Gutes tun

1 Bild

Unnötigen Müll vermeiden: Verschenktrödel am 22. September in Voerde

Voerde: St. Pauluskirche | „Immer wieder treffen wir Leute, die gern von dem abgeben möchten, was sie zu viel haben. Viele wissen aber nicht, wohin damit und Wegwerfen kommt für sie nicht infrage.“ Über diese Erfahrung dachten Christina Rind und Markus Gehling von der katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Voerde kürzlich nach und fanden eine Lösung: ein Verschenktrödel rund um die Pauluskirche. So wie vor den Sommerferien schon der...

12 Bilder

Megaergebnis - Kronkorken für Lotti 8

Ein Jahr lang hat Uwe Susewind mit seiner Frau Elke und seinem Hofstaat Kronkorken für Lotti gesammelt.Uwe und Elke waren das Königspaar von der Schützengesellschaft 1825 e.V. Winterberg 2017/18. Sie hatten die Idee Kronkorken für einen guten Zweck zu sammeln. Durch Zufall bin ich auf diese Aktion gestoßen und habe Kontakt zu Uwe aufgenommen. Er erzählte mir das Lotti ein von Geburt an schwerstbehindertes Mädchen einen...

8 Bilder

Laufend Gutes tun – gemeinsam für das Hospiz

Sonja Schlaak
Sonja Schlaak | Lünen | am 25.06.2018

Sonntag, 24.Juni 2018/ Mit so einer großen Resonanz hatte Hospizleiter Sebastian Roth nicht gerechnet: 220 Teilnehmer trafen am Sonntagmorgen zum 1. Spendenlauf für das Lüner Hospiz am Wallgang am Haus Bössing in der Laakstraße in Lünen ein, um gemeinsam “Gutes zu tun” und je nach Lust und Laune zwischen 5 und 15km – auch im gemütlichem Tempo – zu laufen. Unter den LäuferInnen befanden sich auch verschiedenste...

1 Bild

Spendenlauf für das Lüner Hospiz

Sonja Schlaak
Sonja Schlaak | Lünen | am 16.05.2018

Lünen: Haus Bössing | Seit dabei!! Laufend Gutes tun - gemeinsam für das Hospiz Sonntag, 24. Juni 2018 um 11:00 Uhr Start&Ziel Haus Bössing Laakstraße 47 44534 Lünen Nach Lust und Launen können zwischen 5 und 15 Kilometern - auch in gemütlichem Tempo – gelaufen werden. Pro gelaufenem Kilometer sammeln wir 50 Cent. Sei dabei und genieß einen geselligen, leckeren und locker laufenden Tag mit uns. Im Anschluss um...

1 Bild

Fleißige Handwerker für „Schüppen-Projekte“ gesucht

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 19.07.2017

Dorsten. Für den zweiten „Ran an die Schüppe“-Tag in Dorsten haben soziale Einrichtungen insgesamt 21 Projekte angemeldet, die Hälfte davon ist bereits an Unternehmen vergeben, die als Paten die Wünsche erfüllen möchten. Unternehmen, die – möglichst alle zeitgleich am 15. September – mit der Umsetzung eines „Schüppen-Projekts“ gesellschaftliche Verantwortung übernehmen wollen, können noch aus einer Reihe von...

1 Bild

Freiwillige gesucht!

Velbert: Freiwilligen Agentur Velbert | Die Freiwilligen Agentur Velbert hat für Sie aktuelle Angebote zusammengestellt: Freiwilligen Agentur Velbert sucht Paten für Schülerinnen und Schüler Die Freiwilligen Agentur Velbert sucht für das Patenprojekt Ausbildung aufgeschlossene Menschen, die Schülerinnen und Schüler ab dem Ende der 9. Klasse in der Übergangsphase Schule-Beruf als verlässlicher Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite. Die Paten beraten den...

6 Bilder

Sonntags, nach dem Kirchgang... 13

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Süd | am 02.12.2016

Essen: Ruhrgebiet - | Totensonntag an der RUHR... spontan hatte ich mich entschlossen, mal´ mit in einen Sonntags-Gottesdienst im NOVEMBER zu gehen ... So schön es war, danach wollte ich raus´´ spazieren... FRISCHE LUFT FREI Atmen Sich unterhalten und dann... GENIEßEN! smile! So können Sonntage auch mal´ verlaufen! Schönes Wochenende sage ich schon´mal´... Text+Fotos: AAT, spontan, Nov. 2016

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Das Familienzentrum lebt

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 18.11.2016

Ein erfolgreiches Jahr kann im Familienzentrum verzeichnet werden Das Familienzentrum ist als zentrale Anlaufstelle für alle Familien in Langenberg ein fester Bestandteil im Stadtbild Langenberg geworden. Auf kurzem Wege lassen sich hier im Bedarfsfall kompetente Ansprechpartner für Fragen und Probleme finden, und das nicht nur im Bereich Erziehung. Frühzeitige Hilfe und Unterstützung zum Beispiel bei Fragen der...

