Tödlicher Unfall

Aktuelle Berichte zum Thema Tödliche Unfälle an Rhein, Ruhr und im Sauerland

Meldungen zu den Folgenden Themen: Blaulicht, Polizei, Feuerwehr
1 Bild

Tödlicher Arbeitsunfall im Zuge von Dacharbeiten - Wittener (50) stürzt aus fünf Metern Höhe

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 28.08.2018

Am Montag, 27. August, erhielt die Polizei gegen16.45 Uhr von der Rettungsleitstelle Schwelm Kenntnis von einer lebensgefährlich verletzten Person nach einem Arbeitsunfall. Der 50-jährige Wittener war aus etwa fünf Metern Höhe bei Dacharbeiten aus bisher ungeklärter Ursache abgestürzt. Er verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort. Angehörige und Zeugen des Geschehens werden durch einen Notfallseelsorger...

1 Bild

Tödlicher Unfall in Oberhausen

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 22.08.2018

In Oberhausen wurde ein Fußgänger auf einem Parkplatz tödlich verletzt. Am Dienstagnachmittag (21.8., 15:30 Uhr) fuhr ein 68-jähriger Mercedesfahrer rückwärts auf dem Parkplatz eines Tierbedarfgeschäftes auf dem Höhenweg. Das Fahrzeug stieß mit einem 92-jährigen Fußgänger zusammen, der zu Boden gestoßen und überrollt wurde. Der Senior verstarb noch an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft Duisburg ermittelt in...

1 Bild

Duisburg: Person springt vor Zug und stirbt 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 21.08.2018

Duisburg: Duisburg | Aus einer Pressemeldung der Stadt Duisburg wurde bekannt, dass eine noch unbekannte Person am Dienstagmorgen, 21. August, an der Zughaltestelle "ImSchlenk" vor einen Zug gesprungen ist. Der Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod der Person feststellen. Die Notleitstelle der Deutschen Bahn meldete am Dienstagmorgen, gegen 12 Uhr, dass eine Person an der Duisburger Haltestelle "Im Schlenk" vor einen Zug gesprungen sei....

4 Bilder

Junges Ehepaar aus Dorsten tödlich verunglückt / LKW-Fahrer schwer verletzt / Rettungshubschrauber im Einsatz

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 08.08.2018

Raesfeld: Dorstener Straße | Erle. Ein junges Ehepaar aus Dorsten ist heute (8. August) bei einem schrecklichen Unfall in Raesfeld-Erle tödlich verunglückt. Ein LKW-Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Ein 30-jähriger Dorstener befuhr am heutigen Mittwoch gegen 14.45 Uhr mit seinem Pkw die Dorstener Straße / B 224 von Raesfeld kommend in Fahrtrichtung Dorsten. Am Ortsausgang Raesfeld-Erle geriet er aus bislang...

1 Bild

UPDATE: Fahrer identifiziert - Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 46 bei Arnsberg

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg-Neheim | am 03.08.2018

Wie die Polizei Dortmund mitteilt, handelt es sich bei dem Fahrer, der bei dem schweren Unfall auf der A46 in Höhe Arnsberg tödlich verunglückte, um einen 69-jährigen Mann aus dem Kreis Soest. Update Ende --- Am Donnerstagnachmittag (2. August) hat sich auf der A 46 in Höhe Arnsberg ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer eines Geländewagens starb noch an der Unfallstelle. Gegen 16.35 Uhr fuhr der Fahrer eines...

1 Bild

Niederländer stirbt bei Unfall in Gartrop

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Hünxe-Drevenack | am 25.07.2018

Hünxe: Elsenweg | Hünxe/Schermbeck. Heute Morgen (25. Juli) gegen 07.00 Uhr kam es im Ortsteil Gartrop-Bühl zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem ein 42-jähriger Mann aus den Niederlanden starb. Ein 19-jähriger Schermbecker und seine 17 Jahre alte Beifahrerin aus Hünxe befuhren mit einem Traktor samt Anhänger den Elsenweg aus Richtung Hinsenbergweg in Richtung Gahlener Straße. An der Kreuzung Elsenweg / Bühler Stege / Pfannhüttenstraße...

