle im Polizeipräsidium Karlsruhe Tatsächlich trafen die Polizisten dort auf den Mann, der von dem hartnäckigen kleinen Geschöpf...

1 Bild

Da schaut man nichts ahnend aus dem Fenster - Zack Eichhörnchen

Andreas Stoffel
Andreas Stoffel | Essen-Borbeck | am 26.06.2018

Essen: Borbeck-Mitte | Schnappschuss

3 Bilder

Die Eichhörnchen Hilfe auf dem DogDay in der Zeche

c. Schäfer
c. Schäfer | Dorsten | am 06.06.2018

Dorsten: Zeche Fürst Leopold, Lohnhalle | Besuchen Sie unseren Infostand auf dem DogDay in Dorsten. Informieren Sie sich über die Arbeit der Eichhörnchen Auffangstation und schauen Sie uns bei der Arbeit über die Schulter. Einmal Wildtiernatur hautnah! Alle Einnahmen kommen der Aufzucht der Eichhörnchen und deren Auswilderung zu gute. Besuchen Sie unsere Verkaufs- und Infostände rund um das Thema Hund und genießen Sie einen Nachmittag in der wunderschönen...

6 Bilder

Geburtstagsgäste heute Nachmittag: 13

Hanni Borzel
Hanni Borzel | Arnsberg | am 26.05.2018

Arnsberg: Am Stötchen | ....na, wer findet den kleinen Unterschied??

1 Bild

Eichhörnchen 10

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 16.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Vogelfutter schmeckt immer! 10

Hanni Borzel
Hanni Borzel | Arnsberg | am 12.05.2018

Arnsberg: Am Stötchen | Schnappschuss

3 Bilder

Eichhörnchenbesuch auf unserer Straße 1

Man sieht sie häufiger auf unserer Straße und in den Bäumen hinter dem Haus und auch in den Bäumen vor unserer Wohnung. Kürzlich auf dem Bürgersteig sah ich eines vor einer Arztpraxis. Hoffentlich wollte es nicht ärztlichen Beistand nutzen?

1 Bild

Erdnüsse: neue Gäste 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 02.05.2018

Manchmal schaut man doch ganz schön verwundert drein. Zum Beispiel, wenn man ganz neue Gäste im heimischen Garten begrüßen darf. Eichhörnchen und Gimpel geben sich ja bereits seit geraumer Zeit die Ehre, ebenfalls Blaumeise und Taube. Gerne schauen sie auch gleich im Doppelpack vorbei, um sich Sonnenblumen-Kerne und Walnüsse schmecken zu lassen. Doch nun konnte ich einen ausgesprochen bunten Zeitgenossen erspähen, der im...

1 Bild

Hilfe fürs Hörnchen

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 26.04.2018

Was haben Eichhörnchen und Kinder gemeinsam? „Bei ganz kleinen steht man nachts schon mal jede Stunde auf“, sagt Anja Jakob. Sie muss es wissen, denn sie betreibt in Herbede eine Eichhörnchen-Rettungsstation. Zum Eichhörnchen kam die Wittenerin vor zehn Jahren quasi wie die Jungfrau zum Kinde. Ein Eichhörnchen, das seine Mutter verloren hatte, lief dem Schäferhund der Familie ständig hinterher, da es ihn als Ersatzmutter...

5 Bilder

Ernte - schon im April! 10

Hanni Borzel
Hanni Borzel | Arnsberg | am 24.04.2018

Arnsberg: Am Stötchen | "Meine" Eichhörnchen kommen zwar auch jetzt täglich das Vogelfutter mopsen, aber nun finden sie auch schon in Büschen und Bäumen reichlich Futter - und es scheint zu schmecken! Wenn das Bäuchlein voll ist, macht man dann gleich an der gedeckten Tafel seinen Mittagsschlaf.  :-))

1 Bild

Mittagsschläfchen im Grünen ;-) 4

Hanni Borzel
Hanni Borzel | Arnsberg | am 23.04.2018

Arnsberg: Am Stötchen | Schnappschuss

1 Bild

Eichhörnchen

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 20.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

„Heute gab‘s die Nüsse im Angebot!“ 20

Ute Ortmann
Ute Ortmann | Castrop-Rauxel | am 14.04.2018

Dortmund: Rombergpark | Schnappschuss

2 Bilder

Eichhörnchen 10

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 06.04.2018

In den Wäldern und den Parks sind die niedlichen Eichhörnchen häufig anzutreffen und sie werden oft sogar richtig zutraulich. Die Fotos konnte ich beim Spaziergang in Saarn schiessen.

6 Bilder

Weißstörche am Tibaum

Michael Weil
Michael Weil | Bönen | am 03.04.2018

Hamm: NSG Tibaum | Das Weißstorch-Paar vom NSG Tibaum hat vor ein paar Wochen auch wieder sein Nest auf dem Storchenmast bezogen. Letztes Jahr haben sie drei Jungvögel großgezogen. Das Naturschutzgebiet liegt ganz im Westen der Stadt Hamm, an der Grenze zum Kreis Unna. Da aber noch bis zu fünf Weißstörche an der Lippe unterwegs sind, besteht vielleicht auch für die anderen Nisthilfen der Biologischen Station in Bergkamen-Heil noch Hoffnung auf...