Niederwenigern

1 Bild

Offene Gartenpforten am Wochenende

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 24.07.2018

Essen: Ruhrhalbinsel | Am kommenden Wochenende kommen Gartenfans voll auf ihre Kosten, denn die Gärten an der Ruhr öffnen wieder ihre Pforten für interessierte Besucher. Im Garten Adelt, Essener Straße 128, in Hattingen-Niederwenigern gibt es das preisgekrönte Kleinod einer Gartengestalterin zu sehen. Der Garten besticht durch seine durchdachte Pflanzplanung. Die Idee eines ganzjährig attraktiven und trotzdem pflegeleichten Gartens wurde hier...

1 Bild

Öffnung der Schwimmbrücke für Frühjahr 2019 angekündigt

Dirk Schmidt
Dirk Schmidt | Hattingen | am 05.07.2018

Hattingen: Schwimmbrücke Dahlhausen | Eine neue Lösung haben die Verwaltungschefs der Städte Bochum, Essen, Hattingen und des Ennepe-Ruhr-Kreises vereinbart. Sollten die politischen Gremien im Herbst dem noch schriftlich vorzulegenden Vorschlag und der Kostenverteilung folgen, dann soll die Brücke im März oder April 2019 wieder für Pkw passierbar sein. Die neue Lösung wird von den Verwaltungschef in einer Pressemitteilung wie folgt umrissen. 1. Zur...

1 Bild

Ruhr-Schwimmbrücke wird im nächsten Frühjahr wieder geöffnet

Dirk Schmidt
Dirk Schmidt | Bochum | am 05.07.2018

Bochum: Schwimmbrücke | Auf eine neue Lösung für eine offene Ruhr-Schwimmbrücke in Bochum-Dahlhausen haben sich die Wahlbeamten an der Spitze der Verwaltungen der Städte Bochum, Essen, Hattingen und des Ennepe-Ruhr-Kreises geeinigt. Sollten die politischen Gremien den Vorschlägen im Herbst folgen, dann könnte das nach Bauarbeiten im kommenden Frühjahr so aussehen: Ampeln auf beiden Seiten der Ruhr sowie Überwachung und Ahndung von...

5 Bilder

Schön klingt der Sommer mit dem Quartettverein "Frohsinn"

Friedrich Krause
Friedrich Krause | Essen-Ruhr | am 06.06.2018

Ein beswingter Konzertabend zum Lachen und Fröhlichsein für Junge und jung gebliebene. Schnipseln Sie mit den Fingern, klatschen mit im Takt oder schwingen gar das Tanzbein? Alles ist möglich! Erinnerungen kommen auf. Dafür stehen an diesem Abend der Quartettverein “Frohsinn” und die aufstrebende Mädchenband D.A.S. bleibt…, auf der Ruhrhalbinsel schon sehr bekannt durch diverse Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen....

1 Bild

Hattingen: Stadt warnt vor dem giftigen Eichenprozessionsspinner

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 06.06.2018

Hattingen: Hattingen | Der Eichenprozessionsspinner ist jetzt auch in Hattingen unterwegs. Die Raupen, die in großen versponnenden Nestern den Tag verbringen, können für Menschen sehr unangenehm werden. Ab dem dritten von sechs Larvenstadien besitzen die Tiere Härchen mit mehreren Spitzen, die in die Haut eindringen und sogar in die Augen und in die Atemwege gelangen können. Deshalb sollte man die Raupen weder aus der Nähe betrachten noch sie...

Orchester sucht neue Musiker

Nicole Nitschke
Nicole Nitschke | Hattingen | am 29.05.2018

Hattingen. Das Akkordeon-Orchester Niederwenigern besteht aus zwölf lustigen Leuten zwischen 34 und 56 Jahren, die sich jede Woche zum gemeinsamen Musizieren treffen. Geprobt wird jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Niederwenigern. Hier steht der Spaß im Vordergrund, aber auch der eigene Anspruch, gute Musik zu machen. Das Orchester besteht bisher aus Akkordeon, Bass-Akkordeon, Keyboard...