1 Bild

Motorradfahrer (57) aus Kalkar nach Verkehrsunfall gestorben

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kalkar | am 14.07.2018

Kalkar: Rheinstraße | Ein 57-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag (14. Juli 2018) nach einem Verkehrsunfall in Niedermörmter gestorben. Wie die Polizei berichtet, befuhr um 8:40 Uhr ein 69jähriger Fahrzeugführer aus Voerde mit seinem Pkw die Rheinstr. im Ortsteil Niedermörmter aus Richtung B 67 kommend in Richtung Hönnepel. Beim Abbiegevorgang nach links in die Straße Düffelsmühle übersah er einen 57jährigen Kradfahrer aus Kalkar, der die...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Klever (32) stirbt auf der B 67 bei Verkehrsunfall mit Sattelzug

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 22.06.2018

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 67 ist am heutigen Morgen (22. Juni 2018) gegen 8.40 Uhr ein 32-jähriger Klever tödlich verletzt worden. Der Klever war mit einem Audi A 4 in Fahrtrichtung Weeze zwischen der Einmündung Am Bössershof und der Auffahrt zur A 57 im Bereich einer leichten Linkskurve frontal mit einem niederländischen Sattelzug zusammengestoßen, der von einem 44-Jährigen aus Venlo gelenkt wurde. Der...

POL-BO: Verkehrsunfall mit Straßenbahn - Fußgängerin (63) tödlich verletzt

Sabine Beisken-Hengge
Sabine Beisken-Hengge | Bochum | am 28.05.2018

Zu einem schweren Unfall in Bochum kam es am heutigen 28. Mai, gegen 9.15 Uhr, auf der Dorstener Straße, Höhe Hausnummer 185. Eine 63-jährige Fußgängerin überquerte bei roter Ampel die Straße von der Reichsstraße kommende in Richtung Lohstraße. Dabei übersah sie eine in Richtung Innenstadt fahrende Straßenbahn. Trotz Gefahrenbremsung konnte die 50-jährige Straßenbahnführerin nicht mehr rechtzeitig anhalten. Bei der...

1 Bild

13- Jähriger wurde am Haltepunkt Gelsenkirchen - Zoo durch einen Güterzug erfasst und tödlich verletzt. 2

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 23.05.2018

Gelsenkirchen. Am Dienstagabend. 22. Mai 2018 kam es zu einem Bahnbetriebsunfall im Bahnhof Gelsenkirchen Zoo. Dabei wurde ein 13-jähriger Gelsenkirchener von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt. Gegen 22:40 Uhr befuhr ein Güterzug die Bahnstrecke von Bottrop nach Wanne - Eickel, als er kurz vor Einfahrt in den Haltepunkt Gelsenkirchen - Zoo drei Personen im Gleisbereich wahrnahm. Der 51-jährige...

17 Bilder

„Ghost Bike“ erinnert jetzt auch in Lünen an getötete Radfahrer

Lünen: Preußenbahnhof | m Rahmen des weltweiten „Ride of Silence“, bei dem weltweit an im Straßenverkehr getötete Radfahrer gedacht wird, stellten Radfahrerinnen und Radfahrer ein weißes Fahrrad an der Kurler Straße auf. Dort war vor 14 Tage ein 58-jähriger Lüner Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem rechtsabbiegenden LKW ums Leben gekommen. Das „Ghost Bike“ wurde von VeloCityRuhr, Critical Mass, VeloKitchen und dem Verkehrsclub Deutschland...

