Mitbestimmung

1 Bild

Open Data: Stadt Dortmund stellt Daten zur Verfügung

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 28.08.2018

Das Open Data-Portal „Open Data Dortmund“ ist jetzt mit vielen Angeboten aus der Verwaltung online verfügbar. Hiermit geht die Stadt neue Wege in der Zusammenarbeit mit Dortmundern, Wissenschaftlern, Firmen und Medien. Eine Vielzahl von Daten und Statistiken stehen zur freien Nutzung zur Verfügung. Die Veröffentlichung von Daten als Open Data ist ein wesentlicher Bestandteil und erster Schritt auf dem Weg zur Öffnung von...

1 Bild

Jugendforum Dortmund übergibt Forderungen an Politik

Rund 260 Kinder und Jugendliche haben beim letzten Stadtweiten Jugendforum Wünsche und Forderungen zu verschiedenen Themenfeldern formuliert. Dortmund. „Wir werden gespannt Eure Vorschläge aufnehmen!“ schloss Friedhelm Sohn seine Eröffnungsrede zum letzten Stadtweiten Jugendforum. Am Ende der Veranstaltung konnte der Vorsitzende des Ratsausschusses für Kinder, Jugend und Familie tatsächlich eine große Menge Wünsche und...

4 Bilder

Endspurt Bürgermeisterwahl Kamen, AKTUALISIERT: Noch nicht entschieden? Runter vom Sofa! Im Video stellen sich die 3 Kandidaten vor+Prognose:

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 17.06.2018

Kamen: Rathaus | Sind die Kamenser noch zu retten? Weltweit kämpfen Bürger für freie Wahlen und fast 2/3 der Kamenser bleiben auf dem Sofa!! Ehrlich, ich verstehe meine Mitbürger nicht. Morgen mehr, muss erst eine Nacht darüber schlafen. ----------------------------------------------------------------------------------------------- ---------------- Sie haben sich noch nicht entschieden? Endspurt! Sind die Kamenser bereit, die Weichen für...

1 Bild

Schaden abwenden? - Ma kucken ... 3

Zwei Überlegungen von vielen: Man kann einen Nutzgarten nicht mit der menschlichen Gesellschaft vergleichen. So als ob es da ein Beet mit Franzosen, ein Beet mit Briten und eins mit Deutschen gäbe. Da ist immer auch Platz für andere dazwischen. Aber passen muss es. Hier wie da. Der Hobbygärtner weiß das jedenfalls. Und sein großer Bruder, der Landwirt, ist sich andererseits auch der Problematik von...

1 Bild

Schüler nahmen an Berliner Konferenz über politische Bildung teil 1

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 15.03.2018

Wulfen/Berlin. Populistische Parteien verzeichnen einen enormen Zulauf, Millionen Geflüchtete suchen Asyl in Europa, einzelne junge Menschen radikalisieren sich, eine rechtspopulistische Partei wird drittgrößte Kraft im Bundestag. „Diese Entwicklungen lassen auch unsere Schüler nicht unberührt“, sagte Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen. Und weiter: „Schule muss daher Raum für kontroverse Diskussionen bieten....

1 Bild

Aufruf der SPD im Kreis Unna zur Betriebsratswahl

Bei den Betriebsratswahlen in den nächsten drei Monaten sind auch im Kreis Unna zehntausende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aufgerufen, sich an der Wahl zu beteiligen und ihre Interessenvertretung zu wählen. Die Mitbestimmung ist für die SPD ein Kernelement der sozialen Marktwirtschaft und ein Garant für wirtschaftliche Stabilität. Betriebsräte sorgen für bessere Arbeitsbedingungen. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer,...

1 Bild

Kunibert Kampmann am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 23.02.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 25. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter (0 23 06) 30 174 81 ist Kunibert Kampmann erreichbar. Der Ratsherr freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Kunibert Kampmann ist insbesondere für Bildung, Bürgerservice und Soziales...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ein starkes Team: Der Werkstatt-Rat der Lebenshilfe

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 15.02.2018

In den Werkstätten der Lebenshilfe Unterer Niederrhein wurde ein neuer Werkstatt-Rat gewählt. Für die meisten der jetzt neun Mitglieder ist es eine Premiere. Routinier Mark Smits aus der Werkstatt Wesel wurde zum Vorsitzenden ernannt. Am Niederrhein. „Gemeinsam mehr bewegen.“ Dieses Motto hat sich der Werkstatt-Rat der Lebenshilfe Unterer Niederrhein auf seine Fahne geschrieben. Um dieses ambitionierte Vorhaben in den...

2 Bilder

Bundesmitgliederversammlung von Mehr Demokratie

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | am 14.01.2018

Fuldatal: Rheinhardtswaldschule | Der Bundesverband von Mehr Demokratie e. V. lädt seine Mitglieder zu seiner Bundesmitgliederversammlung vom 28.04.2018 12:00 - 29.04.2018 16:00 in die Reinhardswaldschule auf der Rothwestener Str. 1 in 34233 Fuldatal ein. Mehr Demokratie feiert 2018 sein 30-jähriges Vereinsjubiläum. Schon ein Grund, zur Mitgliederversammlung zu kommen und Geschenke auszupacken! Die vorläufige Tagesordnung: 1. Begrüßung und...

