Inklusion

1 Bild

Inklusion öffnet Türen: Deutsch-französische Freundschaft gestärkt

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | vor 4 Tagen

Schwelm: Kreishaus | Inklusion beginnt in den Köpfen und in den Herzen der Menschen. Der Schlüssel dazu liegt in persönlichen Begegnungen. "Nach dem offiziellen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung wollen wir gemeinsam hier auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam machen. Denn: alle Menschen sollen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben. Dafür setzen wir uns ein." Mit diesen Worten...

1 Bild

Inklusion Tür an Tür: Wohnprojekt "Mosaik" in Eving vereint behinderte und nichtbehinderte Mieter

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | vor 5 Tagen

Dortmund: Wohnprojekt am Winterkampweg | Im Winterkampweg in Eving soll bald ein neues Wohnprojekt entstehen. Das Besondere: Das inklusive Wohnprojekt „Mosaik e.V.“ für behinderte Menschen soll dort in einem Gebäude mit nichtbehinderten Mietern Platz finden. Das Wohnprojekt „Mosaik e.V.“ und die Genossenschaft „Mosaik Leben in Vielfalt eG“ wollen im Winterkampweg gemeinschaftlich ein Gebäude errichten für eine neues Wohnprojekt errichten. 40 Prozent werden von...

1 Bild

Neuer Wegweiser Behinderung und Inklusion veröffentlicht

Über 200 Angebote auf 75 Seiten in 22 Kapiteln – der neue Wegweiser Behinderung und Inklusion bietet einen umfassenden Überblick über die Angebote für Menschen mit Behinderung im Kreis Unna und darüber hinaus. Anfang August hat das Regionale Bildungsbüro Kreis Unna den Wegweiser veröffentlicht. In vier Richtungen weist der neuen Wegeweiser: Begegnung, Betreuung, Bildung und Beratung. "Wer sich zum Thema Begegnung...

11 Bilder

Soy tu vida - der Dreh für und mit HERZENSWUNSCH NIEDERRHEIN 4

Und wieder gibt es ein neues Musik-Video von Herzenswunsch Niederrhein: SOY TU VIDA - Ich bin dein Leben - von Markus Dowe, das Making Of stammt von Benno Wienands Ich bin stolz und glücklich, Teil von "Herzenswunsch NDRH" zu sein, zum Kreativ-Team zu gehören. Jetzt also haben wir das vierte Musik-Video gedreht. Wir- das sind ganz normale Menschen. Hier fragt sich niemand: "Wer ist normal? - Wer ist krank?-...

1 Bild

Inklusion: EN-Kreis will seine Auszubildenden mit Modellprojekt sensibilisieren

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 10.08.2018

Etwas Unsicherheit war den jungen Leuten an diesem Morgen noch ins Gesicht geschrieben. Sieben Auszubildende des Ennepe-Ruhr-Kreises besuchten einen Tag lang die AWO Werkstatt Asbeck für Menschen mit Behinderung in Sprockhövel. Ziel des Besuchs war es, genau diese Unsicherheit zu nehmen. "Die Aktion ist Teil eines Modellprojektes in dem wir junge Mitarbeiter im Umgang mit Menschen mit Behinderungen sensibilisieren wollen",...

1 Bild

Unsere Meinung zählt! Großes Interesse an der 7. Fachtagung für Menschen mit Handicap

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 04.08.2018

Essen: Volkshochschule Essen | Noch sind es einige Tage hin bis zur 7. Fachtagung „Unsere Meinung zählt! Leben mit Handicap – ohne Einschränkung!?“, die die Aktion Menschenstadt der Evangelischen Kirche in Essen, das Diakoniewerk Essen und das Integrationsmodell, Ortsverband Essen e.V., am 30. und 31. August in den Räumen der Volkshochschule am Burgplatz 1 veranstalten. Doch schon jetzt ist das Interesse groß – fast alle der rund 150 Plätze sind bereits...