1 Bild

Recklinghausen: 79-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen Ampelmast

Heute, gegen 9.30 Uhr, fuhr ein 79-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen auf der Bochumer Straße. Beim Passieren der Marienstraße kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links von seiner Fahrspur ab und prallte gegen einen Ampelmast. Der Recklinghäuser musste noch vor Ort reanimiert werden und wurde dann ins Krankenhaus gebracht. Hier starb er dann kurze Zeit später. Nach erster Einschätzung kann ein internistischer...

1 Bild

Mann läuft auf Autobahn: A3 zwischen Kreuz Kaiserberg und Wedau nach tödlichem Unfall gesperrt 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 04.05.2018

Freitagmorgen, 3. Mai, gegen 4.30 Uhr, ist ein junger Mann (23) auf die Autobahn 3 gelaufen, von einem Auto erfasst und dabei getötet worden.  In der Folge stießen noch weitere Autos zusammen, die in Fahrtrichtung Köln unterwegs waren. Die A 3 Fahrtrichtung Köln ist daher zwischen Autobahnkreuz Kaiserberg und Wedau mindestens bis 9 Uhr voll gesperrt. Staus bilden sich in der Folge aber auch auf der A 59 ab AS Wanheimerort...

6 Bilder

Motorradfahrer stirbt bei Unfall am Freudenberg / Kollision mit Pkw beim Auffahren auf die A 31

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Schermbeck | am 22.04.2018

Schermbeck: A31 Auffahrt Schermbeck | Schermbeck. Am Sonntagnachmittag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freudenberg auf der Stadtgrenze zwischen Schermbeck und Dorsten so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Kradfahrer war mit einem Auto kollidiert. Nach Auskünften der Polizei war die Autofahrerin auf der Bundesstraße 58 (Weseler Straße) in Richtung Wulfen unterwegs und wollte auf die Autobahn 31 abbiegen. Dabei...

1 Bild

Rheurdt: 56jähriger bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Rheurdt | am 21.03.2018

Ein 56jähriger Mann aus Kerken reparierte nach derzeitigem Erkenntnisstand am Dienstag, 20. März, gegen 17:55 Uhr, mit einem 37jährigen Mitarbeiter aus Wachtendonk einen Futtermischwagen auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes an der Straße Kengen. Tödlicher Unfall Aus bisher nicht geklärten Gründen geriet er in die Zerkleinerungseinrichtung der Maschine und verletzte sich tödlich. Sein Mitarbeiter wurde...

1 Bild

Recklinghausen: 83-jähriger Radfahrer stirbt nach Unfall mit LKW

An der Ecke Tannenstraße/Ulmenstraße hat es am Freitagvormittag, gegen 10 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 83-jähriger Mann aus Recklinghausen war nach ersten Erkenntnissen mit seinem Fahrrad geradeaus auf der Tannenstraße unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte ein 56-jähriger LKW-Fahrer aus Borken von der Ulmenstraße nach rechts auf die Tannenstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß, wobei der...

1 Bild

Schloßstraße: 19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Auf der Schloßstraße in der Nähe der Stadtgrenze zu Dortmund hat es am frühen Dienstagmorgen (13. März) gegen 3.30 Uhr einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel war in Richtung Schwerin unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Schloßstraße musste mehrere Stunden gesperrt...

1 Bild

Junge Castrop-Rauxeler sterben bei Unfall im Sauerland

Zwei junge Castrop-Rauxeler starben am Montagvormittag (12. Februar) bei einem Verkehrsunfall zwischen Winterberg und Olsberg. Nach Angaben der Polizei waren die beiden bei winterlichem Wetter mit dem Auto in Richtung Olsberg unterwegs. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Der 17-jährige Beifahrer erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Der schwerverletzte...

1 Bild

Fußgänger stirbt nach Verkehrsunfall

Ein 82-Jähriger aus Castrop-Rauxel ist nach einem Verkehrsunfall gestorben. Er überquerte am Mittwoch (31. Januar) gegen 19 Uhr in Höhe McDonalds die Bahnhofstraße. Zur gleichen Zeit fuhr dort ein 81-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen in Richtung Habinghorst. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Fußgänger. Dabei erlitt der 82-Jährige schwerste Verletzungen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Dort starb er kurze Zeit...