7 Bilder

Umwelttag in Niederwenigern

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 20.03.2018

Ein besonderes Jubiläum konnten die Teilnehmer des Umwelttags in Niederwenigern – auch diesmal wieder eine gemeinsame Aktion der katholischen Familienheimbewegung VKS und des CDU Ortsverbands Niederwenigern -  feiern: Es war der 40. Umwelttag in ununterbrochener Folge. Im 40. Jahr haben ehrenamtliche Helfer Straßenzüge und Spazierwege in Niederwenigern von Müll befreit und so zur Sauberkeit des Stadtteils beigetragen....

Anzeige
Anzeige
34 Bilder

Hunderte danken und verabschieden Pastor Mirco Quint

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 10.03.2018

Hattingen: Niederwenigern | Es schien, als sei ganz Niederwenigern auf den Beinen, als am Samstagabend Pastor Mirco Quint verabschiedet wurde. Sechs Jahre war er Pastor für die Gemeinde St. Mauritius und St. Engelbert und wurde jetzt zum Pastor an der Propsteipfarrei St. Augustinus in Gelsenkirchen ernannt. Die Einführung dort ist am Sonntag, 18. März 2018. Zu Beginn der Abschiedsmesse wurden die historische Grundsteinlegungsurkunde sowie ein...

1 Bild

Gesprächsrunde für Trauernde

Hattingen: Besprechungsraum der Altersmedizin, St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern | Der Verlust eines nahestehenden Menschen stürzt viele Hinterbliebene in eine tiefe Krise. Die Gedanken kreisen um Fragen wie: Wie werde ich mit der Leere im Alltag fertig? Habe ich alles richtig gemacht? Wie finde ich in mein normales Leben zurück? Der Austausch mit anderen Trauernden kann eine wichtige Stütze sein, um die belastende Erfahrung zu verarbeiten. Jeden ersten Dienstag im Monat Das St. Elisabeth-Krankenhaus...

3 Bilder

Abschied von Pastor Quint – Abschiedsmesse am 10. März 2018

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 22.02.2018

Hattingen: Niederwenigern | Tausende Unterschriften und zahlreiche Proteste an das Bistum Essen sowie viele Sympathiebekundungen für seinen Verbleib konnten nicht verhindern, dass Pastor Mirco Quint aus Niederwenigern versetzt wird. Er beendet seine Dienstzeit in der Pfarrei St. Peter und Paul sowie in der Gemeinde St. Mauritius. Er ist bereits ab 25.11.2017 vom Bistum Essen freigestellt und übernimmt ab März 2018 seine neue Stelle in der Pfarrei...

4 Bilder

Sänger fiebern Jubiläum entgegen

Friedrich Krause
Friedrich Krause | Essen-Ruhr | am 04.02.2018

Fast bis auf den letzten Platz gefüllt war der sonst als Probenraum genutzte Saal im Vereinslokal "Im Stiefel" bei der Jahreshauptversammlung des Quartettverein "Frohsinn" Burgaltendorf. Der Wissensdurst auf greifbare Informationen hinsichtlich des bevorstehenden "Hundertjährigen" war sehr groß. Da rückten selbst die anstehenden Neuwahlen des stellvertretenden geschäftsführenden Vorstandes etwas in den Hintergrund. Nach der...

1 Bild

Zwei Hattinger koordinieren in Ruanda – Afrika-Hilfe-Stiftung aus Niederwenigern

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 28.01.2018

Hattingen: Niederwenigern | Aktuell befinden sich Jo Küpperfahrenberg und Pastor Mirco Quint vom Vorstand der Afrika-Hilfe-Stiftung in Ruanda. Die beiden besuchen in regelmäßigen Abständen die dortigen Projekte, um sich persönlich vor Ort vom Stand der Dinge zu überzeugen. Die Reise geht in diesen Tagen zu Ende. Die Afrika-Hilfe-Stiftung (AHS) ist hervorgegangen aus der privat organisierten „Afrika-Hilfe“ von Hans Küpperfahrenberg. Sie begann 1985,...

2 Bilder

Hattingen: Jonas Schroeder, preisgewürdigter App-Schreiber 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 26.01.2018

Hattingen: Gymnasium Waldstraße | Die digitale Welt ist für Jonas Schroeder zwar (noch) kein Beruf – Berufung aber allemal. 17 Jahre jung ist der Hattinger, der sich selbst als Computerfreak bezeichnet. Jonas Schroeder besucht die Q2 des Gymnasiums Waldstraße. Und für seine Schule hat der angehende Abiturient Entscheidendes entwickelt und dafür sogar einen anerkannten Preis gewonnen. Gemeint ist damit der Dr. Hans Riegel-Fachpreis. Ausgelobt wird er...

2 Bilder

Sensationsfund: In hujus domus loco...

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 20.10.2017

Hattingen: St. Mauritius Niederwenigern | „An der Stelle dieses Doms“ – beginnt der zweite Absatz der Grundsteinlegungsurkunde von St. Mauritius, die am 1. April diesen Jahres (kein Aprilscherz!) bei Bauarbeiten in der Außenmauer entdeckt wurde. Die Grundsteinlegung fand am 24. Juni 1858 statt. Der Vorgänger von Pastor Mirco Quint, Werner Bering, hatte viele Jahre vergeblich nach dem Papier gesucht. „Bauarbeiter haben im Zusammenhang mit der aufwendigen Sanierung...

1 Bild

Patronatsfest und Mauritiuskirmes in Niederwenigern

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 19.09.2017

Buntes Programm in Niederwenigern Von Freitag bis Montag (22. bis 25. September) ist wieder „Ausnahmezustand“ in Niederwenigern. Grund ist die traditionelle Mauritiuskirmes im Dorf. "Die Kirmes findet immer am Wochenende nach dem Fest des Heiligen Mauritius (22. September) im Dorf statt", erklärt Mirco Quint, Pastor am Mauritiusdom. "Kirche, Gemeinde, Dorf und viele Gäste kommen hier zusammen und feiern Kirmes und...

6 Bilder

Garten- und Genussmarkt in Burgaltendorf

Friedrich Krause
Friedrich Krause | Essen-Ruhr | am 05.09.2017

Kaiserwetter beim Garten- und Genussmarkt Nach einigen Jahren der Unterbrechung wurde der Garten- und Genussmarkt der Familie Mintrop wieder neu belebt. Bei Kaiserwetter konnten die Besucher auf dem Gelände von Mintrops Land Hotel rund um die große Event-Scheune eine große Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten genießen, sich an den vielen Kreativ-Ständen kundig machen oder dem großen Bühnenprogramm folgen, das von Peter de...

2 Bilder

Der Spielplatz des Grauens

Peter Kösling
Peter Kösling | Hattingen | am 01.09.2017

Vor ca. 6 Wochen bemägelte ich, dass dieser Spielplatz an der Florastraße in Niederwenigern grauenhaft aussieht. Ein Artikel darüber erschien seinerzeit in der WAZ-Ausgabe Hattingen. Die Fachbereichsleiterin Stadtbetriebe der Stadt Hattingen äußerte sich im gleichen Artikel folgerndermaßen: „Die Probleme auf dem Spielplatz an der Florastraße sind bekannt. Allerdings wird der Platz von Kindern einfach nicht genutzt. auch wenn...

1 Bild

Bürger meldet verdächtiges Fahrzeug - "Volltreffer"

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 04.07.2017

Hattingen: Niederwenigern | Ein Anwohner aus Niederwenigern bemerkte in diesen Tagen ein verdächtiges Fahrzeug mit auswärtigem Kennzeichen, welches in den Straßen nach seiner Auffassung verdächtig hin und her fuhr. Er verständigte den zuständigen Bezirksbeamten Hauptkommissar Ulrich Beckmann, der sich mit einem Kollegen auf die Suche nach dem Fahrzeug machte. Die vorherigen Ermittlungen hatten schon ergeben, dass das vom Anwohner gemeldete...

2 Bilder

Niederwenigern will Pastor Quint behalten – Schon über 1.900 Unterschriften 1

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 30.06.2017

Hattingen: Niederwenigern | Enttäuschung und Wut im Dorf über die angekündigte Versetzung Die Bekanntgabe der Versetzung von Pastor Mirco Quint gegen seine Willen aus der Gemeinde St. Mauritius in Niederwenigern hat viele Bewohner des Ortsteils in Rage versetzt. In Niederwenigern scheint die Welt aus den Fugen geraten zu sein. Der Mauritiusdom ist nach langer Renovierung gerade fertig gestellt. Der durch zahlreiche kreative Ideen dazu aufgebrachte...

7 Bilder

Modelleisenbahn per Mausklick 1

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 04.05.2017

Hattingen: Niederwenigern | Wir haben bereits über die Welt der Modelleisenbahnen und das Hobby von Christian Partes berichtet. Modelleisenbahnen sind aber auch ein Thema für den Hattinger Harald Allhusen. Allerdings kann man seine Lokomotiven und Waggons im Gegensatz zu denen seines Freundes Christian Partes nicht anfassen, sondern nur angucken. Er baut sie nämlich nur am Computer. Aber was heißt in diesem Zusammenhang schon „nur“? Die virtuelle Welt...

2 Bilder

Scheck vom DFB an die Sportfreunde Niederwenigern

Peter Kösling
Peter Kösling | Hattingen | am 03.05.2017

Anlässlich des Dorfcup in Niederwenigern am 1. Mai 2017 überreichte der stellv. Vorsitzende Verbandsjugendausschuss im Fußballverband Niederrhein (FVN) Klaus Koglin einen Scheck an die Sportfreunde Niederwenigern. Die Scheckübergabe erfolgte aus dem DFB-Bonusprogramm als Ausbildungsentschädigung für Vereine auf dem Weg zum Nationalspieler. Luke Hemmerich wohnt im Ort und begann seine fußballerische Karriere bei den...

6 Bilder

Auf die Gleise, fertig, los

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 05.04.2017

Hattingen: Niederwenigern | Schon als Kind hatte der Hattinger Christian Partes Spaß an einer Modelleisenbahn. „Ich selbst bin Baujahr 1962 und als Kind hatte man die damals einfach, von Märklin eine H0. Die wurde auf ein Brett gebaut und fuhr halt im Kreis herum. Ich habe sie dann nach und nach ausgebaut auf drei Meter. Mit 16 Jahren änderten sich die Hobbies und die Bahn wurde abgebaut, im Keller verstaut und irgendwann habe ich sie Stück für Stück...

1 Bild

Fest zur Wieder-Eröffnung von St. Mauritius in Niederwenigern

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 28.03.2017

Hattingen. Mit einem FUGen:Fest feiert die Kath. Gemeinde die Wiedereröffnung des Mauritiusdoms, Domplatz 2. Vier Jahre dauern die Bauarbeiten am Mauritiusdom Niederwenigern nun schon an. In diesem Sommer werden die Arbeiten abgeschlossen sein. Gefeiert wird dies am Samstag, 1. April von 14 bis 24 Uhr und Sonntag, 2. April, von 11 bis 24 Uhr. Auf dem unteren Domplatz (Parkplatz) und der Essener Straße in Niederwenigern...

6 Bilder

Sondereinsatz der Polizei in Niederwenigern

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 01.02.2017

Hattingen: Niederwenigern | Am heutigen Mittwoch war die Polizei wieder massiv in Niederwenigern vertreten. Anläßlich eines Sondereinsatzes gegen Wohnungseinbruch waren nicht nur heimische uniformierte und zivile Kräfte an wechselnden Einsatzstellen präsent, auch uniformierte Beamte einer Einsatzhundertschaft aus Bochum unterstützten die Kräfte aus dem EN-Kreis. An den Ausfallstraßen nach Niederwenigern standen Polizeibeamte an extra...

1 Bild

Schavan gibt Einblicke in die Ökumene im Vatikan

Michael Köster
Michael Köster | Hattingen | am 01.02.2017

Hattingen: St. Mauritius Niederwenigern | Zum ersten Ökumenischen Dorfgespräch des Jahres 2017 begrüßten die Moderatoren Peter Neysters und Pastor Mirco Quint die frühere Bundesbildungsministerin Annette Schavan im Mauritiusdom in Niederwenigern. Die Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland beim Heiligen Stuhl gab interessante Einblicke in die Vorstellung, wie Papst Franziskus zur Ökumene steht. Es wurden sowohl die Stellung der Frau in der katholischen Kirche,...