Literatur

5 Bilder

...FLOTTER-DREIER... 14

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Düsseldorf | vor 2 Tagen

Düsseldorf: ZOO | ... DÜSSELDORF ZOO "KROKODIL" SOMMER-Abend JULI 2018 LITERATUR, MUSIK und mehr ... Gute Bekannte und GUTE FREUNDE ... DREI der sonst VIER vom LITERARISCHEN KROKODIL gaben sich gestern in der Landeshauptstadt mal´wieder die Ehre ... und das reichlich erschienene Publikum war höchst erfreut und zufrieden  !!! :-) SABINE MÜLLER INGRID SCHLÜTER und Andreas NIGGEMEIER ... gaben uns einen...

Bildergalerie zum Thema Literatur
25
25
20
19
1 Bild

Kreativ das eigene Leben meistern: Neues Programm des Evangelischen Bildungswerks erschienen

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Lebensgestaltung und Ethik, Theologie und Religion, Gesellschaft, Geschichte und Philosophie, ehrenamtliches Engagement, Kultur, Sprachen und mehr: Ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Kursen und Exkursionen zu diesen Themen bildet den Schwerpunkt im neuen Halbjahresprogramm der Evangelischen Erwachsenenbildung, das das Bildungswerk des Kirchenkreises Essen jetzt vorgestellt hat. Evangelische Erwachsenenbildung will...

1 Bild

Das literarische Krokodil 3

Sabine Müller
Sabine Müller | Düsseldorf | am 09.07.2018

Düsseldorf: Krokodil | Am 20.07.2018 um 19:30 Uhr gibt es wieder eine Lesung der Reihe "Das literarische Krokodil". 

20 Bilder

…an einem FREITAG, den dreizehnten… 5

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Düsseldorf | am 08.07.2018

Düsseldorf: Düsseldorf-Zoo | .... LITERATUR... und mehr .... LANGE... ist s her.... DüsseldorfKROKODIL im APRIL 2018 Musikalische „Krokodils“ - Lesung mit lieben Bekannten und Freunden…. FREITAG, der dreizehnte´ Klasse! Wie gut, dass ich nicht abergläubisch bin. Und so ließ ich mich auch vom stressigen Alltag einfach kaum beirren und freute mich auf diesen Abend! Ich sollte auch NICHT enttäuscht werden! WIR sollten nicht enttäuscht...

1 Bild

Ferienspaß in Hafen und Ruhrort

Heiner Heseding
Heiner Heseding | Duisburg | am 05.07.2018

Duisburg: Museum der Deutschen Binnenschifffahrt | Ferienspaß in Hafen und Ruhrort Den Hafen, Ruhrort und den Rhein entdecken heißt es vom 21.- 25. August im Duisburger Hafenstadtteil. Ein Sommerferienprogramm für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren bietet der Autor Ralf Koss an. Wer Ruhrort und seinen Hafen erlebt, kann vielleicht selbst eine Hafengeschichte schreiben und sein Buch mit nach Hause nehmen. Im Ruhrorter Hafen begegnet man der weiten Welt. Die...

1 Bild

Spannend und mysteriös - Literaturkurs lädt ins Kino ein

Menden. In Menden gibt es am kommenden Wochenende ein besonderes Kinoprogramm. Am Samstag, 30. Juni, 22 Uhr, und am Sonntag, 1. Juli, 20 Uhr, stellt der Video-Literaturkurs des Walburgisgymnasiums seinen selbstgedrehten Film im Kino Menden, Twiete 33, vor. Der Spannung versprechende Film richtet sich an ein Publikum ab 14 Jahren und handelt von einem Jugendcamp, in dem auf mysteriöse Weise viele Jugendliche verschwinden. Der...