1 Bild

Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 15.12.2017

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 17. Dezember, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der Sachkundige Bürger der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Andreas Dahlke aus Brambauer ist...

Rente oder … 2

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 22.06.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Merkel sieht die heutige Rente, siehe Zeit.de vom 20.6.17, bis 2030 sicher und d a n n ? Die Digitalisierung wird neun von zehn, 90% der Arbeitsplätze vernichten. Taxi-UBER zeigt schon heute auf, jeder wird (muss) sein eigener Unternehmer werden und muss seinen Lebensabend selbst sichern. Die Sozialrenten werden zukünftig überflüssig, der Sozialstaat hat ausgesorgt. Ist das Rentensystem gewollt ein Auslaufmodell, wie...

1 Bild

Klares Zeichen für Neuanfang der NRW-SPD 1

Nils Beyer
Nils Beyer | Bottrop | am 12.06.2017

Am vergangen Wochenende traf sich die NRW-SPD zu ihrem außerordentlichen Parteitag in Duisburg. Juso-Vorsitzender Nils Beyer setzte in seinem Statement ein klares Zeichen für den Neuanfang seiner Partei. „Die SPD muss wieder zu einer kämpferischen Partei werden. Sie muss durch neue Diskussionen belebt werden.“ Von öffentlichen Parteistreitigkeiten halten die Jusos gar nichts: „Anstatt Ängste in der Öffentlichkeit zu...

1 Bild

Wahlboykott ist der völlig falsche Weg!

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 12.05.2017

Am Sonntag, 14. Mai, ist es so weit: Rund 13,2 Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen sind zu den Landtagswahlen aufgerufen. In Gladbeck sind rund 54.500 Personen wahlberechtigt. Unabhängig vom Wahlausgang ist sicherlich interessant, wie viele Personen von ihrem Wahlrecht auch Gebrauch machen. Sind die Zeiten der Politikverdrossenheit vorbei? Oder steigt die Zahl der Nichtwähler wieder an? Interessant ist, dass...

3 Bilder

Mehr Demokratie wieder beim Vereinsfest

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | am 06.03.2017

Wesel: Hohe Straße | Im Rahmen der PPP - Tage in Wesel, wird am Vereinsfest am 5. August 2017 wieder, wie in den Vorjahren, ein Informationsstand der Bürgerinitiative Mehr Demokratie e. V. vorhanden sein. Dort können sich Unterstützer und interessierte Bürgerrinnen und Bürger Broschüren und weiteres Informationsmaterial erhalten und sich über die Arbeit, Ziele und weitere Veranstaltungen des Vereins informieren. Der Standort wird an dieser...

1 Bild

Infos zum Sachstand: Am 2. März in Voerde erfahren, was sich beim Betuwe-Ausbau tut

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 07.02.2017

Der erste Spatenstich ist inzwischen erfolgt, dennoch bleibt der bevorstehende Ausbau der Betuwe-Strecke auf deutscher Seite zwischen Emmerich und Oberhausen ein herausragendes Thema sowohl bei den Anwohnerinnen und Anwohnern entlang der Strecke als auch in der örtlichen Politik. Unterschiedliche Positionen bei Fragen des Lärm- und Erschütterungsschutzes, der Sicherheit entlang der Strecke sowie der Beseitigung...

1 Bild

Unterschriftensammlung für die Volksinitiative gegen TTIP & CETA ist gestartet

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | am 27.09.2016

Das Bündnis will das Land dazu bringen, gegen die Investitionsabkommen im Bundesrat zu stimmen. Dafür müssen sich mindestens 66.322 Bürgerinnen und Bürger in NRW in die Unterschriftenlisten eintragen. In Bayern und Schleswig - Holstein sind ähnliche Initiativen in Vorbereitung. https://nrw-gegen-ceta.de https://nrw.mehr-demokratie.de

1 Bild

Markenprozess Wesel: Jetzt können Bürger/innen per Online-Umfrage mitbestimmen!

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 13.09.2016

Es dauert nur zehn, vielleicht 15 Minuten. Doch diese Zeit sollten sich Weseler Bürger oder Menschen ruhig nehmen, die etwas mit dieser Stadt verbindet. Denn so lange dauert es, um an einer Online-Umfrage teil-zunehmen, die sich mit den Assoziationen (Verbindungen) auseinandersetzt, die die Menschen zu Wesel haben. Nach der Auftaktveranstaltung zum Thema „Markenprozess Wesel“ am 25. August im Scala Kulturspiel-haus sollen...

2 Bilder

Bundesmitgliederversammlung von Mehr Demokratie e. V.

