Seelische Gesundheit

1 Bild

Inklusion in Dortmund - was tut sich in der Stadt?

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 04.06.2018

Dortmund: Reinoldinum | Im Rahmen des Psychoseseminars berichten zum Thema Inklusion in Dortmund als Gäste: Andrea Zeuch und Madeleine Neubauer vom Inklusionsbeirat der Stadt Dortmund. Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termin: Mittwoch, 6.6.2018, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische...

1 Bild

Schönes Wochenende

Ilona Silipo
Ilona Silipo | Velbert | am 05.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Genesungsbegleiterinnen als Profis in der Psychiatrie

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.04.2018

Dortmund: Reinoldinum | Genesungsbegleiter nennen sich auch „Ex-In“, was eine Abkürzung aus dem englischen Begriff „Experience Involvement“ ist. Sie verfügen über Wissen aus eigener Psychiatrieerfahrung, kennen die damit verbundenen seelischen Erschütterungen und haben so einen anderen Blick auf die Erkrankung und Genesung als es zum Beispiel Ärzte haben. Jutta Netthöfel, Katja Wisnewski und Tanja Pistol begleiten als Psychiatrieerfahrene...

1 Bild

Mit dem Taliban red ich nicht

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 17.04.2018

Behandlung muslimischer Patienten mit Psychoseerfahrung Gast im April-Psychoseseminar war Dr. Jörg Hahn, LWL-Klinik Dortmund Dr. Jörg Hahn konvertierte 2011 zum Islam und gab im Psychoseseminar einen Überblick über die Grundlagen seines Glaubens und den daraus abzuleitenden Behandlungsempfehlungen. Laut Dr. Hahn finden sich im Koran zwar keine systemischen Abhandlungen zu psychischen Erkrankungen, aber bereits im...

1 Bild

Muslimische Patienten in der Psychiatrie

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.03.2018

Dortmund: Reinoldinum | Um die Behandlung muslimischer Patienten mit Psychioseerkrankungen geht es im Apriltermin des Psychoseseminars. Es berichtet als Gast Herr Dr. Jörg Hahn von der LWL-Klinik in Dortmund. Termin: Mittwoch, 11.4.2087, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische Gesundheit, www.gsg-dortmund.de Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme...

Krisen überwinden und Widerstandskraft stärken

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 22.02.2018

Dorsten: Ev. Familienbildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus | Hervest. Mit einem Themenabend „Resilienz“ startet das Paul-Gerhardt-Haus eine Reihe von Einzelveranstaltungen zu Themen, die sich mit der Bewältigung von Krisen und der Stärkung persönlicher Widerstandskraft befassen. Unter dem Stichwort Resilienz wird heute alles das zusammengefasst, was Menschen in einen seelisch gesunden Zustand zurückfinden lässt. Ausgehend von der Frage „Wie können bestimmte Menschen trotz schwerer...

1 Bild

Menschenrechte auch für Behinderte!

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.01.2018

Dortmund: Reinoldinum | Über den aktuellen Stand der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention berichtet Jana Offergeld, Ev. Hochschule Bochum. Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.   Termin: Mittwoch, 07.02.2017, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische Gesundheit, www.gsg-dortmund.de   Die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wie verrückt ist das denn – offene Tür auf der „Geschlossenen“

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.01.2018

Über ihre ersten Erfahrungen mit dem Konzept der offenen Türen auf der Geschlossenen Abteilung in der Psychiatrie in Dortmund Aplerbeck berichteten Tobias Goschütz und Thomas Hedderich, Mitarbeiter der LWL-Klinik Dortmund Aplerbeck, im Januar-Psychoseseminar. Sie haben gute Erfahrungen mit der seit April 2017 zum größten Teil offenen Geschlossenen Station gemacht. Die Zeiten der offenen Tür sollen daher schrittweise...

1 Bild

Wie offen ist die "Geschlossene" in der Psychiatrie?

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 01.01.2018

Dortmund: Reinoldinum | Über erste Erfahrungen mit dem Konzept der offenen Türen berichten: Tobias Goschütz und Thomas Hedderich, LWL-Klinik Dortmund-Aplerbeck Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termin: Mittwoch, 10.1.2018, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische Gesundheit,...