2 Bilder

Autoren von Arial-10 e.V. lesen in der Galerie-7

Bettina Döblitz
Bettina Döblitz | Bottrop | am 17.06.2018

Bottrop: Galerie 7 | Letzte Veranstaltung vor der Sommerpause! Bevor das Kunst- und Literaturstudio Galerie-7 in die wohlverdiente Sommerpause geht, gibt es am 23.06. eine Lesung der Autorengruppe Arial-10 e.V. Die Autoren, darunter die Inhaberin der Galerie-7, Bettina Döblitz, lesen Geschichten aus ihren zahlreichen Veröffentlichungen. Neben den gemeinsamen Anthologien `Zeitareal- Reviergeschichten von gestern bis morgen`, ´Von Kräutertee bis...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Erinnerung an Ilse Kibgis, geb. Tomczak, die am 03. Juni dieses Jahres 90. Jahre geworden wäre. 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 10.06.2018

Gelsenkirchen: Ilse Kibgis | Ilse Kibgis, geb. Tomczak erblickte am 03. Juni 1928 im Winkel 17, danach hieß die Straße bis 15.Juni 1946 Lichtschlagstraße im Horster Süden das Licht der Welt. Sie entstammt aus einer Bergarbeiterfamilie, und Besuchte die Volksschule und leistete ab 1941 ein Pflichtjahr in einem Lebensmittelgeschäft ab, anschließend wurde sie dienstverpflichtet zur Arbeit in einer Schuh- und Matratzenfabrik. Nach dem Ende des Zweiten...

1 Bild

Bottroper Grundschüler zeigten literarischen Einsatz beim Vorlesewettbewerb

Bettina Meirose
Bettina Meirose | Bottrop | am 08.06.2018

Der Vorlesewettbewerb, den die Lebendige Bibliothek und das Schulamt im Kammerkonzertsaal durchführten, hatte es in sich. Von 13 von 18 Grundschulen in Bottrop haben ihre Vorleser ins Rennen geschickt. Innerhalb der Grundschulen fand bereits vor dem Wettbewerb eine interne Vorentscheidung statt, so dass jeweils ein Vor- und ein Ersatzleser im Kammerkonzertsaal auf ihren literarischen Einsatz vor dem mitfiebernden Publikum...

17 Bilder

Die 56. Mülheimer Lesebühne mit "Oppa Kurt" und Harry Liedtke... 1

Am 06. Juli 2018 findet in der Zeit von 19.00 h - 22.00 h die 56. Mülheimer Lesebühne statt. Wie immer im Hotel und Restaurant Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Die Gäste werden vom Veranstalter Manfred Wrobel persönlich begrüßt. Die Moderation an diesem Abend übernimmt Christiane Rühmann. Den Anfang macht die Autorin Lisi Schuur aus Ratingen. Sie wird Auszüge aus ihrem Gedichteband...

3 Bilder

TFG-Kultursommer: buntes Programm von Juni bis September

Die Veranstaltungsreihe des Theodor-Fliedner-Gymnasiums, der TFG-Kultursommer, zeigt sich auch in diesem Jahr sehr vielgestaltig. Von Juni bis September 2018 zeigt die Kaiserswerther Schule die Arbeitsergebnisse des laufenden Schuljahrs aus den Bereichen Musik, Theater, Literatur und Kunst an verschiedenen Veranstaltungsorten. Den Auftakt bildet am 5. Juni um 20 Uhr die Literaturwerkstatt „Wortklang und Klangworte“ in Form...

1 Bild

Pfingsten am Reihersee und der Heilige Geist

Zu Pfingsten holte mein Vater unsere beiden Faltboote aus dem Winterquartier und machte sie flott, und wenn das Wetter es erlaubte, fuhren wir – Vater, Mutter und ich – am Samstag Nachmittag auf dem Reihersee nach „Stahlbaumsruh“, wo wir zum ersten Mal im Jahr das Zelt aufschlugen. Eines Morgens um vier oder fünf wurden wir von Stimmen in der Ferne geweckt. Männerstimmen. Sie bewegten sich auf uns zu. Unser Zelt stand unten...