6 Bilder

Der Christopherushof – ein Lichtblick für die Inklusion

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 24.07.2018

Witten: Christopherushof | Grüne besuchten mit ihrem Landesvorstandssprecher Felix Banaszak am 19. 7. den Christopherushof, um mehr über die Arbeit der Wohn- und Lebensgemeinschaft mit Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen zu erfahren. Auf dem bäuerlichen Gelände mit Herrschaftshaus entstand das Projekt 1983. Damals gab es neben dem Hauptgebäude eine Unterkunft in einem umgebauten Stall, das Birkenhaus – heute sind es sieben...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Patrick Korte trainiert die Dritte von Rot-Weiss Essen

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 23.07.2018

Wer glaubt, Boxer beanspruchen bloß die Muckis in den Armen, ist schief gewickelt. Davon durfte sich die Inklusionself Rot-Weiss Essen III von Essener Chancen und Prof. Dr. Eggers-Stiftung überzeugen, denn der Borbecker Schwergewichts-Profi Patrick Korte nahm die Mannschaft für einen Abend unter seine Fittiche. Wie lange das Kraft- und Ausdauertraining geht? „Ich brauche nur fünf Minuten“, lässt Patrick Korte keinen...

4 Bilder

Gemeinsam stark: Inklusion wird in Kaiserswerth gelebt

Düsseldorf: Fliednerhof | Am Freitag, 6. Juli, wurde das inklusive Wohnquartier Fliednerhof im Herzen Kaiserswerths feierlich eröffnet.  Das neue Wohnprojekt Fliednerhof der Kaiserswerther Diakonie ist ein Beispiel gelebter Integration und Nachbarschaft. In einem historischen Gebäudekomplex an der Fliednerstraße wohnen Eltern mit Behinderung mit ihren Kindern, Flüchtlinge sowie Senioren unter einem Dach. Die Bewohner bringen sich mit ihren...

1 Bild

Drachenbootrennen auf dem Baldeneysee

Menschen mit und ohne Behinderungen nahmen an dem Rennen teil. Bürgermeister Rudolf Jelinek nahm am, Freitag 29. Juni, die Siegerehrung des 13. Integrativen Drachenbootrennens vor. Rund 500 Paddlerinnen und Paddler mit und ohne Behinderung hatten im "Dragons-Cup" und im "Winners-Cup" um den Sieg gekämpft. Aus seiner Sicht gebe es bei den integrativen Rennen keine Verlierer, stellte der Bürgermeister bei der Siegerehrung...

1 Bild

Erstes Büro für Leichte Sprache und Einfache Sprache eröffnet in Mülheim

Lange Sätze, sperrige Begriffe, Fremdwörter: Texte sind oft kompliziert, für manche Menschen ist die Sprache sogar ein unüberwindbares Hindernis im Alltag. Das wollen Sonja Strahl und Anne Ottomeyer ändern: Die beiden Mülheimerinnen verfassen Texte in Leichter Sprache und Einfacher Sprache. „Klar gesagt“ heißt ihr Projekt, dessen Zielgruppen breit gefächert sind. „Leichte Sprache richtet sich vor allem an Menschen mit...

1 Bild

Erstes Büro für Leichte Sprache und Einfache Sprache eröffnet in Mülheim

Sonja Strahl
Sonja Strahl | Essen-Ruhr | am 02.07.2018

Lange Sätze, sperrige Begriffe, Fremdwörter: Texte sind oft kompliziert, für manche Menschen ist die Sprache sogar ein unüberwindbares Hindernis im Alltag. Das wollen Sonja Strahl und Anne Ottomeyer ändern: Die beiden Mülheimerinnen verfassen Texte in Leichter Sprache und Einfacher Sprache. „Klar gesagt“ heißt ihr Projekt, dessen Zielgruppen breit gefächert sind. „Leichte Sprache richtet sich vor allem an Menschen mit...

2 Bilder

Sport für Inklusion

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 21.06.2018

Schwelm: Schwelmer Baskets | Sport kann Schrittmacher für Inklusion in der Arbeitswelt sein. Wie das geht, zeigte sich beim 2. Rollstuhl-Basketball-Turnier im Schwelmer Basketball-Dome. Bei der Veranstaltung von Zweitligist EN Baskets und Evangelischer Stiftung Volmarstein legten sich zum einen Sportler mit und ohne Behinderung ins Zeug. Zum anderen warben Verantwortliche beider Veranstalter dafür, Menschen mit Behinderung mehr berufliche Chancen zu...