1 Bild

Mit Schicksalsschlägen leben – ein offenes Gespräch

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 22.10.2017

Dortmund: Reinoldinum | Eine schlimme Krankheit, der Verlust eines geliebten Menschens oder andere schwerwiegende persönliche Probleme – nicht immer läuft es glatt im Leben. Welche Erfahrungen haben wir mit der Bewältigung von Schicksalsschlägen gemacht? Darüber wollen wir uns in einem offenen Gespräch austauschen. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mittwoch,...

1 Bild

Über Ängste und Zwänge

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.09.2017

Dortmund: Reinoldinum | Hilfe, mein Leben wird fremdbestimmt! Zum Thema eingeladen ist: Frau Monika Siering-Stiller, Dipl.-Psychologin, Phsychotherapeutin Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termin: Mittwoch, 4.10.2017, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische Gesundheit,...

1 Bild

Leib und Seele

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 25.06.2017

Dortmund: Reinoldinum | Der Verein KLuW stellt beim Juli-Termin des Psychoseseminars zwei Buchprojekte und die Arbeit der „Koordinierungsgruppe Mitbestimmung Psychiatrie-Erfahrener in Dortmund" (KMPE) vor. Im Mai 2014 hatten Psychiatrie-Erfahrene und Profis in Dortmund zu einem Workshop eingeladen. Man beschloss sich regelmäßig zu treffen, und es wurden Arbeitsgruppen gebildet. Eine dieser Arbeitsgruppen sammelt Erfahrungsberichte...

1 Bild

Burnout - eine Modeerscheinung? 1

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 06.06.2017

Dortmund: Reinoldinum | Burnout - eine Modeerscheinung? Dieser Frage gehen wir im Psychoseseminar nach. Eingeladen als Gesprächspartner ist Hans Joachim Thimm. Ltd. Oberarzt LWL-Klnik Dortmund. Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termin: Mittwoch, 7.6.2017, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für...

1 Bild

Peerberatung – Profi in eigener Sache

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 10.04.2017

Dortmund: Reinoldinum | Peerberatung – Profi in eigener Sache Sie möchten Ihre Psychiatrieerfahrung sinnvoll einsetzten? Wie das möglich ist, erfahren Sie im Rahmen des Psychoseseminars. Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Als Gäste informieren: Guido Elfers und Nicola Waldstädt vom Verein KLUW e. V. Termin: Mittwoch, 3.5.2017, 18.00 – 20.00 Uhr Ort:...

1 Bild

Stiftet oder steigert geistiges Heilen bei psychischer Erkrankung Verwirrung?

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 31.01.2017

Stiftet oder steigert geistiges Heilen bei psychischer Erkrankung Verwirrung? Meiner Beobachtung nach haben Psychoseinhalte ganz viel mit der Persönlichkeit und dem Leben des Betroffenen zu tun. Ein eingefleischter Atheist wird demnach keine Marienerscheinung in einer Erkrankungsphase haben; ein Heroinabhängiger in psychotischen Zeiten vermutlich verrückte Vorstellungen entwickeln, die im Drogenmilieu spielen. Ich denke,...

1 Bild

Tiertherapie – Hilfe in Krisenzeiten

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 27.01.2017

Dortmund: Reinoldinum | Der gezielte Therapieeinsatz von Tieren kann positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Menschen haben, sowohl bei körperlichen als auch seelischen Erkrankungen. Frau Kerstin Schulze vom Tierpark Bochum stellt ihr Projekt vor Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termin: Mittwoch, 1.2.2017, 18.00 – 20.00 Uhr Ort:...

1 Bild

Aggression im Psychiatriealltag

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 16.01.2017

Dortmund: Reinoldinum | Seit dem 1. Mai 2016 ist Yvonne Auclair Pflegedirektorin der LWL-Klinik Dortmund. Sie ist gelernte Kinderkrankenschwester, hat aber immer in der Psychiatrie gearbeitet. „Deeskalation im Klinikalltag“ ist ihr Schwerpunktthema, welches sie zusammen mit Tobias Goschütz, der eine geschlossene Station der LWL-Klinik Dortmund leitet, den Besuchern des Psychoseseminars im Januartermin vorstellte. Statistisch liegt das...

1 Bild

Aggression im Klinikalltag der Psychiatrie – Was ist zu tun?

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 25.12.2016

Dortmund: Reinoldinum | Aggression im Klinikalltagder Psychiatrie – Was ist zu tun? Wir sprechen mit Frau Yvonne Auclair, Pflegedirektorin der LWL-Klinik Dortmund und Tobis Goschütz, LWL-Klinik Dortmund über Deeskalationsstrategien Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termin: Mittwoch, 11.01.2017, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34,...

1 Bild

Änderungen im PsychKG und die Auswirkungen

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 28.10.2016

Dortmund: Reinoldinum | Im Psychisch-Kranken-Gesetz (PsychKG) geht es um Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten. Was soll sich ab neuem Jahr ändern und wie ist die Novellierung zu bewerten? Wir sprechen mit Wiebke Schubert, Vorsitzende des LV NRW der Angehörigen psychisch Kranker e. V. Wann: 2.11.2016, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Wo: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Wer teilnehmen möchte, egal ob als Betroffener,...

Burnout in Diagnostik und Therapie

Martina Peipe-Termath
Martina Peipe-Termath | Wesel | am 17.10.2016

Wesel: Frauengruppe Wesel e.V. | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Frauen und Gesundheit" bietet die Frauengruppe Wesel in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Wesel eine Informationsveranstaltung an. Burnout ist inzwischen Selbstdiagnose vieler Menschen. Sie signalisieren mit dieser Problembeschreibung, dass ihr seelisches und körperliches Wohlbefinden durch die Arbeit leidet. Welches Leiden hinter der Bezeichnung steckt,...

1 Bild

Leben in einem Wohnheim

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.09.2016

Dortmund: Reinoldinum | Leben in einem Wohnheim - Unterstützung oder Bevormundung? Wie lebt es sich in einem Wohnheim? Darum geht es im Oktobertermin des Pychoseseminars der Gesellschaft für seelische Gesundheit. Wann: 5.10.2016, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Wo: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Wer teilnehmen möchte, egal ob als Betroffener, Angehöriger, im Bereich Psychiatrie Tätiger oder interessierter Bürger, ist herzlich...

1 Bild

Psychische Erkrankung - Gesprächsbedarf?

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 21.08.2016

Dortmund: Reinoldinum | Unter dem Titel: Was noch zu sagen ist ... haben Psychiatrieerfahrene, Angehörige, beruflich in der Psychiatrie Tätige und andere Interessierte die Möglichkeit zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Wann: 7. September 2015 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Wo: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Wer Themenvorschläge und Wünsche für das Psychoseseminar hat - die Planungen für das Jahr 2017 laufen an. Eine...

1 Bild

Wer weiß was – Ratgeber im Netz und Literatur

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 17.07.2016

Dortmund: Reinoldinum | Wer weiß was – Ratgeber im Netz und Literatur Informationsaustausch im Psychoseseminar. Das Mitbringen von Literatur und weiteren Infos ist erwünscht, aber kein Muss. Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termin: Mittwoch, 3.8.2016, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter:Gesellschaft für...

1 Bild

Vermüllungssyndrom ist keine Krankheit

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 09.02.2016

Am 3. Februar war Dr. Thomas Lenders, ärztlicher Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes Dortmund, Gast im Psychoseseminar. Begleitet wurde er von Ralf Bispink, der unter anderem seit vielen Jahren die Angehörigengruppe des Sozialpsychiatrischen Dienstes Dortmund leitet und Johanna Kuster, die ihre Bachelorarbeit „Wenn Wohnungen unbewohnbar werden“ vorstellte. Das Problem nimmt gefühlt in den letzten Jahren zu,...

1 Bild

Power aus der eigenen Mitte

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 04.01.2016

Dortmund: Reinoldinum | Das Psychoseseminar startet am 6.1.2016 mit dem Thema: Power aus der eigenen Mitte - Psychiatrie-Erfahrerne als Berater Das Team der Peer-Berater Dortmund stellt sich vor Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Veranstalter des Psychoseseminars ist die Gesellschaft für seelische Gesundheit (GSG). Das Psychoseseminar findet üblicherweise am ersten Mittwoch eines jeden Monats im Reinoldinum,...