Ruhrgebiet

1 Bild

Stadtmarketing für Wetter – Info-Büro geschlossen!

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Wetter (Ruhr) | vor 18 Stunden, 11 Minuten

Das Info-Büro des Stadtmarketing für Wetter ist von Mittwoch, 24. Oktober bis einschließlich Freitag, 26. September nicht besetzt. Besucher können jedoch zu den Öffnungszeiten des AVU-Treffpunkts weiterhin Informationsmaterial zu Veranstaltungen, Wander- und Radfahrkarten für Wetter und naher Umgebung erhalten. In dringenden Angelegenheiten steht Herr Rainer Zimmermann (Wirtschaftsförderung Stadt Wetter) unter der...

Bildergalerie zum Thema Ruhrgebiet
45
36
35
30
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet! 6

Christian Schaffeld
Christian Schaffeld | Oberhausen | vor 21 Stunden, 10 Minuten

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag...

1 Bild

Collage zur Industrie 2

Rosemarie Abel
Rosemarie Abel | Duisburg | vor 3 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Collagen zur Industrie

Rosemarie Abel
Rosemarie Abel | Duisburg | vor 3 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Frühnebel am Baldeneysee in Essen 4

Andreas Dengs
Andreas Dengs | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Essen: Haus Scheppen | Schnappschuss

3 Bilder

... bald ... 11

Essen: City | ... :-))) in E S S E N leuchtet es bald wieder... (VOR-) FREUDE! :-) Euch auch viel Freude..... look: https://www.visitessen.de/essentourismus_veranstaltungen/essen_lichtwochen/startseite.de.html videos... look here: https://www.facebook.com/pg/EssenLightFestival/videos/

5 Bilder

Fassadenrisse - ein Symbol bürgerferner Politik in Altenessen 11

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | vor 5 Tagen

Essens Politiker sollten sich entscheiden, ob sie ein schönes Stadtbild unterstützen oder weiterhin durch sturen Formalismus engagierte Bürger drangsalieren wollen und dabei eine schlechte Anmutung unseres Lebensraums in Kauf nehmen. Politiker, die einerseits Verbesserungen in Altenessen wünschen, zeitgleich aber Verbesserungen blockieren, machen mich fassungslos. Ich nenne das, was hier passiert, eine rücksichtslose...

Anzeige
Anzeige
8 Bilder

Industriedenkmäler 9

Bernfried Obst
Bernfried Obst | Herne | am 17.10.2018

Nordrhein Westfalen Fördertürme soweit das Auge reicht. Hier einige Fördergerüste ehemaliger Zechenanlagen.

Wo bleiben die Ideen der Wirtschaft selbst?

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 17.10.2018

Forderung nach Abbau der kommunalen Schulden berechtigt – ansonsten nur Bekanntes Für völlig berechtigt und überfällig hält die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) die nun auch vom Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) im Gutachten „Die Zukunft des Ruhrgebietes“ erhobene Forderung nach einem Abbau der Altschulden der Kommunen im Ruhrgebiet durch das Land NRW. Ansonsten enthält das vorgelegte Gutachten des...

2 Bilder

ÄCKER - Jason Bartsch und das Ensemble Ruhr im StadtBauRaum

Gelsenkirchen: StadtBauRaum Gelsenkirchen | „Bergwerke sind Äcker, die sich nur einmal ernten lassen.“ Zitat unter Tage Ende dieses Jahres wird die letzte Tonne Steinkohle in Deutschland gefördert. Besonders für das Ruhrgebiet bedeutet das auch das Ende einer langen Tradition. Und obwohl Eisen und Stahl längst keine tragenden Säulen der Wirtschaft mehr sind, identitätsstiftend sind sie noch immer. Schwarze Schornsteine, rote Stahlöfen und natürlich die...

21 Bilder

Herbstleuchten in Hamm 11

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Hamminkeln | am 16.10.2018

Hamm: Maximilianpark | Am letzten Freitag war es wieder soweit, der Maximilian Park in Hamm öffnete seine Tore zum zehnten Herbstleuten, also ein Jubiläum. Auch dieses Jahr bringt der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld den Park mit seinen schönen farbigen Lichtinstallationen zum Leuchten. Einige Installationen durfte wir schon am Anfang des Jahres in Essen bestaunen, wobei sie hier manchmal auch besser zur Geltung kommen, da die Bäume noch voll...

1 Bild

Heimatliebe, Hattingen, Hütte, Herbst und mein Hund 1

Alexandra Gerlach
Alexandra Gerlach | Hattingen | am 16.10.2018

Alles in einem Bild ;-)

1 Bild

Wir sind *DAS*

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 15.10.2018

Schnappschuss

16 Bilder

Fahrradtour im Revier 6

Bernfried Obst
Bernfried Obst | Herne | am 15.10.2018

Rhein-Herne-Kanal, Erzbahntrasse, Emscher-Park-Radweg Fern ab vom Straßenverkehr bietet das fast lückenlos ausgebaute Fahrradwegenetz auf den ehemaligen Industrie-Bahntrassen, gerade auch an Tagen des goldenen Oktobers, wieder viele Möglichkeiten die Natur zu genießen. Landschaftspark Mechtenberg Auch das fast 300 Hektar große parkähnliche Gelände „Mechtenberg“ mit seinen landwirtschaftlich genutzten Flächen,...

1 Bild

ÄCKER - Jason Bartsch und das Ensemble Ruhr

Antje Weltzer-Pauls
Antje Weltzer-Pauls | Bochum | am 14.10.2018

Bochum: Deutsches Bergbaumuseum | „Bergwerke sind Äcker, die sich nur einmal ernten lassen.“ Zitat unter Tage Poetry Slam und Klassik über das Ende des Bergbaus Ende dieses Jahres wird die letzte Tonne Steinkohle in Deutschland gefördert. Besonders für das Ruhrgebiet bedeutet das auch das Ende einer langen Tradition. Und obwohl Eisen und Stahl längst keine tragenden Säulen der Wirtschaft mehr sind, identitätsstiftend sind sie noch immer. Schwarze...

1 Bild

...über B R Ü C K E N gehen... 20

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Steele | am 14.10.2018

Essen: Ruhrgebiet - | ... GOLDENER Oktober 2018 ein schöner, sonniger, warmer, leicht-windiger, einfach nur SCHÖNER HERBST-SONNTAG! ... über (sieben) Brücken musst Du gehen... https://www.youtube.com/watch?v=rP0vn9PZ3kU oder hier von MAFFAY... https://www.youtube.com/watch?v=6tcBgBRziXQ

4 Bilder

Eisenbahnfreunde OnWheels präsentieren Fotokalender 2019 / Verkauf beim Stadtspiegel

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 12.10.2018

Dorsten: Stadtspiegel Dorsten | Dorsten. Auch für 2019 gibt es wieder den beliebten Wandkalender der Eisenbahnfreunde OnWheels. Diesmal widmet sich der Kalender mit 13 großformtagigen Fotos ganz dem Ende des Steinkohlebergbaus und erinnert an die Zechenbahnen. Fotos aus den letzten 50 Jahren belegen eindrucksvoll, wie sehr die schweren Kohlezüge zum Alltag in den Kohlerevieren gehörten. Die meisten Fotos zeigen Szenen aus dem Ruhrgebiet von den 70er...

2 Bilder

Auf den Halden stehen

Uwe Kluge
Uwe Kluge | Kamp-Lintfort | am 11.10.2018

Da der Sommer 2018 als Rekordsommer in die Geschichte eingehen wird, will der Spätsommer 2018 nicht dahinter zurückstehen. Als "Goldener Oktober" lockt er die Menschen schon in den frühen Morgenstunden raus ins Freie, und in die Natur, um ihn zu genießen. Gesehen gestern Morgen, auf der Halde Norddeutschland. Bei dem Anblick der in sich gekehrten, fällt einem das Gedicht...

1 Bild

Kettwig im Herbst 1

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 10.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

-Dichtheitsprüfung- Es ist wohl an der Zeit, dass sich die Bis wieder einmal etwas lauter zu Wort melden. >>936.837,02 € aus Steuermitteln

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Recklinghausen | am 10.10.2018

Gronau (Westfalen): Restaurant Gronau -Nienhaus | https://alles-dicht-in-nrw.de/ Die Bürgerinitiative -Alles dicht in Gronau- wird am Montag 15. Oktober erneut zusammen kommen. Das Treffen findet um 19:30 Uhr im Gasthaus Nienhaus, Gluckstr. 22 statt, zu dem auch alle interessierten Bürger eingeladen sind. Themen dieses Abends sind u.a. „Funkstille beim landesweiten Monitoring“ Was wurde aus diesem Monitoring, das im Mai 2015 vom NRW-Umweltministerium an den Start...

1 Bild

Dichtheitsprüfung/Funktionsprüfung-Landesweites Monitoring >>Sinnlos verschwendete Steuergelder. Dank, der ehemaligen rot/grünen Landesregierung. Ergebnis. gleich 0 ? 1

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Düsseldorf | am 09.10.2018

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | https://alles-dicht-in-nrw.de/ Dichtheitsprüfung/Funktionsprüfung Landesweites Monitoring über die Auswirkungen undichter privater Abwasserleitungen auf den Boden und das Grundwasser Projektlaufzeit: 24.5.2015 – 31.12.2017 Gemeinsam mit dem Institut für Energie- und Umwelttechnik e. V. (IUTA) hat das IWW Zentrum Wasser einen Auftrag des Umweltministeriums über ein „Landesweites Monitoring über die Auswirkungen...

3 Bilder

Lesereihe: Wir fürchten nicht die Tiefe

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 08.10.2018

Dortmund: City | Der lange Abschied von der Kohle ist eine Zäsur, auch wenn die Zechen längst nicht mehr den Alltag dominieren. Doch wer durchs Ruhrgebiet streift, wird entdecken, wie sehr die Region durch den Bergbau strukturiert wurde. Das Dortmunder Fritz-Hüser-Institut für Literatur und Kultur der Arbeitswelt erinnert jetzt mit einer Lesereihe quer durchs Revier an das literarische Erbe des Ruhrbergbaus. Bekannte Schauspieler lesen im...

6 Bilder

Goodbye Mocca Nova

Mülheim an der Ruhr: Café Mocca Nova | Nach der letzten Akustiksession vor knapp einem Monat, kommt nun das letzte Wochenende mit Livemusik im Café Mocca Nova. Zum Abschluss sagt das Team um Rock n' Ruhr "Danke!" und verabschiedet sich mit 5 Liveacts an zwei Tagen beim "Goodbye Mocca Nova". 8 Jahre sind vergangen, seit die Veranstaltungsreihe Rock n' Ruhr den Weg ins Café Mocca Nova gefunden hat. Seitdem gab es 60. Akustiksessions und über 80 Künstler haben den...

6 Bilder

Goodbye Mocca Nova

Mülheim an der Ruhr: Café Mocca Nova | Nach der letzten Akustiksession vor knapp einem Monat, kommt nun das letzte Wochenende mit Livemusik im Café Mocca Nova. Zum Abschluss sagt das Team um Rock n' Ruhr "Danke!" und verabschiedet sich mit 5 Liveacts an zwei Tagen beim "Goodbye Mocca Nova". 8 Jahre sind vergangen, seit die Veranstaltungsreihe Rock n' Ruhr den Weg ins Café Mocca Nova gefunden hat. Seitdem gab es 60. Akustiksessions und über 80 Künstler haben...

1 Bild

Ein Tag geht dem Ende entgegegen

Ruben Becker
Ruben Becker | Herne | am 04.10.2018

Ein Tag geht dem Ende entgegen… es ist immer wieder atemberaubend, einen Sonnenuntergang zu beobachten. Das Jahr nähert sich seinem Ende und auch der Herbst ist eine sehr schöne Jahreszeit. Schön zu wissen, dass es morgen einen neuen Tag gibt und dass nach dem Jahr 2018 das Jahr 2019 kommt. Mit dem Bergbau ist es nicht so, dieser geht in diesen Monaten seinem endgültigen Ende entgegen. Bestimmt ein Grund, alles einmal auf...