1 Bild

Jusos untersuchen Lüner Innenstadt auf Barrierefreiheit

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 15.06.2018

Mit Zollstock und Wasserwaage bewaffnet waren die Jusos Lünen am Samstag in der Innenstadt unterwegs. Ihre Mission: Sie untersuchten die Lüner Innenstadt auf Barrierefreiheit. Als Experte begleitete sie der 35-jährige Dennis Jantoss, der bereits im Rahmen seines Rehabilitationswissenschafts-Studiums an der TU Dortmund öffentliche Einrichtungen auf Barrierefreiheit testete. „Eltern mit Kinderwagen, ältere Menschen mit...

1 Bild

„Alles nur Theater“ - Ausstellung im Wasserturm

Lea Büren
Lea Büren | Bedburg-Hau | am 11.06.2018

Geldern. 11.06.2018. Bunte Gemälde, Installationen, Fotografien und andere tolle Kunstwerke zum Thema „Alles nur Theater“ gab es im Rahmen der Kreis Klever KulTourtage 2018 im Gelderner Wasserturm zu bestaunen. Organisiert von KUHnst Turm Niederrhein e.V. Geldern. Neben den Werken vieler Künstlerinnen und Künstler, wurden auch drei Werke des LVR-HPZ (Heilpädagogisches Zentrum) Geldern ausgestellt. Mühe, Fleiß und...

1 Bild

Berufskolleg Wesel: Zirkusprojekt als Berufsvorbereitung

Martin Kuster
Martin Kuster | Wesel | am 05.06.2018

Wesel: Berufskolleg Wesel | Drei Tage lang waren Förderschülerinnen und -schüler der Schule am Ring im Rahmen eines Zirkusprojekts zu Gast am Berufskolleg Wesel. Unter Anleitung von Fachabiturschülerinnen und -schülern des Fachbereichs Gesundheit und Soziales trainierten sie an acht Stationen unter anderem Jonglage, Klettern am Seil, Balancieren und vielfältige Turnübungen. Die Projektarbeit dient als Vorbereitung auf das spätere Berufsleben der...

1 Bild

Inklusives Sportfest in Monheim

Lea Büren
Lea Büren | Bedburg-Hau | am 05.06.2018

Monheim. 05.06.2018. Gleich dreimal machte Rebecca Nix vom LVR-HPH-Netz Niederrhein den ersten Platz beim inklusiven Sportfest. In Ihrer Altersklasse gewann Sie in allen drei Disziplinen: 200 Meter-Lauf, Ballwurf und Weitsprung. Bereits zum achten Mal fand das gemeinsame Sportfest in Kooperation mit der Graf Recke Stiftung, dem LVR-Berufskollegs, dem LVR-HPH-Netzes Ost, der Sportgemeinschaft Monheim 1894/1968 e.V. sowie...

1 Bild

Inklusion in Dortmund - was tut sich in der Stadt?

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 04.06.2018

Dortmund: Reinoldinum | Im Rahmen des Psychoseseminars berichten zum Thema Inklusion in Dortmund als Gäste: Andrea Zeuch und Madeleine Neubauer vom Inklusionsbeirat der Stadt Dortmund. Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termin: Mittwoch, 6.6.2018, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische...

8 Bilder

RWE Team III: Inklusion siegt vor großem Publikum

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 04.06.2018

Der WDR hat Samstag die Partie Rot-Weiss Essen III gegen SC Frintrop III live vom Aschenplatz der Bezirkssportanlage Seumannstraße übertragen. Wichtiger als der 7:2-Sieg von Rot-Weiss ist die Wertschätzung des Inklusionsgedankens: In der „Dritten“ von RWE, Essener Chancen und Prof. Dr. Eggers-Stiftung kicken Freizeitfußballer an der Seite von Spielern mit kompliziertem Hintergrund. „Eigentlich war‘s für uns ein Krampf,...

1 Bild

Live in der Sportschau! RWE-Inklusionself gegen SC Frintrop III

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 31.05.2018

Der WDR überträgt nächsten Samstag, 2. Juni, mit „Kreisliga live – Fußball als Chance!“ das Meisterschaftsspiel der Inklusionsmannschaften Rot-Weiss Essen III gegen SC Frintrop III. In der „Dritten“ von RWE, Essener Chancen und Prof. Dr. Eggers-Stiftung spielen junge Menschen aus dem Umfeld sozialer Einrichtungen gemeinsam mit Freizeitfußballern. Anstoß am rot-weissen Nachwuchsleistungszentrum, Seumannstraße 55, ist um 14...

1 Bild

Tennis für alle: TuS 84/10 startet Inklusionsprojekt mit BSG

Die Tennisabteilung des TuS 84/10 hat eine Menge guter Ideen. Das laufende Aktionsprogramm "Tennis trifft Kultur" (Wir berichteten) ist nur eine davon. Jetzt hat der Club von der Friedrich-Lange-Straße gemeinsam mit der Behinderten-Sportgemeinschaft Essen (BSG) das inklusive Projekt „Tennis für alle“ ins Leben gerufen. Tennis-Interessierte der BSG werden zukünftig auf der Tennisanlage spielen und trainieren. Der Verein...

Walking-Kurs in Bredenscheid

Nicole Nitschke
Nicole Nitschke | Hattingen | am 29.05.2018

Hattingen. Einen inklusiven Walking-Kurs (ohne Stöcke) bietet die Ev. Erwachsenenbildung fünfmal mittwochs, vom 6. Juni bis 4. Juli, jeweils von 10.30 bis 11.30 Uhr an. Schwerpunkt ist, kontinuierlich die Bewegung zu verbessern und die Streckenlänge zu steigern. Treffpunkt: Haus Theresia, Hackstückstraße 37 in Bredenscheid. Die sportliche Leitung übernehmen Anja Kastilan und Tanja Krall. Infos und Anmeldung bei der Ev....

1 Bild

Die Grünen werben für die zweite Gesamtschule 3

Wesel: Rathaus Wesel | Bündnis 90/Die Grünen, Fraktion im Rat der Stadt Wesel, gibt folgende Stellungnahme zur aktuellen Schulpolitik in Wesel ab: In den vergangenen Wochen wurde die Schulpolitik der Grünen, Linken und SPD in Wesel von verschiedenen Seiten massiv kritisiert. Im Grunde geht es immer noch um den alten Streit zwischen dreigliedrigen und integrierenden Schulsystemen. Die ethische und pädagogische Argumentation hat sich in den...

2 Bilder

Einladung: Auftaktveranstaltung Netzwerk Inklusion in Bochum

Nicole Moramarco
Nicole Moramarco | Bochum | am 28.05.2018

Bochum: Haus der Begegnung | Sehr geehrte Damen und Herren - Liebe Bürgerinnen und Bürger - ​Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Lenkungskreis des „Netzwerk Inklusion in Bochum – NIBo“ möchte Sie herzlich zur Auftaktveranstaltung und zur Fortführung der Netzwerkaktivitäten am 05.06. 2018 um 17:00 Uhr in das Haus der Begegnung einladen. Das Netzwerk Inklusion in Bochum wurde in 2014 gegründet und ist ein gemeinsames Projekt der AG Wohlfahrt in...

1 Bild

„Vom Kita-Rettungspaket bis zur Schulpolitik“ – Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zu Gast bei der Frauen Union Hünxe

Adelheid Windszus
Adelheid Windszus | Hünxe | am 24.05.2018

Charlotte Quik, heimische CDU-Landtagsabgeordnete, berichtete im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Frauen Union Hünxe zum Thema „Vom Kita-Rettungspaket bis zur Schulpolitik – Aktuelles aus dem Landtag Düsseldorf“. Die Anwesenden wurden mit vielen Informationen versorgt. Charlotte Quik übermittelte noch einmal persönlich die erfreuliche Nachricht, dass der Haushalt 2018 ausgeglichen sei. Der letzte ausgeglichene...