1 Bild

Derendorfer Text überzeugt in Trier

Jan Michaelis
Jan Michaelis | Düsseldorf | am 19.05.2018

Ein Text aus Derendorf überzeugte die Redaktion einer literarischen Anthologie in Trier. Der Autor lebt in Oberbilk und freut sich jetzt über den überregionalen Erfolg. DERENDORF/OBERBILK/TRIER/ECHTERNACH. Diese Anthologie erscheint einmal im Jahr. Und ein Text des Oberbilker Autors Jan Michaelis ist diesmal mit einem Foto auf drei Seiten darin abgedruckt. „Mir war es wichtig, dass dieser Text möglichst eine hohe Reichweite...

1 Bild

Die Ruhrpoeten-Lesetour 2018 zu Gast an der Universitätsbibliothek Hagen

Hagen: Fernuniversität | „Bisschen politisch mal werden!“ Mit dieser Aufforderung riefen die Ruhrpoeten auf zum 4. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerb und erhielten zahlreiche Einsendungen. Es kamen Stimmen zusammen, die dazu anregen, sich mit der Gegenwart auseinanderzusetzen, neue Wege zu gehen und die Zukunft zu gestalten. Das Politische in den Texten ist so vielfältig wie die Genres: Prämiert wurden eine Kurzgeschichte, ein Gedicht und ein...

5 Bilder

...ein GEILER ABEND... 24

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Düsseldorf | am 12.05.2018

Düsseldorf: "ZOGEL" | ... Pempelfort/DÜSSELDORF "ZOGEL"... ein ECHT GEILER ABEND einfach GEIL!!! die "K O W A L S K Y s" ...gestern ABEND...! Danke für diesen kurzweiligen Abend... Mike Gromberg und ANDREAS NIGGEMEIER immer wieder und immer wieder B E S S E R ... einfach ein KLASSE DUO´ einfach auch BESONDERS! :-) https://www.facebook.com/KOWALSKY-1683251711910747/ https://de-de.facebook.com/ZogelBar/

1 Bild

Bücher grenzenlos und zu jeder Zeit - die Fernleihe bei der Stadtbücherei Wesel

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 11.05.2018

Wesel: Stadtbücherei | Es wird ein bestimmtes Buch gesucht und im Buchhandel ist es auch nicht mehr erhältlich? Dann können Interessierte und Kunden auf die Fernleihe der Stadtbücherei Wesel zurückgreifen. Die Mitarbeiter besorgen fast jedes Buch, das es irgendwo in Deutschland in einer Bibliothek gibt und stellen es für die Ausleihe zur Verfügung. Für eine Bestellung wird neben einem Büchereiausweis der Buch- oder Zeitschriftenaufsatzwunsch mit...

8 Bilder

Folge deinem Traum - auch wenn er 100 km lang ist! 1

Verena Liebers
Verena Liebers | Bochum | am 08.05.2018

Bochum: Pfarrheim St. Meinolphus-Mauritius | Mit dem Programm über Träume, Ziele und den manchmal so hinderlichen Alltag war VIGLis Wanderbühne heute zu Gast beim Literaturkreis im Pfarrsaal der Bochumer Meinolphuskirche. Von Frau Kaftan liebevoll organisiert (es gab sogar extra Jogger-Gums für die Gäste zur Stärkung), lauschte ein aufmerksames Publikum dem Mix aus Lyrik, Text, Musik und Performance.

1 Bild

7.- 8. Mai 1945: „Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ 1

7.- 8. Mai 1945: „Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ Am späten Nachmittag des 7. Mai 1945 erreichten wir, Wilfried und ich, von Osten herkommend, das Ufer der Elbe fast an derselben Stelle an der wir ostwärts gefahren waren. Wir waren im März von einem Brückenkopf nördlich des Waal zwischen Arnheim und Nimwegen vertrieben worden, hatten unsere Kompanie verloren und uns einer FLAK-Einheit angeschlossen. Sie war nun nicht...

Zwei Legionäre in einem „Freudenhaus“

Sétif, Algerien  1950. Die Sonne ist hinter dem Berg weggetaucht, und ein kühler Wind weht herüber, vermischt sich mit der Backofenwärme, ausgestrahlt von den Hauswänden, den Steinplatten des Bürgersteigs und der Asphaltstraße. Die Gleichzeitigkeit von heiß und kalt. Später werden wir in einem Araberdorf mit glühendem Gesicht vor offenem Feuer sitzen, während uns die Nachtkälte den Rücken heraufkriecht. Wir [Reinhard und...

1 Bild

DAS LITERARISCHE K R O K O D I L... SUPER!!! 17

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Düsseldorf | am 14.04.2018

Düsseldorf: NRW | ... GESTERN ABEND ja, an einem F R E I T A G, den 13. .... gab es wieder eine AUSGABE des LITERARISCHEN KROKODILs´... in DÜSSELDORF und VIELE waren wieder dabei und DAS zu Recht! Ein mehr als kurzweiliger, spannender, TOLLER, gemütlicher... ABEND im Kreise vieler Bekannter und Freunde ... EINE wirklich sehens- und hörenswerte LESEREIHE der vier Düsseldorfer Künstler Andreas Niggemeier INGRID...

1 Bild

Die Schmökerstube zieht ins Medienhaus

Die vom Freundeskreis der Stadtbücherei betriebene Schmökerstube muss ihr Ladenlokal an der Eppinghofer Straße 27-29 verlassen. In der letzten April-Woche wird die Schmökerstube geschlossen, um mit ihren gut 5000 erstklassigen Büchern aus zweiter Hand in ihre neuen Räume umzuziehen. Ende Mai oder Anfang Juni wird die Schmökerstube, in ihrem neuen Quartier, der Stadtbibliothek im Medienhaus am Synagogenplatz wieder...

1 Bild

Literatur-Abend: "Empathie zwischen den Völkern" in Hilden

Hilden: Bürgerhaus Hilden | Am Freitag, 6. April, findet um 19 Uhr der Literaturabend mit dem Titel "Empathie zwischen den Völkern" im Alten Ratssaal im Bürgerhaus, Mittelstraße 40, unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Birgit Alkenings statt. Der Abend von Dragica Schröder moderiert. Der stellvertretende Bürgermeister Norbert Schreier sowie die Konsulin Serbiens Milena Nikolic werden Grußworte vortragen, Vladislav Radak wird Klavier spielen...

1 Bild

Die Fingerübungen am Laptop. Aphorismus

Die Fingerübungen am Laptop fördern die Durchblutung des Gehirns und lassen Herrn Alzheimer draußen stehn. So ist man auch mit 91 nicht zu alt, um das Zeitgeschehen kritisch zu begleiten.

Der Steiger geht. Die Literatur des Ruhrgebiets – das Ruhrgebiet in der Literatur

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Unmittelbar und direkt, Bergmänner, originale Typen und archaische Landschaften - das Ruhrgebiet in der Literatur. Wie verändert sich dieses Bild? Bergbau war über fast 200 Jahre immer ein Wahrzeichen und der Steiger eine feste Größe im Leben des Ruhrgebiets. All dies geht 2018 zu Ende. Was bedeutet dies für die Identität dieser Region? Wie spiegelt sich die Welt des Bergbaus in der Literatur wider und wie hilft sie dabei,...

5 Bilder

1. Kulturtag - KulturNetz verbindet Styrum

Zum ersten Mal fand am Samstag, 3. März, ab 13 Uhr der Styrumer Kulturtag statt. Die Veranstaltung, die Kunthanee Boekwaree als Abschiedsgeschenk organisierte, hat ein halbes Jahr Vorbereitungszeit gekostet, neben dem laufenden Geschäft des Bildungsnetzwerkes Styrum. Kunthanee Boekwaree hatte eine Mutterschaftsvertretung in Styrum übernommen, die Ende des Monats ausläuft. „Ich habe im Vorfeld alle Gruppen und Einrichtungen...