Obama

1 Bild

Sozialdemokraten von Obama gestoppt: Bundesratsbesuch zweier Hünxer Jusos musste ausfallen

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 05.12.2016

Vier Tage lang erkundeten Thorben Braune (33) und Daniel Milewski (32) im Rahmen des Nachwuchsprogramms „20 für 20“ der SPD Kreis Wesel die Bundeshauptstadt. Die zwei Jungpolitiker aus der Gemeinde Hünxe erhielten so einen interessanten Einblick in das politische Berlin. Die Reise gelang auf Einladung durch den SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Ulrich Krüger aus Voerde. Bereits direkt nach der Ankunft in Berlin ging es...

1 Bild

Obamas Wahlgeschenk an Merkel zur vierten Kandidatur

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 21.11.2016

(Agenda 2011-2012) Hagen, 21.11.2016. Obama und Merkel haben sich Artigkeiten gesagt, auf traditionelle Gemeinsamkeiten und gute Zusammenarbeit hingewiesen. Obama kam als Mahner und Erklärer und hat mit Scharm, Liebenswürdigkeit und Sachverstand geglänzt und für den richtigen Rahmen gesorgt. Für einen Augenblick schien die Welt in Ordnung zu sein. Mit Obama verabschiedete sich der seit 50 Jahren erfolgreichste Präsident der...

1 Bild

Obama ist der letzte Präsident 7

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 09.11.2016

Schnappschuss

1 Bild

Hillary Clinton - am Ziel ihrer Träume und unserer Albträume? 7

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 10.10.2016

Gladbeck: Rentfort | Die Zeit nach dem Friedensnobelpreisträger Obama Sollte sich Donald Trump bei der Wahl zum Präsidenten der USA im November durchsetzen, werde dies "Amerika weniger sicher und die Welt gefährlicher machen", sagte Hillary Clinton in einer Rede an der Stanford University in Kalifornien. "Wenn Mister Trump sich durchsetzt, wird es wie Weihnachten im Kreml sein", sagte Clinton. Trump-Sympathisanten haben es da einfacher...

4 Bilder

Obama besucht Essener Unternehmen auf der Hannover Messe

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 26.04.2016

Präsident Barack Obama und Kanzlerin Angela Merkel eröffneten am Montag die Hannover Messe und besuchten den Stand der Essener Firma ifm electronic gmbh.. Im Rahmen des Eröffnungsrundgangs informierten sich der Präsident des Messe-Partnerlands USA und die deutsche Bundeskanzlerin über die strategische Ausrichtung des mittelständischen Unternehmens. "Wir entwickeln heute moderne Sensoren, Systeme und Software, die im Sinne...

TTIP muss verhindert werden! 6

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 25.04.2016

Gladbeck: Rentfort | Auch wenn Obama mit Küsschen und Winke Winke auf Werbetour für TTIP ist, dürfen wir, der kleine Mann und die kleine Frau, uns nicht auf den Standpunkt zurückziehen: Wir können ja doch nichts ändern! Warum gehen wir zur Wahl? Eben weil wir glauben und hoffen, dass unsere Stimme etwas bewirkt. Sie bewirkt bei Wahlen weniger als das, was wir jetzt zu tun im Stande sind! Meine Geduld mit dieser Politik ist derartig am Ende,...

4 Bilder

Obama schwört Merkel ein

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 24.04.2016

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Retten Merkel und Obama das TTIP-Abkommen? Obama kommt nach Hannover Herrenhausen, um Merkel vor der Eröffnung der Hannover-Messe für das Kapital der USA einzuschwören. Auch amerikanische Analytiker warnen vor der Vasallentreue Deutschlands gegenüber den USA und erinnern an das bestehende Freihandelsabkommen NAFTA, auch hier wurden die gleichen Versprechen von Wohlstand und Arbeitsplätzen erfolglos gegeben. Läßt sich...

Anzeige
Anzeige

Stoppen wir TTIP jetzt! DEMO 23.4.16 in Hannover

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 18.04.2016

Hannover: Oper | Zur Eröffnung kommt Obama. Es demonstrieren auch US-Amerikaner in Hannover gegen TTIP. Jeder von uns zählt, stimmt mit den Füßen ab. Der Bundestag, darf CETA in dieser Legislatur nicht billigen. CETA, TTIP usw. werden von der Regierung verharmlost. Alle Übel der beabsichtigten Freihandelsabkommen, die man nachlesen kann, werden geleugnet. Die Bedenken unserer Gesellschaft werden bagatellisiert. Über 162.000 Unterschriften...

2 Bilder

Clinton "Die Chaos-Königin"

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 17.03.2016

Düsseldorf: Amerikanisches Consulat | Hillary Clinton ist neben Donald Trump die derzeit aussichtsreichste US-Präsidentschaftskandidatin. Beide sehen die USA als die allein führende Weltmacht. Trump zeigt unverhohlen seinen und den alleinigen Machtanspruch von Amerika. Welche Werte vertritt die ehemalige First Lady und Außenministerin? Während sie sich selbst als liberal, progressiv und feministisch präsentiert, zeichnet Diana Johnstone nicht nur ein Bild einer...

1 Bild

Obama kommt – Widerstand gegen TTIP wächst 1

Klaus Kubernus-Perscheid
Klaus Kubernus-Perscheid | Wesel | am 09.03.2016

Wesel: WALZ | Am Montag, den 14. März um 19.30 Uhr trifft sich das Bündnis „TTIP Unfairhandelbar Wesel“ zu einem weiteren Koordinierungstreffen. Zu Beginn des Treffens gibt es einen Überblick über die 12. Verhandlungsrunde, die gerade in Brüssel zu Ende gegangen ist. Dazu gibt es einen Bericht von der TTIP-Aktionskonferenz in Kassel, an der 2 Mitglieder des Weseler Bündnisses am vorletzten Wochenende teilgenommen haben. Dort wurde u.a....

2 Bilder

Krieg um jeden Preis 1

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 04.11.2015

Gier, Machtmissbrauch und das Milliardengeschäft mit dem Kampf gegen den Terror. Von dem investigativen Journalisten bei der New York Times James Risen - aus dem Englischen übersetzt von Andreas Simon dos Santos -. Risen hat bereits 2006 „State of War“ veröffentlicht und dadurch Snowden zu seinem Handeln ermutigt. Das neue Buch erscheint als Ergänzung mit weiterem Hintergrundmaterial. Unter dem Deckmantel der...

Der Papst zu Besuch beim Präsidenten der Vereinigten Staaten 1

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 23.09.2015

Gladbeck: Rentfort | Zwei mächtige Männer im Garten vor dem Weißen Haus. Obama mit durchgedrücktem Rücken und erhobenem Haupt, der Papst in gebückter demütiger Haltung. Ich höre die etwas militärisch klingende Rede des Präsidenten, der wenig Emotionen trotz sehr inhaltsreicher und christlicher Worte versprüht. Dann der Papst, der sein christliches Ansinnen mit einfachen und klaren Worten formuliert. Wichtigste Aussage: Die Welt gehört der...

+++ Kein Drohnenkrieg von deutschem Boden - Protestcamp in Ramstein vom 19. - 23. August 2015 +++ 15

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 30.07.2015

Diese Meldung erreichte mich soeben von der Bundespressestelle der Piratenpartei in Berlin: +++ Kein Drohnenkrieg von deutschem Boden - Protestcamp in Ramstein vom 19. - 23. August 2015 +++ Nimmt Deutschland am Drohnenkrieg teil? Nicht direkt durch eigene militärische Beteiligung. Dennoch werden von deutschem Boden aus wiederholt Einsätze geflogen. Der US-Militärstützpunkt Ramstein ist ein zentrales Drehkreuz für...

Rassismus in den USA.... Trotz Obama!

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 28.04.2015

"Den amerikanischen Traum gibts nicht in Schwarz" ... eine Schlagzeile der Schweizer Blick! Bitte selber lesen.... http://www.blick.ch/news/ausland/ur-suende-sklaverei-hat-usa-immer-noch-im-griff-den-amerikanischen-traum-gibts-nicht-in-schwarz-id3705599.html Ich finde ein mutiger Artikel aus einem "neutralen" Land... Wer traut sich hier so über die USA zu berichten?

Wilhelm Neurohr: „Mobilmachung gegen Russland in deutscher Regie?“

Deutsche Friedensbewegung bleibt stumm oder starr vor Schreck? In den heutigen Tagesnachrichten vom 5. Februar 2015 wird verkündet , dass die NATO und die EU anlässlich der Ukraine-Krise ihre „schnelle Eingreiftruppe“ auf 30.000 Soldaten aufstocken wollen, davon allein 2.700 aus Deutschland – und zwar als „Speerspitze zur Abschreckung gegen Russland“ unter Führung der deutschen Bundeswehr. Derzeit umfasst die...

1 Bild

Dr. Auma Obama zu Gast in der Philharmonie: "Das Leben kommt immer dazwischen"

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Werden | am 21.11.2014

Essen: Philharmonie | Sie hat ihre ganz eigenen Vorstellungen von der Welt. Geprägt durch das Leben in unterschiedlichen Kulturen hat sie vielfältige Erfahrungen gemacht - oft negativer Art. Als Schwester des amerikanischen Präsidenten ist Dr. Auma Obama der Weltpolitik ein wenig näher als so manch anderer Mensch - doch daran will sie nicht gemessen werden. Ihr Leben wird von ihrer Arbeit geprägt, der von ihr ins Leben gerufenen Sauti Kuu ...

1 Bild

Eilmeldung: Mega-Mindestlohn in Seattle 15 Dollar 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 15.11.2014

(Agenda 2011-2012 Hagen) Präsident Obama versucht schon seit Längerem den US-weiten Mindestlohn bis 2016 von 7,25 auf 10,10 Dollar zu erhöhen. Er hatte Anfang des Jahres in seiner Rede zur Nation gefordert, dass Städte im Alleingang den Mindestlohn erhöhen. Vor dem Hintergrund wachsender Unzufriedenheit in der Bevölkerung über die zunehmende ungleiche Verteilung von Vermögen und Einkommen, ist ihm dieses nun offensichtlich...