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | am 24.04.2016

Frankfurt am Main: Haus der Jugend | Die nächste Mitgliederversammlung vom Bundesverband Mehr Demokratie e. V findet vom 4. Juni 2016 von 12:00 Uhr bis zum 5. Juni 2016 ca. 15:30 Uhr statt. Der Tagungsort ist das Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12 in 60594 Frankfurt am Main. Dort werden wir unter anderem beraten, wie die Volksentscheidskampagne in 2017 ausgestaltet sein soll; welche Auswirkungen das Referendum in Großbritannien hat; es wird ein neuer...

2 Bilder

Aufschrei! 5

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 25.03.2016

Düsseldorf: Landtag NRW | Wider die erbarmungslose Geldgesellschaft Norbert Blüm erklärt sein bilderreich geschriebenes Buch als Pamphlet. Durch dieses Wort zeigt er seine Absicht aufzurütteln. Wer darin eine Schmähschrift sehen will, greift zu kurz. Er prangert nicht nur den Verfall der Sitten an. Er benennt seinen Wertekanon im aktuellen Weltgeschehen auf, den andere nur reklamieren. Die Flüchtlingsfrage sieht der Ex-Politiker als Chance zur...

1 Bild

2. Workshop Mitbestimmung Psychiatrie-Erfahrener in Dortmund

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 06.12.2015

Dortmund: Wichernhaus | Sie haben Erfahrung mit einer psychischen Erfrankung? Expertinnen und Experten in eigener Sache sind gefragt, um die Situation von psychisch kranken Menschen in Dortmund zu verbessern. Zusätzlich eingeladen zu diesem zweiten Workshop sind professionelle Mitarbeiter aus der Sozialpsychiatrie. 28. Januar 2016 von 13 bis 17:30 Uhr Wichernhaus, Stollenstr. 36, 44145 Dortmund Ziel ist: - dass psychische kranke Menschen...

Frage zum Wochenende.-Was ist ein Kommunist? 14

Walter Hüßhoff
Walter Hüßhoff | Gladbeck | am 27.11.2015

Gladbeck: Gladbeck Mitte | Liebe Mitbürger, Ich stelle fest, dass sich Menschen durch bestimmte Politische Betitelungen sehr ungerecht und stark angegriffen fühlen! In unserer Demokratischen Gesellschaft denke ich, dass das Wort Kommunist kein bedeutendes Schimpfwort ist oder? Diese Partei ist in der Bundesrepublik nicht verboten. Ich sehe eher, in dem Ausdruck Volksveräter, für gewählte demokratische Mitbürger, aber meine Bedenklichkeit, als...

Braunkohle / Kraftwerke im Umbruch

Walter Hüßhoff
Walter Hüßhoff | Gladbeck | am 24.10.2015

Gladbeck: Hüßhoff | Braunkohle / Kraftwerke werden in Sicherheitsbereitschaft überführt. "Niemand fällt ins Bergfreie" Berlin/Hannover. Die energiepolitischen Grundsatzentscheidungen vom Juli münden jetzt in konkrete Ergebnisse. Zwischen dem Bundeswirtschaftsministerium und den betroffenen Unternehmen gibt es nun eine Verständigung, dass bis 2020 acht Braunkohlekraftwerksblöcke mit einer Gesamtleistung von insgesamt 2,7 Gigawatt in eine...

1 Bild

125 Jahre Arbeiterbewegung 2

Walter Hüßhoff
Walter Hüßhoff | Gladbeck | am 16.10.2015

Gladbeck: Butendorf | Veranstaltung des Bergmanns und Geschichtsverein, zu den besonderen Jubiläum der Arbeiterschaft Der Industriestandort Deutschland und besonders auch bei uns in Gladbeck, hat sich verändert und der Wandel, wurde immer von den Menschen, im Revier mitgestaltet. Wie war das noch vor 5O Jahren, vor 60 oder 70 Jahren. Als noch die Zechen und Zulieferer und Schwerindustrie, das Leben in Gladbeck bestimmte. Wie es noch in den...

Europas Ausverkauf 3

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 06.10.2015

Gladbeck: Rentfort | Jean-Claude Juncker auf Tätschelkurs mit Recep Tayyip Erdogan - und das wird kosten! Was es heute erst einmal kostet, sind die Wertvorstellungen über Demokratie und Menschenrechte. Weil es Europa über Jahre nicht geschafft hat, eine für alle Euro-Länder verbindliche Asyl- und Flüchtlingspolitik mit einer entsprechenden Verteilungsquote zu errichten, soll Erdogan jetzt den "Ausputzer" spielen. Wahrscheinlich nach Putin der...

1 Bild

Arbeitsgericht Dortmund: Sahra Wagenknecht und Bernd Riexinger solidarisch mit gekündigtem KiK-Betriebsrat 2

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | am 05.06.2015

Dortmund: Arbeitsgericht | Nachdem der Textildiscounter KiK einen Betriebsrat unter anderem aufgrund eines Interviews mit der Zeitung "betrieb & gewerkschaft" gekündigt hatte, haben sich nun Sahra Wagenknecht und Bernd Riexinger mit dem Betriebsrat solidarisiert. In ihrer Erklärung betonen die erste stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Bundestag und der LINKE-Parteivorsitzende, dass die Kündigung des Betriebsrats nicht nur ein Angriff auf den...