1 Bild

Tödlicher Verkehrsunfall in Richtung Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 25.01.2018

Herten: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Schützenstraße. Am 24.1 gegen 11.50 Uhr war ein 77-jähriger Autofahrer auf der Schützenstraße in Richtung Marl unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen eine Straßenlaterne fuhr. Trotz notärztlicher Behandlung starb der 77-Jährige noch an der Unfallstelle. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die Schützenstraße für...

1 Bild

Update: Nach "Friederike": 51-jähriger Gladbecker bei Waldarbeiten in Gelsenkirchen tödlich verunglückt 4

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 23.01.2018

Am gestrigen Montagabend ist in Gelsenkirchen, in einem Waldgebiet Nähe Westerholt (Löwenpark), ein tödlich verunglückter Waldarbeiter gefunden worden. Das Unglück muss sich wohl im Zuge der Aufräumarbeiten nach dem Sturm "Friederike" ereignet haben. Medien zufolge sei der Mann nach der Suche durch Angehörige gefunden worden. Dienstagmittag hat die Polizei weitere Detailinformationen bekannt gegeben. Bei der verunglückten...

1 Bild

Tödlicher Unfall in Breckerfeld

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Breckerfeld | am 18.01.2018

Am heutigen Donnerstag, 18. Januar 2018, kam es zu einem tödlichen Unfall in Breckerfeld. Gegen 15 Uhr befuhr ein 63- jähriger Breckerfelder mit seinem PKW Opel Zafira die Deller Straße aus Breckerfeld kommend in Richtung Ennepetal. In Höhe der Einmündung Hasenkehr kam er mit seinem PKW aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen Baum und verstarb vor Ort. Der PKW...

1 Bild

Tödlicher Verkehrsunfall in Gelsenkirchen – Buer 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 06.01.2018

Gelsenkirchen: Tödlicher Verkehrsunfall in Gelsenkirchen – Buer | "Blaulicht" Buer. Gegen 12:50 Uhr am Freitag. 05. Januar 2018, kam es im Gelsenkirchener Ortsteil Buer zu einem tödlichen Verkehrsunfall zwischen einer 72. jährigen Fußgängerin und einer Pkw – Fahrerin aus Gladbeck. Die 54- jährige – Fahrerin befuhr die Hagenstraße in Buer und beabsichtigte nach links in die Rottmannsiepe abzubiegen. Hierbei kam es am dortigen Zebrastreifen zu dem Zusammenstoß mit der Fußgängerin....

1 Bild

Auf Waggon geklettert: 15-Jähriger erlag seinen schweren Verletzungen nach Stromschlag 3

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 22.12.2017

Der 15-jährige Jugendliche, der am Mittwochabend, 20. Dezember, gegen 22.15 Uhr, auf einen abgestellten Kesselwaggon im Bissingheiner Bahnhof geklettert war und durch einen Stromschlag von der Oberleitung getroffen wurde, ist am Donnerstag an seinen schweren Brandverletzungen im Krankenhaus verstorben. Die eingerichtete Ermittlungskommission konnte keine Hinweise auf eine Straftat feststellen. Die Duisburger Polizei...

Wetter- Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Wetter (Ruhr) | am 08.12.2017

Am 7.Dezember, gegen 17 Uhr, fuhr eine 55-jährige Wetteranerin mit ihrem Fiat Panda auf der Osterfeldstraße in Wetter in Richtung Witten. An einem Fußgängerüberweg, in Höhe eines Supermarktes, übersah sie bei Dunkelheit und Regen einen 86-jährigen Wetteraner, der dort die Straße überquerte. Der Fußgänger wurde durch den Pkw getroffen und zunächst schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes...