Pflanze

1 Bild

Wer glaubt, dass die Vogelbeere giftig ist,.... 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 22.07.2018

befindet sich leider auf dem Holzweg. Roh sollte man die Beeren nicht zu sich nehmen, obwohl ich Russen aus dem Kaukasus kenne, die täglich eine Handvoll der Vogelbeeren vertilgen. Sie meinen, dass die Beeren der Eberesche blutreinigend wirken. Gekocht zu Marmelade oder Tee ist sie vor allem für das Verdauungssystem sehr hilfreich und auch bei Lungenproblemen kann sie helfen. In einigen Bundesländern von Österreich wird aus...

Bildergalerie zum Thema Pflanze
38
33
23
20
2 Bilder

Da erscheint ja wieder was 3

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 31.05.2018

Kamp-Lintfort: Mesenhol | Nach nun 2 Jahren Pause, hat es sich die Orchidee wohl mal wieder überlegt und hat einen Blütentrieb gebildet mit zur Zeit 6 Blütenansätzen. Mal sehen wie lange es noch dauert bis sie sich öffnen.

1 Bild

Orchidee 5

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Monheim am Rhein | am 31.03.2018

Monheim am Rhein: orchidee | Schnappschuss

1 Bild

Guten Appetit!

Thorsten Gumball
Thorsten Gumball | Bochum | am 11.09.2017

Bochum: Kemnader See | Schnappschuss

1 Bild

Summertime

Ralf Assert
Ralf Assert | Recklinghausen | am 23.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

neues von meiner Fensterbank (13) - heute: welche Pflanze rollt hier ein Blatt aus? 14

Peter van Rens
Peter van Rens | Oberhausen | am 03.08.2017

Oberhausen: Peter van Rens | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Krabbeltier in Wesel an der Lippe (nicht meine) gesichtet... ;-))) 25

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Wesel | am 23.07.2017

Wesel: Krabbeltier | Schnappschuss

1 Bild

Ein Blütentraum und ein tolles Wochenende... 23

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 16.06.2017

Düsseldorf: Blütentraum | Schnappschuss

3 Bilder

Mein Mangobäumchen 7

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 09.05.2017

Auch wir bereiten uns nun ab und zu einen Smoothie zu. Gerne auch mit Mango. Da lag es nahe einmal zu versuchen ein Mango Bäumchen zu züchten. Also machte ich mich im Netz schlau. Man kann nämlich mitnichten einfach den Kern in die Erde geben, sondern muss erst den äußeren harten Kern aufspalten und das weiche Innenleben wird dann gepflanzt. Nachdem der Spross zu sehen war ging es in rasantem Tempo, sie wächst und wächst....

1 Bild

Nicht grün

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 21.07.2016

Schwelm: Zentrum | Schnappschuss

2 Bilder

Was haben wir denn da?????? 20

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 15.07.2016

Kamp-Lintfort: Mesenhol | Was haben wir denn hier für eine Pflanze? Ich weiß es natürlich. Aber man sieht sie sonst nicht so. Ihre Verwandten sehen etwas anders aus. Na wie heißt sie?

1 Bild

Lucifer im Regen 1

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-West | am 12.07.2016

Essen: Rüselstr. | Schnappschuss

1 Bild

Durchsetzungsstark 2

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 11.07.2016

Senden: Schloss | Schnappschuss

1 Bild

" Rote Schönheit " 1

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-West | am 09.07.2016

Essen: Rüselstr. | Schnappschuss

1 Bild

Verteidigung 1

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 24.06.2016

Schwelm: Zentrum | Schnappschuss

1 Bild

Entwicklung 1

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 16.06.2016

Schnappschuss

5 Bilder

Frühling zeigt sich durch Blütenpracht

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 18.04.2016

Ein sehr schöner, wenn auch recht seltener Anblick. Derzeit blühen Magnolien in voller Pracht. Auch im Stadtgebiet von Velbert kann man solch schöne Pflanzen entdecken. Nicht selbstverständlich, gilt sie doch als gefährdet. Hauptursachen sind die Zerstörung der natürlichen Lebensräume der Magnolien für die Landwirtschaft sowie deren übermäßige Ausbeutung. Die Blüten der Magnolie blühen im Frühling auf und machen diese...

1 Bild

Lenzrose 6

Anita Petrat
Anita Petrat | Datteln | am 12.04.2016

Schnappschuss

4 Bilder

Naturfabel: Eine Pflanze in bitterer Not braucht Hilfe 2

Roland Jalowietzki
Roland Jalowietzki | Düsseldorf | am 12.04.2016

Wenn ich aus dem Fenster schaue, dann fällt mir eine Fabel ein: Im dichten Wald kann es manchmal sehr schwer sein, für Pflanzen und für Tiere. Die Pflanzen müssen sich durch kämpfen, damit sie genügend Nahrung und Sonnenlicht bekommen können. Die Tiere müssen kämpfen, damit sie genügend Pflanzen erhaschen oder Tiere auffressen können. Es entbrennt somit ein ständiger Kampf zwischen den großen Lebewesen und den kleinen...

1 Bild

Schwarzer Schlangenbart 2

Christian Stecher
Christian Stecher | Recklinghausen | am 05.04.2016

Schnappschuss

1 Bild

Orchideenblüte 2

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-West | am 04.02.2016

Essen: Rüselstr. | Schnappschuss