Gesundheit

1 Bild

Wie fit bin ich noch? AlltagsFitnessTest für Senioren - Kurse des Vereins KneippAktiv&Gesund zur Verbesserung

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe
Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe | Dinslaken | vor 18 Stunden, 5 Minuten

Auf eine ganz besondere „Überraschung für Junggebliebene“-Veranstaltung des Arbeitskreises „Offene Altenarbeit“/Seniorenbüro der Stadt Dinslaken in Kooperation mit KneippAktiv&Gesund ließen sich 25 neugierige Senioren ein: Im Begegnungszentrum Johannahaus und im „Pastors Garten“ in der Dinslakener Altstadt fand der 1. AlltagsFitnessTest in NRW statt. Er wurde vom Deutschen Sportbund ins Zusammenarbeit mit dem Deutschen...

Bildergalerie zum Thema Gesundheit
26
23
18
17
1 Bild

Gutes für die Umwelt und Gesundheit

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | vor 2 Tagen

Es produziert keine Schadstoffe, keinen Lärm, braucht wenig Platz und ist gut für Gesundheit. Viele Gründe auch für POCO, den Radverkehr entschieden zu fördern. Bergkamen. Bereits 250 Mitarbeiter nutzen ein gemeinsam mit der Bikeleasing-Service GmbH & Co.KG (BLS) erstelltes Leasing-Angebot, das es möglich macht, hochwertige Bikes geschäftlich und privat gleichermaßen zu nutzen.Ein weiterer Baustein im Gesamtkonzept: In...

Bärbel Bas: Gerechte Finanzierung der Krankenkassenbeiträge wird beschlossen 1

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | vor 3 Tagen

Heute wird der Deutsche Bundestag das GKV-Versicherentlastungsgesetz verabschieden. Ab dem 1. Januar 2019 wird die gesetzliche Krankenversicherung wieder zu gleichen Teilen von Arbeitgebern und Beschäftigten gezahlt, die Arbeitgeber übernehmen die Hälfte der Zusatzbeiträge. "Beschäftigte, Rentnerinnen und Rentner werden dadurch insgesamt um rund 5 Milliarden Euro entlastet, wir sorgen für gerechte Beiträge", erklärt dazu die...

1 Bild

Schmunzeln und waschen!

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 14.10.2018

Duisburg: Duisburg | Es gibt offizielle „Welttage“, die einen zum Lachen, zumindest zum Schmunzeln bringen. Von Statistiken und deren Wert ganz zu schweigen. Ein mit Statistiken untermauertes Ereignis rückt jetzt unaufhaltsam näher. Am 15. Oktober ist der „Welthändewaschtag“. Und der sei so was von wichtig, sagt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Warum? Ganz einfach: Nur 50 Prozent aller Menschen waschen sich die Hände, wenn...

1 Bild

Kann er auch fliegen?

Die Geschichte des Rollators ist ebenso vorbildlich, wie rasant. Und das bei einem Hilfsmittel, das irgendwann für jeden Menschen zu einem Thema wird. Nicht immer erst im hohen Alter. Vaskulitis-Patienten sind oftmals schon in jüngeren Lebensjahren  auf dieses Hilfsmittel angewiesen. Ein Grund für Pro Vaskulitis, sich mit Kriterien für die Auswahl eines passenden Rollators auseinanderzusetzen, aber auch die Geschichte seiner...

1 Bild

Die kalte Jahreszeit ist Grippezeit: Jetzt kostenlos impfen lassen

Winterzeit ist Grippezeit, da die Influenzaviren bei niedrigen Temperaturen und trockener Luft stabiler sind. Daher rät das Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf, sich rechtzeitig gegen die Grippe impfen zu lassen. Oberbürgermeister Thomas Geisel ist gestern mit gutem Beispiel vorangegangen: Vor der Ratssitzung hat er sich bei einer Impfaktion der AOK Rheinland/Hamburg gegen die Grippe piksen lassen. Auch fürs...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gesund und fit bis ins hohe Alter mit EMS !