Jetzt aber schnell - 3. Rotary Benefizlauf

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 19.08.2016

Unter dem Motto "Laufen tut gut(es)" startet am 27. August der 3. Rotary Benefizlauf bei dem Sponsoren für jeden gelaufenen Kilometer 5 € spenden. Insgesamt kamen beim letzten Lauf in 2014 - auch durch den Waffelstand auf dem Parkfest - über 17.000 € zusammen. Seien Sie in dabei und melden Sie sich jetzt noch an - es stehen nur noch rund 100 Startplätze zur Verfügung! Anmeldungen sind online noch bis zum 22. August...

1 Bild

Blutspender sind Lebensretter - Mülheimer haben in der Sparkasse ihren Ort zum Blutspenden gefunden

Yara Deeb
Yara Deeb | Mülheim an der Ruhr | am 17.08.2016

Seit zehn Jahren findet der Mülheimer Blutspendetag statt und schon das achte Mal in Folge in der Hauptfiliale der Sparkasse am Berliner Platz. Am Freitag, 19. August, um 9 Uhr beginnt der Spendenmarathon und endet um 18 Uhr. Von Yara Deeb "Als 2009 die Frage im Raum stand, ob wir den Blutspendetag hier in der Sparkasse abhalten sollen, hatte ich erstmal meine Bedenken", so Sparkassensprecher Frank Hötzel. Sein Geld wie...

1 Bild

„Unsere Idee ist, da zu sein“

Sarah Dickel
Sarah Dickel | Moers | am 18.02.2016

Serviceclubs gibt es mittlerweile viele. Jeder hat ein eigenes Ziel. Das Ziel des Inner Wheel Clubs Moers heißt: „Zusammenwachsen, zusammen wachsen, zusammen Gutes tun“. Insgesamt gibt es in über 103 Ländern Inner Wheel Clubs mit mehr als 103.000 Mitgliedern. Seit 2012 gibt es auch einen in Moers und dieser ist offen für alle Frauen: „Früher waren es nur Frauen, deren Männer bei den Rotariern sind, möglich beizutreten. Das...

1 Bild

EINLADUNG zur Teilnahme am Besucher Award

Bernhard Strauch
Bernhard Strauch | Herten | am 15.01.2016

Herten: Herten | Schnappschuss

1 Bild

DRK Ortsverein Kirchhellen e.V. -letzter Blutspendetermin in Grafenwald in 2015

Herbert Appelmann
Herbert Appelmann | Bottrop | am 31.10.2015

Bottrop: Grundschule Grafenwald | Der Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes wird in den Räumen der Grundschule Grafenwald am Sonntag, den 01.11.2015, in der Zeit von 12:00 - 16:00 Uhr den letzten Blutspendetermin in Kirchhellen für das Jahr 2015 durchführen. Hierzu lädt der DRK Ortsverein Kirchhellen e.V. herzlich alle Blutspender (mindestens 18 Jahre alt - Erstspender: höchstens 68 Jahre), die sich gesund fühlen, herzlich ein. Bitte bringen...

3 Bilder

"Nichts schlägt so stark, wie das Herz eines Freiwilligen" 1

Sarah Dickel
Sarah Dickel | Moers | am 15.09.2015

Sie sind mitten unter uns. Oftmals sieht man sie nicht wirklich, denn ihre Arbeit verrichten sie oft still und leise. Doch wenn es sie nicht gäbe, würde so vieles nicht funktionieren und so vielen Menschen würde etwas fehlen. Die Rede ist von Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Für viele Menschen ist es heutzutage kaum vorstellbar, dass manche Menschen etwas tun, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten. Das sie...

32 Bilder

Lokales aus Düsseldorf-Oberbilk - Sommerfest im Niemandsland 10

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 08.09.2015

Düsseldorf: Niemandsland | Samstag, 5. September 2015 Sommerfest im Niemandsland Heerstraße 19 Niemandsland... was ist das denn, werden sich jetzt einige fragen!?! Gehört hatte ich den Namen ja schon, irgendwann letztes Jahr, als ich mit den "Düsseldorfer Engeln" zusammen gebastelt hatte... Wer gerne Projekte unterstützt - die Hilfe verdient haben - der stößt dann auch irgendwann darauf! In einem schönen und wundervoll begrünten...

3 Bilder

„Helfen macht Spaß“: Weezer Grundschüler taten Gutes 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Goch | am 12.06.2015

Für ihr Engagement im Rahmen des Projekts „Die gute Tat“ gab es für die Schüler der dritten Klassen der Weezer Grundschulen einen kleinen Empfang im Rathaus Weeze. Als Dankeschön winkt den teilnehmenden Klassen außerdem ein Tag am Eyller See. Wochenlang haben die Schülerinnen und Schüler gebacken, vorgelesen und selbst Gefertigtes verkauft. Bereits zum zweiten Mal hatten die Drittklässler vorab mit ihren Klassenlehrerinnen...