1 Bild

Diesmal kein Fehlgriff! 1

Andreas F. Becker
Andreas F. Becker | Duisburg | am 10.10.2014

Gestern war es mal wieder soweit! Nein, ich meine nicht den Welthundetag! Vielmehr stand mal wieder die Verleihung des Friedensnobelpreises an und tatsächlich ist es dem Komitee diesmal gelungen, mit dem indischen Kinderrechtler Kailash Satyarthi und der pakistanischen Schülerin Malala Yousafzai Menschen auszuzeichnen, deren Engagement es verdient hat, mit solch einem Preis bedacht zu werden. Okay, die Traute, Edward...

4 Bilder

Dr. Gregor Gysi DIE LINKE. Gast in Bottrop, 29.04.2014 2

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 01.05.2014

Fotos & Film: Bottrop TV

1 Bild

Putin oder Obama ! Vor wem nun soll man sich mehr ängstigen...? 11

Kurt Nickel
Kurt Nickel | Goch | am 20.03.2014

Goch: NRW | Die Krim-Krise und ihre Folgen. Da fordert die Bild-Zeitung den Friedensnobelpreis für Barack Obama, weil er in der Krim-Krise keine Gewalt anwendete und sich mit Diplomatie (bisher) begnügte. Die Welt kann sich jedoch sicher sein, dass er längst die Waffen hätte sprechen lassen, wenn es ihm dann nicht selbst an den Kragen ginge. Vietnam, Korea, Afghanistan, Irak ..., unendlich ließe sich die Liste der vergangenen...

4 Bilder

Putin und Obama tanzen für den Frieden: Abrahams-Revue im Theater Marl

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | am 11.02.2014

Abraham und Sarah, Ismail und Isaak. Sogar Barack Obama und Wladimir Putin standen jetzt auf der Bühne im Marler Theater - dargestellt von Kindern und Jugendlichen aus Marl. Zum Abschluss des vierten Abrahamsfestes haben mehr als 200 Beteiligte eine leuchtende und moderne Abrahams-Revue inszeniert. Die drei großen abrahamischen Religionen - Christentum, Judentum und Islam - beziehen sich alle auf Abraham. Damit haben sich...

1 Bild

Obama kontra Putin

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 03.02.2014

Hagen,, 3. Februar 2014 Die Menschen sehnen sich - überall auf der Welt - nach Frieden, politischer Stabilität, sicheren Arbeitsplätzen, sicheren Renten, einem Einkommen das ihnen Teilhabe am Wohlstand gewährt und persönlichem Glück, Familie und Kinder. Angela Merkel hat dahingehend den Koalitionsvertrag ausgelegt und den Willen bekräftigt die Inhalte durch Gesetze zu realisieren. Gauck spricht vom besten Deutschland aller...

2 Bilder

Michail Borissowitsch Chodorkowski ist Frei! 3

Gerhard Kleefeld
Gerhard Kleefeld | Moers | am 23.12.2013

Von Putins Gnaden wurde der ehemalige Oligarch und mehrfacher Milliardär am Wochenende freigelassen (begnadigt). Warum kommt keine große Freude bei mir auf? Sicherlich war es eine politische Verurteilung, die ihn in ein Straflager schickte. Aber war die Verurteilung so ungerecht. Verurteilt wurde er wegen Unterschlagung und Steuerhinterziehung. Da sitzt man auch in Deutschland im Gefängnis (normalerweise). Ein Mann, der...

3 Bilder

NSA Abhörskandal: Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr - Freihandelsabkommen-Verhandlungen müssen abgebrochen werden - USA Reich des Bösen 22

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Süd | am 28.10.2013

Dortmund: Hohensyburg | Die äußerst witzige Karikatur von Thomas Plassmann in der Westfälischen Rundschau, in der ein kleines Mädchen ihren Vater in der Küche fragt: "Kriegspolitik, Welt belügen, Killerdrohnen, Todesstrafe, Partner abhören... Wieso sind die Amis eigentlich unsere besten Freunde?" dürfte den Nagel auf den Kopf getroffen haben. Wie verblendet muss man eigentlich sein, sich von seinen "Freunden" bespitzeln und Wirtschaftsgeheimnisse...

Amerikaner pokern, ein Angriff auf Europa, den Euro? 2

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 09.10.2013

Was wir jetzt erleben, ist nur der Auftakt. Bis zum 20. Oktober müssen die Republikaner entscheiden, ob sie die Schuldengrenze erhöhen, oder ob die USA offiziell zahlungsunfähig werden, geht uns direkt an. Europa ist indirekt betroffen. Auf der einen Seite würden die Republikaner dem Präsidenten Barrack Obama gerne einen schweren Schlag verpassen, auf der anderen Seite wäre ein kurzfristiger Staatsbankrott ein riesiger...