Klaus Besten
Klaus Besten | Schermbeck | am 11.10.2018

Wie Senioren vom Muskelaufbau mit Elektro-Muskel-Stimulation (EMS) profitieren! Wir möchten in diesem Beitrag gerne darüber informieren, wie gerade Senioren mit EMS-Training ihre Lebensqualität verbessern können. Studien für medizinische Physik zeigen, dass ein Training des Muskelaufbaus und der Schnellkraft zu einer deutlichen Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Lebensqualität auch bis ins hohe Alter...

1 Bild

Neue, große Plakatierungsaktion - Fit und aktiv in Oberhausen

Katharina Fockenberg
Katharina Fockenberg | Oberhausen | am 10.10.2018

Der Sommer zeigt sich in seinen letzten Zügen, nach den letzten schönen Spätsommertagen geht es langsam in den Herbst über. Der Körper ist derzeit noch auf vergleichsweise hohe Temperaturen eingestellt und muss sich an das sinkende Thermometer erst gewöhnen. Besonders im Spätsommer kann das schwierig werden, da es tagsüber oft noch sehr warm ist, aber abends und besonders nachts bereits sehr stark abkühlt. Diese Übergangszeit...

1 Bild

Neuer Fitness-Kurs "Step and more" in Recklinghausen-Zentrum

Recklinghausen: Freiherr-vom-Stein-Gymnasium | Wer auch im Herbst und Winter etwas für die Fitness und Figur tun will, ist hier richtig: Der Kurs "Step and more" ist sowohl für AnfängerInnen als auch Fortgeschrittene geeignet Beim Auf- und Absteigen auf/vom Step zu motivierender Musik wird das Herz-Kreislauf-System trainiert, die Fettverbrennung angekurbelt und die Koordination geschult. Ergänzende Problemzonen-Gymnastik, u.a. mit Kleinhanteln, lässt die gesamte...

1 Bild

Mit Kräutern und Gewürzen fit für den Winter

Friedhelm Tschorn
Friedhelm Tschorn | Unna | am 09.10.2018

Unna: S-Bahnhof Unna-Königsborn | Der Winter und die Erkältung kommt und die Zeit für die Grippeschutzimpfung. Aber auch Großmutters Rezepte für Heilkräuter und Gewürzen helfen, fit durch den Winter zu kommen. Spitzwegerich, die Arzneipflanze des Jahres 2014, ist entzündungshemmend und hustenlösend. Kardamom würzt nicht nur das Weihnachtsgebäck sondern hilft auch bei Verdauungsbeschwerden und Blähungen. Wie man unter anderem Anis, Kardomom und Ingwer...

1 Bild

VfB Alemannia Pfalzdorf 1926 e. V. – Damenturngruppe 60+ sucht Verstärkung

Silvia Beniers
Silvia Beniers | Goch | am 08.10.2018

Goch: St. Martin-Hauptschule | „Bewegung hält Körper und Geist jung“ Wer sich regelmäßig gesundheitssportlich betätigt, bleibt fit, GEHT sicherer durch den Alltag, kann das Leben mehr genießen. Schon seit vielen Jahren treffen sich die Damen des Sportvereins VfB Alemannia Pfalzdorf 1926 e. V. zur wöchentlichen Sportstunde in der Sporthalle der Hauptschule in Pfalzdorf. Die Damen sind zwischen 63 und 84 Jahre alt. In der 60-minütigen...

1 Bild

Krankenhaus als Fabrik?

Daniel Kerekeš
Daniel Kerekeš | Essen-Süd | am 08.10.2018

Essen: Villa Rü | Seit 2004 werden die Krankenhäuser in Deutschland durch diagnosebezogene Fallpauschalen (DRG) finanziert. Zudem wurden Krankenhäuser privatisiert und gesetzliche Regelungen von Personalstandards ausgehöhlt. Seitdem sind Krankenhäuser – unabhängig davon, ob sie in öffentlicher, kirchlicher oder privater Trägerschaft sind – dazu gezwungen, ihre „Wettbewerbsposition“ zu verbessern oder zumindest zu halten. Krankenhäuser müssen...

1 Bild

13. Oktober: Darmtag des Marien-Hospitals bietet spannende Einblicke in das sensible Kraftwerk

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 08.10.2018

Der Darm ist ein Wunderwerk der Natur. Er ist etwa sieben Meter lang, arbeitet Tag und Nacht und bewältigt in einem Menschenleben schätzungsweise 30 Tonnen Speisen und 50.000 Liter Flüssigkeit. Unter dem Motto „Ein sensibles Kraftwerk“ nimmt das Marien-Hospital den muskulösen Supermann genau in den Blick: Was mag er? Was braucht er? Was stört ihn? Was macht ihn krank? Wie wird er wieder gesund? Antworten auf diese und...

1 Bild

09.10.18, 13.00 Uhr - „Mit anderen Augen sehen“ – Was hilft bei Sehbehinderungen? Aktionstag mit Ausstellung am Marien Hospital Düsseldorf

Martin Schicht
Martin Schicht | Düsseldorf | am 05.10.2018

Düsseldorf: Marien Hospital Düsseldorf | „Mit anderen Augen – Blindheit verstehen. Blindheit verhüten“ ist das richtungsweisende Motto der diesjährigen bundesweiten „Woche des Sehens“. In diesem Rahmen veranstaltet das Marien Hospital Düsseldorf am Dienstag, dem 09.10.2018, von 13.00 bis 17.00 Uhr einen Aktionstag rund um das Thema „Sehen“. Hier sind Sehbehinderte wie Sehende eingeladen, sich über die technischen Möglichkeiten zu informieren, die heute gegen...

Kostenlose Informationsveranstaltung: Nierenerkrankungen – frühzeitig erkennen!

Navarath Pianapitham
Navarath Pianapitham | Duisburg | am 01.10.2018

Duisburg: Bezirksbibliothek Rheinhausen | Der gemeinnütziger Verein NiDiBlu (Verein zur Prävention von Nierenerkrankungen, Diabetes und hohem Blutdruck e.V.) Duisburg lädt Sie herzlich zu der kostenlosen Informationsveranstaltung, am Dienstag, den 9. Oktober 2018, 16.30-18.30h ein. Chronische Nierenerkrankungen gehören zu den "stummen Erkrankungen", die lange Zeit unerkannt bleiben. Das frühzeitige Erkennen von Nierenerkrankungen ist dadurch erschwert, dass...

1 Bild

Wanderung zu drei Hagener Türmen

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-Süd | am 30.09.2018

Dortmund: Augustinum | Die nächste Wanderung mit dem Kneipp-Verein steht unter dem Motto: "Hagen- 3 Türme" und wird über 13 Kilometer gehen. Wer sich gerne auf Wandertour begeben möchte- aber vielleicht nicht alleine die Kurve kriegt oder befürchtet, vom richtigen Weg abzukommen, der ist bei den Samstags-Wanderungen des Kneipp-Vereins richtig. Es wird nicht nur in Dortmund sondern auch im Umland gewandert Eine Anmeldung ist bei Günter Wend...

1 Bild

Homöopathie-Gesprächskreis im Kneipp-Zentrum

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-Ost | am 30.09.2018

Dortmund: Kneipp-Verein Dortmund | An alle, die sich für Homöopathie und ihre Anwendungsbereiche interessieren, richtet sich der homöopathische Gesprächskreis im Kneipp-Zentrum, Karl-Marx-Straße 32. Das nächste Treffen am Mittwoch (10.Oktober) ab 18 Uhr ist den Arzneimittelbildern Arnica, Aconitum und Hekla lava gewidmet. Es werden auch noch einmal die homöopathischen Potenzen erklärt. Die Leitung des Gesprächskreises erfolgt durch Heilpraktikerin und...

5 Bilder

Vitamine und Spurenelemente nach Adipositasoperationen

Till Hasenberg
Till Hasenberg | Velbert | am 28.09.2018

Velbert: Helios-Klinikum Niederberg | Übergewicht und Adipositas betrifft mehr als die Hälfte aller Erwachsenen in Deutschland. Ernährungsberatung und Bewegungssteigerung ist gerade bei krankhaft übergewichtigen Menschen oft nicht ausreichend, um ein gesundes Körpergewicht zu erreichen. Hier stellen Adipositasoperationen eine sichere und langfristige Ergänzung der Behandlung dar. Wenn das Gewicht durch eine Operation sinkt, besteht jedoch das Risiko auch...

1 Bild

Verbesserung des Know-hows von Pflegern und Pflegerinnen: Verbesserung der Lebensqualität der zu Pflegenden

Dr. Gerald MacDonald
Dr. Gerald MacDonald | Essen-West | am 27.09.2018

Essen: Evangelisches Fachseminar für Altenpflege gGmbH | Ein bedeutsamer Schritt zur Schließung einer empfindlichen Lücke in der Altenpflege wird vom evangelischen Fachseminar für Altenpflege gGmbH im Essener Westen gemacht. Das Fachseminar führt eine Anzahl von Fort- und Weiterbildungskurse für Altenpflege durch, die das Handlungsspektrum der Pfleger und Pflegerinnen erweitern. Das jüngste Beispiel hierfür ist der seit dem 24. September laufende Behandlungspflegekurs mit 19...

1 Bild

Starke Stellung im Gesundheitswesen - Lünendonk: Klüh in Deutschland die Nr. 2 bei Servicegesellschaften

Wolfgang Osinski
Wolfgang Osinski | Düsseldorf | am 27.09.2018

Klüh Multiservices ist laut einer aktuellen Veröffentlichung des Beratungshauses Lünendonk & Hossenfelder bundesweit die Nr. 2 unter den Betreibern von Servicegesellschaften im Gesundheitswesen. Mit einer Anzahl von 30 dieser sog. steuerlichen Organschaften unterstreicht das Düsseldorfer Familienunternehmen für infrastrukturelle Dienstleistungen seine Kompetenz im Care-Markt und verweist viele Wettbewerber auf die hinteren...

1 Bild

Training mit Erfolgsgarantie: Gesundheitspraxis Danielzyk bietet modernes „Milon Training“ an

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 25.09.2018

Zum Tag der offenen Tür lädt das Team der Gesundheitspraxis Danielzyk am Samstag (29.9.) von 10 bis 17 Uhr ein. Die perfekte Gelegenheit alles über das innovative Gesundheitstraining am milon Zirkel zu erfahren, das für mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Vitalität sorgt. Egal ob Sie Muskeln aufbauen, Gewicht reduzieren, Figur straffen oder Schmerzen loswerden wollen – das vielseitige Training im neuen Milon Premium-Zirkel...

1 Bild

"Tatort Arbeitsplatz" - Gesundheitsprävention am Berufskolleg

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Ennepetal | am 24.09.2018

Ennepetal: Berufskolleg | Premiere feierte ein neues Ermittler-Team aus Ennepetal: Rund 250 Kommissare des Berufskollegs Ennepetal ermittelten am ‚Tatort Arbeitsplatz’ und spürten im Unterricht Risiken für ihre Gesundheit auf. „Wir möchten das Gesundheitsbewusstsein der Berufsschülerinnen und -schüler schärfen und sie mit bestem Werkzeug für ihre Gesunderhaltung während des Berufslebens ausstatten“, so Philip Rietz, Spezialist Bewegungsberatung bei...

17 Bilder

Mein Apfel - Dein Apfel: Mission gesunde Ernährung

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 24.09.2018

An die Presse, fertig, los! - Beim Gesunden Essener Tauschmarkt konnten Besucher ihren eigenen Apfelsaft pressen, Vorträge hören und Apfel-Märchen lauschen.210 Bürgerprojekte wurden im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas im letzten Jahr durchgeführt. Nun gab es eine Neuauflage der Ideenbörse und damit eine ganze Reihe von neuen Projekten, die in diesen Monaten umgesetzt werden. Eines davon ist "Mein Apfel - Dein Apfel. Der...

1 Bild

Vortrag in Lohausen: "Wunsch(t)räume - Wie und wo möchten Sie im Alter wohnen?"

Düsseldorf: Zur alten Töpferei | "Wunsch(t)räume - Wie und wo möchten Sie im Alter wohnen?" fragt die Architektin und Wohnberaterin, Dipl.Ing. Sabine van Waasen, interessierte Zuhörer bei dem Vortrag am Dienstag, 2. Oktober, um 15 Uhr im Restaurant „Zur alten Töpferei", Niederrheinstraße 133 in Düsseldorf-Lohausen.   Teilnehmer bekommen an diesem Nachmittag wertvolle Tipps rund um das Thema Wohnungsanpassung und neue Wohnformen. Eintritt frei Wie...