Schlemmern für einen guten Zweck -Benefizessen am 21.Januar 2015 in St. Anna

Klaus Wehrhöfer
Klaus Wehrhöfer | Gelsenkirchen | am 27.11.2014

Gelsenkirchen: Haus St. Anna Märkische Straße 19 | Noch rechtzeitig für die heutige Weihnachtsbaumaktion vor der Lutherkirche in Hüllen (ab 15.30 Uhr wir berichteten) und gleichzeitig als Geschenkidee für das Weihnachtsfest hat die Leiterin der Senioreneinrichtung St. Anna, Märkische Str. 19 in Gelsenkirchen Hüllen, Gabriele Borchmann das Küchen-Geheimnis des 4-Gänge-Menues gelüftet: Zanderfilet mit Dijon-Senfsauce an Wildreis*Kalbsfleisch-Cremesuppe*Entrecote mit...

Spendensufruf des Caritasverband für die Dekanate Dinslaken und Wesel: Hilfe für die Fliehburg

Günter Hucks
Günter Hucks | Dinslaken | am 22.10.2013

Dinslaken: Caritas-Möbellager | In zahlreichen Ländern unserer Welt herrscht Krieg und politische Unterdrückung. Verfolgung und Hunger kennzeichnen das tägliche Leben in diesen Ländern. Viele Menschen versuchen, diesen Zuständen zu entfliehen und beantragen hierfür in unserem Land politisches Asyl. Oft dauert es Jahre, bis über einen Asylantrag entschieden wird. In dieser Zeit haben diese Menschen das Recht auf Unterkunft, Verpflegung und die...

9 Bilder

Gutes ist am besten gleich getan. 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 23.07.2013

Unna: Blütenträume in Nachbars Garten | Bevor die große Hitze kam machte ich mich auf um die Blumenpflege für Freunde zu erledigen! Wie dankbar die Blüten sich zeigten als die Gießkannen sich neigten. Ich wünsche den Lesern meines Beitrages viel Freude mit den Motiven und eine Kühle Nacht. Das Gewitter mit Regen ging wohl an uns vorbei.

1 Bild

„Gutes tun“ erneut ausgezeichnet

In liebgewonnener Tradition hat die Bürgerstiftung Neukirchen-Vluyn anlässlich des jährlichen Stifterforums zwei Ehrenpreise für 2011 verliehen. Mit diesem Ehrenpreis werden jährlich Menschen aus Neukirchen-Vluyn öffentlich ausgezeichnet, die getreu des Stiftungsmottos „Gutes tun in unserer Stadt“ meist im Verborgenen durch soziale Taten und mitmenschliche Größe helfen. In diesem Jahr hat die Jury unter Leitung von Dr....

1 Bild

Wunschbaum! Jeder kann bedürftigen Kindern helfen 1

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing | Herne | am 23.11.2011

Ausdrücklich erlaubt ist das „Pflücken“ an den Tannenbäumen, die an vier Standorten der Herner Sparkasse stehen. So kann man Kindern Wünsche erfüllen. „Es gibt Kinder, die es nicht so gut haben, wie andere und wir wollen als Sparkasse ein wenig Freude zum Weihnachtsfest stiften“, sagt Antonio Blanquez, Vorstandsmitglied der Herner Sparkasse und verrät damit, was es mit den „Wunschbäumen“ auf sich hat. Gepflückt...

Türchen öffnen und Gutes tun!

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing | Herne | am 18.11.2010

Adventskalender für den guten Zweck: Bereits zum sechsten Mal laden das Lions-Hilfswerk und der Leo-Club vom 1. bis 24. Dezember zum alltäglichen Türchenöffnen ein. Hinter den Zahlen verbergen sich dabei Gewinne im Gesamtwert von rund 4500 Euro. Gutscheine, Sachpreise und Reisen – über 30 Herner Unternehmen haben wieder für den Adventskalender gespendet. Als Highlights warten hinter den Türchen ein dreitägiger Trip für zwei...

1 Bild

Der neue Karnevalsverein auf der Hillerheide

Tony Tölle
Tony Tölle | Recklinghausen | am 15.09.2010

Der neue Karnevalsverein „Hillerheider-Karnevals-Verein e.V.“ tut Gutes! Gemäß dem Satz aus der Konzeption, die der 1. Vorsitzende Tony Tölle bei der Gründungsversammlung am 3.9.2010 vorlas: „Durch das Zusammenspiel vielfältiger kultureller Angebote soll dabei für die Ortsteilbewohner eine neue Sicht auf ihre direkte, von ihnen selbst mit gestaltbare Lebensumgebung entstehen.“; machten sich einige Gründungsmitglieder auf,...